Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
22 Mitglieder (barbara-sb, hackewe, bergauf, Elch, pimpff, 10 unsichtbar), 103 Gäste und 268 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26048 Mitglieder
87195 Themen
1327350 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3697 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 3 von 3  < 1 2 3
Themenoptionen
#1322297 - 13.02.18 19:18 Re: Aufbau Reiserad - 8fach auf 10fach? [Re: LesSV]
derSammy
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 14823
Bin gespannt, was geworden ist.?
Schade, dass keiner mehr auf meinen Vorschlag einging.

Was die Schalthebel betrifft: Die 8fach-Dinger, ob nun schwarz oder grau sollten recht gleichwertig sein. Anders die Claris, die sind dezidiert für die Umrüstung Rennlenker auf Geradlenker bzw. für die Bedienung von Rennradkomponenten an einem Geradlenkerrad (sogenanntes Fitnessbike) gedacht. Der Bremshebelweg ist da auf den kurzen Seilweg ausgelegt, wie er an RR-Bremsen oder eben Canties zu finden ist. Wenn du auf klassische V-Bremsen umrüsten willst, dann gehen diese Hebel gerade NICHT.

Ich widerhole noch mal die beiden für mich sinnvollen Optionen:
(1) Alles lassen. Mit Canties kann man schon leben, eventuell "Pimps" wie Brakebooster, andere Belege oder gar modernere Cantiebremsschenkel.
(2) Umrüstung mit den vorgenannten Brems-Schalthebeln auf V-Bremsen und 3x8. Man kann bei der Gelegenheit auch auf 3x9 gehen, muss dabei nur die Kassette und Kette mit tauschen.
Komm wir grillen Opa. Satzzeichen können Leben retten.
Nach oben   Versenden Drucken
#1322309 - 13.02.18 20:02 Re: Aufbau Reiserad - 8fach auf 10fach? [Re: derSammy]
LesSV
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 30
Hey Sammy,


hab jetzt die hier in 3fach und 8fach daliegen und warte nur noch auf die restlichen Teile (unter anderem die hier ) bevor ich mit dem Umbau beginnen kann.

Hab mich doch für die V-Brakes entschieden weil die Bremsen doch nicht so viele Probleme machen sollen wie Canties. Und ich möchte mich nicht mit sowas rumschlagen (ständiges nachträgliches Einstellen) wenn ich unterwegs bin.

Bei den Brems/Schalthebeln fand ich das Preis-/Leistungsverhältnis überzeugend. Außerdem sind das eine der wenigen Bremshebel in meinem Möglichkeits-Pool gewesen, die für ein 4 fingriges Bremsen ausgelegt sind. Finde die 4 Finger Bremsen besser als die 2 Finger Bremsen.

Ich mache ein paar Bilder nach dem Umbau und melde mich dann wieder! Die restlichen Teile sollten morgen/übermorgen kommen.


Gruß,
Philipp
Nach oben   Versenden Drucken
#1322565 - 15.02.18 12:29 Re: Aufbau Reiserad - 8fach auf 10fach? [Re: LesSV]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 16631
In Antwort auf: LesSV
Hab mich doch für die V-Brakes entschieden weil die Bremsen doch nicht so viele Probleme machen sollen wie Canties.

Gute Entscheidung! bravo

In Antwort auf: LesSV
Und ich möchte mich nicht mit sowas rumschlagen (ständiges nachträgliches Einstellen) wenn ich unterwegs bin.

Achtung, nachträglich einstellen musst du auch die! Die Bremsgummis fahren sich ab, und du musst den Bremshebel dadurch immer weiter durchziehen. Irgendwann ziehst du bis zum Lenker durch, und die Bremswirkung lässt nach.

Allerdings ist die Einstellung der Seilspannung in der Regeln mit wenigen Handgriffen an der Rändelschraube am Bremsgriff möglich. Dauert maximal 1 min.

In Antwort auf: LesSV
Bei den Brems/Schalthebeln fand ich das Preis-/Leistungsverhältnis überzeugend.

Ich mag die nicht. Bei jeder Änderung bist du gezwungen, gleich die ganze Einheit zu tauschen. Ich finde getrennte Schalt- uund Bremshebel besser. Falls einer der vier Hebel hops geht, kannst du den separat tauschen.

Gruß
Thoralf
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1322572 - 15.02.18 12:44 Re: Aufbau Reiserad - 8fach auf 10fach? [Re: Toxxi]
olafs-traveltip
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2576
In Antwort auf: Toxxi

Ich mag die nicht.


+1

Am Stadtrad meiner Frau sind ähnliche. Sie fährt die ohne murren, ich finde das Schaltgefühl gruselig. Daher hätte ich eher für diesen oder diesen Schalthebel plädiert

Geändert von olafs-traveltip (15.02.18 12:47)
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 3 von 3  < 1 2 3


www.bikefreaks.de