Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
18 Mitglieder (Horst14, Ziegenpeter, MarcS, nebel-jonny, iassu, micha96, 11111, mwinte, Gerhard O, 5 unsichtbar), 215 Gäste und 326 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26962 Mitglieder
90702 Themen
1394258 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3318 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1357696 - 13.10.18 21:46 Russland: Registrierung
Markus2310
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 10
Moin,

Eine frage an die Russlanderfahrenen: Meine route führt mich u.a. über Polen, Moskau, Woronesch, Rostov am Don nach Georgien und weiter.
Nun das Thema der Regsitrierung: Daraus werde ich trotz googlen nicht ganz schlau. Ein Freund aus Moskau würde sich um die Einladung kümmern hat allerdings sorge. Im Netz steht, dass man sich ja nach spätestens 7 Werktagen registrieren muss. Kann das dann auch in Moskau erledigt werden? (Die Strecke Lettische Grenze - Moskau sollte ja in 8 Tagen zu schaffen sein). Ferner liest man, dass man sich, wenn man eine Stadt verlässt in der nächsten Stadt wieder neu registrieren muss. Wie streng wird da bei ausreise drauf geachtet?

Mit Hoffnung auf ein paar erleuchtende antworten... lach
Nach oben   Versenden Drucken
#1357765 - 14.10.18 20:42 Re: Russland: Registrierung [Re: Markus2310]
packard
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 432
Hallo,
ich war 2004 in Russland und mir hat man gesagt, wenn man länger als 3 oder 5 Tage in einer Stadt ist muss man sich registrieren.Ich war nie länger als 3 oder 5 Tage in einer Stadt.In Moskau wurde ich aufgehalten und von der Polizei kontrolliert.Ich hab ihnen dann das gesagt, das ich nicht länger als 5 Tage in einer Stadt war.Für die war das dann ok,könnte aber sein das sie mich nicht verstanden haben.Bei der Ausreise am Flughafen hatte ich kein Problem,das ich keine Registrierung hatte.
lg
Nach oben   Versenden Drucken
#1357771 - 14.10.18 21:42 Re: Russland: Registrierung [Re: Markus2310]
Streckenplanverweigerer
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 82
Hab die selbe Erfahrung gemacht. Du kannst mit Touristenvisum "transit" reisen. Wenn du dich erst in Moskau für ein Paar Tage aufhältst, dann ist erst dort die Registrierung notwendig. Ich hatte 2009 bei drei Ausreisen und dieses Jahr mit einer Ausreise keinerlei Probleme ohne jegliche Registrierung. Auch bei zufälligen Zwischenkontrollen und zB beim SIM-Karten Kauf wird das argument "Transit" akzeptiert.
Wenn du und der Moskauer auf Nummer Sicher gehen wollt, dann buchst du Visum inclusive Einladung über ein Reisebüro. Dann ist er raus.

Geändert von Streckenplanverweigerer (14.10.18 21:44)
Nach oben   Versenden Drucken
#1357772 - 14.10.18 21:45 Re: Russland: Registrierung [Re: Markus2310]
Uwe Radholz
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5550
Hallo Markus,


vor zwei Jahren wurde die Registrierung im ersten Hotel (ein sehr einfaches und billiges Teil) in Irkutsk vorgenommen. Anders als in Weißrussland bekommt man aber nichts in die Hand und auch nichts in den Pass eingetragen. Die machen eine Kopie des Passes, des Visums und einen Ausdruck in welchem Hotel man wie lange war. Das ganze landete auf einem Stapel und wird, wie man mir berichtete, einmal in der Woche auf dem "Amt" abgegeben.

Ich habe keine Ahnung, ob das in ein System eingetragen wird, auf das Polizei und Grenze ständigen Zugriff haben. Bei Übergang in die Mongolei wurden wir deutlich vor der Grenze an einem Kontrollpunkt angehalten, unsere Pässe wurden eingezogen und für vielleicht zwanzig Minuten verschwand der Uniformierte dann damit unseren Blicken. Ich weiß nicht, ob er die Pässe abmalte oder im Rechner überprüfte.
An der Grenze selber machten sie dann keinen Wind und interessierten sich nur für das Gepäck.

Ich kenne die Regelung aber genau so, wie du sie beschrieben hast: Innerhalb von 7 Tagen, nach der Einreise in Russland muss die Registrierung erfolgen.
Gehst du ins Hotel, übernehmen die die Registrierung, kommst du privat unter, musst du es selbst bei der so einer Art "Ausländeramt" machen. Angeblich geht das auch bei der Post. Habe ich aber auch nur im Netz gelesen und nicht probiert. Würde mich interessieren, wenn das einer schon mal gemacht hat.
Und in den Hotels nehmen die das auch ernst. Werden wissen, warum.

Geändert von Uwe Radholz (14.10.18 21:51)
Nach oben   Versenden Drucken
#1357784 - 15.10.18 04:50 Re: Russland: Registrierung [Re: Uwe Radholz]
Zato
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 42
Hallo
ja das stimmt ich habe mich in Rostov auch bei der Post gemeldet da ich dort auch privat gewohnt habe.
Gruß
Stefan
Nach oben   Versenden Drucken
#1357787 - 15.10.18 06:02 Re: Russland: Registrierung [Re: Markus2310]
Markus2310
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 10
Das hört sich erstmal gut an. Bei euch geht es aber um Touristvisum oder?
Soweit ich das dem Netz entnehme gilt das Touristvisum 30 Tage und kann nicht verlängert werden. Das Besuchervisum, welches man bekommt wenn man privat eingeladen wird, gilt 90 Tage. Bei knapp 2500 km die ich durch Russland muss, wäre das doch wesentlich entspannter besonders, da ich eine Woche in Moskau bleiben möchte. Gibt es mit dem Besuchervisum auch erfahrungen?
Nach oben   Versenden Drucken
#1357795 - 15.10.18 08:17 Re: Russland: Registrierung [Re: Markus2310]
Streckenplanverweigerer
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 82
Ja. Gibt es. Habs oben Touristenvisum genannt. Hatte dieses Jahr aber ein 90 Tage Visum. (31 Tage Russland)
2009 mit Geschäftsvisum.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1357797 - 15.10.18 08:22 Re: Russland: Registrierung [Re: Markus2310]
Streckenplanverweigerer
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 82
Nur, falls du dich damit noch nicht beschäftigt hast:
Von Russland über Abchasien kannst du nicht nach Georgien einreisen.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1357899 - 15.10.18 17:51 Re: Russland: Registrierung [Re: Streckenplanverweigerer]
Helmut R.
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 986
In Antwort auf: Streckenplanverweigerer
Nur, falls du dich damit noch nicht beschäftigt hast:
Von Russland über Abchasien kannst du nicht nach Georgien einreisen.


Kann man schon. Man bekommt dann halt ein paar Tage Vollpension. schmunzel

Hatte dem TE schon eine gleichlautende PN geschickt um das Thema hier nicht zu kapern.
Gruß aus Ampelborn

Helmut
Nach oben   Versenden Drucken
#1357921 - 15.10.18 19:34 Re: Russland: Registrierung [Re: Markus2310]
Markus2310
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 10
Ich werde mir dann wohl auch ein Geschäftsvisum besorgen. Den Tipp hab ich heute auch von der russ. Botschaft erhalten.
Einreise Georgien wird über Kazbegi erfolgen zwinker
Nach oben   Versenden Drucken
#1357940 - 15.10.18 22:22 Re: Russland: Registrierung [Re: Markus2310]
bk1
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2344
Unterwegs in Schweiz

Mir hat man gesagt, ich müsse mich nicht darum kümmern, da das die Hotels erledigen.
Ich war dreimal ohne Probleme in Russland mit dem Fahrrad unterwegs.
Nach oben   Versenden Drucken
#1357989 - 16.10.18 10:04 Re: Russland: Registrierung [Re: Markus2310]
dhomas
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1799
Hallo Markus,

möchtest du danach über deine Eindrücke aus Wladikawkas, Nordossetien und die Region berichten? Interessiert mich schon länger, und ich frage mich wie die Sicherheitslage für Radler im russischen Kaukasus ist.
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de