Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
4 Mitglieder (Marc28, uiop, iassu, 1 unsichtbar), 22 Gäste und 159 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26021 Mitglieder
86935 Themen
1322130 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3787 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1331929 - 15.04.18 11:02 Werbeaufdruck von eloxiertem Alu entfernen
meterfresser
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 443
Unterwegs in Deutschland

Moin,

ich mag es nicht, als Litfaßsäule für Komponentenhersteller rumzufahren und nebenher Langfinger über den Marktwert der potentiellen Beute zu informieren, deshalb mache ich weitestgehend immer alle Aufkleber oä ab.
Aber geht das auch mit Aufdrucken auf eloxiertem Alu? Bei rohem Alu polier ich's ja einfach weg...

Viele Grüße,

Christian
All we are is dust in the wind

Geändert von meterfresser (15.04.18 11:03)
Nach oben   Versenden Drucken
#1331933 - 15.04.18 12:24 Re: Werbeaufdruck von eloxiertem Alu entfernen [Re: meterfresser]
Julian Z.
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 495
Auf schwarz eloxierten Vorbauten habe ich die Schrift schon zweimal ausversehen mit Kleberentferner mit abgewischt. Eigentlich wollte ich nur die Klebereste der Tachohalterung entfernen.
Nach oben   Versenden Drucken
#1331946 - 15.04.18 14:39 Re: Werbeaufdruck von eloxiertem Alu entfernen [Re: Julian Z.]
wattkopfradler
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1781
Abflussreiniger soll auf Alu die Oxydschicht entfernen. Vielleicht klappt das auch für das Entfernen von den Werbeschriften auf Alu.
Viele Grüße
Armin
__________________________________________________
Freund der leisen Fortbewegung
https://goo.gl/photos/anunwfQyc615NPTV7
Nach oben   Versenden Drucken
#1331948 - 15.04.18 14:46 Re: Werbeaufdruck von eloxiertem Alu entfernen [Re: meterfresser]
Philueb
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 919
Logos auf eloxiertem Alu habe ich mal mit Nagellackentferner erfolgreich beseitigt, ohne dass das Eloxal dabei angegriffen wurde.
Nach oben   Versenden Drucken
#1331950 - 15.04.18 15:02 Re: Werbeaufdruck von eloxiertem Alu entfernen [Re: Philueb]
MatthiasM
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5948
Es gibt ja Logos, die mit Sieb- oder Tampondruck NACH dem Eloxieren auf das Teil kommen, die sollte man wegpolieren/auflösen können. Meines Wissens kann man aber auch geeignete Druckfarben auf die unverdichtete Aluoberfläche aufbringen, wo sie dann intensiv in die Poren vom Alu eindringen und nach dem Verdichten (letzter Arbeitsschritt vom Eloxieren) nicht mehr ohne Materialabtrag wegzubekommen sind, geschweige denn mit Lösungsmitteln wegzuwaschen.
Nach oben   Versenden Drucken
#1331955 - 15.04.18 17:21 Re: Werbeaufdruck von eloxiertem Alu entfernen [Re: MatthiasM]
stieve
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 19
Was meint ihr klappt das auch auf XT Kurbeln?
Das große Logo stört mich schon sehr.

Geändert von stieve (15.04.18 17:32)
Nach oben   Versenden Drucken
#1331956 - 15.04.18 17:35 Re: Werbeaufdruck von eloxiertem Alu entfernen [Re: meterfresser]
sigma7
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2962
Ja, aber es kommt darauf an. Aufgedruckte Beschriftungen gehen oft mit Aceton weg (z.B. bei Syntace Vorbauten). Teilweise sind die Beschriftungen auch gelasert und anschließend mit Farbe ausgelegt. Dann geht zwar die Farbe weg, ist aber noch immer sichtbar (z.B. bei Syntace Sattelstütze)


Andre
Eat. Sleep. Ride.
Nach oben   Versenden Drucken
#1331961 - 15.04.18 18:20 Re: Werbeaufdruck von eloxiertem Alu entfernen [Re: sigma7]
stieve
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 19
Ich werde das die Tage mal versuchen und euch Rückmeldung geben.
Ich Versuch mein Glück mit Aceton.
Nach oben   Versenden Drucken
#1331999 - 15.04.18 20:49 Re: Werbeaufdruck von eloxiertem Alu entfernen [Re: stieve]
Stylist Robert
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2094
In Antwort auf: stieve
Ich werde das die Tage mal versuchen und euch Rückmeldung geben.
Ich Versuch mein Glück mit Aceton.
Versuche es lieber zuerst mit Terpentinersatz oder Waschbenzin!
Ich meine mich daran zu erinnern, daß Aceton bei einem Teil auch die Farbpigmente aus der Eloxatschicht mitentfernte. unsicher
Ein Fahrrad von der Stange? So kompromißbereit bin ich nun auch wieder nicht...
Nach oben   Versenden Drucken
#1332056 - 16.04.18 07:30 Re: Werbeaufdruck von eloxiertem Alu entfernen [Re: Stylist Robert]
irg
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3270
Noch eines: Aceton ist polar, damit lassen sich polare Kohlenwasserstoffe lösen. Benzin ist unpolar, das ist für unpolare Aufschriften. (Spiritus ist polar, aber weit harmloser und weniger angriffig wie Aceton.)

Man kann nur schauen, was auf welchen Aufdruck wirkt.

Benzin habe ich übrigens immer zu Hause und brauche es aktuell beim Überholen der Alltagsräder anlässlich des Winterreifentausches reichlich. Alles, was Öl und Fett enthält, lässt sich mit Benzin bestens lösen. Dabei bitte Waschbenzin verwenden. Autobenzin enthält viele wenig lustige Inhaltsstoffe!

lg!
georg
Nach oben   Versenden Drucken
#1332058 - 16.04.18 07:37 Re: Werbeaufdruck von eloxiertem Alu entfernen [Re: meterfresser]
cyclerps
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2292
Mit Terpentin-Ersatz sollte es klappen.
Gruss
Markus
Forza Victoria !
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1332070 - 16.04.18 09:13 Re: Werbeaufdruck von eloxiertem Alu entfernen [Re: irg]
Stylist Robert
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2094
Chemie ist, wenn es knallt und zischt... träller

Aber enthält die Farbe im Eloxat polare oder unoplare Kohlenstoffe? unsicher
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1332178 - 16.04.18 17:16 Re: Werbeaufdruck von eloxiertem Alu entfernen [Re: Stylist Robert]
stieve
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 19
Also mit Aceton ging der Schriftzug ohne probleme weg.Zumindest auf den Xt Kurbeln.
Gruß
Steffen

Geändert von stieve (16.04.18 17:16)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1332185 - 16.04.18 18:12 Re: Werbeaufdruck von eloxiertem Alu entfernen [Re: Stylist Robert]
irg
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3270
In Antwort auf: Stylist Robert
Chemie ist, wenn es knallt und zischt... träller

Aber enthält die Farbe im Eloxat polare oder unoplare Kohlenstoffe? unsicher


Das merkst du am Lösungsmittel. Wobei die Farbe selbst wahrscheinlich nicht das eigentliche Thema sein wird, eher das Bindemittel, das sie fixiert.

lg!
georg
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de