Re: Japan März/April 2017

von: bk1

Re: Japan März/April 2017 - 04.04.17 22:20

In Antwort auf: derSammy
Zwar nicht die empfehlenswerteste Lösung, aber eventuell bekommt ihr den Lowrider auch mir Rohrschellen an eine Federgabel gefrickelt?

Also erstmal gute Besserung!! Mein Lowrider hat sich mal auf der Abfahrt vom Simplonpass zerlegt, aber das war ohne Sturz gegangen...
Mein altes MTB hatte das mit Rohrschellen an der Gabel. Nun wollte ich ein neues kaufen und der Fahrradhändler hat sich kategorisch geweigert, das an das neue entsprechend zu übernehmen. Garantie, Haftung,... Ich war dann beim zweiten, der hat mir zumindest erklärt, warum er das nicht tut. Es gibt Lowrider, die für Federgabeln gemacht sind (300 EUR). Aber ich würde es vermutlich auch mit Rohrschellen montieren, wenn nichts anderes geht. Aber heute würde ich eher vermeiden, zu viel Gewicht dorthin zu packen.