Forumstreffen 2019

von: ro-77654

Forumstreffen 2019 - 28.09.18 09:59

Alle relevanten Informationen sind im Wiki zusammengefasst:
http://radreise-wiki.de/Forumstreffen_Naturpark_Elm-Lappwald_2019


Hallo in die Runde!
Gibt es Leute, die an Himmelfahrt 2019 ein Forumstreffen organisieren wollen? Wäre gut, wenn es bis spätestens Ende Oktober Meldungen gibt (bitte mit Angaben Ort und Campingplatz. Sehr gut ist dabei immer ein Aufenthaltsraum/Zelt für mindestens 50 Personen. Es sollte geklärt sein, ob auf dem CP an Himmelfahrt Platz für ca 60 bis 80 Zelte ist).
Dann können wir spätestens Anfang November abstimmen.

Hintergrund: Einige Angestellte müssen sehr früh Urlaub einreichen. Die geographische Lage des Treffens spielt für die Entscheidung zu kommen für manche eine Rolle.

von: Uwe Radholz

Re: Orte Forumstreffen 2019 - 28.09.18 11:24

Hallo Roland,


alles so weit richtig und es geht mir auch nicht darum, dir zu widersprechen. Mehr darum, zu ergänzen.

Ich denke, dass die Freunde, die sich entschließen, die Sache in die Hand zu nehmen und zu organisieren auch darüber entscheiden, wie das Treffen aussehen wird.
Soweit ich ich sehe, gibt es noch keine Vorschläge?

Deshalb, vielleicht auch ein wenig als Ansprache an Freunde, die mit dem Gedanken spielen, was zu machen, sich aber vor der "Organisation" scheuen: Richtig ist es so, wie der Organisator es haben möchte. Und nur er entscheidet darüber. Wer es anders haben will, hat zwei Möglichkeiten: Er kommt nicht oder er nimmt es selbst in die Hand. Zu erwartende Einwände wie zu viel oder zu wenig Vorträge, zu viele oder keine vorbereiteten Touren, kein Grill, kein Kühlschrank, kein Bier, überorganisiert, unterorganisiert und dergleichen mehr sind vollkommen irrelevant. Auch wenn wir sie sicher erleben werden. Du selbst, der du ja auch schon ein Treffen gemacht hast, kannst das sicher bestätigen.

Nochmal: das Treffen wird da und so sein, wie die MACHER es wünschen.

Abstimmungen waren übrigens eher selten.

Nochmal nachdrücklich bestätigen will ich deine Aussage, dass es auf jeden Fall notwendig ist, eine Zusage eines CP zu haben, dass er Himmelfahrt so um die 100 Leute auf einem CP aufnehmen kann und wird.
Der Rest ist die Kür.
Und schön wäre es, zum Jahresende, auch da stimme ich dir ausdrücklich zu, eine Ansage machen zu können, da doch etliche Forumistos um diese Zeit den Urlaub planen müssen.


Gruß Uwe
von: ro-77654

Re: Orte Forumstreffen 2019 - 28.09.18 13:23

Hi Uwe,
wir sind uns einig. Auch ich möchte die Scheu vor der Organisation nehmen. Das ist in Stunden und Telefonaten gezählt nicht viel Aufwand. Ich war schätzungsweise 5 Stunden damit beschäftigt, dies jedoch inklusive Getränke-/Leerguttransporte (zählt zur Kür. Ist nicht unbedingt nötig, viele kaufen sowieo selbst Getränke).
von: Velocio

Re: Orte Forumstreffen 2019 - 28.09.18 16:38

Wenn der CP alles bietet, ist's natürlich weniger Aufwand, als wenn noch Gemeinschaftszelt und Kühlschränke organisiert werden müssen. Wie wäre es mal mit einem Naturfreundehaus oder ähnlichem, wo man auch zelten kann und ansonsten alles da wäre?
von: Toxxi

Re: Orte Forumstreffen 2019 - 28.09.18 16:53

In Antwort auf: Velocio
Wenn der CP alles bietet, ist's natürlich weniger Aufwand, als wenn noch Gemeinschaftszelt und Kühlschränke organisiert werden müssen.

Weder Gemeinschaftszelt noch Kühlschrank sind für ein Forumstreffen notwendig. Beides gehört zur Kür.

Wenn du ein Treffen in einem Naturfreundehaus organisieren willst, dann tue es. schmunzel Ich werde dann wahrscheinlich nicht kommen. Das Wintertreffen 2017 fand ich sehr beengend (womit ich die Arbeit der Organisatoren keineswegs abwerten will).

Gruß
Thoralf
von: Velocio

Re: Orte Forumstreffen 2019 - 28.09.18 17:12

In Antwort auf: Toxxi

Weder Gemeinschaftszelt noch Kühlschrank sind für ein Forumstreffen notwendig. Beides gehört zur Kür.

Wenn's Wetter mit mitspielt ist das ja kein Problem, aber völlig ohne Aufenthaltsmöglichkeit mit Wetterschutz riskiert man schon, dass das Treffen dann buchstäblich ins Wasser fällt.

In Antwort auf: Toxxi

Wenn du ein Treffen in einem Naturfreundehaus organisieren willst, dann tue es. schmunzel Ich werde dann wahrscheinlich nicht kommen. Das Wintertreffen 2017 fand ich sehr beengend (womit ich die Arbeit der Organisatoren keineswegs abwerten will).

Es gibt doch sicher auch Häuser mit größeren Auftenhaltsräumen.
von: Thomas S

Re: Orte Forumstreffen 2019 - 28.09.18 17:17

Bevor ihr euch allzusehr mit euren Wünschen beschäftigt, wartet mal ab, ob und welches Angebot überhaupt kommt. Davon und nur davon hängt das Zustandekommen eines Treffens ab.

Allerdings war es in der Vergangenheit schon Konsens, dass wir für das Forumstreffen einen Aufenthaltsraum oder ein Zelt benötigen.
von: Velocio

Re: Orte Forumstreffen 2019 - 28.09.18 17:27

In Biel gab's einen Unterstand. Das ging auch gut.
von: cyclerps

Re: Orte Forumstreffen 2019 - 28.09.18 17:47

Eure Tipps in Ehren . Wer seit Jahren den Hype beobachtet und dabei gewesen ist ( und nur solche Kandidaten kommen in Betracht) weiß was als Minimum gefordert ist.
Ein Neuling den keiner kennt bzw noch nie bei einem Forumstreffen angetroffen wurde scheidet als Ausrichter sowieso aus. Ich hoffe ich hab jetzt nicht zuviel gesagt.
von: borstolone

Re: Orte Forumstreffen 2019 - 28.09.18 18:00

Hallo Roland, hallo Foristen,

darf ich mal ganz kurz fragen, wieviele Teilnehmer wir bis jetzt maximal hatten und wie groß der Zeltplatz sein muß, damit wir alle unterkriegen?

Ich bin neulich in der schwäbischen Alb wandern gewesen und habe auf der Tour eine ziemlich gute Location gesehen, die für unsere Zwecke ideal wäre. Allerdings es liegt halt wieder mal ganz im wilden Süden, an der jungen Donau und da werden die Berliner nicht glücklich damit sein, die Elefantinos unter uns aber um so mehr. Bevor ich dort eine Anfrage stelle, müssen wir uns im Klaren sein, ob das die ganze bundesrepublikanische Radforistenmischpoke mitmacht. Die begrenzte Zahl der Teilnehmer liegt bei 70 und Bettenschläfer müssen in den nahegelegenen Ort Fridingen, was aber mit Untersatz wirklich nur ein Katzensprung ist. Es gibt einen Gemeinschaftsraum und nach meinem Dafürhalten genügend Duschen bzw. WC's. Ich könnte mal eine Anfrage stellen, wenn Euch danach ist. Wohnt jemand dort in der Nähe? (Rottweil, Friedingen, Trossingen, Villingen-Schwenningen?

Grüße, Jakob
von: Velocio

Re: Orte Forumstreffen 2019 - 28.09.18 18:15

In Antwort auf: borstolone

darf ich mal ganz kurz fragen, wieviele Teilnehmer wir bis jetzt maximal hatten und wie groß der Zeltplatz sein muß, damit wir alle unterkriegen?

Zum Forumstreffen in Lauterbourg 2018 hatten sich im Wiki 85 sichere Teilnehmer eingetragen, davon 55 Zelter, zum Treffen in Erfurt 2017 waren es 89, davon 65 im Zelt, und es kommen ja meist noch einige dazu.
von: borstolone

Re: Orte Forumstreffen 2019 - 28.09.18 18:18

Hallo,
Ich habe jetzt mal eine Anfrage gestellt. Kann man bestimmt auch nächstes Jahr nochmals ins Auge fassen.

Grüße, Jakob
von: Uwe Radholz

Re: Orte Forumstreffen 2019 - 28.09.18 19:23

Hallo Jakob,


in Berlin hatten wir, wir haben das dann nicht mehr gezählt oder erfasst, nicht mal auf einer "Berliner Liste", mehr als 100 Teilnehmer. Waren auch mehr da, als sich angekündigt hatten.
An der Donau sind es vielleicht weniger, denke ich. Und das Essen ist da unter besser lach


Gruß Uwe
von: Toxxi

Re: Orte Forumstreffen 2019 - 28.09.18 20:39

In Antwort auf: Uwe Radholz
Nochmal: das Treffen wird da und so sein, wie die MACHER es wünschen.

Genauso sehe ich das auch! dafür Und wem das nicht passt, der kommt eben nicht... omm

Gruß
Thoralf
von: panta-rhei

Re: Orte Forumstreffen 2019 - 28.09.18 20:39

In Antwort auf: borstolone
Hallo,
Ich habe jetzt mal eine Anfrage gestellt.

Yalla! Yalla!

dafür
von: Toxxi

Re: Orte Forumstreffen 2019 - 28.09.18 20:40

In Berlin war das ja auch ein Heimspiel. Da sind mindestens 20 Leute aus der lokalen Umgebung angreist, wenn nicht sogar 30.
von: rayno

Re: Orte Forumstreffen 2019 - 28.09.18 20:50

Wenn es nach mir ginge, könnte es nicht weit genug weg sein. Ziemlich weit wird es immer sein.
von: Thomas1976

Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 28.09.18 22:44

Hallo Roland,

ich bin momentan auf Sizilien ansonsten hätte ich schon den Naturpark Elm als Ort für das Forumstreffen vorgeschlagen.
Ich war kürzlich mit der Anne (radelli) in der Gegend unterwegs und wir haben auf dem Campingplatz Räbke übernachtet. Wir haben auch mit der Besitzerin gesprochen, wir hätten einen riesigen Platz inkl. größer überdachter Grillhütte für uns zur Verfügung.
Auf dem Platz passen ca. 150 Zelte.

Pensionen oder andere feste Unterkünfte sind in der Nähe. Zum Campingplatz ist ein Freibad inkl. Restaurant angeschlossen.

Der Campingplatz befindet sich in einem hügeligen Harzvorland, ist ca. 330 Meter hoch und die nächsten größeren Städte sind Braunschweig (25km entfernt) und Helmstedt (10km). Gute Bahnververbindungen, da Strecke nach Berlin aus allen Teilen der Republik. Man kann abwechslungsreiche Touren fahren, flach oder hügelig oder sogarsportlich auf den Brocken.

Am 08.10 bin ich wieder zuhause und stelle dann mal Fotos ein und nähere Infos. Mit der Betreiberin habe ich abgemacht, dass sie eine Antwort bis Ende Oktober bekommt.

Wenn Interesse besteht, lasst es mich rechtzeitig wissen.

Gruss
Thomas
von: uwe EF

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 28.09.18 22:55

Hallo Thomas,

dafür

Gruß aus EF

Uwe
von: Andreas

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 28.09.18 23:57

Hallo Thomas,

prima, dann findet das Treffen im Harzvorland statt schmunzel

Grüße
Andreas

PS: Soll ich mal die Wiki-Seite vorbereiten?
von: cyclerps

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 29.09.18 07:17

dafür
von: Thomas1976

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 29.09.18 08:03

Ich würde mich um weiteres kümmern wenn ich zurück bin.

Es wäre gut, wenn bis zum 08.10. weitere potentielle Kandidaten sich hier einmal kurz melden könnten.

Das wäre einfacher die nächsten Schritte zu planen.

Gruss
Thomas
von: cyclerps

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 29.09.18 11:36

Von mir aus könntest Du direkt los legen und der Fall wäre geklärt
von: Deul

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 29.09.18 12:22

Klasse, der Rest findet sich.
von: Thomas1976

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 29.09.18 12:27

Ich kann heute Abend einmal den Platz anschreiben, reservieren und den Rest abklären wenn ich wieder zuhause bin.

Wenn es weitere Bewerber gibt, stimmen wir halt ab.

Gruss
Thomas
von: Andreas

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 29.09.18 13:25

dafür
Zum 10-jährigen Jubiläum!
von: Juergen

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 29.09.18 14:09

? 10 wer
von: Wuppi

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 29.09.18 15:16

In Antwort auf: Juergen
? 10 wer
10 Jahre nach dem Forumstreffen 2009 in Bielefeld. Damals ausgerichtet von ..... Thomas listig

Gruß Rolf
von: Hansebiker

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 29.09.18 16:21

Moin moin Thomas,
das hört sich alles sehr gut an. dafür
von: 19matthias75

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 29.09.18 16:40

In Antwort auf: Wuppi
In Antwort auf: Juergen
? 10 wer
10 Jahre nach dem Forumstreffen 2009 in Bielefeld. Damals ausgerichtet von ..... Thomas listig

Gruß Rolf


@Thomas1976: Bitte nicht öffnen!!!

Anklicken zum Enthüllen...
Dann sollten sich die Forumistas aber nen kleines Jubiläumsgeschenk ausdenken zwinker - wenn jeder 1€ beisteuert kommt das was zusammen.
von: Falk

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 29.09.18 17:17

dafür
von: uwe EF

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 29.09.18 17:22

dafür

Gruß aus EF

Uwe
von: borstolone

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 30.09.18 09:41

Hallo Thomas,
ich finde das toll, wenn das mit Deinem CP klappt. Ich warte einfach mal meine Anfrage ab und behalte das für alle Fälle mit der jungen Donau am Donauradweg in der Hinterhand.
Grüße, Jakob
von: HanjoS

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 30.09.18 23:13

Hi Thomas,

dafür

Elm und Harzvorland fände ich prima. Passt in vielerlei Hinsicht in meine Sommerpläne für 2019. Anreise per Rad, unterwegs meine Tante in Goslar kurz besucht und vom Treffen aus direkt in die Sommertour in deutschen Küstengegenden - perfekt.
von: HanjoS

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 30.09.18 23:14

dafür
von: ro-77654

Re: Orte Forumstreffen 2019 - 01.10.18 13:09

Halo Jakob!
Ich persönlich - bin aber hier nur einer unter tausenden - finde eine Beschränkung auf 70 nicht so gut. Da ist die Gefahr groß, dass zu viele kommen. Was dann?
Der Vorschlag von Thomas ist in dieser Hinsicht besser. Wäre auch geographisch eine Abwechslung und zentral und damit für viele gut erreichbar.
Schaun mer mal...
von: Toxxi

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 01.10.18 13:53

Hi Thomas,

ich bin für das Harzvorland! schmunzel Endlich mal ein Treffen, das nicht so weit weg ist und keine Weltreise erfordert. grins

Eine Offroad-Tour durch die Hügel des Harzvorlandes wollte ich ohnehin immer mal machen. Das bietet sich ja dann an, weil die An- und Abreise wegfallen würde.

Wenn du Hilfe brauchst (die von Berlin aus zu leisten ist), dann melde dich.

Gruß
Thoralf
von: michiq_de

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 01.10.18 14:13

Hallo,
Elm ist aber nicht Harzvorland!
deshalb: mein votum für Harzvorland
mfG
Michael
von: cyclerps

Re: Orte Forumstreffen 2019 - 01.10.18 14:15

Wie sollte das auch gehen? Wenn die Liste voll ist den anderen ans Bein pinkeln?
Finde ich nicht so gut.
von: Velocio

Re: Orte Forumstreffen 2019 - 01.10.18 14:37

In Antwort auf: ro-77654

Ich persönlich - bin aber hier nur einer unter tausenden - finde eine Beschränkung auf 70 nicht so gut.

Da in den letzten Jahren immer deutlich mehr als 70 teilgenommen haben, wäre eine solche Beschränkung, wenn sie wirklich konsequent durchgezogen werden müsste, wohl nicht so doll. Bei den Zelten waren es aber wohl unter 70.
von: Toxxi

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 01.10.18 14:44

In Antwort auf: michiq_de
Elm ist aber nicht Harzvorland!

Laut Wikipedia gehört der Elm zur naturräumlichen Haupteinheitengruppe Nördliches Harzvorland (bzw. zum Ostbraunschweigischen Hügelland, das Teil des Nördlichen Harzvorlandes ist). omm

*klugschei*modus aus*
von: cyclerps

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 01.10.18 15:47

Gegenden:
Elm (Höhenzug), in Niedersachsen.

Frage: Muss ich da rauf??? wirr
von: 19matthias75

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 01.10.18 16:27

Laut OSM-Karte liegt der CP am Rand vom Naturpark und noch "unten". Die nächstgelegenen Einkaufsmöglichkeiten sind 8km entfernt (Supermärkte in Königslutter), die Strecke ist flach.

Und das Hügelchen hat nur 100-150 Meter an Höhe (also vernachlässigbar grins ). Achne, 300 Meter Höhe - aber auch vernachlässigbar).
von: Toxxi

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 01.10.18 16:44

Müssen nicht. Können schon. Wollen... wer weiß.
von: natash

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 01.10.18 17:55

In Antwort auf: Toxxi
Hi Thomas,

ich bin für das Harzvorland! schmunzel Endlich mal ein Treffen, das nicht so weit weg ist und keine Weltreise erfordert. grins

Findsch? Der eine sagt so,der andere so lach
Hört sich alles prima an und wenn ichs schaffe deb Freitag Urlaub zu bekommen und irgendwie da hoch komme,dann bin ich dabei.
Ich hoffe,dass sich ein paar freiwillige Kenner der Gegend erbarmen,mir ein paar der Erhebungen des Harzes zu zeifen. Brocken wäre nett,falls nicht zu überlaufen,ich war da noch nie.
Die Donau wär vielleicht auch was fürs Jahr drauf.
Gruß
Nat
von: Toxxi

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 01.10.18 18:42

Auf dem Brocken ist es entweder stürmisch und regnerisch oder voll... grins Besonders zum Feiertag. Vom Zeltplatz zum Brocken ist es aber ein ganzes Ende. Ohne Zugstrecke wird das anstrengend. Aber für dich würde ich das natürlich machen. lach

Vielleicht kannst du vorher schon frei nehmen, wir treffen uns südlich des Harzes (Erfurt?) und fahren gemeinsam durch den Harz über den Brocken zum Treffen?

Wichtig am Brocken - gut funktionierende Bremsen!

Gruß
Thoralf
von: jutta

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 01.10.18 18:53

Brocken hat schon was. Aber plan mal auch das Bodetal mit ein, als DAS zwischen Thale und Treseburg (das geht allerdings nicht mits Rad)
von: iassu

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 01.10.18 19:56

In Antwort auf: Thomas1976
Der Campingplatz befindet sich in einem hügeligen Harzvorland, ist ca. 330 Meter hoch...

In Antwort auf: 19matthias75
Laut OSM-Karte liegt der CP am Rand vom Naturpark und noch "unten". Die nächstgelegenen Einkaufsmöglichkeiten sind 8km entfernt (Supermärkte in Königslutter), die Strecke ist flach. Und das Hügelchen hat nur 100-150 Meter an Höhe (also vernachlässigbar grins ). Achne, 300 Meter Höhe - aber auch vernachlässigbar).


Der CP liegt ziemlich genau auf 170 m, siehe hier: scroll+klick und ich finde das reizvoll dort oben am Polarkreis schmunzel .
von: Friedrich

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 01.10.18 20:38

In Antwort auf: jutta
Aber plan mal auch das Bodetal mit ein, als DAS zwischen Thale und Treseburg (das geht allerdings nicht mits Rad)

Stimmt - wir waren vor zwei Wochen dort und sehr begeistert.
von: cyclerps

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 02.10.18 05:35

Da gibt's doch Bären?! entsetzt
von: uwe EF

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 02.10.18 05:47

In Antwort auf: Toxxi

......Vielleicht kannst du vorher schon frei nehmen, wir treffen uns südlich des Harzes (Erfurt?) und fahren gemeinsam durch den Harz über den Brocken zum Treffen?

Gruß
Thoralf


Hallo Thoralf,

dafür

die Idee finde ich gut, wein


Gruß aus EF

Uwe
von: cyclerps

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 02.10.18 08:53


9:02 3 RB, RE, IC . Hoppla da künnt ich sogar mit dem Zug anraisen. party
von: Jaeng

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 02.10.18 09:10

Was Komoot mir sagt:
CP - Brocken über Hirtenstieg(!!! Was für Mountainbiker, obwohl ich Fahrrad eingegeben habe. Selbst beim wandern anstrengend. mehr als 10% Steigung auf Betonplatten mit Löchern). kann man auch über Ilsetal und Gelber Brink hochfahren und über Hirtenstieg und Ilsetal zurück fahren.
61,5 km 8einfache Strecke)
1420 hm hoch
470 hm runter
Ansonsten:
War vor vielen Jahren mit Leuten hier aus dem Forum eine Tour "Schöppenstedt (Till Eulenspiegel) - Elm - Braunkohletagebau – Grenze mit Turm – Museum Grenzabfertigung Marienborn - Helmstedt" gefahren.
Mal schauen, vielleicht komme ich einmal auf eine Ausfahrt vorbei. Aber nicht für eine Diashow. Nee, nicht.
von: Toxxi

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 02.10.18 09:24

In Antwort auf: Jaeng
Brocken über Hirtenstieg(!!! Was für Mountainbiker, obwohl ich Fahrrad eingegeben habe. Selbst beim wandern anstrengend. mehr als 10% Steigung auf Betonplatten mit Löchern).

Guten morgen, der Herr! schmunzel Hier nachzulesen:
Re: Brockengenusstour 15.09.2018 (Treffpunkt)
von: trike-biker

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 02.10.18 09:31

dafür
Thomas machmal ;), die Gegend kenn ich nicht.Und ich hoffe das ich es mal wieder auf ein Treffen schaffe.

Klaus
von: cyclerps

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 02.10.18 09:55

Um an die Leber mit Zwiebeln und Äpfeln zu kommen muss Mann nicht über den Brocken fahren,oder? unsicher
von: Jaeng

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 02.10.18 10:03

In Antwort auf: Toxxi
In Antwort auf: Jaeng
Brocken über Hirtenstieg(!!! Was für Mountainbiker, obwohl ich Fahrrad eingegeben habe. Selbst beim wandern anstrengend. Mehr als 10% Steigung auf Betonplatten mit Löchern).

Guten morgen, der Herr! schmunzel Hier nachzulesen:
Re: Brockengenusstour 15.09.2018 (Treffpunkt)

Guten Morgen der Herr! Was willst du mir damit sagen? Dass ihr masochistisch veranlagt seid? Selbst Schuld, wer den Hirtenstieg hoch strampelt. Mit Genusstour hat so etwas in meinen Augen nichts zu tun. Aber man kennt ja den Initiator grins
Vor Jahren waren hier aus dem Forum mal einige auf meine Initiativ hin eine Harzquerung gefahren. Bad Harzburg Bf - Ilsenburg - Ilsetal - Bremer Hütte - Gelber Brink - Brockenstraßen - Brockenstein - Schierke - Elend - Sorge - Hohegeiß - Zorge - Walkenried Bf. Die Tour habe ich später in anderer Besetzung zweimal als Vorbereitung auf die Alpen wiederholt.
Die Tour entsprach einem Track, den jemand aus der Gruppe bei gpsies gefunden hatte.
Den Hirtenstieg war ich 2006 mit Trekkingrad runter gefahren. Aber selbst das hat keinen Spaß gemacht. Der Ausblick auf den Eckerstausee war zwar grandios, aber der Plattenweg ...
Okay, warum einfacher, wenn's auch schwieriger geht.
Einziger Vorteil des Hirtenstiegs gegenüber der Brockenstraße ist, dass dort weniger Verkehr ist. Mittlerweile stehen an der Brockenstraße Warnschilder für die abwärtsrasenden Radfahrer, denen die Geschwindigkeitsbeschränkung egal ist lach
Naja, für einen Berliner ist der Harz sicherlich nicht unbedingt das Hausrevier. Da habe ich dann schon Verständnis, dass man sich dort nicht so richtig auskennt. träller
von: 19matthias75

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 02.10.18 10:22

In Antwort auf: Jaeng
Was Komoot mir sagt:
CP - Brocken über Hirtenstieg(!!! Was für Mountainbiker, obwohl ich Fahrrad eingegeben habe. Selbst beim wandern anstrengend. mehr als 10% Steigung auf Betonplatten mit Löchern).


So einen Loch-Betonplattenweg mit Steigungen um 10% hatte ich auf der Anfahrt zum Berliner Treffen mit vollbepacktem Rad. Da damals der kleine Gang nicht klein genug war und ich den 10cm schalen durchgehenden Streifen in langsamer steiler Fahrt nicht durchgängig fahren konnte, wurden die steilen Abschnitte geschoben.
von: Fluri

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 04.10.18 20:21

ich würde so weit fahren grins
dafür

aber bleibe entspannt, falls andere Vorschläge kommen
von: ta7h12

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 04.10.18 21:56

In Antwort auf: natash
Brocken wäre nett,falls nicht zu überlaufen,ich war da noch nie.
Ich wär dabei, vor oder nach dem Treffen. Im Bürokalender ist vorsichtshalber Urlaub geblockt. Thomas
von: Juergen

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 05.10.18 15:04

In Antwort auf: Thomas1976
Wenn Interesse besteht, lasst es mich rechtzeitig wissen.

Gruss
Thomas

Hi Thomas,
zunächst wünsche ich dir, dass Du gut nach Hause kommst bier
Ich habe hier zunächst nix geschrieben, da ich mich mit dem Harz erst anfreunden muss. Ist es da nicht immer bitterkalt?
Ach egal, wenn Du das machst, dann ist es auch wurscht, wo ich hinradel. Zusammenfassend: dafür

Lass mich wissen, ob ich dich unterstützen kann.

LG
Jürgen
von: Friedrich

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 05.10.18 16:04

In Antwort auf: Juergen
Ich habe hier zunächst nix geschrieben, da ich mich mit dem Harz erst anfreunden muss.

Würde ich dir wärmstens empfehlen grins
von: uwe EF

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 05.10.18 17:00

Hallo Jürgen,

Himmelfahrt ist erst am 30.5. also sehr spät zwinker ,

da ist hoffentlich der Schnee im Harz schon weggetaut. wirr


Gruß aus EF

Uwe
von: iassu

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 05.10.18 18:38

In Antwort auf: uwe EF
...da ist hoffentlich der Schnee im Harz schon weggetaut.
Und ich dachte, der wäre schon vor Jahren weggetaut.... teuflisch
von: cyclerps

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 05.10.18 20:09

Schöne Aussichten.
Ein Berg , kalt und Schnee. Jetzt muss nur noch die Kneipe Betriebsferien haben.
von: uwe EF

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 05.10.18 21:10

Na das wäre der Super GAU wirr verwirrt

Gruß aus EF

Uwe
von: Gogomil

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 06.10.18 08:01

Gibt es schon einen Termin?

Herzliche Grüße Helmut.
von: Juergen

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 06.10.18 08:16

Immer vom Mittwoch vor bis zum Sonntag nach Vatertag. schmunzel
Übersicht
von: Pedalpetter

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 06.10.18 11:13

Hi Thomas,

das ist ja quasi vor der Haustür. Da könnte ich eventuell schwach werden und vorbei schauen, wenn es dort stattfinden sollte.
von: Velocio

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 06.10.18 11:33

In Antwort auf: cyclerps
Schöne Aussichten.
Ein Berg , kalt und Schnee. Jetzt muss nur noch die Kneipe Betriebsferien haben.

Wie wäre's mit Lagerfeuer? dafür
von: Thomas1976

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 06.10.18 12:18

Ich bin noch bis morgen Abend auf Sizilien (nach 4 Tagen Regen heute endlich wieder Sonne).

Ich werde nächste Woche zum Platz fahren und die Details klären.

Da es anscheinend keine weiteren Vorschläge gibt, würde ich mich um die Ausrichtung künmern.
Den Platz habe ich aus der Ferne noch nicht weiter kontaktiert. Ich nöchte das persönlich machen.

Gruss
Thomas
von: Deul

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 06.10.18 13:47

Wenn Du nachher Hilfe brauchst melde dich. Was remote machbar ist mach ich gerne.

Gruss
Detlef
von: Hansebiker

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 06.10.18 21:24

In Antwort auf: Pedalpetter
Hi Thomas,

das ist ja quasi vor der Haustür. Da könnte ich eventuell schwach werden und vorbei schauen, wenn es dort stattfinden sollte.


Das klingt gut. dafür
von: LahmeGazelle

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 07.10.18 13:47

dafür
von: ro-77654

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 08.10.18 13:39

Super!
Vielleicht gibt es noch eine Alternative - viele Leute gucken hier nur alle paar Wochen rein.
von: 19matthias75

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 08.10.18 13:54

Gab es nicht noch den für 2018 abgelehnten Vorschlag im Allgäu?
von: iassu

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 08.10.18 14:19

Richtig. Aber wie das allermeistens so ist, wenn zwei ähnliche Optionen auf dem Tisch liegen: eine wird gewählt und die andere "machen wir ganzganzganz sicher das nächstemal". Ganzganzganzganzganz sicher.....
von: cyclerps

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 08.10.18 14:44

Darüber gab es bereits eine Erklärung... . zwinker
von: Hansebiker

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 08.10.18 16:56

Ja, Markus, das meine ich auch. Und wenn der Veranstaltungsort noch zur Verfügung stünde und der -ausrichter noch Bock hätte, das zu machen, dann hätte er sich ja wohl auch längst gemeldet.
von: Holger

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 08.10.18 17:03

Eben. Wir brauchen ja nicht auf Teufel komm raus noch eine Alternative.
von: Deul

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 08.10.18 17:06

Das uns nicht wirklich sein. Zu Berlin gab auch keine Alternative zum abstimmen.
von: motion

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 08.10.18 17:49

In Antwort auf: 19matthias75
Gab es nicht noch den für 2018 abgelehnten Vorschlag im Allgäu?


Ja den gab es natürlich. Hatte mir auch überlegt das ganze nochmal zu posten. Aber nachdem ja schon auf der ersten Seite gleich am ersten Tag dieser Post stand, nehme ich davon Abstand dies nochmal vorzuschlagen. Noch dazu das es nun heute nochmal wiederholt wurde.

Zitat:
cyclerps: Eure Tipps in Ehren . Wer seit Jahren den Hype beobachtet und dabei gewesen ist ( und nur solche Kandidaten kommen in Betracht) weiß was als Minimum gefordert ist.
Ein Neuling den keiner kennt bzw noch nie bei einem Forumstreffen angetroffen wurde scheidet als Ausrichter sowieso aus. Ich hoffe ich hab jetzt nicht zuviel gesagt.
von: BaB

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 08.10.18 18:06

In Antwort auf: 19matthias75
Gab es nicht noch den für 2018 abgelehnten Vorschlag im Allgäu?

Hallo Matthias,

ich finde es gut, dass du diesen Vorschlag noch mal hoch holst. Hättest du es nicht getan, dann hätte ich es heute gemacht. Ich finde es nämlich sehr schade, dass hier Leute sehr viel Zeit für die Vorstellung eines Ortes für das Forumstreffens und der Vorschlag danach in der Versenkung verschwindet.

LG

Bernd
von: BaB

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 08.10.18 18:19

In Antwort auf: Deul
Das uns nicht wirklich sein. Zu Berlin gab auch keine Alternative zum abstimmen.
Jein!
Ich wurde in Hattingen von mehreren Leuten gebeten, nächstes Jahr in Berlin ein Treffen zu organisieren. Aber als Markus Biel mit so viel Einsatz hier vorstellte und wie viel Mühe er sich gab (so viel hätte ich nie aufgewendet), fand ich es nicht angebracht, ihm darein zu grätschen (das hatte ich auch schon in Berlin bei der "Eröffnungsrede" gesagt und das Treffen in Berlin deshalb auch erst später gemacht), denn Berlin wäre einfach als Ort für viele sehr viel attraktiver gewesen und Markus ganze Arbeit für die Katz.
Dass im Folgejahr dann niemand gegen Berlin antrat war auch klar, denn die Leute wollten Berlin. Wozu sich da die Mühe machen und eine "Alternative" anbieten?

Ich selber bin kein Freund von "wir brauchen noch eine Alternative zum Abstimmen". Es wird immer viel Arbeitszeit und Energie verbraucht und es bleibt auch häufig einer gekränkt zurück.

LG

Bernd
von: Deul

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 08.10.18 18:22

Wir hatten bei Berlin ganz kurz den Edersee ins spiel gebracht und den dann auf 2014 vertagt. Es steckte schon so viel Arbeit im Berliner Vorschlag dass es nicht wirklich "Sinn machte" einen zweiten zu positionieren.

LG
Detlef
von: BaB

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 08.10.18 18:26

In Antwort auf: Deul
Wir hatten bei Berlin ganz kurz den Edersee ins spiel gebracht und den dann auf 2014 vertagt. Es steckte schon so viel Arbeit im Berliner Vorschlag dass es nicht wirklich "Sinn machte" einen zweiten zu positionieren.
So wie ich die Stimmung einschätzte, hätte ein Alternativvorschlag damals keine Chance gehabt (obwohl es sicherlich anderswo deutlich bessere Veranstaltungsorte gab, als den CP, den wir zum Schluss auswählten). Ansonsten freut es mich, das du das so ähnlich siehst wie ich.
von: BaB

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 08.10.18 18:33

In Antwort auf: motion

Ja den gab es natürlich. Hatte mir auch überlegt das ganze nochmal zu posten. Aber nachdem ja schon auf der ersten Seite gleich am ersten Tag dieser Post stand, nehme ich davon Abstand dies nochmal vorzuschlagen. Noch dazu das es nun heute nochmal wiederholt wurde.

Zitat:
Ein Neuling den keiner kennt bzw noch nie bei einem Forumstreffen angetroffen wurde scheidet als Ausrichter sowieso aus. Ich hoffe ich hab jetzt nicht zuviel gesagt.

@ Motion: Dass du dich bei so einer Äußerung zurück hältst, kann ich verstehen.

@ cyclerps: Als ich das erste Wintertreffen ausrichtete (und auch als ich in Hattingen gebeten wurde, das Forumstreffen in Berlin zu organisieren), fand ich schon, dass ich auch noch ein Neuling hier im Forum war. Und mich hat das Vertrauen des Forums sehr geehrt, insbesondere hat es mich enorm gefreut, wie viele Leute damals zum Wintertreffen nach Plötzky kamen, vor allem nach den (nett ausgedrückt) "Diskussionen", die es nach Hattinger gab.

PS: Ich finde es auch immer interessant, wie hier "Neulingen" häufig Böses unterstellt wird, wenn der erste Beitrag gleich ein negativer Bericht ist. Meiner erster Beitrag hier im Forum war auch über eine negative Erfahrung (Hermes Radtransport).

LG

Bernd
von: natash

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 08.10.18 18:48

Finde ich schad. Nicht weil ich finde,dass wir was zum wählen bräuchten,ich finde diese Abstimmungsschlammschlachten eher unerfreulich.
Prinzipiell sollte aber man um jeden froh sein,der bereit ist,sich so ein Treffen anzutun.
Weil die Ansprüche ja immer mehr steigen,wird eine Ausrichtung des Treffens sicherlich nicht leichter werden.
Dass viele hier den Wunsch haben,den Ausrichter zu kennen,entspringt leider schlechten Erfahrungen aus der Vergangenheit,deshalb wärs schon schön,wenn du mal auf einem Treffen vorbeischneien könntest. Das ist auch gut um ein Gefühl für das Ganze zu bekommen.
Erste Eindrucke kann man auch auf einem lokalen Treffen oder einer Ausfahrt sammeln. Und Beschnuppern kann man sich da auch.
Falsch ist das nicht und vielleicht hast Du dazu Lust.
Ich selbst fände das Allgäu als Ort ja recht nett, auch wennfür den Norden das Jahr drauf besser wäre.

Gruß
Nat
von: BaB

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 08.10.18 19:31

+1

In Antwort auf: natash
Dass viele hier den Wunsch haben,den Ausrichter zu kennen,entspringt leider schlechten Erfahrungen aus der Vergangenheit...
Ich glaube, es gab bisher nur eine einzige schlechte Erfahrung, oder?
von: Velocio

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 08.10.18 20:24

In Antwort auf: BaB
Ich glaube, es gab bisher nur eine einzige schlechte Erfahrung, oder?

Und das auch, wie ich gehörte habe, nicht mit dem Teffen selbst sondern mit den vom Veranstalter organisierten Touren und der Kasse ....

In Antwort auf: natash

Weil die Ansprüche ja immer mehr steigen,wird eine Ausrichtung des Treffens sicherlich nicht leichter werden.

Also mir reicht eigentlich ein Lagerfeuer dafür und ok, warme Duschen wären auch nicht schlecht zwinker

In Antwort auf: natash
wärs schon schön,wenn du mal auf einem Treffen vorbeischneien könntest.

Wäre jetzt nicht ganz verkehrt, eine Doktorarbeit ist es aber sicher auch nicht.

By the way, waren die Bieler eigentlich vorher auf einem Treffen?
von: natash

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 08.10.18 20:30

In Antwort auf: Velocio



By the way, waren die Bieler eigentlich vorher auf einem Treffen?

Ja.
Wir brauchen das Thema aber hier nicht wieder breitzutreten.
Ich selbst habe nicht viele Ansprüche, andere aber schon. Und mit denen daef der "Veranstalter" dann halt rumschlagen.
von: Velocio

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 08.10.18 20:40

Wenn man einen Camping hat, wo alle Zelte drauf passen und einen wie auch immer gearteten Gemeinschaftsraum, dann sollte sich der Rest ja notfalls von ganz allein ergeben. In Biel hat's mir gefallen, dass es nur den Unterstand gab.
von: 19matthias75

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 08.10.18 20:43

In Antwort auf: Velocio


By the way, waren die Bieler eigentlich vorher auf einem Treffen?

Wenn damit der Schweizer Markus gemeint ist, den habe ich auf jeden Fall auf der Alb (Schurrenhof) gesehen (müsste 2010 gewesen sein).
von: Barfußschlumpf

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 08.10.18 21:00

Mach doch mal ein kleines Alternativtreffen für thematisch Interessierte ohne.......
deine Kommentare sind unnötig, witzlos und haben scheinbar nur den Zweck, andere zu verunglimpfen. Lass es bitte mit deiner Selbstdarstellung genug sein.

Bei einem Kammtogether ohne Grubbenzelt, Wettrennen und Märchenstundenplan würde ich im Allgäu nach terminlicher Möglichkeit auch kurz reinschauen in der Sebblhosn zu 600 Mark. Ohne Häuptlinge bitte. Ich trink Buttermilli.

Wenn es dir dann zusagt, kannst dann ja in den nächsten Jahren um den Hauptgewinn kämpfen. Klein anfangen schmunzel
Man ist auch terminlich beweglicher.
von: Thomas1976

Re: Orte Forumstreffen 2019 - 08.10.18 22:18

Hallo Forumsgemeinde,

ich bin von Sizilien zurück. War eine schöne Radreise mit einem weiterem sehr gut befreundeten Forumsmitglied.

Ich habe jetzt die Betreiberin vom Campingplatz kontaktiert.

Ich würde mich am kommenden Wochenende mit ihr treffen und Details besprechen.

Deshalb nochmals konkret die Frage:
Gibt es weitere Vorschläge für das Forumstreffen 2019. Wenn ja, dann würde ich den Termin verschieben bis eine Abstimmung stattgefunden hat.

Ich müsste nun schon eine Aussage bis Freitag haben. Ich werde nichts im Vorfeld absprechen, wenn noch nicht zu 100% klar ist, wo das Treffen stattfinden wird.

Deshalb bitte ich weitere Interessenten eines Treffen diese hier vorzustellen.

Vielen Dank schon einmal.

Gruss
Thomas
von: cyclerps

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 09.10.18 05:37

Ich als Normalo habe nur das wieder gegeben was mir von Mods übermittelt wurde und was gewünscht wurde und wird.
Und um ehrlich zu sein was ich nach einem Vorfall in der Vergangenheit durchaus vollkommen verstehen kann.

Ich möchte bitten nun beim aktuellen Thema zu bleiben nachdem die Richtlinien klar sind.
von: cyclerps

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 09.10.18 06:42

Na dann mach mal.
von: Velocio

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 09.10.18 08:25

Ein Mangel an potentiellen Veranstaltern gibt's ja nicht. Meine erste größere 2tägige Konzertveranstaltung hab' ich mit 18 organisiert, daher habe ich auch vollstes Vertrauen, dass hier auch jüngere das grundsätzlich gut auf auf die Reihe kriegen würden. Als Veranstalter würde ich das wohl eher wie in Biel machen und die Diavorträge canceln, dass würde wohl nicht unbedingt bei allen auf Zustimmung stoßen.
von: cyclerps

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 09.10.18 09:18

Das Diavorträge ein Kriterium sind damit ein Treffen genommen wird oder nicht halte ich für völlig ausgeschlossen.

Wenn Du also ein Treffen vorschlagen willst dann äußere Dich.
von: Velocio

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 09.10.18 10:18

Allein hätte ich jetzt nicht unbedingt Lust. Keine Ahnung wie das hier die Ruhrgebiets-Wuppertal Fraktion sieht. Vielleicht 2020?

Aber für alle Interessierten habe ich mal eine Liste gemacht, woran man außer dem Campingplatz noch denken sollte, die ja noch ergänzt werden kann.

- 1. falls kein Aufenthaltsraum oder Unterstand vorhanden, Zelt organisieren
- 2. großer Kühlschrank, oder Zwei
- 3. Bierzeltgarnituren
- 4. Getränke (beim Händler auf Kommission), Wasserkanister, Spül- und Putzzeugs, ggf. Wasserkocher, Gaskocher
- 5. Grill, Grillkohle, Grillanzünder, ggf. Grillgut, ein paar Pappteller und Pappbecher
- 6. Holz für‘s Lagerfeuer, alte Zeitungen zum anzünden
- 7. Leinwand, Beamer, Kabeltrommeln, Verstärker, Boxen, Anschlusskabel, Adapter, Mehrfachstecker
- 8. Umgebungskarten zur Planung und für Tourenleiter, ggf. auch in Kopie
- 9. Stifte, große Blätter, Befestigungsmaterial, Blöcke
- 10. Verbandskasten, Hygieneartikel
- 11. Werkzeug für Räder, Luftpumpe, Flickzeug
- 12. Touren planen und ggf. noch was Nettes organisieren

Also Zelt und Kühlschrank zu organisieren, wenn nicht auf dem Camping vorhanden, ist schon Aktion, der Rest ist aber doch recht locker zu machen.
von: Juergen

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 09.10.18 10:29

In Antwort auf: Velocio
Allein hätte ich jetzt nicht unbedingt Lust. Keine Ahnung wie das hier die Ruhrgebiets-Wuppertal Fraktion sieht. Vielleicht 2020?
Die Diskussion, die hier gerade aufkommt ist mir nicht neu. Thomas hat nen ordentlichen Vorschlag gemacht. Das finde ich sehr gut. Er weiss, was wir brauchen und auf ihn ist Verlass.
Aber wir können die Vorschlag-Symphonie gerne ändern. lach
Meine Idee wäre, dass sich auf dem nächsten Forumstreffen im Harzer Vorland die Kandidaten für 2020 präsentieren und direkt oder auch später, wenn sich die Ideen gesetzt haben, darüber abgestimmt wird.
von: cyclerps

Re: Orte Forumstreffen 2019 - 09.10.18 13:04

Thomas gib Gas. party
von: iassu

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 09.10.18 13:28

In Antwort auf: Velocio
Allein hätte ich jetzt nicht unbedingt Lust. Keine Ahnung wie das hier die Ruhrgebiets-Wuppertal Fraktion sieht. Vielleicht 2020?

Aber für alle Interessierten habe ich mal eine Liste gemacht, woran man außer dem Campingplatz noch denken sollte, die ja noch ergänzt werden kann.

- 1. falls kein Aufenthaltsraum oder Unterstand vorhanden, Zelt organisieren
- 2. großer Kühlschrank, oder Zwei
- 3. Bierzeltgarnituren
- 4. Getränke (beim Händler auf Kommission), Wasserkanister, Spül- und Putzzeugs, ggf. Wasserkocher, Gaskocher
- 5. Grill, Grillkohle, Grillanzünder, ggf. Grillgut, ein paar Pappteller und Pappbecher
- 6. Holz für‘s Lagerfeuer, alte Zeitungen zum anzünden
- 7. Leinwand, Beamer, Kabeltrommeln, Verstärker, Boxen, Anschlusskabel, Adapter, Mehrfachstecker
- 8. Umgebungskarten zur Planung und für Tourenleiter, ggf. auch in Kopie
- 9. Stifte, große Blätter, Befestigungsmaterial, Blöcke
- 10. Verbandskasten, Hygieneartikel
- 11. Werkzeug für Räder, Luftpumpe, Flickzeug
- 12. Touren planen und ggf. noch was Nettes organisieren

Also Zelt und Kühlschrank zu organisieren, wenn nicht auf dem Camping vorhanden, ist schon Aktion, der Rest ist aber doch recht locker zu machen.
Ich kann Vollzitate ja an sich nicht so leiden. Aber diese Liste, obzwar keinesfalls neuartig, kann man sich schon nochmal auf der Zunge zergehen lassen. Ich versteh immer nur Anspruchshaltung befriedigen. Reiseveranstalter-all-inclusive-Modus. Sind wir als Reiseradler wirklich schon so verwöhnt, um nicht zu sagen dekadent, sind wir schon diese Art Sesselfurzer, dennen das gebratene Gefügel ins offene Mundwerk fliegen muß?

Wenn man sich hier auf dieses Procedere einigt, nun gut. Dann könnte ganz vielleicht das Wort von der Altherrenriege, deren Abenteuerzeiten ins vorvergangene Jahrhundert zurückdatieren, doch eine reale Bedeutung erlangen.

Darf ich dann mal fragen, wozu man sich dann der Mühen unterzieht, sich mit einem Fahrrad abzugeben? Ist das nicht einfach nur lästig? Wenn man mal diesen alten Zopf abschneidet, könnte man das Forumstreffen bequem nach Maurizius, auf die Bahamas, oder zumindest die Kapverden in ein 5* Resort verlegen. Na, wär das nicht was?
von: Barfußschlumpf

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 09.10.18 13:50

Kommen da nicht sowieso alle mit dem Auto?
Ich habe mal gehört, nur Arbeitsscheue hätten die Zeit, so viele Kilometer mit dem Fahrrad zu fahren.
von: Velocio

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 09.10.18 15:12

In Antwort auf: iassu
Ich versteh immer nur Anspruchshaltung befriedigen. Reiseveranstalter-all-inclusive-Modus. Sind wir als Reiseradler wirklich schon so verwöhnt, um nicht zu sagen dekadent, sind wir schon diese Art Sesselfurzer, dennen das gebratene Gefügel ins offene Mundwerk fliegen muß?

Minimum sollte wohl Wetterschutz (1.), Sitzgelegenheiten (3.) und Organisationsmaterialien (8. u. 9.) sein. Für Leute mit Auto ist der Rest bis auf 2. ja doch auch recht schnell besorgt.
von: Rennrädle

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 09.10.18 18:15

hör doch einfach auf mit Deiner Stänkerei. Ich find es einfach nur daneben
von: natash

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 09.10.18 19:18

Sodele,
wenn wir dann das übliche Nebengeschwätz einmal ausblenden könnten, um zurück zum thema zu kommen.
Das nächste Treffen. Eine bislang real existierenden vorschlag gibt es von bislang einer Person: Thomas.
Und der sollte durchaus die Chance bekommen, das ganze hier in Ruhe vorzustellen ohne dass wir über andere Treffen, den Pico veleta, Schnarchen, Schnaken und Trinkgewohnheiten abschweifen.
Das ist doch gewiss möglich!

Jetzt ist Thomas dran:)

Gruß

Nat
von: Hansebiker

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 09.10.18 20:25

Danke, Nat. Ich bin ganz deiner Meinung.

@ Velocio: Was soll denn die Aufzählung von 12 Punkten, an die zu denken sei. Wenn das dein Anspruch ist, dann habe ich den jetzt zur Kenntnis genommen. Bitte bedenke, dass dein Anspruch kein Maßstab für Alle ist. Am besten ist es, wenn du dich jetzt einfach mal zurückhälst und Thomas machen lässt.

@ Thomas: Mach dein Ding und lass dich nicht vom Wunschdenken der Anderen beeinflussen.
von: Wuppi

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 09.10.18 20:57

Hallo Velocio,
ich bin mir sicher, dass Thomas keinerlei Listen benötigt. Er weiß was zu tun ist.
Das hat er ja bereits als Ausrichter des Forumstreffen 2009 in Bielefeld gezeigt.

Gruß Rolf
von: Christian vom Deister

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 09.10.18 21:07

Ich finde es sehr schade wenn Leute die so etwas ausrichten möchten ständig kaputt geschrieben werden! Wenn du daran nicht teilhaben möchtest bleib einfach weg es merkt sicher keiner.
von: Velocio

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 09.10.18 21:13

In Antwort auf: Wuppi
Hallo Velocio,
ich bin mir sicher, dass Thomas keinerlei Listen benötigt.

Hallo Rolf, war auch nicht für ihn gedacht, sondern für alle, die sich's überlegen.
von: Pedalpetter

Re: Orte Forumstreffen 2019 - 09.10.18 21:32

Hi Thomas,

also wenn Du das Treffen organisierst und ich vorbeischauen kann, dann brauch ich nur einen Platz für mein Zelt und Tarp. Alles andere habe ich für mich dabei. Eine Dusche und ein Klo wird auf dem Campingplatz ja wohl standardmäßig vorhanden sein. Dann ist alles gut für mich.
Und wer sich dann mit mir unterhalten möchte, den lasse ich nicht vorm Tarp stehen, wenn es regnet. zwinker
Wer in Berlin dabei war, der weiß das.
Und nun mal sehen wie es weitergeht.
von: Uwe Radholz

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 09.10.18 22:24

In Antwort auf: Christian vom Deister
Ich finde es sehr schade wenn Leute die so etwas ausrichten möchten ständig kaputt geschrieben werden! Wenn du daran nicht teilhaben möchtest bleib einfach weg es merkt sicher keiner.


Als wenn er schon jemals mitgekommen wäre. Er labbert halt rum. Wer es mag, soll seine Freunde dran haben. Die imbezillen Texte sind einen Streit oder gar eine Verärgerung nicht wert. Ich wünschte nur, dass der Faden nicht in der Richtung abgleitet.
Hier brauchst du ihn nicht zu lesen und beim Treffen wirst du ihn sicher nicht sehen.
Und das ist dann soweit auch alles in Ordnung.....


Gruß Uwe
von: Uwe Radholz

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 09.10.18 22:38

In Antwort auf: Velocio
In Antwort auf: iassu
Ich versteh immer nur Anspruchshaltung befriedigen. Reiseveranstalter-all-inclusive-Modus. Sind wir als Reiseradler wirklich schon so verwöhnt, um nicht zu sagen dekadent, sind wir schon diese Art Sesselfurzer, dennen das gebratene Gefügel ins offene Mundwerk fliegen muß?

Minimum sollte wohl Wetterschutz (1.), Sitzgelegenheiten (3.) und Organisationsmaterialien (8. u. 9.) sein. Für Leute mit Auto ist der Rest bis auf 2. ja doch auch recht schnell besorgt.



Gestatte mir, da nochmal zu widersprechen. Und ich weiß, dass es nicht das erste Mal ist, das zu schreiben:

Minimum ist das, was der Ausrichter für richtig hält. Und nur das. Ok, einen CP, der in der Lage und bereit ist, rund hundert Leute aufzunehmen, brauchen wir schon. Alles andere ist Kür.
Wer sich einbringen will, also ich meine, dass er was machen und nicht einfach nur theoretisch vorschlagen will, wird sicher gern gesehen werden. Wer es anderes haben will, kann natürlich auch in die Eisen steigen und anbieten es zu MACHEN.
Wer einen Kühlschrank haben will soll selbst, wenn es sonst keinen gibt, einen organisieren und niemand wird das schlecht finden. So von wegen kaltem Bier und so. Oder, wenn der Kühlschrank nicht zu haben ist, für sich entscheiden, ob es auch ohne Kühlschrank sein Treffen ist.
Und so weiter.....
von: Velocio

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 09.10.18 22:54

Kühlschrank halte ich jetzt auch nicht für (unbedingt) erforderlich, aber Wetterschutz und Sitzgelegenheiten schon. Bis jetzt war ja bei allen Treffen wo ich war (recht) gutes Wetter, aber stell dir vor, es regnet den gangen Tag und man soll dann in der Matsche auf ner nassen Wiese im Regen sitzen …
von: Thomas1976

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 09.10.18 22:57

Hallo zusammen,

ich halte den Platz für ein Forumstreffen geeignet, ansonsten würde ich ihn nicht anbieten. Ich weiß auch, dass der Platz nicht das bieten kann, wie z.B. das von mir schon organisierte Forumstreffen 2009 in Bielefeld. Der Platz hat keine 2 Aufenthaltsräume.

Nun lasst mich am Wochenende erst einmal mit der Betreiberin reden, was möglich ist und was nicht. Bei der Organisation eines Gruppenzeltes hat sie uns schon Ende August Unterstützung angesagt. Da ich selber der Auffassung bin, ein Gruppenzelt/Aufenthaltsraum ist notwendig, würde ich mich darum um jeden Fall kümmern. Ob es einen Kühlschrank gibt, keine Ahnung. Wenn sich einer organisieren lässt ist es gut, wenn nicht dann geht es auch ohne.

Ich denke ich weiß was zu tun ist, ich habe etliche Forumstreffen mitgemacht und eines selber organisiert. Ich bin aber über jede Unterstützung dankbar und Tips dankbar.

Alles weitere, wenn ich am kommenden Wochenende mit der Betrieberin gesprochen habe.

Gruss
Thomas
von: Thomas1976

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 09.10.18 22:59

In Antwort auf: Velocio
Kühlschrank halte ich jetzt auch nicht für (unbedingt) erforderlich, aber Wetterschutz und Sitzgelegenheiten schon. Bis jetzt war ja bei allen Treffen wo ich war (recht) gutes Wetter, aber stell dir vor, es regnet den gangen Tag und man soll dann in der Matsche auf ner nassen Wiese im Regen sitzen …


Da stimme ich mit Dir überein und ich werde ein Zelt/Unterstand/Sitzgelegenheiten organisieren.

Alles weitere sind Zusätze, dich ich nicht garantieren möchte und werde.
von: ro-77654

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 10.10.18 11:31

Du machst das schon! Bist ja sozusagen ein uralter Rad-Forums-Hase mit viel Erfahrung.
von: Andreas

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 10.10.18 16:50

Danke
von: Thomas1976

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 11.10.18 17:05

Da eine Anfrage von einer anderen Gruppe für den Platz auch eingetroffen ist, habe ich nun den Platz fest gebucht. Anscheinend werden keine anderen Vorschläge kommen.

Wenn jemand eine Wiki-Seite einrichten könnte, da würde ich erste Fotos und Informationen dort eintragen.

Danke und Gruss
Thomas
von: Juergen

Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 11.10.18 18:16

In Antwort auf: Thomas1976
Da eine Anfrage von einer anderen Gruppe für den Platz auch eingetroffen ist, habe ich nun den Platz fest gebucht.
Damit kann das Fragezeichen im Betreff entfernt und ein dickes Danke eingefügt werden. dafür

Ich freu mich bier
von: Thomas1976

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 11.10.18 19:30

Frage:

Reicht ein Zelt mit Holzboden 5x12 Meter aus??

Dieses könnte ich bekommen.

Gruss
Thomas
von: Christian vom Deister

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 11.10.18 19:38

Hallo Thomas

ein Zelt 5x12 m reicht ca für 60 Personen auf Bierzeltgarnituren!
von: Velocio

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 11.10.18 20:18

Meist sind ja sowieso nicht alle auf einmal da und notfalls kann man ja ein paar Tische zusammenklappen, wenn's eng wird, wird's auch schön warm schmunzel.
von: Thomas1976

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 11.10.18 20:24

In Antwort auf: Velocio
Meist sind ja sowieso nicht alle auf einmal da und notfalls kann man ja ein paar Tische zusammenklappen, wenn's eng wird, wird's auch schön warm schmunzel.


Wir haben auch noch die Grillhütte zur Verfügung. Die hat zusätzlich Platz für 20-25 Personen.

Außerdem hoffe ich Ende Mai auf richtig gutes Wetter schmunzel

Gruss
Thomas
von: Andreas

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 11.10.18 20:29

In Antwort auf: Thomas1976
Wenn jemand eine Wiki-Seite einrichten könnte, da würde ich erste Fotos und Informationen dort eintragen.

http://radreise-wiki.de/Forumstreffen_Naturpark_Elm-Lappwald_2019
von: Oldmarty

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 11.10.18 20:34

In Antwort auf: Andreas R
In Antwort auf: Thomas1976
Wenn jemand eine Wiki-Seite einrichten könnte, da würde ich erste Fotos und Informationen dort eintragen.

http://radreise-wiki.de/Forumstreffen_Naturpark_Elm-Lappwald_2019


mal schauen wieviele da sagen, das ist doch das vom letzen Jahr ... wieso Frankreich zwinker usw
von: uwe EF

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 11.10.18 20:36

Hallo Thomas,

Das Zelt in Erfurt hatte die Maße 6 m x 9 m und ich hatte 8 Biertischgarnituren drin, das dürfte ausreichend sein. zwinker

Gruß aus EF

Uwe
von: Oldmarty

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 11.10.18 20:40

In Antwort auf: uwe EF
Hallo Thomas,

Das Zelt in Erfurt hatte die Maße 6 m x 9 m und ich hatte 8 Biertischgarnituren drin, das dürfte ausreichend sein. zwinker

Gruß aus EF

Uwe



kommt halt auf das Wetter an.

aber sollte reichen, im Notfall wird was zusammengerückt
von: Toxxi

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 11.10.18 20:48

In Antwort auf: Oldmarty
kommt halt auf das Wetter an.

Was lasst ihr springen, damit ich nicht komme? omm

Gruß
Thoralf
von: uwe EF

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 11.10.18 20:49

Himmelfahrt ist am 30.5. woll`n wir hoffen, daß das mit dem Wetter klappt. wirr

Gruß aus EF

Uwe
von: BvH

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 11.10.18 20:49

Wenn ich dabei war, war bisher immer super Wetter. Und ich habe vor zu kommen lach
von: Thomas1976

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 11.10.18 20:57

Zitat:
Was lasst ihr springen, damit ich nicht komme? omm

Gruß
Thoralf


Nichts! Wir rechnen mit Dir und verzeihen Dir das Wetter (egal wie es wird schmunzel )
von: Toxxi

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 11.10.18 21:03

In Antwort auf: uwe EF
Himmelfahrt ist am 30.5. woll`n wir hoffen, daß das mit dem Wetter klappt. wirr

Du musst jetzt ganz tapfer sein... Himmelfahrt 2014 war am 29.5. Da waren 8 Grad und Regen... entsetzt Ich habe mir geschworen, nicht auf Radreise zu gehen, wenn ich im Juni noch dicke Sachen brauche. Das war wirklich ganz knapp...

Bei dem verrückten Wetter der letzten Jahre glaube ich an gar nichts mehr. traurig
von: Thomas1976

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 11.10.18 21:07

Hier ein paar erste Impressionen vom Platz und der Region





























von: uwe EF

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 11.10.18 21:12

In Antwort auf: uwe EF
In Antwort auf: Toxxi

......Vielleicht kannst du vorher schon frei nehmen, wir treffen uns südlich des Harzes (Erfurt?) und fahren gemeinsam durch den Harz über den Brocken zum Treffen?

Gruß
Thoralf


Hallo Thoralf,

dafür

die Idee finde ich gut, wein


Gruß aus EF

Uwe



ich würde Dich mit Thüringer Wurst locken wollen, omm

Gruß aus EF

Uwe
von: heartbiker

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 11.10.18 21:22

Tja, was soll man da noch sagen ausser:
- sieht doch toll aus..
- danke fürs organisieren...
- hoffentlich bekomme ich frei..
von: Andreas

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 11.10.18 21:28

Schnitzelparadies schmunzel
von: Thomas1976

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 11.10.18 21:28

An alle Nichtzelter!

Der Campingplatz bietet auch Mietwohnwagen inkl. Nebenkosten und Bettwäsche für 2 Personen an. Der Mietwohnwagen kostet 50€ pro Nacht. Mietwohnwagen sind von jedem selber direkt beim Campingplatz zu mieten. Mietwohnwagen sollten rechtzeitig im vorab gebucht/reserviert werden.

Bitte macht dieses rechtzeitig!
Ich habe es auch im Wiki so verfasst.

Gruss
Thomas
von: Velocio

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 11.10.18 21:35

In Antwort auf: Thomas1976

Außerdem hoffe ich Ende Mai auf richtig gutes Wetter schmunzel

Hoffen wohl alle und klappt ja wohl auch meistens schmunzel
von: Velocio

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 11.10.18 21:49

In Antwort auf: Toxxi

Du musst jetzt ganz tapfer sein... Himmelfahrt 2014 war am 29.5. Da waren 8 Grad und Regen... entsetzt

Es war zwar etwas kühl, aber wir hatten mangels Wein "Glühbier" bier . Geschmacklich vielleicht etwas gewöhnungsbedürftig, aber es war jedenfalls sehr lustg schmunzel Seitdem bringe ich übrigens zu Treffen vorsorglich eine Gasheizung mit. Wurde bislang aber noch nicht gebraucht.
von: cyclerps

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 12.10.18 06:54

Ich danke Dir recht herzlich für dein Engagement und wünsche Dir gutes Gelingen! bravo

Freue mich drauf. party
von: BaB

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 12.10.18 07:41

Hi Thomas,

schön, dass du die Sachen übernimmst.

LG

Bernd
von: Andreas

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 12.10.18 08:51

ja!
von: Juergen

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 12.10.18 11:21

Hi Thomas,
ich hab den ersten Betreff von Roland geändert und den Faden im Treffpunkt oben angepinnt.

Schönes WE
Jürgen
von: Rennrädle

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 12.10.18 11:54

Und keiner sieht mehr das Wintertreffen.... traurig


Rennrädle
von: ro-77654

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 12.10.18 13:41

Gute Idee! Es flutscht ja dieses Jahr wie nie. Danke, Thomas!
von: Juergen

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 12.10.18 13:49

In Antwort auf: Rennrädle
Und keiner sieht mehr das Wintertreffen.... traurig


Rennrädle
jetzt schon schmunzel
von: Velocio

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 12.10.18 15:05

In Antwort auf: Thomas1976

Wir haben auch noch die Grillhütte zur Verfügung. Die hat zusätzlich Platz für 20-25 Personen.

Hab gerade das Foto gesehen. Vor der Grillhütte ist ja noch ein Unterstand. Reicht das nicht aus, es gehen ja auch immer welche ins Lokal, braucht‘s da außer den Biertischgarnituren überhaupt noch das Zelt?

von: Rennrädle

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 12.10.18 15:13

Am Verhältnis der Bank dort unter dem Unterstand erscheint mir dies nciht besonders groß. Und die Erfahrung sagt, dass das für so viel Personen nicht reicht. Man sitzt nicht nur bei Regen darunter(und auf diesen fall kommt es ja an), sondern es ist zum Abend dann auch der Treffpunkt für alle, die Grillen wollen, Ihr Vesperbrot auspacken und vorallem sich zum schacken treffen.


Rennrädle
von: cyclerps

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 12.10.18 15:23

Das reicht niemals.
von: cyclerps

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 12.10.18 15:40

Die Planung sollte grundsätzlich auf Regen ausgelegt sein . Nur mal so als Tipp. Aber das weiß Thomas.
Bei geschätzten 100 Leuten nützt Dir Platz für 50 Leute gleich null. Die wollen auch den Trangia etc. aufstellen.
Er weiß das.
von: Velocio

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 12.10.18 15:45

Ich schreib das jetzt, weil so ein großes Zelt aufzubauen doch einiges an Aktion erfordert und das Wetter doch meistens gut ist. Wann war denn mal Dauerregen? 50 Leute wären jetzt nur die Hütte und der Bereich vor der Hütte + sagen wir mal 30 die notfalls in den Bereich rechts passen, + 20 die ins Lokal gehen, da bist du bei 100.

In Antwort auf: Rennrädle
Am Verhältnis der Bank dort unter dem Unterstand erscheint mir dies nciht besonders groß. .... Man sitzt nicht nur bei Regen darunter(und auf diesen fall kommt es ja an), sondern es ist zum Abend dann auch der Treffpunkt für alle

Bei guten Wetter kann man ja die Biertischganituren auch vor dem Unterstand aufbauen. Bei schlechtem Wetter drunter. Von dieser Bank-Tisch-Kombination scheinen längs 2 rein zu passen. Quer sollten dann doch 3 Biertischganituren passen (?). Macht mit der Hütte in die 20 - 25 gehen schon ca. 50 Leute. Und dann ist da ja noch der Bereich rechts.
von: Thomas1976

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 12.10.18 16:14

In Antwort auf: cyclerps
Die Planung sollte grundsätzlich auf Regen ausgelegt sein . Nur mal so als Tipp. Aber das weiß Thomas.
Bei geschätzten 100 Leuten nützt Dir Platz für 50 Leute gleich null. Die wollen auch den Trangia etc. aufstellen.
Er weiß das.


Hallo Markus,

so sehe ich es auch. Anfragen sind übrigens an diverse Zeltverleiher schon raus.
Es ist ja noch ein bißchen Zeit und ich warte erst einmal die Angebote ab.

Gruss
Thomas
von: Juergen

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 12.10.18 16:19

Jetzt pass mal auf: Thomas war vor Ort und ist der Meinung, dass wir ein Zelt brauchen. Folglich brauchen wir eins Punkt.
Dein Hin- und Hergerechne nutzt hier keinem.

Nochwas: Wir suchen noch Freiwillige, die beim Auf- und Abbau helfen. Bist Du dabei?
von: Rennrädle

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 12.10.18 16:25

In Antwort auf: Velocio
... und das Wetter doch meistens gut ist. Wann war denn mal Dauerregen? ...


zuletzt hat es bis zum Beginn am Ederseetreffens Dauerregen gegeben. Die Zeltwiese war eine entsprechende Matschpartie.
In Kipfenberg (2005?) und Schurrenhof wars saukalt.
Auch dieses Jahr wars feucht und abends frisch mit Regenguß mitten zum Abendessen....

Und zu Deiner Rechnung: da passen nie und nimmer 80 Leute rein...

BIn überzeugt dass auch Du über ein Zelt froh sein wirst zwinker

Rennrädle
von: cyclerps

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 12.10.18 16:36

Höre auf dein Karma und prüfe dein Feng Shui . Wenn jetzt noch der Drache im fünften Fenster des chinesischen Kalenders mit dem linken Auge blinzelt dann kann nix mehr schief gehen. träller

Bleib cool Tom, so wie Du das machst ist es richtig. dafür
von: Velocio

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 12.10.18 19:03


In Antwort auf: Rennrädle

Und zu Deiner Rechnung: da passen nie und nimmer 80 Leute rein...

Die Schätzung hatte ich auch mit einem Fragezeichen versehen. zwinker
In Antwort auf: Rennrädle

BIn überzeugt dass auch Du über ein Zelt froh sein wirst zwinker

Ich hoffe, dass es nicht gebraucht wird, aber wenn es gebraucht werden sollte, klar.
von: HanjoS

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 12.10.18 19:05

In Antwort auf: Juergen
[...]Punkt. [...]
bravo

In Antwort auf: Juergen
[...]Nochwas: Wir suchen noch Freiwillige, die beim Auf- und Abbau helfen. Bist Du dabei?
Für meine Sommertour 2019 habe ich in der Zeit von Sa., 25.05.2019 bis So., 30.06.2019 frei (Urlaub ist bereits genehmigt grins). Unabhängig davon, ob ich von Bielefeld komplett mit dem Rad anreise oder nicht, kann ich sicherlich bereits am Di., 28.05.2019 in Räbke eintrudeln. Ich biete mich daher gerne an, bei Aufbauarbeiten tatkräftig mit anzupacken. Da ich nach hinten raus auch keine Eile habe, geht ja von dort direkt auf die Tour, kann ich auch gerne beim Abbauen und Aufräumen helfen.
von: Hansebiker

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 12.10.18 19:19

Sehe ich genau so wie Du. Zelt ist schon wichtig. Tut uns ja auch nicht weh, wir haben ja genügend Geld in unserer Kasse.
von: Friedrich

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 12.10.18 20:12

In Antwort auf: Juergen
Jetzt pass mal auf: Thomas war vor Ort und ist der Meinung, dass wir ein Zelt brauchen. Folglich brauchen wir eins Punkt.
Dein Hin- und Hergerechne nutzt hier keinem.

Das alljährliche Gezeter und Rumgemaule ist wirklich nicht geeignet potentielle Teilnehmer zu überzeugen und anzulocken - amüsant ist es aber allemal bravo - der Meinung bin ich zwinker .
von: Velocio

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 12.10.18 22:16

wein Also ich wollte Thomas nur nach Möglichkeit das Leben erleichtern und hoffe, das das jetzt nicht von irgendwem als Rumgemaule fehlinterpretiert wurde wein
von: Fricka

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 13.10.18 08:55

+1

.....aber sowas von.
von: uwe EF

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 13.10.18 10:29

In Antwort auf: Fricka
+1

.....aber sowas von.
träller


+ noch 1

Gruß aus EF

Uwe
von: Thomas1976

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 13.10.18 20:54

Hallo Leute,

ich war heute beim Campingplatz. Mit der Betreiberin ist alles geregelt. Ebenso war ein Zeltverleiher, welche die Betreiberin organsiert hat, vor Ort und hat sich alles angesehen. Das Angebot vom Zeltverleiher liegt vor, ebenso alle andere Details und Preise für unser Treffen.

Ich stelle dieses kurzfristig hier vor, stimme mich aber im Hintergrund noch mit ein paar anderen Forumsmitgliedern ab. Feste Details, wie Übernachtungspreise etc. stelle ich schon ins Wiki ein.

Bezüglich Mietwohnwagen:
Ich habe alle 3 Mietwohnwagen für uns reserviert. Das heißt, wir als Forum haben die Wohnwagen sicher. Ein Forumsmitglied hatte deshalb schon beim Campingplatz angerufen.
Ich habe da um Unterstützung gebeten und es wird ein Forumsmitglied geben, welches die Belegung der Mietwohnwagen koordiniert. Weiteres auch hierzu in den nächsten Tagen.

Auf dem Weg zum Campingplatz bin auch auch noch auf ein paar weitere feste Unterkünfte aufmerksam geworden. Diese stelle ich ebenfalls ins Wikki ein.

Fakt ist, die Betreiberin des Campingplatzes freut sich auf uns uns es wird absolut unkompliziert schmunzel
von: cyclerps

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 14.10.18 07:20

Die Belegung kann ich machen.

Den Rest hast Du PN.

Happy Sunday!


PS: Ist die Betreiberin verheiratet? träller Spässle gmacht.
von: uwe EF

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 14.10.18 09:39

Hallo Thomas,


ich habe auf'm Camping angerufen, bin auf der Suche nach einer festen 'Hütte',

da meine frühere Verlobte wieder mit möchte und die möchte nicht im Zelt schlafen. traurig

Zuvor hatte ich in der `Schunterquelle` angerufen, da wurde mir gesagt; daß das Haus geschlossen ist. traurig verwirrt


Gruß aus EF

Uwe
von: cyclerps

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 14.10.18 13:33

Schlecht erzogen........ . grins
von: Thomas1976

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 14.10.18 19:20

Hallo Uwe,

1) Markus (Cyclerps) übernimmt die Koordination der Mietwohnwagen. Allerdings habe ich noch kein Angebot von der Betreiberin bekommen. Wahrscheinlich bekommen wir sogar 4 Mietwohnwagen, wobei einer nur für 2 Personen gedacht ist.
Trage Dich doch für die Belegung fest ins Wiki ein und kontaktiere Markus. Markus wird dann auch das Geld "eintreiben" :Grins:

2) Bei der Schunterquelle findet wohl ein Besitzerwechsel statt zum nächsten Frühjahr. Hier könnt Ihr noch keine Zimmer buchen. Der jetzige Besitzer hat Insolvenz angemeldet. Leider habe ich das erst gestern erfahren. Ich werde das auch noch im Wiki vermerken.

3) Du bekommst per PN gleich noch einen anderen Tip zwinker

Gruss
Thomas
von: cyclerps

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 15.10.18 07:51

Guten Morgen.

Folgend vorab die Ausstattung der Mietwohnwagen für Interessierte:

• Kaffeemaschine
• Wasserkocher
• Gasofen (4 Feuerstellen) mit Backofen
• Toaster
• Kühlschrank mit Gefrierfach
• Geschirr


• Fernseher
• CD Radio
• Polstermöbel
• Esstisch

• Wohnwagen
• Vorzelt
• kleiner Garten
• Gartenmöbel
• Parkplatz
• Grill

Was die Kosten betrifft, die endgültige Anzahl der Mietwohnwagen/Wohnwagenplätze, sowie über die An- und Abreise-Uhrzeit werdet ihr gesondert informiert.

Ob Bettwäsche vorhanden ist oder mitgebracht werden muss wird noch abgeklärt.

Die Buchung:
-Erfolgt über PN an michmit vollständigem Namen, Aufenthaltszeit
und per VORABKASSE. Ohne Ausnahme!
-Die Kontoverbindung wird euch dann per PN mitgeteilt.
-Ich möchte euch bitten wegen der Zuordnung bei der Überweisung euren Namen und Nicknamen zu vermerken.

(Der Ablauf bzw. die nötigen Angaben sind Rückschlüsse/Erfahrungen vom letzten Treffen. Daher bitte ich um Verständnis.

Noch eine Kleinigkeit weil es mit Sicherheit kommt:

Bitte keine Diskussion über die Unterkunftsmöglichkeit "Mietwohnwagen" und deren Ausstattung. Die Wagen sind vor Ort und werden zum vermieten angeboten.
Nicht jeder will und kann (mehr)im Zelt pennen.

Es wäre schön wenn die gebuchten Wagen auch voll belegt wären. Jeder leere Schlafplatz darin müsste von unserer Forumskasse bezahlt werden.
Ich werde hier immer aktuell bekannt geben wie viele Plätze noch frei sind.

Danke.







von: Velocio

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 15.10.18 10:53

Also es sollen die Schlafplätze im jeden Wohnwagen einzeln vermietet werden.

Ich kann mir vorstellen, dass manche auch Interesse haben, einen ganzen Wohnwagen anzumieten, z.B. weil sie mit PartnerIn kommen.


von: cyclerps

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 15.10.18 10:57

Es gibt auf alle Fragen eine Antwort wenn wir/ich die Koordination stehen haben.
von: Thomas1976

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 15.10.18 13:02

Kurze Info zu den Mietwohnwagen.

Wir haben nun 3 Mietwohnwagen und eine Trekkinghütte vorab gebucht.
Entgegen meiner ersten Information sind nicht alle Mietwohnwagen mit 4 Leuten belegbar.
Die Mietwohnwagen sind alle voll ausgestattet, so wie es Markus oben beschrieben hat.

Die Trekkinghütte ist für 2 Personen gedacht, mit Feldbetten ausgestattet, hat einen Tisch in der Hütte und hat Stromanschluss.

Also die Belegung läuft wie folgt ab:

Mietwohnwagen 1 = Belegung mit 2 Personen
Mietwohnwagen 2 = Belegung mit 2 Personen + 1 Kleinkind (Mietwohnwagen 2 hat ein "Notfallbett)
Mietwohnwagen 3 = Belegung mit 4 Personen
Trekkinghütte = Belegung mit 2 Personen

Bitte nehmt bezüglich Belegung, Preisen, Anzahlung etc. Kontakt mit Markus (Cyclerps). Markus koordiniert die Belegung der Wohnwagen und treibt auch das Geld von Euch ein teuflisch

Wir haben die Mietwohnwagen alle nun gebucht und strecken die Bezahlung der mietwohnwagen aus der Forumstreffenkasse vor. Deshalb habt bitte Verständnis dafür, dass Markus vorab das Geld eintreiben möchte.

Ich werde es später auch noch im Wiki ändern.

Gruss
Thomas
von: cyclerps

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 15.10.18 15:28

Ok,

die genaue Zusammenstellung der 3 Mietwohnwagen und der 1 Treckinghütte steht nun nach Rücksprache fest und wurde ins WIKI eingetragen. party

Die Leute die einen Wohnwagen bzw. die Treckinghütte haben wollen tragen sich bitte im WIKI ein.

Ich möchte darum bitten dass pro Wohneinheit von 1 Bewohner der jeweiligen Wohneinheit das Geld überwiesen wird (Name und Nick nicht vergessen wegen der Zuordnung!).
Keine Einzeleinzahler pro Bett wie vorher mal geplant war.
Die anteiligen Mietkosten der jeweiligen Wohneinheit macht ihr bitte unter euch aus. bier


Folgend nochmal die Ausstattung der Mietwohnwagen für Interessierte:

• Kaffeemaschine
• Wasserkocher
• Gasofen (4 Feuerstellen) mit Backofen
• Toaster
• Kühlschrank mit Gefrierfach
• Geschirr


• Fernseher
• CD Radio
• Polstermöbel
• Esstisch

• Wohnwagen
• Vorzelt
• kleiner Garten
• Gartenmöbel
• Parkplatz
• Grill

Bettwäsche vorhanden/Betten überzogen. Endreinigung pro Mietwohnwagen einmalig 30€.
An- und Abreise ohne feste Uhrzeit.


Die Treckinghütte hat einen Stromanschluss und einen Tisch und Stühle vor der Tür.

Die einzelnen Mietkosten entnehmt ihr bitte aus dem WIKI.
von: cyclerps

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 15.10.18 15:54

Die Trackinghütte hat ihre Bewohner gefunden. Danke. party
von: Juergen

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 15.10.18 17:58

In Antwort auf: Andreas R
In Antwort auf: Thomas1976
Wenn jemand eine Wiki-Seite einrichten könnte, da würde ich erste Fotos und Informationen dort eintragen.

http://radreise-wiki.de/Forumstreffen_Naturpark_Elm-Lappwald_2019

Lieber Andreas,
kannst Du auch auf der Hauptseite vom WIKI Winter-und Forumstreffen aktualisieren. Ich trau mich nicht. weinend
von: Andreas

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 15.10.18 20:45

getraut hab ich mich, aber ohne Erfolg, obwohl ich die Kategorie-Seite geändert habe:
http://radreise-wiki.de/Vorlage:Hauptseite_Forums-Aktionen

Ratlose Grüße
Andreas
von: Friedrich

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 15.10.18 20:53

In Antwort auf: Velocio
wein ... und hoffe, das das jetzt nicht von irgendwem als Rumgemaule fehlinterpretiert wurde wein

Meine Antwort war nicht speziell dir zugedacht sondern allgemein gehalten - ich verfolge die "Orga" zwinker seit vielen Jahren und habe mir erlaubt meine persönliche Meinung auszusprechen.
von: cyclerps

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 16.10.18 05:36

Mietwohnwagen 2 ist gebucht. party

Bettina sucht noch eine/einen nicht schnarchenden Mitbewohnerin/Mitbewohner.
von: aighes

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 16.10.18 06:49

Hat doch geklappt...
von: Andreas

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 16.10.18 07:51

Ja. Anscheinend sind Änderungen an den Vorlagen nicht sofort sichtbar, im Gegensatz zu Änderungen an den Seiten.
von: cyclerps

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 16.10.18 07:54

Kurzer Hinweis:

Wenn ihr euch anmeldet bitte die Einverständniserklärung bzgl. der Fotografiererei am Ende der WIKI-Seite nicht vergessen.
von: Fricka

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 16.10.18 08:27

Tatsächlich mache ich das auch so. Und finde es höchst unterhaltend.

Im Moment zum Beispiel den Krimi um die Mietwohnwagen.
von: cyclerps

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 16.10.18 08:56

Bei aller Unterhaltung hoffe ich das Du dich mal selbst irgendwann für das Forum eingebracht hast.
Alles andere erachte ich als eine Frechheit den Leuten gegenüber die sich hier mühen.

Eine Antwort erwarte ich darauf nicht.
von: Thomas1976

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 16.10.18 08:59

In Antwort auf: Fricka
Tatsächlich mache ich das auch so. Und finde es höchst unterhaltend.

Im Moment zum Beispiel den Krimi um die Mietwohnwagen.


Könnt Ihr bitte einen eigenen Thread aufmachen und diesen Schwachsinn dort diskutieren wirr böse

Meine persönliche Meinung:
Mitglieder in diesem Forum die jeden Thread mit mieser Stimmung kentern brauchen wir hier nicht!

von: JohnyW

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 16.10.18 09:41

In Antwort auf: cyclerps
Guten Morgen.

Folgend vorab die Ausstattung der Mietwohnwagen für Interessierte:

• Kaffeemaschine
• Wasserkocher
• Gasofen (4 Feuerstellen) mit Backofen
• Toaster
• Kühlschrank mit Gefrierfach
• Geschirr



D.h. Die Wohnwagenbucher machen Frühstück für alle grins
von: Juergen

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 16.10.18 10:44

In Antwort auf: Fricka
Tatsächlich mache ich das auch so. Und finde es höchst unterhaltend.

Im Moment zum Beispiel den Krimi um die Mietwohnwagen.
Auch wenn Du noch nie auf einem Treffen warst, sind uns ehrliche und offene Kritik am Procedere in Verbindung mit machbaren Vorschlägen immer willkommen.
Fühle dich also recht herzlich eingeladen, auf dem Forumstreffen deine Meinung vor versammeltem Teilnehmerinnen und Teilnehmern kund zu tun. Kannst dich ja mit Friedrich per PN absprechen und einen Wohnwagen teilen.

Hier im Faden Giftpfeile auf das Organisationsteam abzuschießen, ist einfach nur unnötig.



von: Fricka

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 16.10.18 12:49

Aber, aber. Ich bin doch nicht qualifiziert.....
von: Keine Ahnung

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 16.10.18 13:17

In Antwort auf: cyclerps
Kurzer Hinweis:

Wenn ihr euch anmeldet bitte die Einverständniserklärung bzgl. der Fotografiererei am Ende der WIKI-Seite nicht vergessen.


Ich habe einmal im WIKI auch noch eine Liste ergänzt, in der sich Leute eintragen können, die sich ausdrücklich gegen eine Veröffentlichung ihrer Bilder aussprechen. Ich denke, dass das am Ende einfacher zu handhaben ist ....

P.S. Der Termin liegt für mich eigentlich günstig - ich hoffe daher, diesmal wieder teilnehmen zu können. Leider bleibe ich bis zur endgültigen Festlegung unserer Semestertermine (Prüfungen usw.) ein "unsicherer Teilnehmer".
von: BvH

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 16.10.18 17:58

Wenn die Nichtwohnwagenbucher die Zutaten mitbringen, kann man über eine gemütliche Frühstücksrunde reden zwinker
von: Thomas1976

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 16.10.18 23:37

Ich habe das Wiki ergänzt.

1) Die Umlage für Zelt, Grill-und Blockhütte, Strom, sonstiges beträgt 10€ pro Person die am Treffen teilnehmen. Hier wird kein Unterschied gemacht, ob Zelter, Wohnwagen-, Pension- oder Waldschläfer. Die Infrastruktur wird schließlich von allen genutzt. Jürgen wird mit einigen Helfern mit dem Klemmbrett zu bestimmten Zeiten das Geld eintreiben einsammeln.

2) Ich habe weitere Unterkünfte in der Umgebung ins Wiki eingetragen.

3) Ich habe erste Touren am Donnerstag und Freitag eingestellt. Am Donnerstag werde ich eine Tour auf hauptsächlich Wirtschaft- und Waldwegen anbieten. Ca. 110km bei 1200HM. Die Tour kann aber etwas abgekürzt werden.

Am Freitag biete ich eine "Kulturtour" an. Ca. 60km mit Besuch des Paläon in Schönningen (hier müssen wir 2-3 Stunden für den Besuch einplanen), des Grenzdenkmales in Hötensleben (komplett erhaltene Grenzanlage) und des Grenzmuseum am ehemaligen Überganges in Marienborn.

von: iassu

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 17.10.18 00:06

In Antwort auf: Thomas1976
2) Ich habe weitere Unterkünfte in der Umgebung ins Wiki eingetragen.
Hallo Thomas, danke für deinen Einsatz!

Es gibt allerdings noch mehr Hotels in der Gegend, Auswahl:

In Helmstedt:
Parkhotel
BestWestern Hotel

In Königslutter:
Kärntner Stubn
Zum Kupfermühlenberg

Am Großen Rhode:
Das Fuchsrevier

Schöppenstedt:
Köhlers Ferienhaus

Süpplingenburg:
Ferienhaus Domäne Süpplingenburg

Letztere zwei würden sich, wenn, wohl für mehr als zwei Interessenten anbieten. Man kann sich das natürlich selber über die bekannten Buchungsportale ansehen. Nachteile: teilweise schon eine Ecke entfernt.

Soll ich das ins Wiki eintragen?
von: Thomas1976

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 17.10.18 20:35

Zitat:
Soll ich das ins Wiki eintragen?


Ja bitte gerne schmunzel

Gruss
Thomas
von: motion

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 17.10.18 20:58

hier vielleicht noch ein paar Ideen und Anregungen zum Thema dt dt. Grenzweg von meinem Reisebericht. Insbesondere Tag 5 war die Harzdurchquerung.

Mit dem Rad entlang der ehem. dt. dt. Grenze (Reiseberichte)
von: cyclerps

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 18.10.18 05:42

Danke dafür. bravo
von: cyclerps

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 26.10.18 11:42

Räbke-News:


Mietwohnwagen 2 sucht noch einen Mitbewohner/rin:
Bettina (BvH), Mittwoch - Sonntag, eine weitere, nicht schnarchende Person kann gern einziehen.

Mietwohnwagen 1 mit Platz für 4 Personen ist noch komplett frei.

von: Toxxi

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 23.11.18 16:26

In Antwort auf: uwe EF
In Antwort auf: Toxxi

......Vielleicht kannst du vorher schon frei nehmen, wir treffen uns südlich des Harzes (Erfurt?) und fahren gemeinsam durch den Harz über den Brocken zum Treffen?

Gruß
Thoralf


Hallo Thoralf,

dafür

die Idee finde ich gut, wein

Mein Bruder will ausgerechnet am 01.06.2018 heiraten...

Über die Vortour können wir trotzdem reden, aber sobald das Treffen losgeht, müsste ich dann weg. Mal sehen, was die Kollegen vom DWD sagen, von denen würde ich das äbhängig machen.

Gruß
Thoralf
von: iassu

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 23.11.18 16:32

Schenke dir 365 Tage.
von: Uwe Radholz

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 23.11.18 16:59

In Antwort auf: Toxxi
..
Mein Bruder will ausgerechnet am 01.06.2018 heiraten...

...


So wie Andreas es schreibt, dann hat er das Schlimmste ja schon hinter sich.
Aber lass ihn nicht die Emoticons mit der raushängenden Zunge sehen zwinker
von: Keine Ahnung

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 23.11.18 17:26

In Antwort auf: Uwe Radholz
In Antwort auf: Toxxi
..
Mein Bruder will ausgerechnet am 01.06.2018 heiraten...

...


So wie Andreas es schreibt, dann hat er das Schlimmste ja schon hinter sich.
Aber lass ihn nicht die Emoticons mit der raushängenden Zunge sehen zwinker


Was ein richtiger Bruder ist, der steckt das weg - meiner musste schon mehr ertragen grins
von: Toxxi

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 23.11.18 18:03

Stimmt, 2019... peinlich

In Antwort auf: Uwe Radholz
Aber lass ihn nicht die Emoticons mit der raushängenden Zunge sehen zwinker

Weiß er schon. Er hat mir sogar explizit geschrieben, dass sie genau diesen Termin gewählt haben, um möglichst vielen Leuten ein verlängertes Wochenende zu versauen... teuflisch
von: Andreas

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 23.11.18 18:18

Hallo Thoralf,

Du könntest so lieb sein, alles für ihn zu organisieren. Wer wollte das nicht, auf einem Campingplatz im Naturpark Elm heiraten?

Grüße
Andreas
von: 19matthias75

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 23.11.18 18:33

In Antwort auf: Andreas R
Hallo Thoralf,

Du könntest so lieb sein, alles für ihn zu organisieren. Wer wollte das nicht, auf einem Campingplatz im Naturpark Elm heiraten?

Grüße
Andreas

Genau! Und dafür dieses mobile Home (o.ä.) leihen. schmunzel
von: Rennrädle

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 23.11.18 19:39

In Antwort auf: Andreas R
Hallo Thoralf,
...Wer wollte das nicht, auf einem Campingplatz im Naturpark Elm heiraten?
...


Wir haben tatsächlich unsere Hochzeitsnacht in einem Minizelt verbracht - extra aufgebaut und geschmückt von unseren Freunden. Und diese und ein Teil unserer Familie haben dann auf der großen Wiese um uns herum auch gezeltet...

Rennrädle
von: Toxxi

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 23.11.18 21:22

Blutige Amateure.. omm Das hier ist ein richtiges Wohnmobil. schmunzel Ein Ural 4320. lach
von: Fricka

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 24.11.18 10:25

Kann man gut einsetzen, wenn mal Hochwasser ist. Sonst eher nicht. Habt ihr sowas geplant?
von: Karl der Bergische

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 24.11.18 20:23

In Antwort auf: Fricka
Kann man gut einsetzen, wenn mal Hochwasser ist. Sonst eher nicht. Habt ihr sowas geplant?

Mit so einem Spielzeug kann man immer was für's Klima tun. Es ist doch zu kalt in Deutschland, in USA erst recht.
Karl
von: Andreas

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 24.11.18 20:36

ich glaube, Thoralf hat sich vertippt. Es muss uralt heißen, nicht Ural. teuflisch
von: MikeBike

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 25.11.18 23:13

D
Zitat:
Das hier ist ein richtiges Wohnmobil


Die Jungs auf dem Foto sehen dir irgendwie ähnlich... träller
von: iassu

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 25.01.19 22:55

Bin leider raus. Meine SuL hat da einen OP Termin hingelegt gekriegt, da kann ich nicht fernab weilen. Nächstes Jahr wieder.
von: cyclerps

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 28.01.19 18:14

Ich möchte daran erinnern das folgende Etablissements noch FREI sind bzw. Platz haben:

- Mietwohnwagen 1 für 4 Personen komplett frei. erstaunt

- Mietwohnwagen 2 (bei Bettina) hat noch für 1 NICHTSCHNARCHENDE träller Person Platz.

Es können also noch 5 Personen untergebracht werden. bier

Die Preise entnehmt ihr bitte im WIKI.

Haltet euch dran denn ruck zuck ist Mai dann isses vorbei. party
von: radurlauberin

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 28.01.19 19:08

Zu Nr.2 hab ich bei Bettina schon Interesse angemeldet. ..bequatschen wir in Mölln....und wenns passt, natürlich auch mit dir :-).

von: cyclerps

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 28.01.19 20:32

Ich komme nicht nach Mölln.... träller
von: Andreas

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 28.01.19 22:54

In Antwort auf: cyclerps
Ich komme nicht nach Mölln.... träller

Warum nicht? zwinker
von: radurlauberin

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 14.02.19 22:06

Hallo Markus,

Mietwohnwagen Nr.2 ist komplett schmunzel , kannst du also von deiner Liste streichen.
Lg
Isi  
von: Thomas1976

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 15.02.19 19:03

In Antwort auf: radurlauberin
Hallo Markus,

Mietwohnwagen Nr.2 ist komplett schmunzel , kannst du also von deiner Liste streichen.
Lg
Isi  


Sehr schön schmunzel

Hat ansonsten keiner Lust auf eine 4er Wohnwagen WG?

Gruss
Thomas
von: Wuppi

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 15.02.19 21:59

In Antwort auf: Thomas1976
Hat ansonsten keiner Lust auf eine 4er Wohnwagen WG?
vielleicht bei extremer Himmelsflüssigkeit weinend .
Im Moment allerdings nicht listig
von: cyclerps

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 16.02.19 06:30

Meine Buchführung ist aktuell. party

@ Wuppi: Bei Buchung wenn Regenwetter vorher gesagt ist verdoppelt sich der Preis! grins

Also, wer es zu viert kuschelig haben will kann sich im 4er Wohnwagen bei mir an der Rezeption noch einbuchen. dafür
von: borstolone

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 16.02.19 10:01

Mal singt: "Es werden immer mehr........" party

Schönes Wochenende.....
von: DebrisFlow

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 16.02.19 10:09

Ich sehe gerade, ich habe eine Woche später zufällig euren Campingplatz auserkoren, denn am 08.06. startet im Nachbarort der 600er Ostfalenbrevet. Falls wer länger bleibt, es gibt noch einige Plätze :-)
von: Wuppi

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 16.02.19 17:32

In Antwort auf: cyclerps
.... verdoppelt sich der Preis! grins
aber dann in festen und flüssigen Naturalien wein

Gruß Rolf
von: Rennrädle

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 22.02.19 16:48

In Antwort auf: cyclerps
... Bei Buchung wenn Regenwetter vorher gesagt ist verdoppelt sich der Preis! grins

...


Könnte Realität werden, denn ich werde leider nicht zum Treffen kommen können. Und die vom Wintertreffen können bestätigen, dass ja schönes Wetter ist, wenn ich dabei bin.

Klappt aber dieses Jahr leider nicht - habe ein anderes Treffen mit meinen Malfreunden. Kunstraum oder großes Begegnen

Viele Grüße
Rennrädle
von: cyclerps

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 25.02.19 04:40

Hm, also ich würde sagen liebe Renata das Du bzgl. der Schönwettergarantie wenn Du anwesend bist, mit deinen Kunstmalern zu unserem Treffen kommst. dafür
Ich spendier dann ne Kiste Secco aufs Haus. party

Evtl. könnten die Künstler ein Gruppenbild malen (unterliegt das dann auch dem Persönlichkeitsschutz?). Ein Forumsrembrandt!



An der Stelle erinnere ich dran das der Mietwohnwagen 1 noch jungfreulich ist und gerne gebucht werden will.
von: Rennrädle

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 25.02.19 09:05

Die Idee kam neulich schon mal. Da würden zwei Welten aufeinander treffen. Das lassen wir lieber bleiben zwinker
von: Hotte_mit_Rad

Re: Forumstreffen 2019 - 27.02.19 07:56

Hallo,
bin zwar schon länger hier angemeldet aber das Forum usw. habe ich noch nicht so oft genutzt. Nun möchte etwas aktiver werden und würde gerne an dem Forumstreffen in Königslutter teilnehmen.
Wäre es auch möglich kurzfristig auf dem Campingplatz zum Übernachten vorbei zu kommen oder sollte ich mich vorher schon in die Listen eintragen?
Manchmal finde ich die Website doch etwas unübersichtlich.:-)

Bis dahin
Holger
von: bikekiller39

Re: Forumstreffen 2019 - 27.02.19 11:49

Hi Holger!

Ein zwingender Eintrag in die Teilnehmerliste ist nicht erforderlich. Die Liste gibt den Organisatoren einen Überblick über die ungefähre Teilnehmerzahl, die ggfls. für detailliertere Absprachen mit dem CP-Betreiber o. ä. erforderlich ist.

Obwohl Du nicht konkret darum gebeten hast, trage ich Dich mal in die Liste --Unsichere Teilnehmer-- ein. Falls das nicht gewünscht ist, schreib es mir.

Sobald Du weißt, dass Du sicher kommst, wäre es schön, wenn Du Dich hier nochmal meldest.

Liebe Grüße

Theo
von: Hotte_mit_Rad

Re: Forumstreffen 2019 - 27.02.19 13:03

Hi Theo,

das ist so okay. Vielen Dank.

Ach ja, und wenn dann mit Zelt!

Ich melde mich dann kurz vorher und sag Bescheid. :-)

Bis dahin
Holger
von: cyclerps

Re: Forumstreffen 2019 - 28.02.19 07:58

Wir freuen uns wenn Du vorbei schaust. dafür
von: cyclerps

Re: Forumstreffen 2019 - 07.03.19 19:58

Die Zugkarten bei der Deutschen Debakelbahn bis Braunschweig sind nun gekauft. Von dort nach Räbke kutschen Simone und ich aufm Fahrrad. party
von: Sattelstütze

Re: Forumstreffen 2019 - 08.03.19 21:14

Hallo,

Räbke und Fahrrad sind gute Stichwörter. Ich will von Minden aus nach Räbke
fahren - aber nicht an einem Tag. Deshalb wäre es schön,
wenn jemand in/um Hildesheim vom 28. auf den 29. Mai ein Nachtlager
für mich hätte. Ecke für Luma und Schlafsck genügt.

Gruß

Wolfgang
von: cyclerps

Re: Forumstreffen 2019 - 27.03.19 13:21

Der März ist quasi vorbei und bald schon ist es Mai, heijajei. dafür


Die Kuschelbude Mitwohnwagen 1 ist noch frei und wartet auf Gäste (siehe WIKI)die ihre Astralkörper in 4 Betten räkeln wollen (gegen Aufpreis ist rote Beleuchtung möglich). grins
von: winoross

Re: Forumstreffen 2019 - 27.03.19 22:48

Das kann ich an der B 1 auf verschiedenen Parkplätzen auch haben teuflisch
von: mille1

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 06.04.19 17:43

Hallo Thomas

gibt es auf dem Campingpaltz auch Einkaufmöglichkeiten oder muß man auf die im Wiki erwähnten Läden ausweichen?
von: Thomas1976

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 07.04.19 09:25

Hallo
auf dem Campingplatz kann man ein sehr kleines Sortiment an Lebensmittel kaufen.

Besser wäre es allerdings, auch günstiger, bei einem der vorgeschlagenen Supermärkten einzukaufen.

Gruss Thomas
von: mille1

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm! - 07.04.19 13:22

Danke Thomas,
ich werde also bei den Ausflügen einkaufen.
von: cyclerps

Re: Forumstreffen 2019 - 08.04.19 15:15

So ihr Lieben,

die Uhr tickt und es ist nicht mehr lange bis zum Forumstreffen in/bei Räbke.

Wie bereits schon einige mal verkündet ist der Mitwohnwagen 3, den man mit 4 Personen belegen kann, noch frei.
Um Planungssicherheit zu haben, aber auch um unnötige Kosten zu vermeiden terminiere ich hiermit die Vermietung des Wohnwagens:

Wenn der Wohnwagen der mit 4 Personen belegt werden kann nicht bis zum

15.04.2019 um 12 Uhr

mit mindestens 2 Personen belegt ist dann werde ich diesen stornieren.

Zeit um zu dieser Übernachtungsmöglichkeit zu kommen war genug und daher bitte ich um Verständnis.
von: Thomas1976

Re: Forumstreffen 2019 - 08.04.19 17:57

Danke Markus!


1) Wohnwagen

Kurze Info hierzu noch. Wir vom Orga-Team halten die Reservierung für den 4 Personen Wohnwagen nur bis zum von Markus genannten Termin aufrecht. Wir können ihn nur bis zu diesem Datum stornieren, danach entstehen Kosten, was wir vermeiden wollen.
Ob der Wohnwagen anchließend dann noch frei ist, ist nicht mehr Angelegenheit des Orga-Team und eventuelle Interessenten müssen dieses dann mit der Campingplatzbetreiberin regeln.

2) Die Schunterquelle macht unter neuem Betreiber zum 01.05.2019 wieder auf. Es werden 4 Appartments zu 55€ die Nacht inkl. Frühstück angeboten. Die Schunterquelle ist 500 Meter vom Campingplatz entfernt. Auch diese Unterkunft ist bei Interesse von jedem selber zu buchen.

Gruss
Thomas
von: Thomas1976

Re: Forumstreffen 2019 - 10.04.19 13:44

In Antwort auf: Thomas1976
Danke Markus!



2) Die Schunterquelle macht unter neuem Betreiber zum 01.05.2019 wieder auf. Es werden 4 Appartments zu 55€ die Nacht inkl. Frühstück angeboten. Die Schunterquelle ist 500 Meter vom Campingplatz entfernt. Auch diese Unterkunft ist bei Interesse von jedem selber zu buchen.

Gruss
Thomas


Hier die Telefonnummer der neuen Pächterin der Schunterquelle:

Name der Pächterin: Silvia Titze / Mobil: 0151 75166223

Es sind anscheinend nur noch 2 Einheiten frei.

Wer Interesse hat, sollte sich beeilen.

Gruss
Thomas
von: cyclerps

Re: Forumstreffen 2019 - 10.04.19 19:29

Wie alt ist Frau Titze? Je nachdem würde ich eine Einheit nehmen. grins
von: Hansebiker

Re: Forumstreffen 2019 - 10.04.19 19:57

Frau Tietze ist die mit Hut. Da fährst du sicher voll drauf ab, Markus.
von: cyclerps

Re: Forumstreffen 2019 - 11.04.19 10:45

Der Wahnsinn!
von: Andreas

Re: Forumstreffen 2019 - 12.04.19 00:15

Hallo,

die Treckinghütte ist wieder verfügbar! 15 Euro pro Nacht.

Grüße
Andreas
von: michiq_de

Re: Forumstreffen 2019 - 13.04.19 09:41

Hallo in die Runde,

Wir haben uns soeben mit 2 Personen in der Schunterquelle für das Forumstreffen angemeldet.
Also bitte mit auf die Liste setzen:
Michael (michiq_de) + Gast (Ehefrau, nicht im Forum registriert)

Ich bringe einen Beamer mit, (+ Kabeltrommel, VGA-Kabel)
(Bilder von uns dürfen veröffentlicht werden
Bitte im Wiki eintragen)

mfG
Michael
von: Horst14

Re: Forumstreffen 2019 - 13.04.19 15:28

Zitat:
Wir haben uns soeben mit 2 Personen in der Schunterquelle für das Forumstreffen angemeldet.

Schunterquelle ist jetzt ausgebucht.
von: borstolone

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 15.04.19 07:37

Lieber Thomas, liebe Mitforirsten,

dieser Tage ereilte mich eine fatale Kniediagnose, die mir die Teilnahme am Forumstreffen diesen Jahres sicher versagt. Ich bedanke mich für Eure Organisation und habe mich aus dem Wiki-Teilnehmer-Faden ausgetragen und wünsche allerseits viel Vergnügen.

Viele Grüße, Jakob
von: cyclerps

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 15.04.19 07:59

Gute Besserung Jakob!!!!
von: panta-rhei

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 15.04.19 08:27

Lieber Jakob
In Antwort auf: borstolone
Lieber Thomas, liebe Mitforirsten,

dieser Tage ereilte mich eine fatale Kniediagnose, e allerseits viel Vergnügen.

Viele Grüße, Jakob

Oh Dir gute Besserung!
von: Andreas

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 15.04.19 08:40

Gute Besserung, aber vor allem vollständige Genesung!
von: indomex

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 15.04.19 08:54

Auch ich wünsche dir eine gute Besserung und vor allem dauerhafte Heilung. Ich hoffe für dich, dass sich das alles als nicht so schlimm herausstellt - Ich bekam auch mal eine vergleichbare Diagnose: Entgegen aller Prognosen konnte ich seither noch weitere Touren unternehmen. Das Gleiche wünsche ich die auch! Ich drück dir die Daumen.

Liebe Grüße,
Peter
von: bikekiller39

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 15.04.19 09:44

Lieber Jakob!

Ich hoffe, dass alles nicht so schlimm wird, wie es sich jetzt anhört. Auf jeden Fall wünsche ich Dir gute Besserung und schnelle Genesung.

Liebe Grüße von

Theo
von: cyclerps

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 15.04.19 13:58

Kurze Mitteilung bzgl. des Wohnwagens 1 für 4 Personen bzw. der Trekkinghütte:

Ich habe heute die Vermieterin, Frau Weigold, per Mail kontaktiert und beide Übernachtungsmöglichkeiten storniert.
Bisher habe ich noch keine Rückmeldung ob dies so in Ordnung geht bzw. auch klappt. Denn, die Abmachung die getroffen wurde war das diese Wohnmöglichkeiten von uns genommen/vermietet werden. Falls es neue Informationen gibt werde ich es hier mitteilen.

Die Positionen im WIKI habe ich noch beibehalten (wegen der noch offenen Antwort von der Frau). Falls das nicht gewünscht ist bitte ich darum diese Positionen zu entfernen.

Ich gehe davon aus das meine Stornierung Akzeptanz findet und meine Arbeit wäre (bis auf die Abrechnung vor Ort) damit getan.
von: bikekiller39

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 15.04.19 14:36

... muss ich mich jetzt konkret angesprochen fühlen, Markus? ( Du antwortetest auf meinen Beitrag )

Vielleicht liegt es auch daran, dass Du noch nicht wieder ganz aufgetaut bist vom WE grins


Theo
von: cyclerps

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 15.04.19 15:30

Ach was Theo, habs einfach unten drunter geknallt.
von: bikekiller39

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 15.04.19 15:37

schmunzel
von: borstolone

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 15.04.19 19:11

Hallo,
danke für die Genesungswünsche, ich kanns echt brauchen.
Herzliche Grüße, Jakob
von: natash

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 15.04.19 19:41

Von mir auch alles Gute.
Ich bekomme keinen Zug mit Radmitnahme zu dem mir zur Verfügung stehenden knappen Zeitfenster. Wir kommen evtl spontan mit einer Blechkiste. Max Donnerstag (Arbeit bis Mittwoch abends) bis Samstag.
Ich bin noch dabei meinen Gatten zu überzeugen.
Gruß
Nat
von: Thomas1976

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 15.04.19 20:06

Hallo natalie,

der Nachtzug von Karlsruhe nach Hannover (Abfahrt 23:04 HBF karlsruhe) wäre doch eine Alternative. Danach verkehren im Stundentakt Züge nach BS oder ihr radelt die knapp 80km.

Ist mit momentan 50€ auch noch recht günstig.

Gruss
Thomas
von: natash

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 15.04.19 20:32

Es ist keine Radmitnahme mehr möglich. Wird aber erst im Buchungsvorgang angezeigt.
Und - eine schlaflose Nacht vorm Treffen ist auch nicht so recht was.
Ich probiers vielleicht mal am Schalter. Ansonsten halt Karre oder gar nicht.
Gruß
Nat
von: cyclerps

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 22.04.19 00:37

Kurze Mitteilung:

Ich habe bisher noch kein Feedback des CP erhalten wonach die Stornierungen akzeptiert werden.
von: Juergen

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 22.04.19 11:13

Alles ist gut, Markus. zwinker
Ich hab gerade mit Frau Weigold telefoniert. Sie hat die Stornierung des Wohnwagens und der Trekkinghütte von dir erhalten.

Bis bald
von: Gogomil

Re: Forumstreffen 2019 - 23.04.19 11:16

Hallo, wie kann ich mich im Wiki eintragen?
Herzliche Grüße Helmut.
von: bikekiller39

Re: Forumstreffen 2019 - 23.04.19 11:51

Hi Helmut!

Wenn Du auf der Wiki Seite bist, ist ganz oben rechts eine Registerkarte mit "Anmelden". Dort musst Du Dich anmelden und kannst dann den Beitrag für das Forumstreffen aufrufen.

Nachdem alles eingetragen ist, was Du eintragen willst, abmelden nicht vergessen.

Hoffe, dass ich Dir helfen konnte.

Theo
von: Thomas1976

Re: Forumstreffen 2019 - 23.04.19 12:42

@ Alle:

Brötchenbestellungen können für den Folgetag immer nur bis 17:15Uhr angenommen werden.

Wenn ihr nach 17:15Uhr anreist müsst ihr Euch bitte selber darum kümmern, dass ihr für den Folgetag Brot oder Brötchen habt.

ich kenne die Brötchenliste nicht, kann aber für den Mittwoch anbieten, dass im Wiki eine Liste erstellt für Brötchenbestllungen nur am Mittwoch, 29.05. für den Himmelfahrtsdonnerstag. Und auch nur normale Brötchen und max. 1 Anzahl von Körnerbrötchen (am liebsten nur Vorbestellungen für normale Brötchen, alles andere wird dann doch zu kompliziert).
Auf Sonderwünsche wie Hefeteilchen, Croissants, Berliner, Franzbrötchen etc. gehe ich nicht ein.
Wer solche Sonderwünsche hat, muss halt am Donnerstag zum Bäcker nach Königslutter radeln.

Gruss
Thomas
von: Gogomil

Re: Forumstreffen 2019 - 30.04.19 10:07

[zitat=bikekiller39]Hi Helmut!

Wenn Du auf der Wiki Seite bist, ist ganz oben rechts eine Registerkarte mit "Anmelden". Dort musst Du Dich anmelden und kannst dann den Beitrag für das Forumstreffen aufrufen.

Nachdem alles eingetragen ist, was Du eintragen willst, abmelden nicht vergessen.

Hoffe, dass ich Dir helfen konnte.

Theo [/
Danke für die die Info.
So angemeldet habe ich mich. Nach wie vor kann ich alle Forumsinformationen einsehen. Auf welchen Knopf muss ich denn jetzt drücken um selber die Teilnahme eintragen zu können?
von: Thomas S

Re: Forumstreffen 2019 - 30.04.19 10:13

Bei jeder Rubrik, bei der Du etwas eintragen willst, steht ein Feld "bearbeiten" hinter der jeweiligen Überschrift der Rubrik. Das klickst Du an und dann kommt die Eingabemaske.
von: BvH

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 09.05.19 22:08

An alle,

ein Platz im Wohnwagen ist frei geworden, Interessentinnen melden sich bitte bei mir per PN.

Viele Grüße

Bettina
von: radurlauberin

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 11.05.19 19:47

Hallo in die Runde,

aus gesundheitlichen Gründen werde ich leider nicht zum Forentreffen kommen können. traurig

Das macht mich traurig, hatte ich mich doch schon sehr darauf gefreut, euch zu treffen und in dieser heiß begehrten Zeit Urlaub erkämpft.

Ich wünsche euch viel Spaß und hoffe, ein anderes mal dabei sein zu können.

Sollte jemand noch einen warmen und trockenen Schlafplatz suchen, bitte an Bettina (BvH s.o. ) wenden.

Viele Grüße
Isi
von: Andreas

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 11.05.19 20:10

Gute Besserung!
von: bikekiller39

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 11.05.19 20:11

Gute Besserung, Isi schmunzel

Liebe Grüße von Theo
von: radurlauberin

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 13.05.19 18:19

Danke Andreas und Theo !
von: borstolone

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 13.05.19 18:24

Ehemalige Zimmernachbarin vom Krossinsee,

gute Besserung. Machen wir ein Cyclisten-Lazaret auf........

Beste Grüße, Jakob
von: Thomas1976

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 13.05.19 20:06

Wir sind in der Endphase der Organisation.

zum Aufräumen bzw. einen Großteil des Leergutes wegbringen bräuchte ich die Hilfe am Samstagvormittag/nachmittag.

Wer ist mit dem Auto da und könnte dabei helfen am Samstagnachmittag einen Teil des Leergutes mit wegzubringen? Ich werde ohne Auto auf dem Platz sein und bräuchte da irgendwie Unterstützung.

Ihr könnt mich per PN anschreiben oder hier mitteilen.

Danke und Gruss
Thomas
von: Uwe Radholz

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 13.05.19 21:32

Hat es dich jetzt erwischt? traurig
Die Arbeitsteilung zwischen dir und Robert war doch bisher anders.


Gute Besserung!


LGU
von: Ente

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 13.05.19 23:21

In Antwort auf: Thomas1976


zum Aufräumen bzw. einen Großteil des Leergutes wegbringen bräuchte ich die Hilfe am Samstagvormittag/nachmittag.

Wer ist mit dem Auto da und könnte dabei helfen am Samstagnachmittag einen Teil des Leergutes mit wegzubringen? Ich werde ohne Auto auf dem Platz sein und bräuchte da irgendwie Unterstützung.



Mach ich, mit einem VW Kombi... omm
von: Fluri

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 13.05.19 23:23

Hallo Thomas,

wir kommen mit dem Womo. Micha würde dich unterstützen bzw. das Leergut wegbringen.

Gruß Doris
von: Juergen

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 14.05.19 06:06

In Antwort auf: Fluri
Hallo Thomas,

wir kommen mit dem Womo. Micha würde dich unterstützen bzw. das Leergut wegbringen.

Gruß Doris
In Antwort auf: Ente
Mach ich, mit einem VW Kombi... omm
Euch ist schon klar, dass über jede leere Flasche Buch geführt wird? teuflisch
von: Thomas1976

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 15.05.19 15:23

Das Forumstreffen naht und wir in der Organsiation regeln gerade die letzten Dinge.

Nächste Woche werde ich noch nähere Details hier bekanntgeben, unter anderem werde ich für Notfälle in meinem Profil die Telefonnummer eintragen.

Ich möchte heute 2 Details bekanntgeben.

1) Tour am Freitag zum Paläeon und Grenzgedenkstätte Marienborn

Diese Tour werde ich aus organisatorischen Gründen auf Samstag, 01.06.2019 verlegen bzw. abtauschen mit Tour von der Anne (radelli). Diese findet dann am Freitag, 31.05.2019 statt. Wir werden diese Tour vermutlich aufteilen in 2 Gruppen. Die eine Gruppe radelt die Gruppe im Uhrzeigersinn, die andre im Gegenuhrzeigersinn.
Die Teilnehmer habe ich erst einmal so gelassen. Da wir für das Paläon Gruppen anmelden müssen, bitte ich Euch für diese Tour schon einzutragen. Ich brauche hierfür in etwa die Teilnehmerzahl. Wer kein Interesse für das Paläon hat, der schreibt das bitte dazu. Der Eintritt kostet in der Gruppe pro Person 9,50€.
Desweiteren werden noch weitere Freiwillige gesucht, die Touren anbieten. Wir wollen vermeiden, dass wir mit Gruppen von 30-40 Leuten unterwegs sind. Kartenmaterial von der Umgebung können wir gerne mitbringen, Ausflugstips stehen genügend im Wiki.

2) Vorträge
Für Donnerstag, Freitag und Samstag sind Vorträge vorgesehen. Alle Vorträge sind im Wiki eingetragen. Es wird einen Vortrag pro Abend geben, keine 2 oder 3 wie in der Vergangenheit und die Vorträge beginnen um 22Uhr.
Die Vortragsreihe ist somit voll.

Weitere Details folgen nächste Woche schmunzel

Gruss
Thomas
von: radurlauberin

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 16.05.19 17:56

In Antwort auf: Uwe Radholz
Hat es dich jetzt erwischt? traurig
Die Arbeitsteilung zwischen dir und Robert war doch bisher anders.


Gute Besserung!


LGU


Danke Uwe, ist vielleicht ( leider ) gelebte Gleichberechtigung peinlich ....
von: radurlauberin

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 16.05.19 18:00

In Antwort auf: borstolone
Ehemalige Zimmernachbarin vom Krossinsee,

gute Besserung. Machen wir ein Cyclisten-Lazaret auf........

Beste Grüße, Jakob


Na immerhin hätte ich mit dem Schnarchen weniger Probleme... zwinker

Danke und dir auch gute Besserung Jakob !


Und den Glücklichen, die am Forentreffen teilnehmen können, schon mal gutes Gelingen, prächtiges Wetter und viel Spaß!

LG
Isi
von: cyclerps

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 20.05.19 10:30

Kurzes Update von mir:

Frau Weigold hat bei mir die Belegung der Wohnwagen abgefragt (weil sie meine Mails nicht mehr fand).

Ich habe ihr die Belegung/Buchungen der Wohnwagen die wir genommen haben mitgeteilt.
Es ist nun davon aus zu gehen das die von uns frei gegebenen Wohnwagen an andere Interessierte vergeben werden.

Herzliche Grüße

Markus
von: Thomas1976

Re: Forumstreffen 2019, Naturpark Elm? - 20.05.19 19:08

Kurze Frage:

Ist jemand schon am Dienstag in Räbke auf dem Campingplatz?
Wenn ja, so teilt mir das bitte per PN mit.

Danke und Gruss
Thomas
von: Thomas1976

Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 20.05.19 20:06

Hallo Leute,

wir brauchen noch für das Forumstreffen:

- Verlängerungskabel (ca. 20-30 Meter)
- Mehrfachsteckdosen
- Beleuchtung für das Gemeinschaftszelt (Fassungen, Strahler oder ähnliches)
- Kerzen/Teelichter
- Feuerschale
- Feuerholz

Wer kann uns da unterstützen und oben aufgeführte Dinge mitbringen. Wer Umkosten/Auslagen hat, wir haben dafür einen Finanzminister, der nicht auf Ibiza war schmunzel

Gruss
Thomas
von: cyclerps

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 21.05.19 05:55

Teelichter bringe ich.
von: Sattelstütze

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 21.05.19 11:11

Halle,

eine Dreifachsteckdose müsste noch in meine Packtaschen passen. Komme am Mittwoch von Derneburg über Wolfenbüttel und Schöppenstedt (Einaufsmöglichkeit) zum Treffen. Fährt jemand auch diese Strecke?

Gruß

Wolfgang
von: rayno

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 21.05.19 11:38

Über Schöppenstedt(Einkaufen) komme ich auch. Fahre am Mittwoch gegen 14 Uhr von Braunschweig Hbf mit dem Rad los. Thomas kommt auch mit.
von: Sattelstütze

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 21.05.19 12:12

Hallo Rayno,

das müsste passen. Ich bin wahrscheinlich zwischen 15 und 16 Uhr in Schöppenstedt. Schicke Dir mal meine Handynummer per PN.

Gruß
Wolfgang
von: Thomas1976

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 21.05.19 12:17

Für die Tour zum Paläon habe ich eine Architekturtour organisiert.

Diese bekommen normale Besucher in der regel nicht. Das Paläon ist ein mehrfach preisgekröntes Objekt, welches von Holzer Kobler Architekturen entworfen wurde.

Wer an der Tour von mir am Samstag nicht dran teilnehmen möchte, aber trotzdem Interesse hat an der Architekturtour, diese findet am Samstag, 01.06.2019 um 15Uhr statt. Der Eintritt für uns beträgt inkl. der normalen Austellungen 9,50€ pro Person.

Ich bitte Euch, wer Interesse hat an der Tour sich im Wiki einzutragen. ich brauche die ungefähre teilnehmerzahl.

Gruss
Thomas
von: Deul

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 21.05.19 13:43

Wir kommen im Laufe des Mittwochs da durch

Gruß
Detlef
von: Sattelstütze

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 21.05.19 14:04

Hallo Thomas,

ich melde mich hiermit an. Außerdem würde ich gerne etwas genaueres über die Einkaufmöglichkeiten (Brot, Butter, Getränke, Gaskartuschen) auf dem Platz erfahren. Gibt es für eventuell geplante Grillabende einen zentralen Einkauf oder muss sich jeder etwas besorgen? Ich würde mich auch an einem Fahrrad-Grillwürstchen-Konvoi nach Schöppenstedt oder sonstwohin beteiligen.

Gruß

Wolfgang
von: Deul

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 21.05.19 14:15

Hallo Wolfgang,

für Verpflegung ist jeder selbst verantwortlich, Getränke sind vorhanden. Ohne den Kiosk zu kennen, gehe ich davon aus, dass Du beim Rewe in Schöppenstedt mehr Auswahl hast, falls er überhaupt Grillgut führt.

Viele Grüße
Detlef
von: Thomas1976

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 21.05.19 14:16

Zitat:
Außerdem würde ich gerne etwas genaueres über die Einkaufmöglichkeiten (Brot, Butter, Getränke, Gaskartuschen) auf dem Platz erfahren


Brötchen/Brot kannst du bis 17:15Uhr bis zum Folgetag an der Rezeption des Campingplatzes vorbestellen. Welche Sorten angeboten werden, weiß ich nicht.

Der Campingplatz hat ein sehr kleines Sortiment an Lebensmittel, besser ist es in einem der im Wiki vorgeschlagenen Supermärkte einzukaufen.

Für die Grillabende muss jeder für sich selber einkaufen.

Getränke haben wir vor Ort (Bier, Alster, Alkfreies Bier, Cola, Fanta, Wasser). Es gibt eine Preisliste, die Preise sind fair, sollte Überschuss vorhanden sein geht es in die Forumstreffenkasse.
von: Sattelstütze

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 21.05.19 14:21

Danke, alles klar.

Bis gleich

Wolfgang
von: cyclerps

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 21.05.19 15:34

Lese ich Schöppenstedt denke ich an Hoppenstedts (Loriot) grins bier

Bis nächste Woche dürfte das Wasser abgepumpt sein.

Wetter.com meldet: Di.19Grad/0%Regen, Mi.20/0%, Do.18/10%, Fr.20/5%, Sa.15/5%, So.16/5%.
von: Tret-Eselchen

Forumstreffen 2019 - 21.05.19 16:27

Hallo,
ich bin neu hier und möchte eventuell an dem Forums-Treffen teilnehmen. Könnte ich als "unsicher" in die Liste aufgenommen werden?
Falls ich komme, würde ich (mit)zelten.
Viele Grüße
Manuela
von: Thomas1976

Re: Forumstreffen 2019 - 21.05.19 16:31

Hallo Manuela,

erst einmal Willkommen im Forum schmunzel

Schön dass Du kommen willst.

Ich trage Dich ins Wiki ein.

Gruss
Thomas
von: radelli

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 21.05.19 18:27

Wir bringen noch 2 3er- und eine 4er-Steckdose mit. Eine 3m-Verlängerungsschnur können wir auch noch beisteuern, müssen wir halt mehrere hintereinander hängen.
Gruß, Anne
von: Thomas1976

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 21.05.19 20:17

Liebe Teilnehmer,
da sich einige schon morgen auf dem Weg zum Forumstreffen machen hier jetzt noch einige letzte Details:

1) Meine Mobiltelefonnummer steht im Profil für eventuelle Rückfragen, ich selber werde am Mittwoch gegen 16 Uhr auf dem Platz sein. Meine Telefonnummer steht zu Verfügung für Leute die eventuell nach den Öffnungszeiten des Campingplatzes anreisen, nicht für das Rundumsorglospaket.

Ich möchte ab Mittwoch das Treffen genauso genießen wie jeder andere Teilnehmer auch!

2) Für das Treffen haben wir ein Gemeinschaftszelt organisiert und den Getränkeservice. Für das Gemeinschaftszelt werden wir pro Person einmalig 10€ einsammeln, egal ob Zelter oder Pensionsschläfer. Jürgen wird das Geld einsammeln, bitte macht ihm die Arbeit einfach und geht freiwillig auf ihn zu, ebenso beim Abrechnen und bezahlen der Getränke.
Die Getränke werden zu einem fairen Preis angeboten, ein eventueller Überschuss wird dem nächsten Forumstreffen zur Verfügung gestellt. Wir haben diverse Auslagen und so kalkuliert dass es keinen Verlust geben sollte.

3) Wir würden euch bitten den Getränkeservice in Anspruch zu nehmen um auch Dosen und anderen Pfand zu vermeiden welchen wir später entsorgen müssten. Keiner von uns hat später Lust das Leergut anderer einzusammeln.

4) Teilnehmer die nach den Öffnungszeiten des Campingplatzes anreisen bitten wir sich umgehend am nächsten Morgen bei der Rezeption anzumelden. Uns wird so viel Vertrauen von der Campingplatz Besitzerin entgegengebracht, ich möchte nicht dass es irgendwelche Diskussion deshalb gibt. Wir haben Vertrauen in Euch und bitte meldet Euch ordnungsgemäß an. Bitte bei der Anmeldung erwähnen, dass Ihr am Reiseradler Treffen teilnehmt.

5) Für die generelle Verpflegung ist jeder für sich selber verantwortlich. Es wird weder einen Grillservice noch einen Brot oder Brötchen Service geben. Brötchen oder Brot könnt ihr bis 17:15 Uhr für den Folgetag vorbestellen.

6) Autos auf dem Platz sind generell unerwünscht wir werden allerdings bei einigen wenigen Teilnehmern eine Ausnahme machen, unter anderem weil sie in dem Auto schlafen werden, mit dem Campingmobil dort sein werden oder Wertsachen im Auto haben.


7) Für weitere Touren oder Ausflüge sind die Teilnehmer selber verantwortlich. Für einige Touren sind die Gruppen begrenzt, für weitere Touren welche nicht im Wiki eingetragen sind sind die Teilnehmer selber verantwortlich. Anne und ich bringen Karten aus der Umgebung mit. Einige angebotene Touren sind auf eine Teilnehmerzahl begrenzt, einzig für die Tour zum pPaläon machen wir eine Ausnahme. Wir werden diese Tour gegebenfalls aufteilen in mehreren Gruppen. Ich würde es begrüßen wenn wir viele Teilnehmer für die Führung im Paläon haben werden, diese Führung ist sehr selten und wir haben die Chance diese Führung zu bekommen.

8) Für den Abreisetag speziell am Sonntag bitten wir alle tatkräftig mit zu unterstützen so dass wir den Platz anschließend genau so hinterlassen wie wir ihn vorgefunden haben. Der Müll muss strikt getrennt werden und kann kontrolliert werden, die Gemeinde Räbke ist da sehr streng. Bitte vermeidet Müll soweit es geht und achtet auf die Mülltrennung.

Ansonsten wünsche ich allen Teilnehmern eine gute und pannenfreie Anreise und wir sehen uns bei hoffentlich gutem Wetter nächste Woche in Räbke.

Ich freue mich auf ein tolles Treffen schmunzel

Gruss
Thomas
von: Fluri

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 21.05.19 21:46

Hallo,

wir bringen mit ...
Verlängerungskabel, Mehrfachsteckdosen, Beleuchtung (4 Eventlampen), das war`s dann wohl?

Gruß Doris
von: Thomas1976

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 21.05.19 21:56

In Antwort auf: Fluri
Hallo,

wir bringen mit ...
Verlängerungskabel, Mehrfachsteckdosen, Beleuchtung (4 Eventlampen), das war`s dann wohl?

Gruß Doris


Super!! Vielen Dank!

Es läuft zwinker
von: MichiV

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 21.05.19 22:15

Oh, hab jetzt erst gelesen, dass es ein Forumstreff gibt. Stelle ich mir cool vor. schmunzel

Muss mich mal durch den Thread arbeiten, um zu sehen, ob man noch daran teilnehmen kann.
von: Andreas

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 21.05.19 22:37

Hallo,

In Antwort auf: MichiV
Muss mich mal durch den Thread arbeiten, um zu sehen, ob man noch daran teilnehmen kann.

Ja, kann man. Im allerersten Beitrag ist ein Link zur Wiki-Seite, da steht alles schön übersichtlich.
Grüße
Andreas
von: Thomas1976

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 21.05.19 22:47

Du kannst auch noch am Mittwoch entscheiden ob Du kommst. Hauptsache Du kommst grins

@All: Es gibt natürlich keine Deadline. Wer kommen will, der kommt und kann das auch kurzfristig entscheiden.
von: uwe EF

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 22.05.19 08:45

Hallo,

ich muss Plan B machen und zwar allein zum Treffen kommen, meine Frau kann aus gesundheitlichen Gründen nicht mitfahren.


Gruß aus EF


Uwe
von: Thomas1976

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 22.05.19 09:11

Gute Besserung an Maren!
von: cyclerps

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 22.05.19 09:22

Uwe mein Freund, Du bekommst aber auch alles kaputt. Gute Besserung Maren!!!!!!!!!!!!!


Ich fahre jetzt mal mitm Diesel los die Grillzangen kaufen.............
von: uwe EF

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 22.05.19 11:06

Hallo Thomas und Markus,

ich werd's ausrichten.


Danke


Gruß aus EF

Uwe
von: ta7h12

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 23.05.19 07:38

In Antwort auf: uwe EF
ich muss Plan B machen und zwar allein zum Treffen kommen
Dann fährst du nicht ab Erfurt zum Treffen? Ich komme Mo abend nach Heldrungen und fahre dann anch Räbke. Thomas
von: ta7h12

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 23.05.19 08:01

In Antwort auf: Deul
für Verpflegung ist jeder selbst verantwortlich, Getränke sind vorhanden. Ohne den Kiosk zu kennen, gehe ich davon aus, dass Du beim Rewe in Schöppenstedt mehr Auswahl hast, falls er überhaupt Grillgut führt.
Ich habe ins Wiki mal Öffnungszeiten von diversen Einkaufsmöglichkeiten eingetragen, vielleicht hilft's. Irgendwo gab's auch Biofleisch. Das hab ich aber nicht weiter festgehalten, da ich mich zwar für Bio interessiere, aber nicht für Fleisch. Wenn ich die km-Angaben sehe, bieten alle Einkaufsmöglichkeiten Gelegenheit zu kleineren Touren ;-)
von: carnica

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 23.05.19 12:11

Hallo Thomas,
ich wollte auch kommen, Anreise am Mittwoch
bis dann Susanne
von: Seniorradler

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 23.05.19 13:42

In Antwort auf: Thomas1976
Du kannst auch noch am Mittwoch entscheiden ob Du kommst. Hauptsache Du kommst grins

@All: Es gibt natürlich keine Deadline. Wer kommen will, der kommt und kann das auch kurzfristig entscheiden.


Nun, weil man an zwei Orten nicht gleichzeitig sein kann, und ich/wir am 29.5 bei Ferrary in Maranello sein werden, können wir leider nicht am Forumtreffen teilnehmen.

Wünschen allen Teilnehmern eine tolle Zeit mit Spaß und Freude und netten Austausch-Gespächen.

Kommt gesund hin und zurück, und Eure Schutzengel sollen euch stets begleiten !

.
von: Michael B.

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 23.05.19 14:00

In Antwort auf: Seniorradler

Nun, weil man an zwei Orten nicht gleichzeitig sein kann, und ich/wir am 29.5 bei Ferrary in Maranello sein werden,


holst Du da den original Radträger ab schockiert
von: Seniorradler

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 23.05.19 14:23

NÖ, Ha-ha..(:-))) "werde mal nach einer Anhängerkupplung schauen" um Campinggepäck und zwei Trekking-Räder auf einem Anhänger am Ferrary mitführen zu können.
von: uwe EF

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 23.05.19 14:29

In Antwort auf: ta7h12
In Antwort auf: uwe EF
ich muss Plan B machen und zwar allein zum Treffen kommen
Dann fährst du nicht ab Erfurt zum Treffen? Ich komme Mo abend nach Heldrungen und fahre dann anch Räbke. Thomas

Hallo Thomas,

wir sehen uns Montagabend in Heldrungen, zwinker

über die Streckenplanung können wir uns ja noch abstimmen.


Gruß aus EF

Uwe

@ bin nicht so die "Bergziege"

von: ta7h12

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 23.05.19 17:06

In Antwort auf: uwe EF

Hallo Thomas,
wir sehen uns Montagabend in Heldrungen, zwinker
über die Streckenplanung können wir uns ja noch abstimmen.
Gruß aus EF
Uwe

gern!
@Uwe Ich schick dir eine PN wegen persönlicher Belange Dritter.
@alle: wer sich fürs Mitfahren interessiert, möge sich melden. Ich hinter email und Handynummer in meinem Rrofil. Thomas
In Antwort auf: uwe EF

@ bin nicht so die "Bergziege"

ich auch nicht (mehr), aber Kyffhäuser reizt mich trotzdem
von: mstuedel

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 24.05.19 10:04

Hallo,
ich konnte leider erst spät definitiv für's Treffen zusagen und komme villeicht etwas spät mit dieser Idee: Persönlich würde mich am Samstag eine Tour nach Quedlinburg interessieren (die andere Tour ist ja bereits sehr gut belegt). Ich könnte die auch (mit-)leiten, falls niemand anderes übernimmt.
Ich möchte allerdings nicht extra Kartenmaterial dafür besorgen, und auf mit dem Handy navigieren hab' ich keine grosse Lust.

  • Gibt es weitere Teilnehmer mit Interesse an einer solchen Tour?
  • Hat jemand Kartenmaterial dazu, welches ich verwenden könnte für Planung und Tour?


Danke für eure Rückmeldungen!
von: cyclerps

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 24.05.19 17:08

Ich wurde informiert:

Die ersten sind los gefahren.

Allen die nun unterwegs zum Treffen sind eine gute pannenfreie Fahrt und passables Wetter.

Freuen wir uns auf ein tolles Forumstreffen das Thomas auf die Beine gestellt hat!!!


von: Juergen

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 24.05.19 17:16

Hi Markus,
Lappis mit OpenFietsMaps sind in Räbke mindestens zwei vorhanden. Ich habe noch eine Papierkarte von 1999 dabei.
Auch wenn ich bei der anderen Tour mitfahre, so kann ich bei der Planung gerne helfen.

ps: Schön, dass Du dabei bist. bier
von: Thomas1976

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 24.05.19 19:00

Zitat:
Persönlich würde mich am Samstag eine Tour nach Quedlinburg


Ich will Dir nicht die Illusionen nehmen, aber bis nach Quedlinburg sind es einfach mindestens 70km, hin- und zurück mindestens 140km.

Bahnfahrt einfach über 2 Stunden, da alle Züge über Magdeburg gehen. Ich hatte was ähnliches vor, es dann aber verworfen weil er Aufwand zu hoch ist.

Und am Samstag wird es tierisch überlaufen sein, da am 01./02.06 dort der Sachsen-Anhalt tag stattfindet.

Ich persönlich würde eine Tour nach Osterwieck und Hornburg empfehlen. Das sind auch alte Fachwerkstädte, aber nicht so groß wie Quedlinburg.
Das wäre ein 80-85km lange Tour, welche gut an einem Tag zu machen wäre.

Gruss
Thomas
von: mstuedel

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 24.05.19 21:22

Hallo Jürgen, danke für das Angebot! Markus (cyclists) hat mir auch schon Papierkarten per PM angeboten, die sind vielleicht noch etwas aktueller. Freu mich auch auf's Wiedersehen! Bis bald!
Markus
von: mstuedel

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 24.05.19 21:24

Hallo Thomas, gut zu wissen! Ich nehme die Anregungen gerne auf. Quedlinburg hätte mich gereizt, aber wenn's eher unrealistisch ist, lass ich mich gerne umstimmen. Bis bald! Markus
von: Sattelstütze

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 25.05.19 13:43

Hallo Thomas,

ist das Restaurant Schunterquelle wieder offen? Im Netz ist nicht genaues zu erfahren.

Gruß

Wolfgang
von: radelli

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 25.05.19 15:55

Hallo Wolfgang,
ich gehe davon aus, dass geöffnet ist, da am 1.5.19 der Betrieb wieder eröffnet werden sollte und auch die Zimmervermietung wieder läuft. Garantieren kann ich es aber nicht. Auch zu den genauen Öffnungszeiten kann ich nichts sagen. Da die Schunterquelle aber nur 200 m vom Campingplatz entfernt ist, lässt sich das leicht zeitnah vor Ort ermitteln
Gruß, Anne
von: Hansebiker

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 25.05.19 22:40

Warum nimmst Du nicht einfach das Telefon und rufst da mal an?
von: Sattelstütze

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 26.05.19 08:56

Hallo Ingo,

ich habe fest damit gerechnet, dass das jemand im Forum schon darüber informiert ist. Jetzt freue ich mich aufs Treffen - mit oder ohne Restaurant.

Gruß

Wolfgang
von: Zappel99

Re: Forumstreffen 2019 - 26.05.19 09:49

Ich bin gesundheitlich bedingt nicht so der große Camping Fan!
Da das Radlertreffen für mich gleich ums Eck ist würde ich das Treffen zumindest Himmelfahrt gerne besuchen. Also mache ich einen Ausflug von Wolfsburg nach Räbke und zurück an diesem Tag. Die einfache Strecke ist 40 Kilometer. Ein kleiner Fisch lach

Falls mich jemand begleiten möchte:
Ich könnte für, bis zu 3 Leuten, eine kostenfreie Übernachtung bei mir im Partykeller (Schlafsack bitte mitbringen). Vom Wolfsburger Hauptbahnhof zu meiner Wohnung sind es 4 Kilometer. Übernachtung ist auch über das lange Wochenende möglich.
von: Rennrädle

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 26.05.19 18:58

muss schon zugeben, dass - je näher das Forum kommt - ich um so mehr merke, dass mir dieses Jahr was fehlen wird.

Aber so ist es nun mal und ich werde leider weiterhin nicht kommen können.

Schon alleine das Zelten - waren jetzt am Wochenende in Bamberg - was für ein Naturkonzert von quaken, zwitschern, trällern usw.

Bamberg wäre echt so ideal für ein Treffen - aber es müsste zumindest jemand dort vor Ort sein zur Planung (zumindest meine Meinung)

Oder es trifft sich dort mal eine Vordelegation im Herbst.


Euch allen ein tolles Anreisen, Treffen mit netten Leuten, schönen Touren und Abende...

Rennrädle
von: Thomas1976

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 26.05.19 19:17

Zitat:
Oder es trifft sich dort mal eine Vordelegation im Herbst.


Hallo Renata,

Erst einmal machen wir nun Räbke zwinker

Aus der Organisation des diesjährigen Forumstreffen kann ich Dir sagen, dass das nicht funktioniert. Es braucht einen "Kümmerer" vor Ort. Wir haben in den letzten Wochen einige Probleme im Hintergrund gehabt, die wären aus der Ferne nur schwer zu lösen gewesen.
von: Rennrädle

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 26.05.19 19:43

In Antwort auf: Thomas1976
[zitat] ...
Erst einmal machen wir nun Räbke zwinker
...


ja, da hast Du recht - duck und wech... zwinker
von: Hotte_mit_Rad

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 27.05.19 07:05

Hallo und schönen guten Morgen, :-)

bisher war ich als unsicherer Teilnehmer geführt.

Nun kann ich fest zusagen. Ich reise am Donnerstag an und werde mein Zelt aufschlagen.

Am Freitag würde ich gerne an der Tour nach Braunschweig teilnehmen.

Für das Paläon kann ich mich nicht so richtig begeistern.

Meine Idee am Samstag wäre so eine kleine Tour zu den Aller-Quellen zu machen und über Helmstedt (etwas Seightseeing) zurück zum Campingplatz (ca. 85km).

Freue mich auf mein 1. Treffen und wünsche allen eine gute pannenfreie Anfahrt.

Viele Grüße
Hotte

PS: Ach, Fotos zur Veröffentlichung ist auch okay!
von: mstuedel

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 27.05.19 09:04

Hallo Hotte,
da könnten wir uns möglicherweise für Samstag zusammenschliessen. Panta-Rhei wäre auch mit dabei. Wir kennen die Gegend gar nicht; Kartenkenntnisse würde ich mitbringen.
von: Horst14

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 27.05.19 10:41

Habe gerade mit der neuen Pächterin der Schunterquelle gesprochen, seit Samstag ist das Haus wieder geschlossen. Warum ? Keine nähere Angabe, angeblich hat die Besitzerin die Schließung veranlasst, obwohl das Lokal schon seit Anfang Mai wieder geöffnet war.
Mit den Übernachtungen ist jetzt auch wohl nichts, angeblich wollte Frau Titze, die Pächterin, die angemeldeten Gäste heute informieren.

Gruß
Horst
von: Thomas S

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 27.05.19 11:08

In Antwort auf: Rennrädle
muss schon zugeben, dass - je näher das Forum kommt - ich um so mehr merke, dass mir dieses Jahr was fehlen wird.

Aber so ist es nun mal und ich werde leider weiterhin nicht kommen können.

Schon alleine das Zelten - waren jetzt am Wochenende in Bamberg - was für ein Naturkonzert von quaken, zwitschern, trällern usw.

Bamberg wäre echt so ideal für ein Treffen - aber es müsste zumindest jemand dort vor Ort sein zur Planung (zumindest meine Meinung)

Oder es trifft sich dort mal eine Vordelegation im Herbst.


Euch allen ein tolles Anreisen, Treffen mit netten Leuten, schönen Touren und Abende...

Rennrädle


Neben der von Thomas schon geäußerten Notwendigkeit, eines Kümmerers vor Ort spricht die Kapazität des Platzes dagegen. Ich nehme an, Du meinst den Campingplatz Insel. Ich habe vorletztes Jahr dort schon einmal gefragt, ob man dort Platz für 50 Zelte und mehr habe für das Himmelfahrtswochenende. Die erste Reaktion war: Nein, kein Platz. Da sind wir eh schon gut ausgelastet. Bei der Abreise hat der Pächter noch mal gefragt, wie viele wir sein würden. Nach einigem Überlegen (man hat gemerkt, er wäre schon interessiert) hat er aber doch schweren Herzens sagen müssen, dass er nicht so viel Platz hat. Die war auch mein Eindruck. Bamberg würde mich auch sehr freuen, aber das wird wohl nichts.

Nun wünsche ich den Teilnehmern des diesjährigen Treffens aber erst mal viel Spaß und vor allem trockenes und warmes Wetter!
von: Thomas1976

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 27.05.19 11:44

In Antwort auf: Horst14
Habe gerade mit der neuen Pächterin der Schunterquelle gesprochen, seit Samstag ist das Haus wieder geschlossen. Warum ? Keine nähere Angabe, angeblich hat die Besitzerin die Schließung veranlasst, obwohl das Lokal schon seit Anfang Mai wieder geöffnet war.
Mit den Übernachtungen ist jetzt auch wohl nichts, angeblich wollte Frau Titze, die Pächterin, die angemeldeten Gäste heute informieren.

Gruß
Horst


Hallo leute,

das ist sehr unfreundlich!

Ich bin nachher auf dem Platz und bringe erste Sachen vorbei.
Ich kann bei der Schunterquelle einmal vorbeifahren und nachfragen was da los ist.

Ich kann auch auf dem Platz nachfragen, ob es der 3. Leihwohnwagen noch verfügbar ist oder die Trekkinghütte.

Bitte werdet aber selber aktiv
, ich habe noch eine Menge zu organsieren, auch beruflich heute. Ich kann mich nicht 24 Stunden um das Forumtreffen kümmern und ich bitte um Euer Verständnis.

Danke und Gruss
Thomas
von: uwe EF

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 27.05.19 12:37

Hallo,

in der Pension Riesche nachfragen, ob mein storniertes DZ zu haben ist. wirr


Gruß aus EF

Uwe


@ der heute Nachmittag los radelt. zwinker

von: radurlauberin

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 27.05.19 13:33

...und bei Bettina müsste noch ein Wohnwagenplatz frei sein...
von: Michael B.

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 27.05.19 13:38

In Antwort auf: radurlauberin
...und bei Bettina müsste noch ein Wohnwagenplatz frei sein...


aber keine Jungs zwinker
von: Thomas1976

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 27.05.19 13:39

In Antwort auf: Thomas S
In Antwort auf: Rennrädle
muss schon zugeben, dass - je näher das Forum kommt - ich um so mehr merke, dass mir dieses Jahr was fehlen wird.

Aber so ist es nun mal und ich werde leider weiterhin nicht kommen können.

Schon alleine das Zelten - waren jetzt am Wochenende in Bamberg - was für ein Naturkonzert von quaken, zwitschern, trällern usw.

Bamberg wäre echt so ideal für ein Treffen - aber es müsste zumindest jemand dort vor Ort sein zur Planung (zumindest meine Meinung)

Oder es trifft sich dort mal eine Vordelegation im Herbst.


Euch allen ein tolles Anreisen, Treffen mit netten Leuten, schönen Touren und Abende...

Rennrädle


Neben der von Thomas schon geäußerten Notwendigkeit, eines Kümmerers vor Ort spricht die Kapazität des Platzes dagegen. Ich nehme an, Du meinst den Campingplatz Insel. Ich habe vorletztes Jahr dort schon einmal gefragt, ob man dort Platz für 50 Zelte und mehr habe für das Himmelfahrtswochenende. Die erste Reaktion war: Nein, kein Platz. Da sind wir eh schon gut ausgelastet. Bei der Abreise hat der Pächter noch mal gefragt, wie viele wir sein würden. Nach einigem Überlegen (man hat gemerkt, er wäre schon interessiert) hat er aber doch schweren Herzens sagen müssen, dass er nicht so viel Platz hat. Die war auch mein Eindruck. Bamberg würde mich auch sehr freuen, aber das wird wohl nichts.

Nun wünsche ich den Teilnehmern des diesjährigen Treffens aber erst mal viel Spaß und vor allem trockenes und warmes Wetter!


Ganz ehrlich,

mir macht die Organisation ja Spaß, aber diesesmal komme ich so langsam an meine Grenzen. Die Forumstreffen sind einfach zu groß geworden und mit über 80 personen lässt sich das mal nicht eben machen.

Deshalb aus eigener Erfahrung, mal eben hinfahren wird nicht funktionieren.

Gruss
Thomas
von: cyclerps

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 27.05.19 14:22

Wer’s noch nicht gemacht hat weiß nicht was da auf einem zukommt.
Vor Ort sind besser zwei wie nur einer. Der Rest ist Larifari.
Aus der Ferne nie zu stemmen.


Thomas bleib cool. Alles gut.
von: iassu

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 27.05.19 14:32

Tja - irgendwie eine seltsame Diskrepanz. Denn parallel zu der wirklich aufopferungsvollen Arbeit der Initiatoren wird ja die Gemeinde nicht müde zu betonen, daß es - Im Prinzip - ja auch viel bescheidener und einfacher geht und daß schließlich alles mündige und erfahrene Reisende sind und daß man ja nun wirklich nicht jeden Grashalm vorher zurechtbiegen muß usw.

Vielleicht sollten wir uns alle fragen, ob wir nicht alle an diesem Höherschrauben mit einem lachenden und einem weinenden Auge beteiligt sind. Demnächst könnte es vielleicht noch ratsam sein, die Organisation einer Eventmanagementfirma zu übertragen. Dann korrespondieren wir alle mit TUI oderso.... grins

P.S.: Ich habe Erfurt und Lauterbourg genossen und würde das wohl auch diesesmal tun, bin aber leider verhindert.
von: cyclerps

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 27.05.19 15:58

Hat ja jetzt mit dem aktuellen Treffen nichts zu tun und wäre in einem eigenen Faden gut aufgehoben.

In der Größenordnung ist es ausgeschlossen eine Wiese mit Wasser zur Verfügung zu stellen. Es geht um eine Menge Leute die diverse Bedürftigkeiten haben. Da muss Platz , Sanitär und Strom vorhanden sein und ebenso ein Zelt für alle wenn die Unbillen zuschlagen. Also ein angestimmter Campingplatz.
Drum herum Infrastruktur mit Pensionen, Bahnhof etc.
Es darf sich keiner einbilden das dies grad mal so geht und ein Donnerbalken mit Dach reicht. Wer will das schon. Oder man macht ein Donnerbalkentreffen für die die damit zufrieden sind und eben denen, sagen wir mal, kultivierten. Dann trennt sich das Ganze und wird weniger.
Ich habe letztes Jahr nach dem Treffen in Lauterbourg angeregt eine Art Forumstreffenorganisation zu machen die beständig im Jahr daran arbeitet. Platz suchen und absprechen hinfahren ausloten etc.. Wie das genau funktioniert muss eben mal besprochen werden.
Angesprochen „geht sowas nicht“ und ohweh.

Fest steht das es schwieriger wird das einer oder zwei alleine diese Veranstaltung stemmen. Ein Treffen ist das schon lange nicht mehr.
Das war nur ein Gedanke von mir als Anregung für die Zukunft. Mich betrifft es sicher nicht mehr.
von: Thomas1976

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 27.05.19 16:26

Ist nun wirklich Off-Topic.

Aber im Hintergrund sind etliche Leute an diesem Forumstreffen beteilgt. Trotzdem können sie aus der ferne gewisse Dinge nicht beeinflussen.

Z.B. fahre ich in einer Stunde hin, um abzustecken wo das Gemeinschaftszelt aufgebaut werden muss. Mittwoch kommt während meiner Arbeitszeit der Zeltverleiher, dieser muss wissen wo das Zelt aufgebaut werden muss.

Morgen sind weitere Details zu klären, Schlüsselübergabe, Ablesung Stromzähler etc.

Das ist mal nicht so eben und nebenbei zu klären und aus der ferne schon gar nicht.

Das hat nichts damit zu tun, dass wir eine TUI Veranstaltung machen. Wir decken die notwendigen Bedürfnisse ab.

Ich habe mal nachgesehen, beim Forumstreffen in Bielefeld, was ich vor 10 Jahren organsiert habe, waren ca. 40 Personen anwesend.
Nun ist es mehr wie das Doppelte.

Das mit dem Orga-Team finde ich gut und werde ich auch beim Forumstreffen mit einigen Leuten besprechen.

Ich bin sogar in Zukunft dafür, ob man die Pauschale nicht generell auf 20€ pro Person festlegt. Eventuell kann man doch eine "Dienstleistung" dafür einkaufen um das Orga-Team zu entlasten.
von: michiq_de

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 27.05.19 17:13

Hallo,
bezüglich der Absagen der Übernachtungen in der Schunterquelle:
Ich habe gerade bei Airbnb in Frellstedt, Ortsteil Esbeck buchen können. Lt. Annonce sind da noch 2 weitere DZ, vllt interessiert das jemanden der "Ausgeladenen". Entfernung lt. GoogleMaps 9 km.
Sufu unter "Unser Oma ihr klein Häuschen".

mfG
Michael
von: cyclerps

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 27.05.19 17:18

Entschuldige.
von: BvH

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 27.05.19 17:45

Richtig, bisher hat sich noch niemand gemeldet, Mutige vor... grins

Gruß

Bettina, derzeit auf der Anreise in Einbeck
von: Thomas1976

Letzte Infos für das Forumstreffen 2019 - 27.05.19 18:35

Hallo Teilnehmer,

Ich komme gerade vom Platz.

Hier die letzten Details:

1) Diejenigen die morgen anreisen. Wo ich mit orangenen Karten abgesteckt habe, steht das Gruppenzelt. Dort bitte keine Zelte aufstellen.

2) Die Schunterquelle hat nach wenigen Tagen wieder geschlossen. Das betrifft auch den Restaurantbetrieb. In Räbke gibt es auch noch Unterkünfte, wer noch etwas sucht, der kann sich bei Rainer Angerstein, Tel. 05355-1665 melden.
3) Auch das Restaurant nebem dem Campingplatz ist insolvent. Das heißt, die nächsten Restaurants sind in Königslutter, 8km vom Platz entfernt.
4) Auf die Zelt Wiese dürfen keine Autos fahren aufgrund der Regenfälle in den letzten Tagen. Direkt neben der Zeltwiese ist ein Parkplatz, dort könnt ihr stehen und parken.

Gruss
Thomas
von: Hotte_mit_Rad

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 27.05.19 18:37

Super, da werden wir schon einen Weg finden. schmunzel

In Antwort auf: mstuedel
Hallo Hotte,
da könnten wir uns möglicherweise für Samstag zusammenschliessen. Panta-Rhei wäre auch mit dabei. Wir kennen die Gegend gar nicht; Kartenkenntnisse würde ich mitbringen.
von: Thomas1976

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 27.05.19 20:20

Feuerschale und Brennholz auch eben noch organsiert. schmunzel
von: Thomas1976

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 27.05.19 21:46

Ich habe noch eine weitere Tour hochgeladen.

Es ist eine Tour von Räbke über Osterwieck-Hornburg-Schöppenstedt zurück nach Räbke.

Die Tour findet ihr hier

Es wird für einen der Tage noch ein Tourleiter gesucht.

Osterwieck und Hornburg sind tolle kleine Fachwerkstädte, in Schöppenstedt ist das Till Eulenspiegel Museum sehr sehenswert.

Ich hoffe, es findet sich für diese Tour noch ein Tourenleiter.

Gruss
Thomas
von: Bahnhofsradler

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 27.05.19 21:52

Mach ich am Freitag!

Gruß - Reinhard
von: Thomas1976

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 27.05.19 21:52

In Antwort auf: Bahnhofsradler
Mach ich am Freitag!

Gruß - Reinhard


Danke schmunzel
von: Bahnhofsradler

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 27.05.19 21:58

Mach gerade den Wiki-Eintrag.

Bis Mittwoch - Reinhard
von: mstuedel

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 27.05.19 22:34

Vielen Dank, Thomas! :-)
von: Bahnhofsradler

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 27.05.19 22:36

Fertig!
von: Thomas1976

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 28.05.19 09:23

Beamer, Leinwand sind auch im Auto und vor Ort. Ich weiß nicht, ob jemand anderes dieses mitbringen wollte.

Müsst ihr nicht mehr mitbringen.
von: Falk

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 28.05.19 15:39

Dann viel Erfolg und viel Spaß. Diesesmal liegt der Termin mitten in meinem Urlaub, das passt wirklich schlecht. Grüße aus Dalmatien (wo das Wetter gerade wieder besser wird).
von: Thomas1976

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 28.05.19 16:03

Die ersten sind auf dem Platz. Der Grill wird heute Abend angefeuert und Kaltgetränke sind in Massen da.
von: Falk

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 28.05.19 16:25

Dann mache ich zeitgleich ein »König Tomislav« auf.
von: Juergen

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 28.05.19 16:40

Heute ist mir eher nach nem Grog teuflisch

Liebe Grüße aus dem kalten und verregneten Harz weinend
von: mstuedel

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 28.05.19 17:56

Hallo Jürgen,
nehme Tee mit, für Rum bist du zuständig! :-)
Weisst du noch in Sutz, da war's am Anfang auch ziemlich kalt - und dann kam der Rest der Reiseradler und die Sonne.

Grüsse
Markus
von: rayno

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 28.05.19 18:22

Kann man auch etwas anderes als Getränke (Steak; Bratwurst etc.) kalt unterbringen?
von: Thomas1976

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 28.05.19 18:31

Ja
von: Deul

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 28.05.19 18:39

Grüße aus Goslar

Conny, Bettina und ich hoffen auf Sonne Morgen. Dei Offenbacher Vermutung meint es wird so werden. Aber wer glaubt schon einem Offenbacher.
Viele Grüße
Detlef
von: Thomas1976

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 28.05.19 18:52

Der Platz füllt sich. Markus und Simone sind auch soeben angekommen.

Es tröpfelt leicht in Räbke.

Der Grill hat auch schon Glut.

Alles unkompliziert hier.

P. S. Das Fernsehen kommt am Freitag und Samstag um eine Reportage über den Platz zu machen. Die werden auch bei uns vorbeischauen.
von: Deul

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 28.05.19 19:01

In Goslar hat es derart gegossen, dass die Wiesen unter Wasser standen. Wir haben uns im Hotel eingemietet. Weicheier ebenlach
von: Thomas1976

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 28.05.19 19:06

In Räbke ist noch 1 Wohnwagen frei. Sehr luxeriös übrigens.
von: Tauchervater

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 28.05.19 19:18

Ich wünsche Euch viel Spaß und gutes Wetter. Ich wollte eigentlich mit meiner Christel dabei sein. Aber ihr Beinbruch vom Skiurlaub ist immer noch nicht so, daß Radtouren drin sind. Wird aber wieder und solange muß ich mich mit Radtouren ein bischen zurücknehmen.

Lutz aus Hamburg
von: natash

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 28.05.19 19:20

Ich bringe ein Fläschle Kirschwasser am Donnerstag. Da kannst Du Dir einen schwarzwälder Kirschtee machen. Der wärmt auch am Harzrand.
Hier ist es übrigens sommerlich.
Gruß
Nat
von: mstuedel

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 28.05.19 20:19

Au ja, da freu' ich mich drauf! Hier in der Schweiz hat's auch den ganzen Tag geregnet.
von: Thomas1976

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 28.05.19 20:22

In Antwort auf: mstuedel
Au ja, da freu' ich mich drauf! Hier in der Schweiz hat's auch den ganzen Tag geregnet.


Bin zwar jetzt zuhause in Braunschweig, hier aber trocken

Aber auf der Rückfahrt mit dem Japaner hat es regelmäßig geschüttet.
Wetterbericht für die nächsten tagen aber konstant besser über das Wochenende und kein Regen (Wahrscheinlichkeit 0%) schmunzel

Nachts aber kalt, teilwiese unter 5°C
von: Thomas1976

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 28.05.19 20:26

In Antwort auf: Tauchervater
Ich wünsche Euch viel Spaß und gutes Wetter. Ich wollte eigentlich mit meiner Christel dabei sein. Aber ihr Beinbruch vom Skiurlaub ist immer noch nicht so, daß Radtouren drin sind. Wird aber wieder und solange muß ich mich mit Radtouren ein bischen zurücknehmen.

Lutz aus Hamburg


Gute Besserung an Christel.

Schade dass ihr nicht kommen könnt.

Gruss
Thomas
von: Wuppi

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 28.05.19 20:53

Bin jetzt im Gasthof Zum Buttenkrug bei Magdeburg. Morgen noch 60 km und ich bin bei euch.
Ich brauch nur noch neue Sonnencreme für meine rote Nase 😀

Gruss Rolf
von: Thomas1976

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 28.05.19 20:57

Kein Regen?
von: Deul

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 28.05.19 21:03

Kommt nochteuflisch
von: Thomas1976

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 28.05.19 21:08

In Antwort auf: Deul
Kommt nochteuflisch


Nö. Wenn wirs alles fein austrinken wird das Wetter gut.

Hoffentlich lassen uns Markus und das Strampeltier noch ein Bier übrig für morgen Abend teuflisch


von: uwe EF

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 28.05.19 21:13

Bin auch in's Hotel geflüchtet, hatte die letzte Stunde ne Regenfahrt, bin hinter Aschersleben. Habe morgen auch noch 60 km.

Gruß von unterwegs

Uwe
von: Juergen

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 28.05.19 21:16

Fazit Schierke:
Seit Jahrhunderten sind sie ohne mich ausgekommen. So wird es ab morgen auch sein.
Dauerregen, ne geplatzte Isomatte, mittelklassige Restos und nix nettes im ganzen Umkreis reichen mir teuflisch

Bis morgen
von: Thomas1976

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 28.05.19 21:21

Hier übrigens die Brötchenliste.

Wer morgen nach 17:15Uhr ankommt und für Donnerstag noch Brot oder Brötchen braucht, ruft bitte bei Evelyn Weigold direkt an und bestellt.

von: Bahnhofsradler

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 28.05.19 21:23

Moin!

Auch von mir: möge sie schnell - im wahrsten Sinne des Wortes - wieder auf die Beine kommen.

Gruß - Reinhard
von: Bahnhofsradler

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 28.05.19 21:24

Was für eine Fürsorge - Danke! bravo
von: Thomas1976

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 28.05.19 21:25

In Antwort auf: Bahnhofsradler
Was für eine Fürsorge - Danke! bravo


Die Auswahl an Backwaren ist aber echt eingeschränkt teuflisch
von: cyclist

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 28.05.19 21:36

Hallo zusammen,
bin auch schon fast da...
Bin heute von Wernigerode 78km und 750 Hm nach Schöningen gefahren und nächtige dort in der warmen und trockenen JH. lach Nur die letzten 3km waren etwas feucht und dazu steil bergauf...
Immerhin gab es ein gutes warmes Abendessen. lach

Ich jedenfalls hatte nur gestern zwischendurch ein bisschen Regen, auf dem Weg am Brocken vorbei bis Hohegeiß, dann wieder trocken. Und bislang keine Pannen! lach

Bis morgen Nachmittag!
von: Rennrädle

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 28.05.19 21:53

In Antwort auf: cyclist
... Nur die letzten 3km waren ... steil bergauf...


halt typisch Jugendherbergen schmunzel

Gute Nacht auf den zu dünnen Matrazen in der Juhe...

Rennrädle
von: cyclist

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 28.05.19 21:59

Hallo Renata,
Zitat:
halt typisch Jugendherbergen schmunzel
nö, nicht immer... grins Die JH Halle/Saale lag unten, die (nun ehemalige, jetzt nicht mehr dem DJH angehörend) JH Nordhausen liegt unten, auch die JH Gorenzen lag unten - da musste man nur halt morgens wieder hoch...

Zitat:
Gute Nacht auf den zu dünnen Matrazen in der Juhe...
Als viel-außer-Haus-nächtigender bin ich mittlerweile einiges gewohnt... JH-Betten sind da meistens noch ganz ok.
von: borstolone

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 29.05.19 07:23

Sehr verehrte Forumskollegen,

"ludi inicipiant"

Thomas hat Alles getan, um dieses Treffen zum Maßstab zu machen!

Ich wünsche viel Vergnügen, Jakob
von: Thomas1976

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 29.05.19 07:37

Ja, selbst das Wetter passt. Kaiserwetter heute morgen schmunzel
von: rayno

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 29.05.19 08:22

Ich fahre gleich los. Erst mal zum Bahnhof und dann später vom Braunschweig zum C-Platz.
Lothar
von: cyclerps

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 29.05.19 09:28

Nach Regen und einer frischen Nacht scheint nun die Sonne. Aber nicht mehr lange. grins
Allen eine gute Anfahrt besonders das letzte Stück träller
von: Thomas1976

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 29.05.19 09:41

Keine Wolke am Himmel im 20km entfernten Braunschweig.

Ist denn Räbke das gallische Dorf?

Noch 4 Stunden dann fährt die Braunschweiger Fraktion los inkl. Lothar.

Ist noch genügend Bier das?
von: Keine Ahnung

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 29.05.19 09:45

Ich möchte allen, die am Treffen teilnehmen, eine ganz tolle Zeit wünschen. Ich wäre wirklich gerne dabei, aber bis Freitag muss ich Prüfungen halten. Die Studenten würden sich zwar sicher freuen, wenn ich nicht da wäre, aber ...

Also, viel Spaß! party party party
von: Tret-Eselchen

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 29.05.19 09:48

Guten Morgen!
Ich bin nun auch sicher dabei (Hotte-mit-Rad und ich reisen Donnerstag mit dem Rad an).
Mit der Veröffentlichung von Fotos bin ich einverstanden. Wenn noch Platz ist, würde ich gerne die Tour nach Braunschweig mitmachen.
Viele Grüße
Tret-Eselchen (Manuela)
von: Thomas1976

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 29.05.19 10:00

In Antwort auf: Tret-Eselchen
Guten Morgen!
Ich bin nun auch sicher dabei (Hotte-mit-Rad und ich reisen Donnerstag mit dem Rad an).
Mit der Veröffentlichung von Fotos bin ich einverstanden. Wenn noch Platz ist, würde ich gerne die Tour nach Braunschweig mitmachen.
Viele Grüße
Tret-Eselchen (Manuela)


Mit den Touren, macht Euch da mal nicht soviele Gedanken. Es wird immer Platz da sein und vieles regelt sich spontan vor Ort. Schon dass Du auch kommst schmunzel

Bis später.

Grus
Thomas
von: trike-biker

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 29.05.19 10:09

In Antwort auf: Falk
Dann viel Erfolg und viel Spaß. Diesesmal liegt der Termin mitten in meinem Urlaub, das passt wirklich schlecht. Grüße aus Dalmatien (wo das Wetter gerade wieder besser wird).

besser Dalmatien als Forumstreffen, Falk grins

Klaus
von: Thomas1976

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 29.05.19 11:25

Hat einer ein Radio dabei, wenn ja um 17 uhr einschalten grins

NDR - Lokal
von: Michael B.

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 29.05.19 11:34

In Antwort auf: Thomas1976
Hat einer ein Radio dabei, wenn ja um 17 uhr einschalten grinsNDR - Lokal


wenn ich dann schon im Empfangsbereich bin ;), bringen die auch Verkehrsmeldungen (Straße nicht Bahn) teuflisch
von: Thomas1976

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 29.05.19 11:38

In Antwort auf: Michael B.
In Antwort auf: Thomas1976
Hat einer ein Radio dabei, wenn ja um 17 uhr einschalten grinsNDR - Lokal


wenn ich dann schon im Empfangsbereich bin ;), bringen die auch Verkehrsmeldungen (Straße nicht Bahn) teuflisch


Ich muss mich gleich noch hübsch machen - fürs radio teuflisch
von: mstuedel

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 29.05.19 11:49

Stefan und ich übernachten noch von Mi auf Do in Wolfsburg bei Martin. Deshalb hab' ich mich aus der Fahrt nach Braunschweig wieder ausgetragen, weil wir wohl nicht vor 10 beim Camping eintreffen werden.
Ich freu mich auf die gemeinsamen Erlebnisse und aufs Wiedersehen mit bekannten Gesichtern - Bis bald! Herzlichen dank an Thomas für die ganze Organisation!
Markus
von: mstuedel

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 29.05.19 11:50

Kreide essen? :-)
von: BaB

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 29.05.19 12:40

Na dann sehen wir uns ja morgen! :-)
Wir sind auch gerade im RE unterwegs zum Startpunkt in Werder.
Bis denne bier

PS: Die Bahn hat jetzt "Fahrradhelfer" am Hbf B. Keine Ahnung was deren Aufgabe genau ist (vermutlich E-Bikes im Fahrradabteil aufzuhängen)… Als der IC einfuhr verschwanden sie im Fahrradwagen und die Fahrradfahrer in einem anderen Wagen und die Räder blieben auf dem Bahnsteig. Irgendwann fiel ein paar Radfahren aus dem Zug auf, dass die Räder aber noch auf dem Bahnsteig standen und brachten sie dann nach und nach zum Fahrradabteil. An der Orga muss wohl noch ein bisschen gefeilt werden.. lach
von: mstuedel

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 29.05.19 20:23

Stefan ist nun doch mit dem normalen T-400 angereist und wurde vom Personal fast aus dem ICE geschmissen. Sein Charme hat ihn gerettet. Nächstes Mal dann vielleicht doch lieber mitnem Faltrad! 🙄
von: Kubikus

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 29.05.19 22:19

In Antwort auf: mstuedel
Stefan ist nun doch mit dem normalen T-400 angereist und wurde vom Personal fast aus dem ICE geschmissen. Sein Charme hat ihn gerettet. Nächstes Mal dann vielleicht doch lieber mitnem Faltrad! 🙄

Deshalb nehme ich, wenn es mit dem ICE irgendwohin geht, lieber das Faltrad mit.

Ich wünsche Euch viel Spaß bei diesem Forumstreffen.
Ich wäre gerne dabei, glaube aber, dass ich dafür noch viel zu kurz hier bin und weil noch überhaupt niemanden kenne.
Bin aber, wenn ich es mir nicht anders überlege, am Wochenende irgendwo im Harz und irgendwann auch hoffentlich mit dem Crosser oder MTB auf dem Brocken angekommen. :-)
von: Rennrädle

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 29.05.19 22:26

Hallo Viktor,

ob jemand 2 Wochen oder x Jahre im Forum ist, macht für das Forumstreffen überhaupt keinen Unterschied.

Da ist wirklich jeder willkommen.

Also mach Dich auf - es lohnt sich.

Grüßle Rennrädle
von: MichiV

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 29.05.19 23:39

genau. Ich kenn hier auch niemanden, auch wenn ich schon länger im Forum bin.

Das ist doch egal.

Wenn es nicht zu verregnet ist, versuche ich Freitag dort mit dem Zelt unter zu kommen.
von: Thomas1976

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 30.05.19 01:28

In Antwort auf: MichiV
genau. Ich kenn hier auch niemanden, auch wenn ich schon länger im Forum bin.

Das ist doch egal.

Wenn es nicht zu verregnet ist, versuche ich Freitag dort mit dem Zelt unter zu kommen.


Hier regnet es nicht. Wir hatten gestern Bombenwetter und heute Nacht sternenklaren Himmel.
von: Thomas1976

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 30.05.19 01:31

Jeder der Spaß am Radfahren hat ist willkommen. Uns ist es auch egal ob Forum mitglied oder nicht.

Du bist herzlich willkommen und wir würden uns um deinen Besuch freuen.
von: cyclerps

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 30.05.19 07:17

Moin,
das Wetter ist top und wir haben ne Menge Spaß. Wo mein Kopfweh gerade herkommt ist mir völlig schleierhaft. träller
Bei uns ist wirklich jeder willkommen. Macht euch auf den Weg denn der Platz ist klasse.
30 Zelte stehen schon und es scheint die Sonne.
von: bikekiller39

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 30.05.19 08:26

Hallo Viktor!

In Antwort auf: Kubikus


Ich wäre gerne dabei, glaube aber, dass ich dafür noch viel zu kurz hier bin und weil noch überhaupt niemanden kenne.



Genau diese Gedanken gingen mir auch im Kopf herum, bevor ich das erste Mal 2011 an einem Forumstreffen teilnahm.
Bis dahin kannte ich einige Mitglieder nur "virtuell". Ich habe es nie bereut, einfach losgefahren zu sein und an dem Treffen teilgenommen zu haben.
Ich habe seit 2011 zwar nicht an jedem folgenden Treffen teilgenommen, kenne aber zwischenzeitlich etliche Forumsmitglieder persönlich.

Deshalb möchte auch ich Dich ermutigen, nach Räbke aufzubrechen und die Leute kennenzulernen. Es wird Dir gefallen!
Und falls es Dir nicht gefällt, packst Du Deine Sachen und fährst wieder nach Hause, Gehrden ist ja ein Katzensprung entfernt.

Ich, und nicht nur ich, würde mich freuen, Dich kennenzulernen!


Vielleicht bis später

Theo
von: bikekiller39

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 30.05.19 08:35

Guten Morgen nach Räbke schmunzel

Erst gestern hat sich entschieden, dass ich den Brückentag frei habe party

Deshalb werde ich auch gleich losfahren, das Auto ist schon gepackt.

Auto? Ja! Ich muss am Samstag Vormittag wegen eines privaten Termins wieder nach Hause und bei Anreise mit dem Rad würde mir zu viel Zeit verloren gehen, die ich gern gemeinsam unter Gleichgesinnten verbringen würde schmunzel

Also, bis später zwinker


Theo
von: sigma7

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 30.05.19 14:51

Servus zusammen, ich habe morgen einen Termin in Vlotho. Vielleicht komme ich noch vorbei.


André
von: Christian vom Deister

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 01.06.19 08:46

Moin zusammen wir würden heute Nachmittag auch noch vorbeischauen wollen!
Sollen wir noch etwas mitbringen?
von: cyclerps

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 01.06.19 18:54

Ein sensationelles Forumstreffen mit neuen Ideen und Feststellungen.
-Geplant ist eine Forumssenioren-WG.
-Erfolgreich wurde der Forumsholzkeil eingesetzt.
-Die Weihnachtslieder zur vorgerückten Stunde kamen ( gerade bei den Schlaf suchenden) gut an.
-Erfolgreich wurde die Rolle rückwärts aus einem Helinox mit gefülltem Becher ( ohne Verlust des Inhalts) vollendet.

Es war einfach toll!
von: Michael B.

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 01.06.19 19:48

Es wurden nicht alle vorbestellten Brötchen abgeholt peinlich , irgendwas schwarzes war beteiligt zwinker
von: dietrich

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 01.06.19 20:11

Hallo Markus,
bin gut angekommen, und für die WG bereit. Viele Grüße an alle.
von: uwe EF

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 02.06.19 08:15

Hallo,

bin gestern Abend wieder in meiner Familien WG schmunzel gut angekommen,

Es hat mir viel Spaß gemacht, habe mich gefreut bekannte Leute wieder zu sehen und neue Leute kennen zu lernen.

Möchte mich bei Thomas und dem gesamten Orgateam bedanken. bravo

Gruß aus EF

Uwe
von: Uwe Radholz

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 02.06.19 09:51

Da schließe ich mich doch gern an.
Leider musste ich einen Tag früher abreisen aber fand es auch sehr gut. Eine freundliche und entspannte Atmosphäre, zu der die Betreiberin des Platzes beitrug, machten es zu einem sehr schönen Treffen.
Wie immer hatte man zu wenig Zeit mit allen zu schwätzen, alles zu besichtigen, alles zu fahren. Aber so isses nun mal.
Schön, dass ihr alle da gewesen seid.

Wenn ich Thomas, Anne und Jürgen namentlich nenne, werde ich bestimmt anderen Unrecht tun: aber meine Dank nochmal und ausdrücklich an Euch.
Allen eine gute Heimfahrt und weiter ein blendendes Radjahr!


Gruß Uwe, der jetzt sogar Braunschweig kennenlernte schmunzel
von: natash

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 02.06.19 10:28

Wir sind gestern Abend auch wieder wohlbehalten daheim eingetroffen.
Auch uns hat es gut gefallen und wir danken allen, die zu diesem gelungenen Treffen beigetragen haben.

Die weite Anreise hat sich in jedem Fall voll und ganz gelohnt.
Gruß an alle und bis zum nächsten Mal
Nat
von: michiq_de

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 02.06.19 11:20

Hallo
Danke an alle,
für nette Gespräche, neues Kennenlernen,
besonderen Dank an das Org-Team,
besonderen Dank an all die Mitfahrer, die uns geholfen haben, die Langsamkeit des Berg-auf-Fahrens wieder zu entdecken.

Wir sind gestern gegen 22:00 wohl behalten zu Hause angekommen.
Viele Grüße
Michael und Eva-Maria

PS: Bitte Plätze in der FAWG (Forums-Alten-WG)für uns reservieren
von: BvH

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 02.06.19 19:20

Hallo,

ich bin auch wieder gut zu Hause angekommen.

Vielen Dank an alle, die irgendwas mit der Organisation des Treffens zu tun hatten, ich fand es sehr entspannend und gemütlich.

Die Übernachtung im Wohnwagen war neu für mich und gar nicht mal so schlecht, aber zum Zelter werde ich nicht.

Bis spätestens nächstes Jahr

Bettina
von: Mooney

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 02.06.19 20:00

Meistens klappt es ja ziemlich gut mit der Bahn - heute nicht so sehr. Wir sind sonnenverbrannt, aber mit mehr als 2,5 Stunden Verspätung in Hamburg angekommen. Das macht aber nichts, und schon gar nicht kann es die ausgezeichneten Gefühle mindern, die wir vom Forumstreffen mitgenommen haben.

Wir bedanken uns bei Thomas und allen anderen, die geholfen haben, dieses Treffen zu einem erstrangigen Erlebnis zu machen, besonders auch dafür, daß ich jetzt ein profunder Kenner von Groß Dahlum bin, weil ich jeden Tag da war.

Wolfgang
von: Deul

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 02.06.19 21:16

Bei uns war es nur eine Stunde Verspätung.

Vielen Dank an Thomas und an die Beteiligten für das schöne Treffen.

Viele Grüße
Conny und Detlef
von: Oldmarty

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 02.06.19 22:22

waren 10min zum Schluß Verspätung. 3er Radplatz im ICE war voll. In Hannover konnte ich aber in 2 andere Züge (ICE) deren Radbereiche schauen und die waren leer, einmal nach München und einmal Stuttgart, da waren auch keine Räder beim aussteigen dabei.


Treffen war klasse und man freut sich aufs nächste mal

natürlich auch Danke an Thomas und die die hinter ihm geholfen haben
von: Wuppi

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 02.06.19 22:24

Ich möchte mich dem Reigen der Heimgekehrten anschließen.
Nachdem der überfüllte Zug nur 10 Minuten später ankam, kann ich nur von einer problemlosen Heimfahrt berichten.

Auch ich möchte mich noch einmal bei Thomas, Markus, Jürgen ...... für das schöne Treffen bedanken. Der CP war gut ausgewählt, die Orga vor Ort war super und Evelyne und ihre Mutter waren eine Wucht.

Auch diese Mal habe ich wieder einige neue Leute kennen gelernt. Gut so.
Ich freue mich auf das nächste Mal.

Gruß Rolf
von: Bahnhofsradler

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 02.06.19 22:27

Ich bin noch nicht daheim. Weiter geht es über NL-B-F.
Als ich am Mittwoch mein Zelt aufschlug brach das Gestänge irreparabel. Spontan hat mir Thomas - ja! der Organisator - sein Zelt geliehen und wir meins nach Hause geschickt.
Ich sach mal: diese Solidarität in diesem Forum und ganz analog vor Ort - heftig gut . Bedanken möchte ich mich mal ganz persönlich bei den Teilnehmern an der Tour 2x übern Elm. Das war toll mit Euch. Und auch bei der Tour Solidarität mit dem, der die Hügel eben mal etwas langsamer hoch kam.
Schöne Tage - Reinhard
von: HanjoS

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 02.06.19 23:55

Dass das Treffen klasse würde, ahnte ich ja vorher schon. Die zurückliegenden Tage übertrafen dann aber all meine Vorstellungen. Die Herzlichkeit und Offenheit, mit der mir Menschen, die ich zuvor nicht kannte, begegnet sind, waren beeindruckend. Ich nehme sehr viel positive Gefühle aus Räbke mit - Danke dafür.

Möglich gemacht hat das ein Team von Planern und Organisatoren, allen voran Thomas, denen ich ein großes Lob aussprechen möchte. Die Wahl des Platzes und die Logistik konnten besser kaum sein! Das Fazit für mich: ich möchte keines der zukünftigen Forumstreffen versäumen.

Die Bilder, die ich gemacht habe, werde ich leider erst in 4 Wochen bereitstellen können. Ich bin nämlich von Räbke direkt zu meiner Sommertour aufgebrochen. Die Fotos unterwegs auf eine Forumsgerechte Größe zu reduzieren, ist mir zu aufwändig, sorry.

Die ersten Entzugserscheinungen setzten bei mir bereits ein. Nur die Hoffnung, euch demnächst, spätestens aber im nächsten Jahr wieder zu sehen, lässt mich den Trennungsschmerz ertragen.

Macht's gut und bis bald
Hanjo
von: cyclerps

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 03.06.19 08:50

Guten Morgen,

herzlichen Dank Thomas. Du hast ein sehr schönes Treffen auf die Beine gestellt und den Platz wohl wollend gewählt. Solche Betreiber kann man sich für jedes Treffen wünschen.

-2 Minuten vor Abfahrt in Hannover durften wir den Bahnsteig wechseln.
-In Heidelberg war der Aufzugdefekt und in Kaiserslautern ebenso.
Die Anschlüsse wurden in letzter Sekunde geschafft und den Reisenden lief das Wasser in die Schuhe. Danke DB. Nie wieder.
Ankunft 23.45 Uhr und völlig fertig. Ich liebe meinen Diesel.

Macht`s gut.
von: ro-77654

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 03.06.19 09:15

Wir sind schon am Samstag am späten Nachmittag ab Magdeburg per Bahn gefahren - nette Tour dorthin, gute und günstige Verbindung. Die Züge fuhren pünktlich.
Außerdem spricht für die Heimfahrt am Samstag: Eine Nacht daheim im Bettchen liegen und richtig ausschlafen können - beim Treffen gibt es ja nachts und vor allem früh morgens einige "Lausprecher". Nachts kann ich es ja verstehen (Enthemmung wegen Alkohol), aber früh morgens?

Schade, dass "Doppellenker" Matthias, Tine (ist wohl ganz weg), Falk, Andreas R. und andere nicht dabei waren.

Es war wie immer sehr schön und von Thomas und Co. hervorragend organisiert.
von: Thomas1976

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 03.06.19 10:01

Nachdem wir gestern mit dem Aufräumen fertig waren bin ich zusammen mit Anne und Elke zurück nach Braunschweig geradelt.
Ich war dann doch so müde, dass ich auf dem Sofa sofort eingeschlafen bin.

Es war ein tolles Treffen und ich möchte mich bei 74 Teilnehmer bedanken für dieses gelungene Wochenende. Ich habe mich auch gefreut, dass etliche neue Gesichter am Treffen teilgenommen haben. Leider war die Zeit dann doch zu kurz um mit allen zu quatschen.

An besonderes Dankeschön geht an Anne, Jürgen und Markus sowie allen anderen Helfern im Hintergrund die mich tatkräftig unterstützt haben.

Ebenso möchte ich mich bei der Betreiberin des Campingplatzes Evelyne Weigold und ihrer Mutter Teresa bedanken, die uns dieses Treffen ermöglicht haben und mit ihrer Gastfreundschaft und Herzlichkeit dafür gesorgt haben dass Räbke nun auch einen guten Ruf in der Radreisewelt hat.

Ich habe wenig Fotos gemacht und bräuchte noch einige von der Zeltwiese und von der einen oder anderen Ausfahrt. Ich will einen kleinen Bericht für die örtliche Zeitung schreiben.
Wer welche hat kann mir diese zuschicken, in unsere Galerie hochladen oder auf einer anderen Plattform.


Ich hoffe ich konnte Euch einen guten Eindruck von unserer Region um Braunschweig vermitteln und ich hoffe ihr hattet alle Spaß bei diesem Treffen.
Gruss
Thomas
von: Hansebiker

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 03.06.19 11:11

In Antwort auf: cyclerps
Guten Morgen,

herzlichen Dank Thomas. Du hast ein sehr schönes Treffen auf die Beine gestellt und den Platz wohl wollend gewählt. Solche Betreiber kann man sich für jedes Treffen wünschen.

-2 Minuten vor Abfahrt in Hannover durften wir den Bahnsteig wechseln.
-In Heidelberg war der Aufzugdefekt und in Kaiserslautern ebenso.
Die Anschlüsse wurden in letzter Sekunde geschafft und den Reisenden lief das Wasser in die Schuhe. Danke DB. Nie wieder.
Ankunft 23.45 Uhr und völlig fertig. Ich liebe meinen Diesel.

Macht`s gut.


Moin moin Markus, jetzt weißt du, warum ich meine Bahncard 25 nicht verlängert habe. Ich tu mir diesen Strass nicht mehr an. Das was du da schilderst, ist ja kein Einzelfall, sondern die Regel.
Alles Gute aus HL.
War ein wunderbares Treffen. DANKE an das Orga-Team.
von: slatibart

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 03.06.19 12:00

Waren das IC oder Regional Bahnverbindungen ?

Gerade dieses lange Wochenende erfordert schon etwas Nervenstärke bei den Bahnfahrern, das stimmt. Bei meinen RE Umstieg in Minden nach Dortmund, haben auch über 20 Radler gewartet. Aber die Zugbegleiterin hat das prima gemanaged und auch alle noch unter bekommen.

An Thomas und das Team, super Orga, da kann man gerne noch mal hin, falls wir nichts anderes haben.
von: Thomas1976

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 03.06.19 12:32

Ihr dürft Evelyne und Team auch gerne bewerten.

Hier geht es zur Bewertung
von: Deul

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 03.06.19 12:49

Das mit dem Bahnsteig war ne IC Verbindung.
von: Deul

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 03.06.19 12:59

Das letzte Mal als ich an so einem Wochenende Sonntags länger mit dem Diesel unterwegs war hat es 12 statt 6 Stunden gedauert. Da hat die DB dagegen gut abgeschnitten.

Viel Spaß
von: mgabri

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 03.06.19 15:13

In Antwort auf: Deul
Das letzte Mal als ich an so einem Wochenende Sonntags länger mit dem Diesel unterwegs war hat es 12 statt 6 Stunden gedauert.

Deshalb fährt man schon Samstag Abend. Waren nur 4,5h mit nur mäßig Verkehr.Da Sonntags alle im Stau oder Bahn saßen konnten wir noch ne schöne Tour daheim machen.
von: borstolone

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 03.06.19 15:27

Mes Amis,

gibts auch ein paar Bildle für die Daheimgebliebenen?

Grüße an alle, Jakob
von: Thomas1976

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 03.06.19 18:53

Nun ist auch für mich das Forumstreffen 2019 abgeschlossen.

Heute Nachmittag war ich nochmals auf dem Platz, habe das restliche Leergut wegebracht, die Getränke abgerechnet und auch noch den Platz mit Evelyne (Strom, Kühlschränke, Holzhütte, Biergartengarnituren).

Meine Auslagen werde ich morgen Jürgen mitteilen und mit ihm abrechnen, Jürgen wird dann irgendwann in den nächsten Wochen die gesamte Abrechnung hier veröffentlichen.

Ich soll nochmals an großes Dankeschön von Evelyne Weigold hier veröffentlichen. Sie war ganz angetan von unserem Treffen und über die Unkompliziertheit der Teilnehmer.
Wir dürfen wiederkommen schmunzel

Wer beim Treffen nicht anwesend war und irgendwann einmal in der Gegend unterwegs ist, schaut ruhig beim Naturpark Elm in Räbke vorbei. Evelyne und ihre Mutter sind echt eine Wucht, super herzensgute Menschen schmunzel

Und nun die Frage aller Frage, wo treffen wir uns 2020 grins

Gruss
Thomas
von: BaB

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 03.06.19 19:13

In Antwort auf: Thomas1976
Und nun die Frage aller Frage, wo treffen wir uns 2020 grins
Na, erst mal auf jeden Fall beim Wintertreffen! dafür grins

PS: Freiwillige vor!
von: Falk

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 03.06.19 19:51

Zitat:
Und nun die Frage aller Frage, wo treffen wir uns 2020

In Masuren? Hatten wir noch gar nicht.
von: natash

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 03.06.19 19:59

Irgendwie war da mal der Odenwald im Gespräch. Aber das ist dann einen eigenen Faden wert.
Gruß
Nat
von: BaB

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 03.06.19 20:04

Und Bamberg. Und Allgäu. Und ...
von: Sattelstütze

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 03.06.19 20:19

Hallo,

danke an Thomas und allen Helfern, die dieses tolle Forumstreffen auf einem wunderschönen Campingplatz auf die Beine gestellt haben.Da es für mich die erste Teilnahme war, stand das Kennenlernen im Vordergrund. Getroffen habe ich Individualisten mit viel Gemeinschaftssinn, die das Radfahren freundschaftlich verbindet. Als ich am Sonntagmorgen mein Zelt abgebaut habe, kam etwas Wehmut auf. Aber die Freude auf das nächste Treffen und die Radtouren dazwischen ist viel größer.

Gruß

Wolfgang
von: BaB

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 03.06.19 20:31

Hallo Thomas, Jürgen, Anne und alle anderen die mit unterstützt, geholfen, Touren geleitet, Vorträge gehalten, immer wieder unentwegt den Unterschied zw. Track und Route erklärt ... und und und haben: Vielen Dank für das schöne Treffen! bravo
Ich glaube, ich habe es in einem Gespräch mal versucht zu beschreiben: Man kommt an und nach und nach fällt der ganze Stress von einem ab und man fährt gut gelaunt zurück nach Hause. Nette Leute um uns herum, schöne Touren, viele anregende Gespräche und Tourentipps sowie Laufradnotreparaturworkshop zwinker





mit anschließender Belastungsprobentour mit Anke und Kurt! schmunzel



Die Rückreise war auch entspannt, die Bahn pünktlich und nicht überfüllt. erstaunt bravo

Unsere Bilder werde ich noch hochladen und den Link dann unter meinem Profil veröffentlichen.

Viele Grüße und bis zum nächsten Treffen

Britta und Bernd
von: Juergen

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 04.06.19 11:50

Vielen lieben Dank an den ehrlichen Finder von zwei kleinen silbernen Schlüsseln dafür party

Anklicken zum Enthüllen...
Evelyne schickt sie mir, nachdem ich heute alle Hosen, Hemden, Beutelchen, Töpfe, Tütchen, Zelt, Schlafsack und den Stinker auf links gedreht habe. weinend
von: Sattelstütze

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 04.06.19 13:22

Hallo Jürgen,

Glückwunsch zu diesem echten Schlüsselerlebnis!

Gruß

Wolfgang
von: Juergen

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 04.06.19 13:35

grins
von: bikekiller39

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 04.06.19 13:51

In Antwort auf: Juergen

Anklicken zum Enthüllen...
Evelyne schickt sie mir, nachdem ich heute alle Hosen, Hemden, Beutelchen, Töpfe, Tütchen, Zelt, Schlafsack und den Stinker auf links gedreht habe. weinend



lach bravo zwinker
von: Uli

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 04.06.19 14:43

Ich bin am WE aus dem Urlaub an der Ostsee mit dem Auto heim ins Rheinland gefahren. Die Fahrzeit betrug fast 4 Std. mehr als üblich. Ich liebe die Bahn.
Gruß
Uli
von: Thomas1976

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 04.06.19 14:55

In Antwort auf: Uli
Ich bin am WE aus dem Urlaub an der Ostsee mit dem Auto heim ins Rheinland gefahren. Die Fahrzeit betrug fast 4 Std. mehr als üblich. Ich liebe die Bahn.
Gruß
Uli


Chaotisch ist die Fahrradmitnahme an solchen Feiertagen und als Radreisender hat man ja halt keinen Anspruch darauf im Schnellzug - sprich ICE mitgenommen zu werden.

Fahrradmitnahme und Bahn, beißt sich. Das haben fast alle Teilnehmer am Forumstreffen bestätigt, auch dass dieser "Service" von Jahr zu Jahr schlechter wird.

Dieses Jahr waren mehr Teilnehmer mit dem Auto angereist wie sonst, auch aus dem Grund dass Fahrradmitnahme in den Zügen an solchen Wochenenden fast unmöglich ist, wenn man nicht ein halbes Jahr vorher buchen möchte.
von: Oldmarty

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 04.06.19 15:02

öhmmm... hatte meine Reise am 19 Mai 2019 gebucht. Mittwochs hin nach Braunschweig mit ICE (Radplatz da) um 12:20 und am Sonntag Braunschweig - Hannover IC und Hannover - Frankfurt ICE zurück. 13.45 ab Braunschweig, halbe Stunde Umsteigezeit in Hannover. (Inkl der um diese Zeit übliche Gleiswechsel)

War so 10 Minuten verspätet in Frankfurt.
von: Thomas1976

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 04.06.19 15:11

In Antwort auf: Oldmarty
öhmmm... hatte meine Reise am 19 Mai 2019 gebucht. Mittwochs hin nach Braunschweig mit ICE (Radplatz da) um 12:20 und am Sonntag Braunschweig - Hannover IC und Hannover - Frankfurt ICE zurück. 13.45 ab Braunschweig, halbe Stunde Umsteigezeit in Hannover. (Inkl der um diese Zeit übliche Gleiswechsel)

War so 10 Minuten verspätet in Frankfurt.


Mit Klapprad zwinker
von: Oldmarty

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 04.06.19 15:31

In Antwort auf: Thomas1976
In Antwort auf: Oldmarty
öhmmm... hatte meine Reise am 19 Mai 2019 gebucht. Mittwochs hin nach Braunschweig mit ICE (Radplatz da) um 12:20 und am Sonntag Braunschweig - Hannover IC und Hannover - Frankfurt ICE zurück. 13.45 ab Braunschweig, halbe Stunde Umsteigezeit in Hannover. (Inkl der um diese Zeit übliche Gleiswechsel)

War so 10 Minuten verspätet in Frankfurt.


Mit Klapprad zwinker



ne sorry, hatte Fahrradkarte und Plätze gehabt. Ein Moulton ist nicht so zum zusammenklappen, da hat man dann 2 hälften und mit Gepäck doch was unhandlich.
von: ro-77654

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 04.06.19 16:07

Ich glaube, der Service wird nicht schlechter, es sind mehr Leute mit dem Rad an solchen Wochenenden unterwegs. Deshalb sind wir ja bereits Sa abend gefahren - der Zug war halb leer, das Fahrradabteil im IC auch und nur im ICE fast voll.
von: Deul

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 04.06.19 18:31

Bei uns war in allen IC Zügen das Radabteil nur halb voll.
von: natash

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 04.06.19 18:32

Ach, von Dir war das schicke Moulton.
Ich habe schon 3 Monate vorher nichts vertretbares (also 0hne 5x Umsteigen und für jenseits der 100 € mit BC 25) mehr mir Radmitnahme bekommen am Donnerstag. Und vorher Urlaub sitzt eigentlich nie drin, vor Feiertagen brennt immer die Hütte im Betrieb. Tollerweise erfuhr man das immer erst beim Bezahlvorgang, dass keine Fahrradmitnahme mehr möglich ist. Das ging mir schon oft bei Fernzugsverbindungen so, weil ich in der Zeit nicht variabel bin. Ich fahre fast nur noch überwiegend mit dem Nahverkehr auf ausgesuchten Strecken und meide Umstiege. Gruß
Nat
von: panta-rhei

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 04.06.19 19:16

Salut Roland

In Antwort auf: ro-77654
beim Treffen gibt es ja nachts und vor allem früh morgens einige "Lausprecher". Nachts kann ich es ja verstehen (Enthemmung wegen Alkohol), aber früh morgens?


- alleine im Zelt is nich so kuschelig
- (prä-)senile Bettflucht
- die Nacht grad knapp "durchgefroren" (war wohl in Lübeck bei einigen so ...)

In Antwort auf: ro-77654

Es war wie immer sehr schön und von Thomas und Co. hervorragend organisiert.


Dem möchte ich mich anschliessen - Danke für die viele Arbeit, hat mir sehr Spass gemacht, euch alle (wieder-) zu treffen!

Nach Braunschweig gings schneller als erwartet - wir hatten noch Zeit für den Dom, das Rathaus - und die weltbesten Pistazien-Baklava dafür !
Der ICE war rappelvoll - mir wurde wiedermal Rausschmiss angedroht ... nächstens nur noch mitn Falter ...
von: Oldmarty

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 04.06.19 19:48

Ich hatte mir schon gedacht das es Mittwochs noch klappt. Frankfurt - Berlin-Ost ist jetzt nicht so die Strecke für Radausflügler an Himmelfahrt. Auch nicht Etappen davon. Fernstrecken sind da generell nicht so der Renner wie zb an Ferienanfang. Da ist mehr der Regionalverkehr gefragt. Aber Mittwochs ist die Change größer als jetzt am Donnerstag. Das es Sonntag geklappt hat, hat mich auch was gewundert aber da war ich flexibel. Hatte ja Montag noch frei und heute mein Wellnesstag. Für Mittwoch hatte ich sogar noch einen Supersparpreis gehabt. Hab es am Schalter gemacht, ging schneller.

Aber mit dem Auto ist es ja ähnlich. Nimmst du da die Autobahn am Mittwochabends /Donnerstags morgens und Sonntag nachmittag zurück musst du immer mit Staus rechnen, grade um die Städte. Samstagabends wie ihr gefahren seit ist es ja nie so voll darauf.
von: cyclist

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 04.06.19 22:32

Hallo zusammen,
auch von mir noch mal ein großes Dankeschön an alle, die am gutem Gelingen des Treffens beteiligt waren! Wieder einmal viele nette Gespräche, mit alten, wie auch neuen Gesichtern, in denen ich interessante Tipps erhalten habe, aber auch wieder die üblichen nächtlichen Sägewerksbetreiber, die sich dieses mal wieder gut über den ganzen Platz verteilt hatten...

Und auch ein Dankeschön an die Bahn, das wieder mal alles annähernd reibungslos geklappt hat - na gut, ne halbe Stunde Verspätung am Sonntag, da der RE von Dortmund nach Bochum das Gleis 5 Minuten vor Einfahrt gewechselt hatte und es an Gl. 18 leider weder ne Fahrtreppe, noch nen Aufzug gibt, habe dann lieber auf den nächsten RE bzw. RB gewartet und mir den Gleiswechsel gespart.
Zur Bahn gab es für mich auch keine sinnvolle Alternative, da ich bereits mit dem Rad über mehrere nach Räbke angereist bin. Mit etwas guter Planung, Erfahrung und Gelassenheit, gegenseitiger Hilfsbereitschaft, klappt es eigentlich bei mir immer recht gut.

Auch meine Anreise hat gut geklappt (5 Tagesetappen mit insgesamt 325km u. 4tHm) - bis auf die paar Stündchen Regen am Montag und am Dienstag auf den letzten 3km gepaart mit dem gut 10%igen Anstieg...
Und da Thoralf diesmal nicht teilnehmen konnte, hat es auch auf dem Treffen mit dem Wetter super geklappt. lach grins
Und dank warmen Schlafsack war es auch nachts angenehm kuschelig... schmunzel

Also auf ein neues im kommenden Jahr am Himmelfahrtswochenende! 20.-24.05.2020
Wo, das wird sich zeigen... Nur dazu braucht es wen vor Ort, der sich der Sache annimmt. Diese Person wird - so sie es denn möchte - von einem sehr hilfreichem Team unterstützt.
von: Wuppi

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 04.06.19 22:38

In Antwort auf: Thomas1976
Fahrradmitnahme und Bahn, beißt sich. Das haben fast alle Teilnehmer am Forumstreffen bestätigt, auch dass dieser "Service" von Jahr zu Jahr schlechter wird.

Dieses Jahr waren mehr Teilnehmer mit dem Auto angereist wie sonst, auch aus dem Grund dass Fahrradmitnahme in den Zügen an solchen Wochenenden fast unmöglich ist, wenn man nicht ein halbes Jahr vorher buchen möchte.
kann ich jetzt nicht so bestätigen.
Ich habe allerdings für mich und Rad bereits 5 Monate im Voraus gebucht.
Sowohl auf der Hinfahrt an einem Sonntag im Standard-IC, als auch auf der Rückfahrt Braunschweig - Wuppertal im IC2 waren die Plätze für Rad und mich frei. Obwohl sich die restlichen Reisenden teilweise in Gängen und auf Treppen saßen.
Verspätung auf der Rückfahrt ganze 6 Minuten.

Gruß Rolf
von: Kubikus

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 05.06.19 06:41

Als ich zuletzt im Mai mit der Bahn nach Süddeutschland gereist bin, waren einige Züge auch voll mit Fahrrädern und gab es teils gar ein Platzproblem.
Mein Faltrad dagegen stand zusammengeklappt in einer Ecke und ich konnte eigentlich nur schmunzeln. :-)
Für allgemeine Bahnreisen die beste Lösung, wenn ich so aus der Erfahrung sprechen darf.
Für ein Forumstreffen oder eine Radreise, wo ich mit dem Zug anreisen möchte, da graut es mir jetzt schon, weil ich da ein viel größeres Fahrrad hätte und dann ziemlich abhängig wäre bzw. stark eingebunden. Schon meine Rückreise für diesjährigen Urlaub stellt sich als Problem dar, weil ich nicht weiß, ob weniger Tage vor Rückreise ich eine Verbindung buchen kann, wo ein Fahrradplatz bzw. Fahrradmitnahme noch möglich ist. Vielleicht sollte ich meine nächste Radreise mit dem Faltrad machen. lach
von: Christian vom Deister

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 05.06.19 06:51

Wir waren ja nur am Samstagnachmittag da aber es hat uns gut gefallen! Wir haben uns doch ein wenig geärgert das wir nicht vollständig an dem Treffen teilnehmen konnten. Das werden wir auf jeden Fall ändern.
In diesem Sinne möchten wir uns ebenfalls für die Organisation bedanken!
von: qrt

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 05.06.19 16:39

Ich möchte mich bei dir & deinem Team bedanken. War ein tolles langes Wochenende. Chapeau.
Kurt
von: qrt

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 05.06.19 16:43

Ich fand die Samstags tour mit euch super, 90+%erFahrung und der Rest war fürs Rad erHebend schmunzel
von: mille1

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 06.06.19 19:19

Räbke war eine Reise wert.
Es hat mir viel Freude gemacht. Danke Dir, Thomas und allen die mit gewirkt haben.

Noch einen Satz zur Bahn. Eigentlich ist sie besser als Ihr Ruf. Locker betrachtet hat alles geklappt, sieht man von der Doppelreservierung der Fahrradplätze und leichte Verspätungen(ca 45 min)ab.Das Servicepersonal war bemüht und freundlich.
Ich fahre trotz allem wieder mit der Bahn.
Ich hatte in Hannover einen Flix-Train gesehen....Back to the 80`s
von: Wuppi

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 08.06.19 00:36

hat schon jemand Bilder sortiert? träller

Gruß Rolf
von: natash

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 11.06.19 20:42

In Antwort auf: Wuppi
hat schon jemand Bilder sortiert? träller

Gruß Rolf


ja. Grad.
Anbei meine Bildle:

Von der Kaffefahrt am Donnerstag nach Königslutter zur Eisdiele



und der Brockentour, die leider nur vier Personen stark war. Auch wenn vorab manche von einer angeblichen "Gewalttour" munkelten, ließen wir es in Wirklichkeit ruhig angehen.
Die erste kurze Pause gabs bereits nach wenigen km an der ehemaligen Grenze, wo wir bereits die Regenjacken ablegten.



und auch der erst sehr viel später in Angriff genommene Anstieg konnte mit angenehmen Eindrücken punkten.





Die Sonne hielt sich zunächst zurück und wir konnten sehr viele Schweißtropfen einsparen.

Auf dem Plattenweg war zunächst sehr wenig los







später wurde es etwas voller






dafür gabs gelegentlich Aussicht






Oben gabs dann das vermutlich obligatorische Gipfelbild im Getümmel.



Und dann gings auf der Strasse schnell abwärts. Den Plattenweg haben wir zwar einige herunter rauschen sehen, ich selbst würde da jedoch nicht freiwillig herunterfahren wollen. Erstens ist es dazu zu zu steil und es hat auch zuviele Wanderer, so dass hier durchaus mit Kollisionen zu rechnen ist. Diese Kombination halte ich für nicht ungefährlich.
Bergauf ist das ja kein Thema, da kämpft man höchstens damit, dass das Vorderrad wegrutscht oder man mangels Tempo nahezu umkippt. Da ist aber nicht schlimm, weil man dann ja auch einfach schieben kann. Ich kann deshalb Thomas Routenwahl nur loben, die war genau richtig!
Es zeigten sich übrigens gehäuft grosse, abgestorbene Waldflächen, die nicht sehr gesund aussahen.



Danach haben wir nach einem kräftigen Mahl in Schirke, geschaut , dass wir nach Räbke kommen, ich habe die kamera in der Trikotasche belassen.

Am Samstag waren wir zu sechst auf einer Elm-Huyrundtour unterwegs. Zwei Regionen, die mir bislang vollkommen unbekannt waren.
Anbei ein paar spärliche Bilde:











Schee wars und ich danke allen für die angenehmen Gepräche und die unkomlizierte gemeinsame Fahrt.
Gerne wieder.

Gruß

Nat
von: Toxxi

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 11.06.19 22:20

Schööön! lach Schade, dass ich nicht konnte.

Gruß
Thoralf
von: HC SVNT DRACONES

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 11.06.19 22:30

Ach lass mal - dafür war wenigstens auch mal Sonne ...

Jaja, hihi, Deine "Gabe" eilt Dir voraus: Mir wurde auf dem Treffen mehrmals in Anekdoten bestätigt, dass das Wetter wohl anders gekommen wäre, wenn Du dabei sein würdest zwinker

Zum Thema: Schöne Bilder, danke!

Liebe Grüße
von Tom
von: Juergen

Re: Forumstreffen 2019 - 12.06.19 19:05

Hallo Thomas,
nochmals vielen Dank für die Auswahl des Platzes. Auch wenn dieser Camping für mich der erste war, an dem es keine Kneipe in nächster Nähe gab, auch wenn wir fast kein Zelt bzw. zwei Zelte hatten, so war es doch ein richtig gelungenes Treffen, das mir nachhaltig in Erinnerung bleiben wird. lach

@alle
Die Abrechnung wurde vom Orga-Team abgesegnet. Ich habe sie im nicht öffentlichen Bereich veröffentlicht.

Abrechnung Forumstreffen 2019 in Räbke (Forum) bier

Auf ein neues in 2020 und herzlichen Dank für euer Vertrauen
Jürgen
von: Thomas1976

Re: Forumstreffen 2019 - 12.06.19 19:50

Zitat:
Auch wenn dieser Camping für mich der erste war, an dem es keine Kneipe in nächster Nähe gab


Hallo Jürgen,

als wir den Platz ausgesucht hatten, gab es noch die Kneipe am Freibad. zwinker

Das Treffen hat aber bewiesen, dass es auch ohne Kneipe um die Ecke geht oder Einkaufsmöglichkeiten um die Ecke. Wir sind ja schließlich Reiseradler zwinker
von: Oldmarty

Re: Forumstreffen 2019 - 12.06.19 21:49

hab grade gesehen das da in Helmstedt und Elm massig Gewitter und Starkregen war, steht der Platz noch?
von: Thomas1976

Re: Forumstreffen 2019 - 13.06.19 06:50

In Antwort auf: Oldmarty
hab grade gesehen das da in Helmstedt und Elm massig Gewitter und Starkregen war, steht der Platz noch?


Scheint noch zu stehen (hoffe ich).

Wisst Ihr eigentlich, welche Serie in den 80er in Räbke gedreht worden ist unschuldig

Anklicken zum Enthüllen...
Neues aus Uhlenbusch
von: Toxxi

Re: Organisatorisches Forumstreffen 2019 - 13.06.19 07:29

In Antwort auf: HC SVNT DRACONES
Ach lass mal - dafür war wenigstens auch mal Sonne ...

Naja, auf dem ersten Bild von Natalie ist jemand in langen Hosen zu sehen... omm
von: Hansebiker

Re: Forumstreffen 2019 - 13.06.19 15:32

Moin moin Thomas. ich kann mich den positiven Beiträgen zu dem Treffen nur anschließen und dir und dem Orga-Team für die Arbeit, die ihr geleistet habt, danken. Dank geht natürlich auch an den Klemmbrett-Chef. Hast du gut gemacht Jürgen.

Bevor Irgendjemand jetzt aus dem Gebüsch kommt und nach einem Treffen in 2020 fragt, schlage ich vor, das Thema in separatem Faden zu besprechen, der nicht vor Mitte Oktober eröffnet werden sollte. In dem neuen Faden kann dann vielleicht einmal diskutiert werden, ob in 2020 eine Umlage erforderlich ist, oder ob man das Treffen aus Rücklagen finanziert.

Bis Mitte Oktober habe wir jetzt 4 Monate Zeit, über das Forumstreffen 2020 nachzudenken. Ich hab da schon ein paar Ideen, dazu aber in 4 Monaten mehr.
von: uwe EF

Re: Forumstreffen 2019 - 13.06.19 18:12

Hallo Ingo,

bravo dafür bravo


Gruß aus EF

Uwe
von: Thomas1976

Re: Forumstreffen 2019 - 13.06.19 19:28

In Antwort auf: Hansebiker
Moin moin Thomas. ich kann mich den positiven Beiträgen zu dem Treffen nur anschließen und dir und dem Orga-Team für die Arbeit, die ihr geleistet habt, danken. Dank geht natürlich auch an den Klemmbrett-Chef. Hast du gut gemacht Jürgen.

Bevor Irgendjemand jetzt aus dem Gebüsch kommt und nach einem Treffen in 2020 fragt, schlage ich vor, das Thema in separatem Faden zu besprechen, der nicht vor Mitte Oktober eröffnet werden sollte. In dem neuen Faden kann dann vielleicht einmal diskutiert werden, ob in 2020 eine Umlage erforderlich ist, oder ob man das Treffen aus Rücklagen finanziert.

Bis Mitte Oktober habe wir jetzt 4 Monate Zeit, über das Forumstreffen 2020 nachzudenken. Ich hab da schon ein paar Ideen, dazu aber in 4 Monaten mehr.


Danke für die lobenden Worte schmunzel

Ansonsten stimme ich Dir zu. Lasst uns den Sommer auf dem Rad verbringen und im Oktober schauen wir, wo es die Forumsgemeinde hinzieht und wer das Treffen ausrichtet.
von: michiq_de

Re: Forumstreffen 2019 - 13.06.19 21:59

Hallo,

nachdem jetzt einige Tage ins Land sind, und die meisten wieder im Alltag angekommen sind, könnte ja die Frage nach Bildern auftauchen.
Einige Bilder wurden ja schon gezeigt, aber ich warte immer noch auf die Wolfenbütteler Bilder (auch vorm Herzog) und die Bilder aus Helmstedt (Stichwort "Probefahrt").

viele Grüße
Michael
von: HanjoS

Re: Forumstreffen 2019 - 23.06.19 20:02

Ich bin erst gestern von meiner Sommertour entlang der Nordsee zurückgekommen. Daher liefere ich erst jetzt erste Bilder vom Treffen in Räbke. Die technische Qualität entspricht natürlich nicht den Ansprüchen ernsthafter Hobbyphotografen - soll sie auch gar nicht. Zudem wurde Hardware eingesetzt, die Manche nicht einmal Fotoapparat nennen würde zwinker. Ich hoffe, euch machen die Bilder trotzdem Spaß.

Bilder, die nicht während Ausfahrten gemacht wurden:

(weitere Bilder dazu findet ihr in der entsprechenden Galerie Räbke 2019 - allgemein )

Bilder der Ausfahrt vom Do., den 30.05.2019 nach Wolfenbüttel über Asse und Oderwald:

(weitere Bilder dazu findet ihr in der entsprechenden Galerie Räbke 2019 - 30.05. - Wolfenbüttel, über Asse )

Bilder der Ausfahrt vom Fr., den 31.05.2019 nach Braunschweig:

(weitere Bilder dazu findet ihr in der entsprechenden Galerie Räbke 2019 - 31.05. - Tour nach Braunschweig )

Bilder von der Tour zum Paläon muss ich noch aussortieren und liefere die dann nach.
von: Landradler

Re: Forumstreffen 2019 - 23.06.19 21:21

Auf die Gallerien habe ich keinen Zugriff.
Zitat:
Zugriff verweigert.
von: Rennrädle

Re: Forumstreffen 2019 - 23.06.19 21:54

meines Wissens hat man nur Zugriff, wenn man verifiziert ist. Befürchte, dass dies die wenigsten hier sind.

Rennrädle
von: Oldmarty

Re: Forumstreffen 2019 - 24.06.19 09:47

wenn du mit http und nicht mit https angemeldet bist bekommst du auch den Fehler
von: Holger

Re: Forumstreffen 2019 - 24.06.19 13:10

In Antwort auf: Rennrädle
meines Wissens hat man nur Zugriff, wenn man verifiziert ist. Befürchte, dass dies die wenigsten hier sind.

Rennrädle

Hochladen geht nur für Verifizierte, aber anschauen müssten eigentlich alle können. Ich bin verifiziert, musste mich eben trotzdem anmelden - weil ich im Forum über rad-forum angemeldet bin, die Galerien aber über radreise-forum verlinkt sind, nehme ich an.

Viele Grüße,
Holger
von: Thomas S

Re: Forumstreffen 2019 - 24.06.19 13:52

Ich bin ebenfalls über rad-Forum angemeldet und habe hier Zugriff auf die Galerien. Das Problem ist, als Verifizierter können wir gar nicht sehen, welchen Zugriff nicht verifizierte Mitglieder des Forums haben. Entweder sind wir angemeldet und damit verifiziert oder nicht angemeldet und damit können wir eh nicht in die eingeschränkten Bereiche schauen.
von: Holger

Re: Forumstreffen 2019 - 24.06.19 14:02

Dat stimmt. Aber unter "Verifizierung" steht, dass man als Verifizierter Fotos hochladen kann. Von den Leserechten steht da nix - es ging ja um die Haftungsrisiken. Und die sind ja beim reinen Betrachten nicht betroffen.
von: HanjoS

Re: Forumstreffen 2019 - 24.06.19 14:15

Als nicht verifiziertes, aber angemeldeters Mitglied hat man meines Wissens (Erinnerung aus Zeiten, in denen ich noch nicht verifiziert, aber angemeldet war) keinen Zugriff auf die Galerien. Verlinkt man hingegen jedes einzelne Bild einer Galerie in einem Beitrag, kann die jeder sehen.

Ich werde mir hier nicht die Mühe machen, Dutzende von Fotos einzeln in einen Beitrag einzubinden; das Hochladen der Bilder war schon umständlich genug traurig
von: HanjoS

Re: Forumstreffen 2019 - 24.06.19 14:26

Und das ist ein weiteres Problem dieses Forums auch in anderen Zusammenhängen. Bekomme ich bspw. per eMail eine Mitteilung über eine PN, sa kann ich den Bereich direkt aus der eMail heraus mal aufrufen und manchmal nicht. Das hängt davon ab, ob der jeweilige Link auf "rad-forum", "radreise-forum" oder gar auf "bikefreaks" hört. Hat man sich nach Aufruf aller drei Varianten zumindest einmal angemeldet, Cookies akzeptiert und nicht gelöscht und angehakt, angemeldet zu bleiben, dann entfällt das lästige Neuanmelden.

Alles sehr umständlich, hausbacken und veraltet ... aber ich liebe das Forum dennoch bier2 dafür
von: Thomas1976

Re: Forumstreffen 2019 - 24.06.19 14:34

Zitat:
Alles sehr umständlich, hausbacken und veraltet


Ganz ehrlich, ich habe keine Lust mehr Fotos in Beiträgen oder Reiseberichten hier über die Galerie einzubinden.

Vor fast 3 Jahren habe ich den "Antrag" gestellt dieses zu optimieren. Obwohl man die Fachkompetenz im Team hat und diese auch bereit wäre was zu ändern, passiert nichts seitens den Machern.

Meinen Eindruck habe ich den Personen aus dem Team, welche beim Forumstreffen anwesend waren, mitgeteilt. Mein Eindruck war, auch diese sind ratlos wohin der Weg des Forum gehen soll. Das hat nicht mit der "liebe" zum Forum zu tun, aber ohne einen aktuelleren Stand der Software ist mittelfristig hier mehr oder weniger "Schicht im Schacht".

Man muss das Forum ja nicht revolutionieren, aber wenn seitens der Macher weiter an die Fortführung des Forums Interesse besteht, sollte man gewisse Dinge schon dem Lauf der Zeit anpassen.

Wenn man um Unterstützung fragen würde, die wäre seitens der Mitglieder und im Team gewiss da. Aber mein Eindruck ist, man will gar nichts ändern.
von: HanjoS

Re: Forumstreffen 2019 - 24.06.19 14:38

Hallo Michael,

In Antwort auf: Landradler
Auf die Gallerien habe ich keinen Zugriff.
Zitat:
Zugriff verweigert.


Es tut mir Leid für Dich, dass Du keinen Zugriff auf die Galerien hast. Warum ich hier nicht jedes einzelne Bild in einem Beitrag verlinke, beschrieb ich bereits.

Klar könnte ich die Bilder in irgendeine Cloud schieben und teilen; auch Dropbox, Facebook und Co. wären dazu geeignet. Ich bitte aber zu bedenken, dass Teilnehmer des Forumstreffens ihre Zustimmung dafür gegeben haben, Bilder im Forum zu veröffentlichen, nicht aber an anderer Stelle. Solange also keine andere, einhellig akzeptierte Umgehensweise zur Veröffentlichung von Fotos "beschlossen" wurde, bleibe ich bei dieser meiner Einschränkung.
von: HanjoS

Re: Forumstreffen 2019 - 24.06.19 14:46

Ich habe die Diskussion damals mit Interesse verfolgt. Wie groß der Aufwand wäre, hier Neuerungen zu installieren, kann ich kaum beurteilen. In wieweit man auch abhängig ist von den Möglichgkeiten der Forumssoftware, die hier eingesetzt wird, weiß ich auch nicht.

In vielen Fällen gilt der Spruch: "Stillstand ist Rückschritt!" und gilt hier ganz bestimmt.
von: iassu

Re: Forumstreffen 2019 - 24.06.19 14:53

In Antwort auf: HanjoS
Alles sehr umständlich, hausbacken und veraltet ...
Mit Abstand am unbefriedigensten finde ich, daß man in diesen Galerien nicht blättern kann, sondern immer wieder zur Übersicht zurück muß. Klarer Verhinderungsgrund für mich, das alles anzusehen.
von: Gerhard O

Re: Forumstreffen 2019 - 24.06.19 15:33

Auch ich bin inzwischen wieder zu Hause. Es war ein schönes Treffen. Es hat Spaß gemacht, alte Bekannte zu treffen und neue Leute kennen zu lernen.



Die vitaminreiche Kost beim Treffen hat natürlich geholfen, die über 4-wöchige Reise zu überstehen. Mein Ziel, die Elbequelle, habe ich erreicht!

Gruß
Gerhard
von: cyclist

Re: Forumstreffen 2019 - 24.06.19 18:59

Hallo Thomas,
Zitat:
Meinen Eindruck habe ich den Personen aus dem Team, welche beim Forumstreffen anwesend waren, mitgeteilt. Mein Eindruck war, auch diese sind ratlos wohin der Weg des Forum gehen soll. Das hat nicht mit der "liebe" zum Forum zu tun, aber ohne einen aktuelleren Stand der Software ist mittelfristig hier mehr oder weniger "Schicht im Schacht".

Man muss das Forum ja nicht revolutionieren, aber wenn seitens der Macher weiter an die Fortführung des Forums Interesse besteht, sollte man gewisse Dinge schon dem Lauf der Zeit anpassen.

das ist auch schon längere Zeit mein Eindruck. Schon beim Treffen in Berlin (2013!) und den Gesprächen mit Maze u. Zak kam dieser Eindruck auf. Die Moderatoren hingegen tun ihr Bestes, Unterstützung von "oben", von den beiden Admins, kommt aber nur bei den nötigsten Dingen.
Auch schon zu früheren Zeiten gab es Diskussionen um die weitere Entwicklung, mit der gleichen geringen Beteiligung der beiden Admins. Immerhin läuft das Forum noch.
Ja, die Lebensverhältnisse der beiden, wie auch bei vielen von uns, haben sich verändert, dann sollte man aber auch die Arbeitsaufgaben und die dazu gehörigen Rechte neu verteilen und neue (bzw. bereits vorhandene Personen) entsprechend einbinden und nicht einfach so weiter machen, bzw. nur die nötigsten Sachen tun.
Knowhow und Manpower ist vorhanden, aber ohne Schlüssel zur "Zentrale" können diese Personen auch nichts weiter machen...

Vielleicht sollte man diese Beiträge, zur Weiterentwicklung des Forums, abtrennen und in die Rubrik "Forum" überführen.
von: borstolone

Re: Forumstreffen 2019 - 26.06.19 10:23

Hallo,
gutes Thema Thomas!

Wenn man sich mal anschaut, wieviele Facebookseiten es zum Thema Radreisen gibt, und wieviele Teilnehmer dort nicht Mitglied des "Rad-Forums.de" sind und welche Foristen hier vor Anker gegangen sind und sich am Lebensabend oft mit marginalen Themen beschäftigen, kann einem Angst und Bange bezüglich der Zukunft des Forums werden.

Ein Riesenvorteil des Rad-Forums noch, sind die Superreiseberichte und die mit der Technik verbundenen Themen. Aber der Altersdurchschnitt, Oh Lala!

Die Facebookseiten haben natürlich auch ihre Nachteile: Der Inhalt ist weit oberflächlicher und die bilddominierte Selbstdarstellung einiger Aktivisten nervt unsäglich.

Sagen wir mal die Substanz unseres Forums ist super die Usability eher grottig. Damit können Youngster des Metiers nicht mehr umgehen. Das endet irgendwann in der Öde. Viele können nur noch wischen..... Die Bildeinbindung ist aber nur ein Thema.

Gruß, Jakob
von: iassu

Re: Forumstreffen 2019 - 26.06.19 11:06

Na dann sterben wir halt in Ehren und Einsamkeit und Erinnerungen. Unsere außerhalb des Forumsgebrauchs erworbenen neuen Fähigkeiten im Bereich Socialmedia und KI können wir ja in der Kommunikation mit dem Pflegeroboter anwenden. teuflisch
von: HC SVNT DRACONES

TV-Bericht vom CP Räbke - Forumstreffen 2019? - 04.08.19 11:03

Moin zusammen,

was ist eigentlich aus dem TV-Bericht zum/vom CP Räbke geworden? War der schon auf Sendung? Leider ist der Faden zum Forumstreffen 2019 seltsam ohne Funktion. Da werden keine Beiträge mehr angezeigt und so vermag ich dort nicht nachlesen zu können.

Weiß jemand was?

Danke sagt
Tom

PS: Und dann war da ja auch noch das Radiointerview mit Thomas als Organisator! Hat jemand dazu eventuell einen Link? Danke!
von: Juergen

Re: TV-Bericht vom CP Räbke - Forumstreffen 2019? - 04.08.19 11:39

Soweit ich weiss, wollte Evelyne deinen Namensvetter1976 benachrichtigen. Der wird sich schon melden.

Der Faden ist übrigens nicht außer Funktion. Er ist nur nicht mehr oben im Treffpunkt angepinnt. schmunzel
von: HC SVNT DRACONES

Re: TV-Bericht vom CP Räbke - Forumstreffen 2019? - 04.08.19 12:31

Ja, dass der Faden nicht mehr oben angepinnt ist, habe ich gesehen - aber mir hat das Forum nur die Baumstruktur angezeigt und keine Wortbeiträge. Daher hatte ich ein neues Thema eröffnet ...

Jetzt sehe ich alles wieder! bravo

Danke Jürgen!
von: Thomas1976

Re: TV-Bericht vom CP Räbke - Forumstreffen 2019? - 11.08.19 22:20

Hallo Tom,

ich war heute auf einer kleinen Ausfahrt und habe Evelyn und den Campingplatz Räbke besucht. Der Austragungstermin ist anscheiend für Sptember angesetzt, das genaue Datum steht noch nicht fest. Anscheiend wird gerade am Bericht geschnitten. Sobald ich näheres erfahre, teile ich es hier mit.

Übrigens, einen kleinen Bericht und einige Fotos zum Treffen gibt es nun auch auf meiner neuen website zwinker

Gruss
Thomas
von: Thomas1976

TV Bericht Forumtreffen am 30.8 um 18:55Uhr - 22.08.19 09:06

Der TV-Bericht vom Campingplatz Räbke, welcher zum Zeitpunkt des Forumstreffen gedreht worden ist, wird am 30.08.2019 um 18:55Uhr auf Kabel 1 (Achtung Kontrolle) ausgestrahlt.
Das eine oder andere Forumsmitglied wird man daort bestimmt sehen können zwinker

Gruss
Thomas
von: cterres

Re: TV Bericht Forumtreffen am 30.8 um 18:55Uhr - 22.08.19 10:14

In einem Reality-TV-Format? schockiert
von: Thomas1976

Re: TV Bericht Forumtreffen am 30.8 um 18:55Uhr - 22.08.19 10:26

In Antwort auf: cterres
In einem Reality-TV-Format? schockiert


Das war mir klar, dass hier irgendein dummer Spruch kommen muss böse

Beim nächsten mal bitte ich die Teilnehmer dieses über PN abzufragen.
von: cterres

Re: TV Bericht Forumtreffen am 30.8 um 18:55Uhr - 22.08.19 10:36

Das sollte nicht als "Spruch" rüber kommen. Ich persönlich teile nicht die Begeisterung für solche Sendeformate.
von: Thomas1976

Re: TV Bericht Forumtreffen am 30.8 um 18:55Uhr - 22.08.19 10:45

In Antwort auf: cterres
Das sollte nicht als "Spruch" rüber kommen. Ich persönlich teile nicht die Begeisterung für solche Sendeformate.


Warst du beim Treffen dabei? Wenn nicht, könnte man auch etwas mehr Zurückhaltung an den Tag legen!
Den Teilnehmern am Forumstreffen interessiert es vielleicht, weil einige auch in dem Format zu sehen sein werden. Jeder der nicht einverstanden war, gefilmt zu werden, konnte das dem Kamerateam vorab mitteilen und wer gesendet werden will/möchte musste das dem Team mitteilen.
Und ob DU solche Sendeformate magst oder nicht, hat hier nichts zu suchen. Hier geht es einzig und allein um die Info, dass die Sendung die während dem Forumstreffen aufgenommen worden ist, am 30.08.2019 zu sehen ist. Wer es nicht schauen will, der macht es einfach nicht.

Muss man denn wirklich alles hier kaputtlabbern traurig
von: Holger

Re: TV Bericht Forumtreffen am 30.8 um 18:55Uhr - 22.08.19 11:04

Meinungsäußerung unkommentiert stehen lassen und schon wird nix zerlabert zwinker
von: Juergen

Re: TV Bericht Forumtreffen am 30.8 um 18:55Uhr - 22.08.19 11:19

Thomas, ich habe einen Satellitenanschluss. Kann ich da trotzdem Kabel-1 empfangen?
von: silbermöwe

Re: TV Bericht Forumtreffen am 30.8 um 18:55Uhr - 22.08.19 11:23

grins
von: Martina

Re: TV Bericht Forumtreffen am 30.8 um 18:55Uhr - 22.08.19 13:28

In Antwort auf: Juergen
Thomas, ich habe einen Satellitenanschluss. Kann ich da trotzdem Kabel-1 empfangen?


Klar, das geht über das Stromkabel.

SCNR
von: Juergen

Re: TV Bericht Forumtreffen am 30.8 um 18:55Uhr - 22.08.19 14:47

Jetzt weiss ich, warum mir bei den Privaten immer die Haare zu Berge stehen. grins
von: Deul

Re: TV Bericht Forumtreffen am 30.8 um 18:55Uhr - 22.08.19 14:53

Haare? welche Haare?teuflisch
von: rayno

Re: TV Bericht Forumtreffen am 30.8 um 18:55Uhr - 22.08.19 15:54

Mir den Öffentlich Selbstgerechten aber auch immer öfter.
von: HanjoS

Re: TV Bericht Forumtreffen am 30.8 um 18:55Uhr - 22.08.19 21:20

In Antwort auf: Juergen
Jetzt weiss ich, warum mir bei den Privaten immer die Haare zu Berge stehen. grins
Welche Haare omm
von: HC SVNT DRACONES

Re: TV Bericht Forumtreffen am 30.8 um 18:55Uhr - 23.08.19 15:39

Moin Thomas,

danke für den Hinweis. Ich selber werde wohl nicht im Bild zu sehen sein, wir waren ja immer auf Tour, wenn das Team mit Evelyn am Start war, aber vielleicht sieht man ja mein Zelt. Wie auch immer: Ich bin gespannt!

LG von Tom
von: Michael B.

Re: TV Bericht Forumtreffen am 30.8 um 18:55Uhr - 23.08.19 16:12

In Antwort auf: Thomas1976
Der TV-Bericht vom Campingplatz Räbke, welcher zum Zeitpunkt des Forumstreffen gedreht worden ist, wird am 30.08.2019 um 18:55Uhr auf Kabel 1 (Achtung Kontrolle) ausgestrahlt.


Danke für den Hinweis, hoffe dann mal auf die Wiederholung. Bin zu der Zeit in der Zone, da gibts kein TV grins
von: BvH

Re: TV Bericht Forumtreffen am 30.8 um 18:55Uhr - 23.08.19 17:57

Falls es nach der Sendung einen Link zu dem Bericht gibt, wäre ich dankbar, wenn den jemand hier mitteilen könnte. Ich kann an dem Abend leider auch nicht schauen.
von: HC SVNT DRACONES

Re: TV Bericht Forumtreffen am 30.8 um 18:55Uhr - 30.08.19 18:24

In Antwort auf: Thomas1976
Der TV-Bericht vom Campingplatz Räbke, welcher zum Zeitpunkt des Forumstreffen gedreht worden ist, wird am 30.08.2019 um 18:55Uhr auf Kabel 1 (Achtung Kontrolle) ausgestrahlt.
Das eine oder andere Forumsmitglied wird man daort bestimmt sehen können zwinker

Gruss
Thomas


Hallo zusammen,

habe gerade das heutige Programm von Kabel 1 gecheckt. Da steht nix von Campingplatz, die Episode heute handelt von Drogenspürhunden und Wespen ... wirr

Wurde der Beitrag mit Evelyn etwa verschoben?

Beste Grüße
Tom
von: Thomas1976

Re: TV Bericht Forumtreffen am 30.8 um 18:55Uhr - 30.08.19 19:09

Ich schaue mir gerade die Folge an, die läuft, es sind mehrere Episoden in einer Folge zwinker

Gerade ist Räbke gestartet.
von: panta-rhei

Re: TV Bericht Forumtreffen am 30.8 um 18:55Uhr - 30.08.19 19:23

In Antwort auf: Thomas1976
Ich schaue mir gerade die Folge an, die läuft, es sind mehrere Episoden in einer Folge zwinker

Gerade ist Räbke gestartet.



Livestream geht leider nicht vom Ausland - gibts da eine Videothek, wo man das "nachschauen" kann?
von: bikekiller39

Re: TV Bericht Forumtreffen am 30.8 um 18:55Uhr - 30.08.19 20:00

In Antwort auf: panta-rhei

Livestream geht leider nicht vom Ausland - gibts da eine Videothek, wo man das "nachschauen" kann?


Keine Ahnung, ob es in Deutschland überhaupt noch Videotheken gibt zwinker

Mediathek meinst Du sicher, Stefan schmunzel

Wird es bestimmt geben...


Theo
von: Thomas1976

Re: TV Bericht Forumtreffen am 30.8 um 18:55Uhr - 30.08.19 21:02

Wir vom Forum sind etwa eine halbe Minute vorgekommen. Es ging auch nicht um uns, sondern um den Platz und Evelynes tägliches "Doing".
Deutschland weiß nun aber, dass eine Tour zum Lappwaldsee und nach Marienborn stattgefunden hat grins

Ansonsten nichts übertrieben, die Leute de nicht gefilmt werden wollten waren verpixelt etc.
Ganz nett, aber auch nichts aufregendes.

Viel Werbung, wie das halt so ist bei den Privaten.

Die Folge ist ab sofort hier zusehen. Auch hier viel Werbung.

von: BvH

Re: TV Bericht Forumtreffen am 30.8 um 18:55Uhr - 30.08.19 21:39

Der Link funktioniert bei mir derzeit leider nicht, ich muss wohl warten, bis ich wieder in Deutschland bin.
von: HC SVNT DRACONES

Re: TV Bericht Forumtreffen am 30.8 um 18:55Uhr - 05.09.19 21:45

Danke Thomas, der Link funktioniert prima - und mein Zelt ist auch tatsächlich im Bild zu sehen, hurra!!!

party
von: sakkkarre

Re: TV Bericht Forumtreffen am 30.8 um 18:55Uhr - 06.09.19 13:53

Da bin ich aber echt froh das ich nicht zum Treffen kam.
Die Sakkkarra