Re: Beratungsbitte Reiserad

von: habediehre

Re: Beratungsbitte Reiserad - 11.07.19 22:55

Noch was zu den Naben:

- Wenn Du die bestehende Nabe doch nicht weiter verwendest, könntest Du für hinten auch gleich eine Nabe mit Scheibenflansch ordern.

- Bei den diversen gebrauchten Shimano-Naben, die ich schon in den Fingern hatte war meine Beobachtung, dass die günstigen Typen (STX, Deore, Acera u.ä.) eher von Lagerschäden betroffen waren als die Teureren (LX aufwärts). Vlt. doch nicht so gut gedichtet, Lagerspiel nicht präzise eingestellt (häufig zu fest), höhere Fertigungstoleranzen, keine Ahnung. Außerdem sind alle Shimano-Naben häufig nur sehr sparsam gefettet. Letztlich lohnt es sich also auch bei Neuware, die Lager zu öffnen und zu kontrollieren.

Gruß Ekki