Re: Pulsuhr

von: StefanTu

Re: Pulsuhr - 07.06.21 07:10

Bonjour
In Antwort auf: chrisli
Meine eigentliche Frage ist: Wer kann eine Pulsuhr empfehlen, die präzise misst und ohne Brustgurt auskommt?

Bisher habe ich Erfahrung mit einer Garmin vivoactive HR und einer Samsung Frontier S3 gesammelt.
Erstere war für mich zum vergessen. Einerseits war das Tragen über längere Zeit unangenehm, andererseits war die ,mir wichtige, Pulsmessung eher eine Schätzung, denn eine Messung weil die Messung eigentlich nur bei korrekt getragener Uhr und relativer Ruhe ordentlich funktioniert hat.
Die Samsung trage ich bis heute und bin mit der Pulsmessung so weit zufrieden. Wobei auch bei der Samsung nicht alles Gold ist was glänzt. Beschränkt auf die Pulsmessung:
Wenn die Uhr richtig angelegt ist und ein Sportprogramm läuft ist die Messung überraschend genau und deckt sich 1:1 mit der Pulsgurtmessung (Polar H10). Die Uhr hat häufiger Aussetzer in der Messung als der Gurt, aber so selten, dass das nicht störend ist.
Löst man im Alltag eine Pulsmessung aus, ist das Ergebnis ebenfalls in Ordnung. Komischerweise gilt das nicht, wenn die automatisierte Messung im Hintergrund läuft. Da kommen immer wieder Mal Ausreißer vor.
Vielleicht auch interessant: Das Nachfolgemodell beherrscht auch die Blutdruckmessung und auch das soll ganz brauchbar funktionieren, wenn die Uhr richtig verwendet wird.
Ich für meinen Teil bin mit meiner S3 zufrieden und werde mir erst beim 22er oder 23er Modell (da ist sich die Gerüchteküche nicht einig) mit Blutzuckermessung überlegen ob ich meine, übrigens unglaublich robuste, S3 ersetze.