Re: Radeln dem Pilgerweg: Via de la Plata

von: thomas56

Re: Radeln dem Pilgerweg: Via de la Plata - 18.06.12 20:23

Hallo Martin,
ich bin echt zu faul für die grosse epische Breite, und viel zu erklären gibt es für diesen Weg eigentlich nicht. Hier noch ein paar Anmerkungen:

- Navi mit Track des Weges ist hilfreich. Die Ausschilderung ist liebevoll gemacht, hat aber Lücken.
- Bei Regen kann man auf Teilstrecken Problem bekommen, die Erde ist z.T. sehr lehmig.
- Das schwierigste Navigationsproblem war die Strecke vom Flughafen Sevilla in die Stadt.
- teilweise sehr einsam, ca. 10-20 Pilger pro Tag.

Konkrete Fragen beantworte ich natürlich gern.

Gruss
Thomas