Re: Fliegen mit Forumslader im Ahead seit 15012018

von: Anonym

Re: Fliegen mit Forumslader im Ahead seit 15012018 - 22.08.18 15:00

Das Problem bei Svens Lösung ist vermutlich der Schließmechanismus. Sven schreibt er brauchte drei Ausdrucke, bis der Deckel passte. Wenn es darum ging, dass der Deckel leicht verzogen aus dem Drucker kam, möchte ich dazu sagen, bei einem der Anbieter, die ich im Auge habe, würde der Deckel mit Nachbearbeitung der Oberfläche 25 Euro kosten.

Also wenn Alles gut geht, würde das Gehäuse 112 Euro kosten. Mit Svens Pech 163 Euro. Versandkosten nicht inbegriffen.

Weil ich mich bei meinen Überlegungen auch mit Blender rumgeschlagen habe, auch bei Sven sind die STL-Dateien im Sinne meines 3D-Anbieters fehlerhaft, weil sie mehrere Körper beinhalten. Obwohl ich schon einiges mit Blender gemacht habe, habe ich dann auf FreeCAD zurückgegriffen.