Re: Ortlieb Pro 70 Liter Back Roller

von: Jörg aus MS

Re: Ortlieb Pro 70 Liter Back Roller - 21.08.16 16:08

Ich bin gestern von meiner ersten Radtour mit den "Back-Roller Pro Plus" zurückgekommen, und möchte daher kurz von meinen Erfahrungen Berichten.

Zunächst zur Vorgerschichte - ich habe ca. 15 - 20 Jahre alte Pack-Packer Plus (die ersten), über die ich mich alle die Jahre aufgrund des viel zu klein geschnittenen Deckels geärgert habe. Auf jeder Radtour war das morgentliche Packen ein Krampf böse , und tagüber wurde alles Erdenkliche unternommen, um ja die Taschen nicht öffnen zu müssen.Lieber eine Tüte mit Lebensmitteln auf dem Gepckträger, als das Gefummel mit den Taschen. Da die Taschen, wie fast alle Ortlieb Produkte ewig halten, gab es außer diesem keinen Grund sie zu ersetzen. Vor der diesjährigen Tour habe ich dann spontan die neuen Großen bestellt, eigentlich nur mal zur Ansicht, da + 28 Liter echt viel ist. Der direkte Vergleich zeigt das auch vor allem in der Breite, aber ich habe sie trotzdem behalten, kann man ja zur Not auch gebrauct verkaufen.

Fazit jetzt nach 6 Tagen und 840 km:
- die Taschen sind 200g leichter als die alten
- ja, sie sind breiter, aber das hat mich nie gestört, weder an "Kuhgattern", noch bei Gegenverkehr. Das Heck ist auch nicht breiter als der Bug mit den Front-Packern
- das Packen ist ein Freude, der Tag beginnt schon mit einem Grinsen schmunzel
- Unterwegs Lebensmittel inkl. Feierabenbier kaufen - kein Thema, wer will kann auch noch eine Wassermelone als Nachtisch mit einpacken grins
- Abstand zu den Pedalen wie bei den alten kein Problem
- die beiden Außentaschen sind sehr pracktisch, da schnell von oben zu befüllen. Ideal für nasse Badehose (wird natürlich so wärend der Fahrt nicht trocken), Softdrink Flaschen, Müll, etc.. Bei den alten habe ich die wasserdichten Außen-Rolltaschen höchstens für Karten genutzt.
- 10 Liter kleiner wäre auch ok, aber so habe ich Platz auch für ein paar Tage Proviant, oder altersgerechte Helferlein, wie etwa "Helinox Chair One" oder Reisekissen träller,

Ich habe den Kauf nicht bereut, und werde die Taschen behalten, zumal man Sie ja nicht vollpacken muss. Gerade für Reisen mit Kindern oder Tandemfahrer sind die Taschen sicherlich auch eine sinnvolle Neuerung.