Re: Mein neues "flottes Reiserad" auf SOMA Saga

von: 19matthias75

Re: Mein neues "flottes Reiserad" auf SOMA Saga - 21.08.17 16:16

Belastungstest am vergangenen Wochenende mit Kletterausrüstung hinten:




Vordere Taschen mit Schlafsack, Kleidung, Waschzeugs, Hängematte etc.

Hintere Taschen:
- links: Exen, Karabiner, Bandschlingen, Sicherungsgeräte, Kletterschuhe
- rechts: Pulli, etwas Essen, 1 l Weinflasche,...

Seilsack oben drauf, Kletterhelm, weitere Kletterschule außen an den Taschen

Fahrrad ließ sich noch sehr gut fahren, auch die Auffahrt ins Streinbruchgelände (>15% bin ich im 1. Gang gefahren (22er-36er))

Der Tubus-Träger kippte nach Hinten - Schwachstelle ist wohl die Schraubverbindung der beiden schwarzen Verbindungsteile zwischen Träger und Sattelstreben. Die Schrauben sind gut handfest angezogen und im Alltagsbetrieb auch fest.