Re: Msr Elixir 2 - Erfahrungen

von: cyclerps

Re: Msr Elixir 2 - Erfahrungen - 06.04.21 18:09

Ich habe das Elixir allerdings in der 1Nasen Ausführung. Ich habe letztes Jahr um die 30ig Nächte in dem Ding residiert.
Also vorab: Ich würde es wieder kaufen. Das Ding hat stabile Komponenten und ist (für mich) an Kg nicht schwer. Es zieht nicht so sehr wenns mal bläst weil wenig Mesh. Droben an der Nordsee hat es über Nacht mal gehaust als ginge die Welt unter. Das Zelt blieb trocken und hat auch den Gewittersturm ohne murren gemeistert. Der kleine See der sich unter dem Boden gebildet hat kam nicht durch, der Boden blieb trocken. Einzig wegen der fehlenden Paddel zieh ich nen Stern ab.

Der Innenraum ist mehr als geräumig und überzeugte mich (nachdem ich immer 2 oder sogar 3 Pers. Zelte mit schleppte). Du kannst aufrecht sitzen und hast jede Menge platz. Die Apside (beim 2er sinds 2) ist sehr groß und man kann das ganze Geraffel drunter trocken lagern (bei dem Gewittersturm blieb das Zeug darunter trocken).

Der original Packsack habe ich allerdings gegen einen 10 Liter Packsack getauscht. Es macht das einpacken deutlich einfacher und man hat auch mehr Stauraum (für Bierdosen).

Das Zelt habe ich in Dunkelgrün (wegen den Bauern).

Die Bodenplane (moderne Menschen sagen Groundsheet) erachte ich als etwas klein. Daher habe ich im Baumarkt eine dunkelgrüne (wieder wegen den Bauern) größere Bodenplane mit Ösen gekauft die ich doppelt drunter lege. Die Ösen hab ich noch nie gebraucht und weil die nun da sind mache ich wieder nen Stern dazu.

Ich hoffe es hilft Dir weiter.