Mitradler gesucht: Calgary - Vancouver Juli 20

von: Hasiburkhard

Mitradler gesucht: Calgary - Vancouver Juli 20 - 30.05.19 07:24

Ich möchte im Juli 2020 mit meinem Tourenrad von Calgary nach Vancouver radeln (ca 1100 km) und suche jemanden, der mitfahren würde, damit man sich im Notfall gegenseitig helfen kann. Man muss dafür ja nicht auf einem Tandem sitzen, die gleiche Strecke am gleichen Tag in beliebigem Abstand bietet mehr Unabhängigkeit.
Ich bin einen großen Teil der geplanten Strecke bereits im Sommer 2001 gefahren. Das hat mir soviel Spaß gemacht, dass ich diese Reise wiederholen möchte. Ich rechne mit einer Reisegeschwindigkeit zwischen 15 und 20 km/h und Tagesetappen zwischen 50 und 85 km.
Ich heiße Burkhard Hasenpusch, bin männlich, 70 Jahre alt, bin einigermaßen in Form und wohne in Langenhagen bei Hannover. Neben den kanadischen Rockies war ich hauptsächlich in Europa unterwegs (Toskana, Loire-Tal, schottische Highlands, Südwest-Norwegen u.a.), überwiegend zusammen mit meiner Frau.
Starttermin ab 25.06.2020
von: Seniorradler

Re: Mitradler gesucht: Calgary - Vancouver Juli 20 - 11.08.19 17:00

Würde auch dann die Ecken Banf und Jasper besuchen wollen.

Ist das bei Deiner Planung evtl. schon vorgesehen ?
von: ClauWolf

Re: Mitradler gesucht: Calgary - Vancouver Juli 20 - 03.09.19 19:16

Hallo Burkhard, wäre es Dir prinzipiell egal auch mit einem Ehepaar die Tour zu fahren? Lg Claudia & Wolfgang
von: Zappel99

Re: Mitradler gesucht: Calgary - Vancouver Juli 20 - 10.10.19 22:59

Hallo Burghardt,
Mach das auf jeden Fall ich war in diesem Jahr in der Gegend. Leider ohne mein Fahrrad, aber ich habe eine wirklich tolle Landschaft kennengelernt und viele freundliche Menschen getroffen. Obwohl ich alleine unterwegs war, habe ich mich nie einsam gefühlt.
Leider schlägt auch in Kanada der Borkenkäfer grausam zu und weil die Vegetation vergleichsweise langsam wächst, sind die Schäden immens.

In den größeren Städten habe ich recht gute Erfahrungen mit dem Bixi-Fahrradsystem gemacht. Eine preiswerte Sache, die problemlos verfügbar ist. Und die Fahrräder sich für innerorts auch okay.