Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
1 Mitglieder (Pfannastieler), 17 Gäste und 161 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
25752 Mitglieder
85881 Themen
1303765 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3936 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1312197 - 25.11.17 15:05 Campingplatz Umbrien
uwe&margit
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 165
Hallo,
wir wollen dem Mai 2018 zum Rennradfahren nach Italien. Umbrien ist uns in den Sinn gekommen, kann aber auch Toscana, Marken, etc. sein.
Wir suchen nicht unbedingt die Meernähe sondern einen Platz, von dem man in alle Richtungen auf möglichst verkehrsarmen Straßen fahren kann. Gerne fahren wir Touren von ca. 100 km und 1000+ Höhenmeter. Natur und schöne Dörfer lieben wir. Wenn die Umgebung stimmt, so machen wir auch gerne Abstriche am Campingplatz.
Lago Trassimeno waren wir schon, aber wir brauchen nicht unbedingt einen See und der „versperrt“ immer auch eine Richtung. Ja, man kann ihn umfahren. Bin auf Hinweise sehr gespannt,
Nach oben   Versenden Drucken
#1312202 - 25.11.17 16:06 Re: Campingplatz Umbrien [Re: uwe&margit]
irg
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3098
Hallo!

Am Bolsenasee war ich schon campen. Radeln ist dort ausgesprochen nett. Vielleicht schafft ihr dort nicht die 1000 Höhenmeter im Stück, aufgrund der vielen Täler kommt ihr aber leicht auf die Gesamthöhe auf einer Runde.
Das selbe gilt für den Lago di Bracchiano.

lg!
georg
Nach oben   Versenden Drucken
#1312213 - 25.11.17 18:10 Re: Campingplatz Umbrien [Re: uwe&margit]
JoMo
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4738
Il collaccio
Sehr schöner Platz und super Startpunkt für bergige Touren. Geht schon in die Abruzzen rein.

Bei Costacciaro gibt's auch einen Platz (Rioverde). Von dort super ßtouren im Umland und hinauf auf den Monte Cucco.

Etwas außerhalb von Gubbio gibt's einen Camping. Von hier aus geht's auch etwas weniger steil in die Gegend.
Nach oben   Versenden Drucken
#1312242 - 26.11.17 09:04 Re: Campingplatz Umbrien [Re: irg]
uwe&margit
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 165
Hallo, erst mal vielen Dank für die Informationen. Zu den Höhenmetern muss ich noch etwas klarstellen.Die 1000 Höhenmeter suchen wir nicht am Stück, sondern über den Tag. Ich wollte damit eigentlich nur ausdrücken, dass wir schon wellig und hügelig gerne fahren, Rein flach fahren mögen wir eigentlich nicht ..

Vielen Dank ...
Nach oben   Versenden Drucken
#1312260 - 26.11.17 10:03 Re: Campingplatz Umbrien [Re: uwe&margit]
amarillo
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1045
Hallo

Bei Urbino gibt es einen schönen Campingplatz mit Blick auf die Stadt.

Gruß Hildegard
Nach oben   Versenden Drucken
#1312356 - 26.11.17 21:44 Re: Campingplatz Umbrien [Re: uwe&margit]
veloträumer
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 13355
Hallo,
Umbrien und andere Ziel, die ihr im Auge habt, sind keine ausgesprochenen Campingziele. Ich war dort auf meinen Inlandskursen im Rahmen meines persönlichen Giro d'Italia recht häufig in Hotels etc. Es lohnt sich, Agriturismo-Betriebe zu studieren - auf einigen kann man campen, ohne dass das explizit in Karten vermerkt ist. Positive Erfahrung hat ich damit mal in Borgo Loreto, C. Agriturismo S. Anna. Das ist aber bei Jesi und schon ganz nahe von Ancona - also eher nicht mittendrin. Ein hübscher Camping war auch in Poppi (bereits Toskana) - allerdings keine Gastronomie, Stadt ist 2-3 km bergrunter. Swimming-Pool, schöne Aussicht (La Pineta). Die Lage wäre für Anliegen aber ideal. Gleich Naturpark anbei, z.B. ganz einsame Straße Camaldoli, viele Varianten mit und ohne Apennin-Hauptkamm. Eine weitere reizvolle Basis wäre Castelluccio inmitten der Monti Sibillini- weiß aber nicht, ob sich dort Campings finden. Nicht so wiet davon liegt Preci - da habe ich zum Camping notiert: "ungünstig zur Stadt (4 km), Essen mäßig, aber gut für längeren Aufenthalt". Leider streikt hier meine bildiche Erinnerung. Noch weiter südlich - schon Abruzzen - läge das Gran-Sasso-Massiv - Fonte Cerreto ist da ein huter Ausgangspunkt inkl. Camping und einiger (guter) Gastronomie. Ist aber karge Landschaft, mehr Hochgebirgstypik, anspruchsvoll, nicht gar so viele Wege dort.
Liebe Grüße! Ciao! Salut! Saludos! Greetings!
Matthias
Nach oben   Versenden Drucken
#1312399 - 27.11.17 09:19 Re: Campingplatz Umbrien [Re: veloträumer]
JoMo
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4738
Castelluccio hat keinen Camping, ist aber eine Tagestour von Preci aus.
Das Restaurant am Camping in Preci hätte ich als sehr gut in Erinnerung gehabt.
Nach oben   Versenden Drucken
#1312410 - 27.11.17 10:31 Re: Campingplatz Umbrien [Re: JoMo]
Jaffa
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 28
Hallo,
wir waren vorletztes Jahr im Sommer auf einem Campingplatz in der Nähe von Orvieto im Dörfchen Civitella del Lago. Er heißt Camping Il Falcone und hat max. 50 Stellplätze, liegt im Olivenhain und ist einer der schönsten Campingplätze, auf denen ich je war. Der Platz hat einen Minipool und eine kleine Bar. Wir haben uns dort sehr wohlgefühlt. Auch das Dörfchen ist wunderschön. Im See vor Ort ist leider schwimmen nicht erlaubt.Aber es gibt ein Weingut mit sehr guten Weißweinen (durch das Sortiment haben wir uns in der Bar durchgetrunken grins

Il falcone

Gruß
Etti

Geändert von Jaffa (27.11.17 10:39)
Änderungsgrund: Link geändert
Nach oben   Versenden Drucken
#1312434 - 27.11.17 13:39 Re: Campingplatz Umbrien [Re: Jaffa]
JoMo
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4738
Kenn ich auch. Wir kamen damals von Bolsena. Da war allerdings der letzte Anstieg zum Platz bei über 30°C etwas heftig. Aber wiklich sehr schön der Platz.
Nach oben   Versenden Drucken
#1312968 - 01.12.17 20:17 Re: Campingplatz Umbrien [Re: Jaffa]
uwe&margit
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 165
Hallo Jaffa,
deine Beschreibung des Il Falcone und der Internetauftritt sagt uns sehr zu. Wir haben den Platz mal angeschrieben, Aber wie ist dies mit dem letzten steilen Anstieg, den mal wohl am Abend nach jeder Tour machen muss. Kannst nur mir zumindest einen Anhaltspunkt für Länge und Höhenmeter geben. Merci?
Wie sieht es denn mit Internet aus? Bin dieses Jahr in Spanien etwas angegangen. Internet war da, aber es tröpfelte mehr als... download einer Tageszeitung war nicht möglich. Und etwas news benötigt man schon. Möglicherweise auch der Arbeitgeber, oder die zurückgebliebenen Familienteile.

Danke für die Antwort.
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de