Re: Von den Alpen ans Mittelmeer - ViaRhona 2018

von: jfk

Re: Von den Alpen ans Mittelmeer - ViaRhona 2018 - 09.01.19 21:23

Montag, 03.09. ein Tag in der Camargue

Frühstück gabs heute beim besten Bäcker des Ortes 😊 Danach machte ich mich auf zum Salzberg mit einem Blick über die Salinen, Claudia wollte ein wenig relaxen.

Die rosa Farbe kommt von millionen kleiner Tiere dort im Wasser. Jene wiederum werden von den Flamingos gefressen - was diesen zu ihrer Federfärbung verhilft zwinker

Am Nachmittag machten wir uns beide noch einmal auf den Weg – wir wollten noch ein wenig durch das Naturschutzgebiet Richtung St.-Maries-de-la-Mer. Leider waren wir dann doch zu spät losgefahren, so dass wir nicht mehr bis dorthin kamen, und auf halben Weg umgedreht sind.
- ein Gebäude, welches früher mal zur vorgeschobenen vordersten Befestigungs- und Verteidigungslinie von Arles gehörte



Aber beeindruckend war es auf alle Fälle, und die „Markentiere“ der Camargue (schwarze Stiere, weiße Pferde, Flamingos) haben wir gesehen, dazu noch jede Menge anderer Vögel. (Jedoch waren diese meistens zu weit weg für unsere Handy-Kameras)

Geplante Kilometer: - km
Gefahrene Kilometer: 44 km