Re: magura-bremsen

von: Anonym

Re: magura-bremsen - 19.12.01 09:18

Hi Frank
Manchmal schon peinlich wie unpräzise fragen gestellt werde!!!böse
Ich darf annehmen das du eine ältere Hs33?? Magura felgenbremse hast(od. 11?).
Legen wir los.Mit gutem Inbusschl. oberre Schr. der Schnellsp. öffnen(Alu!!). Befestschr. der festen seite auch leicht öffnen. Br.Zylinder mit der ihn umgebenden Kunststoffkalotte losdrehen und etwas nach innen schieben(geht schwer),neu ausrichten damit nichts schleift,Schr. alle wieder anziehen.
Die meisten Hs33 haben seit ?so 97/98 ein Belagsverstellrad am Br.griff.
Sind aber deine Beläge eh runter neue montieren.Wie...
Laufrad raus von ha. od mit schraubenzieher bel. aus verclippsung hebeln neue zur felge passende beläge einclippsen fertig.
Ps.: wenn man seine zum rad mitgelieferten Unterlagen durchliest steht im Maguraheft so was drinn mit BILDERN !!. Wenn nicht schau mal bei magura direkt rein.
Und jetzt erklär uns mal allen hier wie man 4Jahre ohne vernünftig eingestellte Bremsen duchs Radlerleben kommtwirr
Allseit gute (gebremste) fahrt frank
Kette rechts öög