Re: Gebrochene Schraube am Kettenblatt???

von: pit15

Re: Gebrochene Schraube am Kettenblatt??? - 26.03.20 10:45

Vielleicht wird es anschaulich, wenn man sich Hebellangen verdeutlicht:

„x“ ist Tretlager, also der Drehpunkt, rechts mit 5 Strichen die Kurbel (z.B. 170mm) angedeutet, links der Radius des Kettenblatts.

- - x - - - - -

- x - - - - -

Oben für ein großes Blatt (2 Striche), unten für kleines Blatt (1 Strich). Wenn ich jeweils links mit der gleichen Kraft runterdrücke, habe ich im unteren Beispiel die doppelte Kraft nach oben (aber dafür nur den halben Weg).

Nachvollziehbar?