Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
30 Mitglieder (Borten, Mooney, busjoe58, KUHmax, Jan_D, albert, silbermöwe, 11 unsichtbar), 75 Gäste und 167 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
25744 Mitglieder
85871 Themen
1303465 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3935 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1297767 - 12.08.17 16:50 Centerlock und Centerline & SRAM Rival Bremse
Biketourglobal
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 1206
Unterwegs in Deutschland

Hallo,

sagt mal, ist es der SRAM Rival 1 Scheibenbremse egal, ob die Nabe eine Centerlock oder Centerline (6fach) Scheibe hat?

Überlege gerade, ob ich einen DT Swiss Laufradsatz 27,5 Zoll kaufe ( KLICK ) , dessen Naben auf Centerlock laufen, aber auf 6-fach umgerüstet werden können.

Oder ist das völlig egal, welches System die Scheibe hat und die Rival nimmt alles?

Und weil wir gerade dabei sind: Steckachsen 12x148 und 15x110mm. Kann ich das dann auch mit Schnellspannern lösen, oder brauche ich dann entsprechende Steckachsen "Spanner" für 12 und 15?

Ich stehe gerade auf dem Schlauch... ;-)

Danke!
Nach oben   Versenden Drucken
#1297770 - 12.08.17 17:08 Re: Centerlock und Centerline & SRAM Rival Bremse [Re: Biketourglobal]
BaB
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 7045
Hallo Martin!

Scheibe sollte egal sein.
Achsen: DT Swiss bietet sehr viele Umrüstkits an, aber dir ist schon aufgefallen, dass die Naben 110mm bzw. 148mm (Boost) Einbaubreite hat? Dies ist ein weiterer neuer "Standard".
Falls der LRS so nicht in dein Rad passt, würde ich mir das Angebot noch mal sehr genau durchrechnen.

VG

Bernd

PS: Was für einen Rahmen mit welchen Achsaufnahmen hast du denn? Die zu verwendenden Achsen sind auch vom Rahmenhersteller abhängig.
Wintertreffen 2018 - Forumstouren - Kettentest - Reiseradlertreffen Berlin
Leben ist was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen.
When nothing goes right -> go left!
Nach oben   Versenden Drucken
#1297771 - 12.08.17 17:19 Re: Centerlock und Centerline & SRAM Rival Bremse [Re: Biketourglobal]
cterres
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1782
Achtung, Begriffe durcheinander gebracht!
Centerline ist die Modellbezeichnung für eine Bremsscheibenreihe von Sram.
Centerlock ist die Bezeichnung für eine Bremsscheibenbefestigung des Herstellers Shimano, welche diese Befestigungsart allerdings auch an andere Anbieter lizensiert hat.

Der Bremse ist in der Regel immer egal, wie die Bremsscheibe an der Nabe befestigt wurde, sofern der Abstand korrekt eingehalten wurde.
Sram Centerline Bremsscheiben gibt es sowohl für Shimano Centerlock als auch für das IS2000 genannte Befestigungssystem mittels 6 Schrauben.

Naben für Steckachse kannst Du am Rad nur mittels Steckachsen befestigen, wenn der Rahmen dies ermöglicht.
Die meisten Steckachs-Naben lassen sich aber mit auswechselbaren Endkappen auch auf Verwendung mit Schnellspanner (5x135 hinten, bzw. 5x100 vorne) leicht umrüsten.
Manchen Systemlaufrädern liegen entsprechende Endkappen sogar bei (DT Swiss, Mavic).

Oh, noch ein Nachtrag:
So genannte „Boost“-Laufräder sind breiter um mehr Stabilität zu gewinnen, passen aber ausschließlich in dafür geeignete Rahmen. Wenn Du ein Fahrrad mit Schnellspannern nutzt, ist nur ein Laufradsatz mit 100/135mm Einbaubreite geeignet. Geeignete Steckachsen-Laufräder messen 100/142mm und können wie erwähnt umgerüstet werden.
Boost-Laufräder hingegen sind am Nabenflansch breiter und passen auch mit anderen Endkappen nicht in herkömmliche Rahmen oder Gabeln.
Viele Grüsse aus Bremen
Christoph

Geändert von cterres (12.08.17 17:28)
Nach oben   Versenden Drucken
#1297773 - 12.08.17 17:27 Re: Centerlock und Centerline & SRAM Rival Bremse [Re: BaB]
Biketourglobal
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 1206
Unterwegs in Deutschland

Ja, Boost ist bewußt gewählt, da der Satz in einen Salsa Fargo Rival Rahmenkit soll ;-)

Ich spiele gerade herum und stelle mir soeben die Frage, ob man eine SRAM GPX 1fach Kurbel (32) auch in ein Shimano Hollowtech XT Innenlager einbauen kann ;-)

Gruß,
Nach oben   Versenden Drucken
#1297774 - 12.08.17 17:29 Re: Centerlock und Centerline & SRAM Rival Bremse [Re: cterres]
Biketourglobal
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 1206
Unterwegs in Deutschland

Danke!

Ja, Centerline und Centerlock. :-)
Nach oben   Versenden Drucken
#1297776 - 12.08.17 17:32 Re: Centerlock und Centerline & SRAM Rival Bremse [Re: Biketourglobal]
cterres
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1782
GXP-Kurbeln passen zwar in einen Hollowtech-II Lagersatz, aber links wird es klappern. zwinker
Die Welle misst rechts 24mm, links 22mm. HT2 hat links wie rechts 24mm.

Je nach Marke der Lagerschalen, gibt es Adaptereinsätze als Zubehör (Chris King hat sowas z.B.).
Besser ist es, einen neuen Satz Lagerschalen einzubauen. Das entsprechende Werkzeug für die Lagerschalen ist jeweils das Selbe.
Viele Grüsse aus Bremen
Christoph
Nach oben   Versenden Drucken
#1297779 - 12.08.17 17:37 Re: Centerlock und Centerline & SRAM Rival Bremse [Re: cterres]
Biketourglobal
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 1206
Unterwegs in Deutschland

Danke. Dann nehme ich Hope mit Umbaukit auf GXP ;-)
Nach oben   Versenden Drucken
#1297781 - 12.08.17 17:54 Re: Centerlock und Centerline & SRAM Rival Bremse [Re: Biketourglobal]
cterres
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1782
Die neue Eagle GX 12-fach Schaltgruppe wäre vielleicht ein Blick wert. Abgesehen von der Kassette (180 Euro) sind die Bestandteile dieser Gruppe recht preiswert.
11-fach und 12-fach Ketten sollten bei 0,5% Längung gewechselt werden. Dann hält die Kassette auch lange.
Viele Grüsse aus Bremen
Christoph
Nach oben   Versenden Drucken
#1297782 - 12.08.17 17:56 Re: Centerlock und Centerline & SRAM Rival Bremse [Re: cterres]
Biketourglobal
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 1206
Unterwegs in Deutschland

Ja, durchaus ein lohnender Hinweis.

Ich plane gerade mit dem Cowchipper Lenker und daher mit der Rival 1x11.
Allerdings kommt als Kurbel eine SRAM NX GXP dran mit Hope Lager ;-)

Noch sind alles Planspiele - aber geil! :-)
Nach oben   Versenden Drucken
#1297784 - 12.08.17 18:19 Re: Centerlock und Centerline & SRAM Rival Bremse [Re: Biketourglobal]
Sickgirl
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3570
Wenn Boost stimmt, dann geht nur Steckachsen und zwar nur die die dein Rahmen und Gabelhersteller hoffentlich mitliefert.
Nach oben   Versenden Drucken
#1297790 - 12.08.17 18:42 Re: Centerlock und Centerline & SRAM Rival Bremse [Re: Biketourglobal]
BaB
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 7045
Boost: Ich finde zwar ein Rahmenset mit 148mm hinten, aber vorne werden immer nur 100mm angegeben. Hast du mal nen Link zu dem Rahmenset?
Wintertreffen 2018 - Forumstouren - Kettentest - Reiseradlertreffen Berlin
Leben ist was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen.
When nothing goes right -> go left!
Nach oben   Versenden Drucken
#1297814 - 12.08.17 20:16 Re: Centerlock und Centerline & SRAM Rival Bremse [Re: BaB]
Biketourglobal
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 1206
Unterwegs in Deutschland

Ja, es ist vorne 15x100mm. Mein fehler...

Hier der Link zum Fargo Klick

Und hier das Laufradset dafür: Klack
Nach oben   Versenden Drucken
#1297816 - 12.08.17 20:17 Re: Centerlock und Centerline & SRAM Rival Bremse [Re: Biketourglobal]
manfredf
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2254
Um auf Centerlock oder 6-Loch zurück zu kommen:
Die Bremse nimmt alles, aber es ist sinnvoll wenn die Scheibe zur Nabe passt. Zwar gibt es Adapter für 6-Loch Scheiben an Centerlock Naben (aber nicht umgekehrt!), aber die sind nicht billig.
Nach oben   Versenden Drucken
#1297817 - 12.08.17 20:21 Re: Centerlock und Centerline & SRAM Rival Bremse [Re: Biketourglobal]
Sickgirl
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3570
Das Laufrad hinten mit 142 mm passt aber nicht in deinen Rahmen.

Ich finde den Rahmenset nicht so durchdacht, hinten Boost, vorne Standard QR15, da gibt es auch keine Laufradsets von der Stange
Nach oben   Versenden Drucken
#1297820 - 12.08.17 20:26 Re: Centerlock und Centerline & SRAM Rival Bremse [Re: Sickgirl]
Biketourglobal
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 1206
Unterwegs in Deutschland

Ja, das ist alles nicht so clever mit dem system. Ja, entweder ein Boost LR Satz, aber dann passt es vorne nicht, oder normal und dann passt es hinten nicht. Also einzeln kaufen...

Habe aber noch einen Bombtrack Beyond oder Beyond Plus Rahmenkit im Auge. ;-)
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de