Re: Gebrochene Schraube am Kettenblatt???

von: AndreMQ

Re: Gebrochene Schraube am Kettenblatt??? - 26.03.20 12:06

Würde bei der Kettenblattbefestigung nicht schludern, habe bei einem Tandem mal gesehen, wie ein solch schlecht befestigtes Kettenblatt sich gefaltet hat und dann stand die Fuhre. Das Kettenblatt war einfach wie eine Calzone zusammengefaltet.
Es zählt die Kraftspitze z.B. beim Anfahren. Ein kleines Kettenblatt baut einen höheren Kettenzug auf, als das große, wenn der Fahrer gleich tritt. Aber das kleinere Kettenblatt ist in sich stabiler und steifer als das große. Deshalb würde ich da nicht viel Unterschied sehen. Außerdem verbietet sich bei nur 4 Schrauben sowieso die Diskussion, ob 3 reichen. Kettenschräglauf und hoher Kettenzug belastet das Kettenblatt natürlich auch schräg, aber das hält korrekte Kettenblattbefestigung schon aus.