Re: Flixbus und Fahrradgeäcktaschen - und anderes ...

von: Stevie_81

Re: Flixbus und Fahrradgeäcktaschen - und anderes ... - 13.08.19 15:16

war jetzt mit dem Flixbus, 2 Rädern, eingen Taschen (4x hinterrad-Taschen, 1x Fototasche, 1x Lenkertasche) von München an Gardasee und dann von Rom zurück unterwegs.
1. Super gelaufen mit a bisserl Improvisation. München gen Süden mussten die Räder in den Gepäckraum des Busses. Kein Problem, Taschen und Kopfer drunter, Pedale frei, kein Ding. Anzahl der Gepäckstücke hat den Fahrer nicht die Bohne interessiert.
2. Heimwärts Rom - München. Räder auf AHK Ständer von Thule -> bei 3 Rädern wird es mit breiten Lenkern eng weil der Bus hinten Senkrecht ist, beim Auto ja Schräg, da entsteht Freiraum. Fahrer wollte, dass der Lenker gedreht wird -> haben wir abgelehnt, da "no tools".
Räder waren in München völlig verrust und verdreckt.
Gepäck war wieder egal.