Re: Eierlegende Wollmilchjacke zum Herbst/Winter

von: AndreMQ

Re: Eierlegende Wollmilchjacke zum Herbst/Winter - 01.10.18 17:35

In Antwort auf: noireg-b
Alles vom Prinzip her richtig, aber jede/r schwitzt individuell anders und benötigt deshalb eine unterschiedliche Dampf-Entweichmöglichkeit bei Regenjacken ...
Deshalb versuche ich mal die Membran nur wirklich bei Regen bzw. Schneeregen und die ganze Isolation und Windstopper unabhängig davon. Dafür wird dann bei Regen kürzer treten akzeptiert.