Re: Hilfe - mein Fahrrad ist nicht angekommen...

von: iassu

Re: Hilfe - mein Fahrrad ist nicht angekommen... - 30.07.18 01:05

In Antwort auf: Frank DD
Ausserdem, wer die Herausforderung nicht liebt, sollte dann am besten immer nur von zu hause aus losfahren.
So halte ich das in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Auf Fiaski jeglicher Art habe ich keine Lust und auf negative Begleitumstände wie Schikanen oder Chaos wie derzeit in München auch nicht. Auch Beschädigungen steigern nicht meine Radreiselustgefühle. Wenn ich das alles minimieren kann, mache ich das. Fliegen mit Rad: nein danke. Der nächste bitte.