Re: Mein neues "flottes Reiserad" auf SOMA Saga

von: 19matthias75

Re: Mein neues "flottes Reiserad" auf SOMA Saga - 14.01.19 23:05

Das teilzerlegte Rad sieht so aus:

Auf dem Foto fehlt der Schmutzfänger fürs VR, der kommt an das VR passend ran.

Und passt großzügig in die selbstgenähte Hülle hinein:


Die Höhe Gabel-Lenker beträgt ca. 0,9m und am nicht eingeschobenen Sattel knapp 1,1m.
Länge ist 1,6m

Mit einer Hand (der rechten) am Oberrohr direkt vorm Sattelrohr trage ich das ganz dann.
Die andere Hand bleibt für die Radtaschen-Tasche frei.

Die (braune) Hülle ist aus Ripstopp-Zeltgewebe, das ich bei extremtextil geordert hatte. Ebenso den Reissverschluss, der aber (nachträglich betrachtet) 2-3 Nummern kleiner ausfallen könnte.
Als Transporthülle ist das schon sehr sehr großzügig, aber da ich das Gewebe auch als Unterlage für eine Isomatte für biwakieren nehmen möchte, hatte ich die so großzügig bemessen.