Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
29 Mitglieder (bikeIT!, Bartoli, StefanKi, lufi47, SirKillalot, hal23562, 2171217, 10 unsichtbar), 69 Gäste und 195 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
25706 Mitglieder
85754 Themen
1301137 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3946 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 2 von 2  < 1 2
Themenoptionen
#1310009 - 09.11.17 21:40 Re: Beurteilung des Mondial Evolution [Re: cephalotus]
Stylist Robert
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1750
In Antwort auf: cephalotus
Ich habe die Mondial in 622-42 gekauft und finde die leider nicht gut.

Weder Verschleiß noch Pannenschutz lassen bisher zu wünschen übrig, aber die sehr harte Gummimischung führt dazu, dass meine Reifen bei kalten Temperaturen auf feuchter Straße wie die Sau rutschen. Nicht nur ein bisschen, sondern richtig übel. Das finde ich bei einem Reifen schlimmer als alles andere und verlängert z.B. auch den Bremsweg deutlich

Marathon Supreme, Dureme und Deluxe haften wesentlich(!) besser auf Asphalt, zumindest bei mir, allerdings ist deren Gummi halt auch weicher.

Aus Sicherheitsgründen habe ich daher die Reifen am Vorderrad entfernt.
Das klingt mit Kälte, Regen und Asphalt eher nach Alltagsnutzung. Die Mondial Evo sind ja spezielle Langstreckenreisereifen und da wird weniger bei Nässe und Kälte auf Asphalt gefahren. Für das Alltagsrad setze ich eher auf den Marathon Greenguard mit weicherem Compound und jetzt zur kalten Jahreszeit hin auf den Continental Top Contact Winter II.
Geht es sogar zum Eisangeln sieht die Sache auch schon wieder anders aus. Wo fast nur Eis und Schnee vorhanden sind reicht der auch schon nicht mehr - dann müssen schon die Schwalbe Marathon Winter Touren Performance sein, die bei Nässe auf Ashalt tatsächlich "wie Sau" rutschen.
Ein Fahrrad von der Stange? So kompromißbereit bin ich nun auch wieder nicht...
Nach oben   Versenden Drucken
#1310019 - 09.11.17 22:58 Re: Beurteilung des Mondial Evolution [Re: martinbp]
Nordisch
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2329
Herzlichen Glückwunsch, das wäre dir auch mit anderen Reifen passiert.
Ich kenne es vom Top Contact, dass das Reifenprofil durch Feuersteinfragmente binnen weniger Kilometer stark angegriffen wird.
Nach oben   Versenden Drucken
#1310047 - 10.11.17 09:19 Re: Beurteilung des Mondial Evolution [Re: memy]
AndreMQ
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2038
In Antwort auf: memy
In Griechenland (wie auch im Oman) waren es Dornen von kleinen Büschen. Der eine in Australien war ein Stück Draht ...
Es sind jetzt keine Details entnehmbar, aber wenn es in Griechenland sehr viel mehr passende Dornen gab, als in Australien passende Drahtstücke, dann bekommt man eine stark verschobenes Ergebnis.
Nach oben   Versenden Drucken
#1310229 - 12.11.17 08:04 Re: Beurteilung des Mondial Evolution [Re: helmut50]
memy
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 429
Unterwegs in Australien

Moin Helmut
Ich hatte anfangs auch befürchtet das der Reifen nicht lange halten würde und mir noch in Serbien Ersatz besorgt. Die Ersatzreifen habe ich dann laaange mit mir rumgeschleppt ohne sie zu brauchen. Letztendlich habe ich damit einem Australier ausgeholfen, der in Armenien keine Reifen fand.

Wie gesagt: versuche dieses Pannenschutzband zu bekommen, dass bringt viel.

Wenn ich die ersten 10000km mit dem mtb plus voll habe ( und ich denke so lange halten die locker), melde ich mich.

Gruß
Horst
In velo veritas
Nach oben   Versenden Drucken
#1310259 - 12.11.17 13:42 Re: Beurteilung des Mondial Evolution [Re: memy]
Jan-V
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 70
In Antwort auf: memy


Wie gesagt: versuche dieses Pannenschutzband zu bekommen, dass bringt viel.



Na das Zeugs bekommt man doch ganz einfach:
https://www.bike-components.de/de/Proline/Anti-Platt-Pannenschutzband-p2209/

Die Bewertungen dort sind durchwachsen, ich benutze es schon 14 Jahre an vielen Rädern und ich persönlich bin davon sehr angetan. Habe in die 14 Jahre im Alltags/Reise/MTB Betrieb kein einzige Panne mehr gehabt durch Durchstiche oä. Davor hab ich sogar 2x der dicke Marathon Plus Tour platt bekommen cool (Ja durch Durchstiche mit langen Dornen...)

(Hatte sehr wohl einige Pannen, wegen Durchschläge, verrutschtes/kaputtes Felgenband und gequetsche Schlauch beim Reifen montieren. Also alles Sachen, wofür das Band nix kann).

Beim ersten einziehen ist das Band noch etwas störrisch. Da hilft ein bisschen Seife und auch Geduld. Also nicht morgens früh machen, wenn man eigentlich schon auf der Arbeit sein müsste.

Grüße

Jan

Geändert von Jan-V (12.11.17 13:43)
Nach oben   Versenden Drucken
#1310260 - 12.11.17 13:46 Re: Beurteilung des Mondial Evolution [Re: Stylist Robert]
Jan-V
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 70
In Antwort auf: Stylist Robert
Das klingt mit Kälte, Regen und Asphalt eher nach Alltagsnutzung. Die Mondial Evo sind ja spezielle Langstreckenreisereifen und da wird weniger bei Nässe und Kälte auf Asphalt gefahren.


Hm grad bei Langstrecke kommt man früher oder später auch mal über höhere Pässe wo es doch recht frisch werden kann.

Ist wohl jeder bekannt das Haftung und Haltbarkeit sich nur als Kompromiss vertragen: Vom einen mehr, heisst vom anderen weniger.

Gr

Jan

Geändert von Keine Ahnung (12.11.17 17:00)
Änderungsgrund: Zitat zu Zitat gemacht ...
Nach oben   Versenden Drucken
#1310282 - 12.11.17 18:33 Re: Beurteilung des Mondial Evolution [Re: HanjoS]
Jumi
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 34
In Antwort auf: HanjoS
Auf den Reifen steht ja leider kein Herstellungsdatum. Meine Reifen kamen mit der Erstaustattung des Rades, das war Juli 2015.

Meines Wissens ist in jedem Reifen ein weisser/grauer Stempel, der
das Produktionsdatum in Format TTMMJ (und dann kommt irgend ein Buchstabe und weitere Zahlen) enthält.
LG
Julian
Nach oben   Versenden Drucken
#1310300 - 12.11.17 20:17 Re: Beurteilung des Mondial Evolution [Re: Jumi]
HanjoS
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 588
Danke für den Hinweis. Ich werde eh am nächsten Wochenende meine Laufräder mal wieder kontrollieren, insbesondere auch Bremsflankendicke. Ich gehöre ja zu der Fraktion derjenigen, die mit Felgenkneifern überschüssige kinetische Energie in eine andere Energieform überführen träller Da kann ich das gleich mal nachschauen.
Schöne Grüße aus OWL, Hanjo

Der etwas andere Übersetzer: DeepL Übersetzer
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1310323 - 12.11.17 22:12 Re: Beurteilung des Mondial Evolution [Re: Jan-V]
Stylist Robert
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1750
In Antwort auf: Jan-V
Na das Zeugs bekommt man doch ganz einfach:
https://www.bike-components.de/de/Proline/Anti-Platt-Pannenschutzband-p2209/

Die Bewertungen dort sind durchwachsen, ich benutze es schon 14 Jahre an vielen Rädern und ich persönlich bin davon sehr angetan. Habe in die 14 Jahre im Alltags/Reise/MTB Betrieb kein einzige Panne mehr gehabt durch Durchstiche oä. Davor hab ich sogar 2x der dicke Marathon Plus Tour platt bekommen cool (Ja durch Durchstiche mit langen Dornen...)

(Hatte sehr wohl einige Pannen, wegen Durchschläge, verrutschtes/kaputtes Felgenband und gequetsche Schlauch beim Reifen montieren. Also alles Sachen, wofür das Band nix kann).

Beim ersten einziehen ist das Band noch etwas störrisch. Da hilft ein bisschen Seife und auch Geduld.
Dämlicherweise ist das Band nicht geschlossen und einfacher montierbar ( wie z.Bsp. innen genau so wirksame Schwalbe High Pressure Felgenband ) sondern mit offenen Enden, in deren Schutzlücke genau der Dorn landet... teuflisch
Nach oben   Versenden Drucken
#1310326 - 12.11.17 22:22 Re: Beurteilung des Mondial Evolution [Re: Jumi]
Stylist Robert
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1750
In Antwort auf: Jumi
In Antwort auf: HanjoS
Auf den Reifen steht ja leider kein Herstellungsdatum. Meine Reifen kamen mit der Erstaustattung des Rades, das war Juli 2015.

Meines Wissens ist in jedem Reifen ein weisser/grauer Stempel, der
das Produktionsdatum in Format TTMMJ (und dann kommt irgend ein Buchstabe und weitere Zahlen) enthält.
Ich habe das gerade eben einmal bei meinen neuen Continental Top Contact Winter II Premium (handmade in Germany!) kontrolliert - nein! Es ist lediglich ein kleiner runder Aufkleber mit einer 50 zu finden - eher die Nummer des Kontrolleurs.
Ein Fahrrad von der Stange? So kompromißbereit bin ich nun auch wieder nicht...
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1310331 - 12.11.17 22:25 Re: Beurteilung des Mondial Evolution [Re: Stylist Robert]
DebrisFlow
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 4736
Das Band ist überlappend und bleibt ohne Spalt. Arbeitet am Stadtrad ohne Probleme.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1310333 - 12.11.17 22:34 Re: Beurteilung des Mondial Evolution [Re: DebrisFlow]
Stylist Robert
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1750
Die ungünstigere Montage bleibt aber und bei jeder Laufradumdrehung bei der dicken Überlappung einen kleinen Hopser. grins [duck und wech]
Nach oben   Versenden Drucken
#1310338 - 12.11.17 23:03 Re: Beurteilung des Mondial Evolution [Re: Jan-V]
Stylist Robert
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1750
In Antwort auf: Jan-V
In Antwort auf: Stylist Robert
Das klingt mit Kälte, Regen und Asphalt eher nach Alltagsnutzung. Die Mondial Evo sind ja spezielle Langstreckenreisereifen und da wird weniger bei Nässe und Kälte auf Asphalt gefahren.

Hm grad bei Langstrecke kommt man früher oder später auch mal über höhere Pässe wo es doch recht frisch werden kann.
Wenn du deine Route entlang von aspaltierten 2000er Bergkuppen wählst - okay, aber für ein oder zwei Pässe einen Reifen nehmen, der für die ganze andere Strecke zu weich ist und deshalb viel zu schnell verschleißt? schockiert
Ein Fahrrad von der Stange? So kompromißbereit bin ich nun auch wieder nicht...

Geändert von Stylist Robert (12.11.17 23:04)
Nach oben   Versenden Drucken
#1310347 - 13.11.17 00:53 Re: Beurteilung des Mondial Evolution [Re: helmut50]
Vinz
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 147
Ich fahre an meinem Reiserad hinten Mondial Evo und hatte auf nun 7'000 km noch keinen Platten. Vorne werkelt immer noch der Vorgänger (Marathon XR) der hatte einmal eine Reißzwecke drin, da war der Schlauch platt.

Druck: 4.5-5 Bar hinten, 4,5 Vorne. Ich fahre Maxxis Ultralight Schläuche. Fast ausschließlich Reise KM, Rad~16Kg, 20 KG Gepäck und 65-73KG Fahrer. Alle Untergründe, Asphalt und Naturwege halten sich die Waage, Westeuropa.

Aber dieser eine Platten mit der Reißzwecke war der einzige Platten in meinem Leben auf Straßen auf Zweirädern. Ansonsten hatte ich nur beim MTB fahren Platten (Hauptsächlich Durchschläge bei Kanten oder Sprüngen, auch mal Dornen)
Liebe Grüße Vinz
Schwerlast

Geändert von Vinz (13.11.17 00:54)
Änderungsgrund: Ergänzung
Nach oben   Versenden Drucken
#1310349 - 13.11.17 02:31 Re: Beurteilung des Mondial Evolution [Re: Stylist Robert]
memy
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 429
Unterwegs in Australien

In Antwort auf: Stylist Robert
In Antwort auf: Jumi
In Antwort auf: HanjoS
Auf den Reifen steht ja leider kein Herstellungsdatum. Meine Reifen kamen mit der Erstaustattung des Rades, das war Juli 2015.

Meines Wissens ist in jedem Reifen ein weisser/grauer Stempel, der
das Produktionsdatum in Format TTMMJ (und dann kommt irgend ein Buchstabe und weitere Zahlen) enthält.
Ich habe das gerade eben einmal bei meinen neuen Continental Top Contact Winter II Premium (handmade in Germany!) kontrolliert - nein! Es ist lediglich ein kleiner runder Aufkleber mit einer 50 zu finden - eher die Nummer des Kontrolleurs.
In meinen Schwalbereifen ist ein Stempel (25021742388) dessen Anfangsziffern das Produktionsdatum anzeigen könnten.
Gruß
Horst
In velo veritas
Nach oben   Versenden Drucken
#1310380 - 13.11.17 11:24 Re: Beurteilung des Mondial Evolution [Re: memy]
StephanBehrendt
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 11656
In Antwort auf: memy
In meinen Schwalbereifen ist ein Stempel (25021742388) dessen Anfangsziffern das Produktionsdatum anzeigen könnten.
So habe ich es auch in Erinnerung. Eine Pflicht dazu ist mir aber nicht bekannt.
------------------------
Grüsse
Stephan
Nach oben   Versenden Drucken
#1310402 - 13.11.17 13:13 Re: Beurteilung des Mondial Evolution [Re: StephanBehrendt]
Jumi
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 34
Ja, ich bezog mich auf Schwalbe Reifen. Bei der von Horst genannten Nummer wäre es wahrscheinlich der 25.02.2011. Auf 10 Jahre genau kann man das Kaufdatum ja meistens abschätzen.
LG
Julian

Geändert von Jumi (13.11.17 13:14)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1310438 - 13.11.17 18:26 Re: Beurteilung des Mondial Evolution [Re: Stylist Robert]
Jan-V
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 70
Ich hab die gruene und orangene version in benutzung. Bei beiden ueberlappen sich die enden um 10 cm. Also nix luecke lach

Und man soll es auch ueberlappen lassen, nicht abschneiden. Die ende sind angeschraegt, man muss also aufpassen wie rum man es reinlegt.

Aber wie die bewertungen bei BC zeigen: bei manche funktioniert es, bei anderen nicht.
Nach oben   Versenden Drucken
#1310439 - 13.11.17 18:28 Re: Beurteilung des Mondial Evolution [Re: Jumi]
HanjoS
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 588
Ob's auf jeden Reifen zutrifft, kann ich nicht beurteilen. Bei meinen kürzlich (günstig) erworbenen Schwalbereifen finde ich aber beschriebene "Inschriften":
  • im Marathon GT 365 50-559, der im Winter-Alltags-Biergarten-Bahnhofsrad eingesetzt werden wird, lese ich 181216?????,
  • im Marathon Mondial Evo 55-559, der vor der nächsten Radtour im Sommer auf die Felgen des Reisepanzers montiert wird, lese ich 280617???.
Kann also gut sein, dass hier das Produktiondatum dokumentiert wird.
Schöne Grüße aus OWL, Hanjo

Der etwas andere Übersetzer: DeepL Übersetzer
Nach oben   Versenden Drucken
#1310458 - 13.11.17 21:04 Re: Beurteilung des Mondial Evolution [Re: memy]
helmut50
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 312
Wenn ich im Februar wieder zurück bin, besorge ich mir das Band auf jeden Fall. Hier ist es schwierig. Hier fährt jeder mit dem Motorrad, auch wenn es nur über die Straße geht. Nach Platten 10 habe ich vorn nach hinten getauscht. Perfekt den Durchstich markiert und selbst mit Lupe nichts finden können. Na ja, vielleicht ist der Vorderreifen ja besser.
Nach oben   Versenden Drucken
#1310464 - 13.11.17 21:46 Re: Beurteilung des Mondial Evolution [Re: HanjoS]
Jumi
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 34
Ok, dass heisst zur Variante TTMMJ gefolgt von einem Buchstaben gibt es noch eine Variante TTMMJJ wenn kein Buchstaben im Spiel ist. Vielleicht habenen sie es ja geändert. "Meine" Variante bezog sich auf jeden Fall auf ältere Reifen.
LG
Julian
Nach oben   Versenden Drucken
#1310470 - 13.11.17 22:31 Re: Beurteilung des Mondial Evolution [Re: Jumi]
AndreMQ
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2038
Habe hier einen Evo von Schwalbe liegen, der den Stempel 18119C34 trägt. Produktionsjahr dürfte 2009 oder früher sein, was ich aber aus dieser Nummer nicht herauslesen könnte.
Nach oben   Versenden Drucken
#1310477 - 13.11.17 23:29 Re: Beurteilung des Mondial Evolution [Re: AndreMQ]
StephanBehrendt
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 11656
In Antwort auf: AndreMQ
Habe hier einen Evo von Schwalbe liegen, der den Stempel 18119C34 trägt. Produktionsjahr dürfte 2009 oder früher sein, was ich aber aus dieser Nummer nicht herauslesen könnte.
der 18. Nov. 2009 könnte es sein.
------------------------
Grüsse
Stephan
Nach oben   Versenden Drucken
#1310495 - 14.11.17 03:52 Re: Beurteilung des Mondial Evolution [Re: StephanBehrendt]
memy
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 429
Unterwegs in Australien

Zumindest kann Helmut jetzt nachsehen ob er einen Montagsreifen erwischt hat. zwinker
In velo veritas
Nach oben   Versenden Drucken
#1310507 - 14.11.17 07:57 Re: Beurteilung des Mondial Evolution [Re: StephanBehrendt]
AndreMQ
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2038
In Antwort auf: StephanBehrendt
In Antwort auf: AndreMQ
Habe hier einen Evo von Schwalbe liegen, der den Stempel 18119C34 trägt. Produktionsjahr dürfte 2009 oder früher sein, was ich aber aus dieser Nummer nicht herauslesen könnte.
der 18. Nov. 2009 könnte es sein.
.. klingt irgendwie zu einfach, kann eigentlich nicht sein grins
Nach oben   Versenden Drucken
#1310518 - 14.11.17 09:12 Re: Beurteilung des Mondial Evolution [Re: StephanBehrendt]
BaB
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6980
In Antwort auf: StephanBehrendt
In Antwort auf: AndreMQ
Habe hier einen Evo von Schwalbe liegen, der den Stempel 18119C34 trägt. Produktionsjahr dürfte 2009 oder früher sein, was ich aber aus dieser Nummer nicht herauslesen könnte.
der 18. Nov. 2009 könnte es sein.

Gab es da überhaupt schon den Mondial? Und auch als Evo?
Wintertreffen 2018 - Forumstouren - Kettentest - Reiseradlertreffen Berlin
Leben ist was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen.
When nothing goes right -> go left!
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1310536 - 14.11.17 10:48 Re: Beurteilung des Mondial Evolution [Re: BaB]
dhomas
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1515
In Antwort auf: BaB
Gab es da überhaupt schon den Mondial? Und auch als Evo?


Macht nix, bei mir hatte auch schon einer der legendären, unkaputtbaren, XR (die ja so viel besser waren) nach 4000km eine nicht enden wollende Plattenserie zwinker
"For if truth is in wine, then 'tis all but a whim
To think a man's true when the wine's not in him."
Nach oben   Versenden Drucken
#1310562 - 14.11.17 13:14 Re: Beurteilung des Mondial Evolution [Re: BaB]
AndreMQ
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2038
Nein, war ein anderer Reifentyp. Die Hoffnung ist halt, dass das Produktionsdatumscodiersystem nicht auch vom Reifentyp abhängt.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1310573 - 14.11.17 14:11 Re: Beurteilung des Mondial Evolution [Re: dhomas]
tomrad
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 69


Macht nix, bei mir hatte auch schon einer der legendären, unkaputtbaren, XR (die ja so viel besser waren) nach 4000km eine nicht enden wollende Plattenserie zwinker [/zitat]

Der Marathon XR war in den Nullerjahren schon Recht gut. Leider hatte ich mir zuletzt mehrere Auslaufmodelle zum vermeintlichen Sparpreis besorgt, die jeweils Recht schnell an Beulenpest erkrankten. traurig
Nach oben   Versenden Drucken
#1311199 - 18.11.17 15:05 Re: Beurteilung des Mondial Evolution [Re: helmut50]
Kurzhaarmuffel
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6
Moin,
ich habe den Schwalbe Mondial EVO seit 4.000 km auf dem Rad, Größe 42-622, Einsatz fast täglich zur Arbeit und auf Reisen. Es gibt nicht viel zu meckern, keinen Platten bisher schmunzel . Ab und zu fummle ich die eingefahrenen Scherben und Steinchen raus (ist eben Hamburg).
Die Breite (besser Schmäle) von 39,7 mm fand ich dann aber nicht so gut, da hilft auch kein festeres Aufpumpen.
Auch habe ich mich letztens lang gemacht. Völlig überraschend rutschte das Radl auf schmierigem Untergrund weg. Jetzt ist ein Conti Winterreifen vorübergehend auf dem Vorderrad, fühlt sich sicher an, sammelt aber alle Steinchen auf, mmhh
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 2 von 2  < 1 2


www.bikefreaks.de