Re: Zentral-/West-Frankreich: Ideen und Tipps

von: UrbanCosmonaut

Re: Zentral-/West-Frankreich: Ideen und Tipps - 22.07.21 17:03

In Antwort auf: Axurit
Der Hinweis auf die Wegequalität ist sehr nützlich. So etwas übersehe ich gerne mal.
Damit Du mich aber nicht falsch verstehst: Grundsätzlich ist die Qualität gut bis ok, eben meist kein Asphalt, sondern wassergebundene Sanddecke. Bei gutem Wetter (welches ich da noch hatte) ist das sehr schön und idyllisch zu fahren. Auch die Infrastruktur passt (Campings, Supermärkte, etc). Aber an diesem Punkt bin ich dann doch lieber auf die Straße ausgewichen. Kurz zuvor war auch noch eine Brücke, halb zugewachsen und noch Schienenreste darauf.
Bis dahin hat mir die Strecke durch den Regionalpark de Brenne aber sehr viel Spaß gemacht. Nur eben die langweilige 'Anfahrt' und das 'Danach' schmälerten das Erlebnis und ich würde den Aufwand für tolle 60 km nicht nochmals treiben.