Re: Gebrochene Schraube am Kettenblatt???

von: Fichtenmoped

Re: Gebrochene Schraube am Kettenblatt??? - 26.03.20 11:29

Unter der Voraussetzung, dass das Gewinde noch nicht durch irgendwelche Eigenversuche ganz verdorben wurde, bekommt man das doch wieder raus ... nicht im Netz, aber auf der Werkbank.

Im Radladen zu fragen dürfte aber aussichtlos sein. Die nehmen sich nicht die Zeit, weil man für das Geld eine neue Kurbel mit weniger Aufwand verkaufen kann.

Wenn Du niemanden in Deiner Nähe hast, schick mir das Teil zu und lege Rückporto dazu, ich denke, da kann man was machen. Garantie gibt es keine grins Für zwei mal Päckchen wirst Du keine neue Kurbel bekommen, jedenfall keine XT.

Aber nicht vorher selber rumfrickeln!