Re: 27,5+ Bikepacking Birthday Bike...aber welches

von: Keine Ahnung

Re: 27,5+ Bikepacking Birthday Bike...aber welches - 21.08.19 14:13

In Antwort auf: Beetlebasti

nicht diskutable Anforderungen:
...
- Rohloff oder Pinion


Zum Glück hast Du wenigstens die Wahl zwischen Rohloff und Pinion noch offen gelassen, ansonsten wäre ja die Grundlage für engagierte Diskussionen hier schon zum Großteil entzogen worden. Aber es gibt ja noch Fragen wie "Stahl" oder "nicht Stahl", "Federung" oder "nicht Federung", ... grins

Ich persönlich würde Rohloff empfehlen, wobei mir die eigene Erfahrung mit Pinion fehlt. Ich könnte nur die langjährige Erfahrung vieler Radler mit Rohloff als Argument heranziehen. Ansonsten würde man wahrscheinlich auch mit der Pinion glücklich werden können. Ob Stahl oder Alu würde für mich eine sehr untergeordnete Rolle spielen. Für Federung (Gabel und Sattelstütze) spricht der höhere Komfort im "Offroad-Betrieb" (der Grund, warum ich darauf nicht verzichten möchte). Dagegen würde das höhere Gewicht sprechen, wenn man "ultraleicht" bleiben will und das Fahrrad mit samt Gepäck durch die Landschaft tragen will.

P.S. Zum Riemenantrieb mag vielleicht folgendes Video interessant sein.