Re: Radeln dem Pilgerweg: Via de la Plata

von: Georg

Re: Radeln dem Pilgerweg: Via de la Plata - 09.07.12 21:43

Das ging einfachr Thomas,
ich bin unter den Augen eines Polizisten auf die Autobahn gefahren und habe sie 300-500 m auf einen parallel führenden Schotterweg verlassen. Das hatte ich mir per GoogleEarth vohrer angesehen.

Dem Polizisten war das übrigens egal, der hatte sich vorher für mein Rad interessiert. Nicht zwecks Kontrolle, sondern weil er privates Interesse hatte.

Gruß Georg