Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
27 Mitglieder (halbrenner, kuhbe, lufi47, Stefan aus B, IndianaWalross, Tobbe, 11 unsichtbar), 69 Gäste und 177 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
25752 Mitglieder
85875 Themen
1303631 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3937 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1305578 - 10.10.17 15:15 Richtige Sattelstütze Durchmesser
kawa9999
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 288
Hi,
eigentlich eine einfache Frage. Wie finde ich die richtige Sattelstütze Durchmesser?
Hintergrund: habe eine ältere Reiserad (etwa 12 Jahre alt) wo Sattelstütze mit Hülse eingebaut ist (bin mir ziemlich sicher so direkt vom Hersteller Koga). Würde gerne eine passende Sattelstütze ohne Hülse einbauen. Hersteller fragen? (wobei bei solch ein älteres Modell, weiß ich nicht..). Oder einfach probieren? (dabei habe ich auch wieder kein so gutes Gefühl). Alternativen?
Besten Dank!
manuel
Nach oben   Versenden Drucken
#1305584 - 10.10.17 15:40 Re: Richtige Sattelstütze Durchmesser [Re: kawa9999]
Thomas S
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2564
Hallo Manuel,

hast Du schon mal auf die Hülse geschaut? Manchmal stehen da die Durchmesser drauf. Ansonsten miss den Durchmesser der Sattelstütze zusammen mit der Hülse mit dem Meßschieber. Nicht den Innendurchmesser des Sattelrohrs messen, das ist deutlich schlechter zu messen.
Thomas
Nach oben   Versenden Drucken
#1305585 - 10.10.17 15:42 Re: Richtige Sattelstütze Durchmesser [Re: kawa9999]
lutz_
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2064
Hallo Manuel!

In Antwort auf: kawa9999
Hi,
eigentlich eine einfache Frage. Wie finde ich die richtige Sattelstütze Durchmesser?
Hintergrund: habe eine ältere Reiserad (etwa 12 Jahre alt) wo Sattelstütze mit Hülse eingebaut ist (bin mir ziemlich sicher so direkt vom Hersteller Koga). Würde gerne eine passende Sattelstütze ohne Hülse einbauen. Hersteller fragen? (wobei bei solch ein älteres Modell, weiß ich nicht..). Oder einfach probieren? (dabei habe ich auch wieder kein so gutes Gefühl).


Ich bin nicht sicher, ob ich deine Frage richtig verstanden habe. Hast du denn man mit einer Schieblehre den Durchmesser von Sattelstütze samt Hülse bzw. Innendurchmesser deines Sattelrohrs ausgemessen?

Klick!

Klick!


Gruß LUTZ

Geändert von lutz_ (10.10.17 15:47)
Nach oben   Versenden Drucken
#1305588 - 10.10.17 15:53 Re: Richtige Sattelstütze Durchmesser [Re: kawa9999]
StephanBehrendt
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 11718
In Antwort auf: kawa9999
Alternativen?
Mit dem Rad zum Radhändler fahren.
------------------------
Grüsse
Stephan
Nach oben   Versenden Drucken
#1305591 - 10.10.17 16:27 Re: Richtige Sattelstütze Durchmesser [Re: Thomas S]
kawa9999
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 288
Die Hülse ist ja auf eine Seite offen, wird daher im Rahmen ein bisschen "zerquetscht". ich wüsste nicht daher ob man es einfach so messen kann (ohne Zerquetschung).
Nach oben   Versenden Drucken
#1305593 - 10.10.17 16:52 Re: Richtige Sattelstütze Durchmesser [Re: kawa9999]
Thomas S
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2564
Dann mach es doch so wie auf dem von Lutz verlinkten Bild: Miss die Hülse im halb eingebauten Zustand. Dann ist sie schon so weit zusammengedrückt, dass es passt.
Thomas
Nach oben   Versenden Drucken
#1305594 - 10.10.17 17:12 Re: Richtige Sattelstütze Durchmesser [Re: kawa9999]
derSammy
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 14265
Der Spalt ist doch nicht groß. Miss einfach den Durchmesser an verschiedenen Stellen, halt nur nicht genau da, wo der Schlitz ist. Die Abweichung sollte dann hoffentlich nicht groß sein (ansonsten hast du eine arg deformierte Sattelstütze/Sitzrohr - sowas gibts leider auch).

Wenn es aber mit Hülse funktioniert und keine Probleme gibt, dann würde ich da nix dran ändern.

Es gibt ein paar sehr gängige Sattelstützdurchmesser: 25,4mm, 27,2mm, 30,9mm, 31,6mm,... Viele Stützen bekommst du nur in diesen Größen - sowohl teure, als auch sehr günstige. Ein paar Stützen werden in 0,2mm-Abstufungen nahezu lückenlos angeboten - sehr groß ist diese Auswahl aber nicht. Wenn dein Sitzrohr nicht gerade einen der gängigen Durchmesser hat und du:
- es sehr günstig möchtest oder
- eine bestimmte (hochwertige) Stütze möchtest
geht es fast nur über Reduzierhülsen.

Edith ergänzt noch, dass du auch die Stütze messen kannst und dann die Dicke der Wand der Reduzierhülse. Letzteres mal zwei zum ersten addiert ergibt den Rohrinnendurchmesser.
Komm wir grillen Opa. Satzzeichen können Leben retten.

Geändert von derSammy (10.10.17 17:15)
Nach oben   Versenden Drucken
#1305712 - 11.10.17 10:45 Re: Richtige Sattelstütze Durchmesser [Re: derSammy]
Sklodowska226
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 18
So, wie ganz unten von derSammy/Edith beschrieben, würde ich es auch machen. Zwei Dinge dann beachten, um Messfehler zu vermeiden:


  • Wenn Metallteile verrostet/korrodiert/verschmutzt sind, zum Messen erst diese Schichten abbürsten
  • Wenn Du die Dicke des Hülsenblechs misst, achte drauf, mit dem angeschliffenen/schneidenförmigen Teil der Messschenkel zu messen. Ansonsten läufst Du Gefahr, einen zu großen Wert zu erhalten: Der Messschenkel, der an der konvexen Fläche der Hülse anliegt, bildet dann nämlich eine Tangente - und der Messschenkel, der an der konkaven Fläche der Hülse anliegt, eine Sekante. listig
Viele Grüße -
Nicolas
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de