Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
3 Mitglieder (weissbart, 2 unsichtbar), 324 Gäste und 152 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
27289 Mitglieder
91944 Themen
1420451 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3238 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 5 von 5  < 1 2 3 4 5
Themenoptionen
#1422700 - 29.03.20 13:02 Re: Alternative zu Avid BB7 Road S? [Re: bezel]
Nordisch
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3184
Dafür gibt es Adapter.

Umgekehrt, mit einer Flatmountbremse brauchst du immer ein Flatmount Rahmenset.

Geändert von Nordisch (29.03.20 13:03)
Nach oben   Versenden Drucken
#1422704 - 29.03.20 13:14 Re: Alternative zu Avid BB7 Road S? [Re: Nordisch]
BaB
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 8381
In Antwort auf: Nordisch
Dafür gibt es Adapter.

Umgekehrt, mit einer Flatmountbremse brauchst du immer ein Flatmount Rahmenset.
entsetzt
Oder einen Adapter... Klick
Wintertreffen 2020 - Forumstouren - Kettentest - Reiseradlertreffen Berlin
Leben ist was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen.
When nothing goes right -> go left!
Nach oben   Versenden Drucken
#1422705 - 29.03.20 13:17 Re: Alternative zu Avid BB7 Road S? [Re: bezel]
Nordisch
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3184
Du hättest den Belagseinstellschrauben deiner Spyre eventuell einmal neuen Schraubensicherungslack gönnen sollen. Dann hält sich die Nachstellerei stark in Grenzen.

Sollte es dann noch Ärger geben, hast du eventuell eine zu unterdimensionierte Bremsanlage, die schlicht zu heiß wird.

Größere Scheiben oder Verschleißkomponenten mit Kühlkörpern können das Problem lösen.

Da ich eh Da ich eh kein Schwerlast-Rahmenmaterial nach meinen Anforderungen finde, was zusätzlich noch größere Scheiben zulässt, bleib ich hier bei Felgenbremsen. Die Bremsanlage hat mich 20 € für die Hebel gekostet, nichts für die Bremsen und keine 20 € für Cartridgeschuhe und felgenfreundliche Allwetterbeläge.
Nach oben   Versenden Drucken
#1422706 - 29.03.20 13:21 Re: Alternative zu Avid BB7 Road S? [Re: BaB]
Nordisch
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3184
Danke für die Erhellung. schmunzel Scheinen Sonderanfertigungen zu entsprechenden Preisen zu sein.

Geändert von Nordisch (29.03.20 13:22)
Nach oben   Versenden Drucken
#1422715 - 29.03.20 13:44 Re: Alternative zu Avid BB7 Road S? [Re: Nordisch]
BaB
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 8381
Eine weitere Erhellung für dich: zwinker Gibt es auch von "Großserien"herstellen.
Wintertreffen 2020 - Forumstouren - Kettentest - Reiseradlertreffen Berlin
Leben ist was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen.
When nothing goes right -> go left!
Nach oben   Versenden Drucken
#1422756 - 29.03.20 15:19 Re: Alternative zu Avid BB7 Road S? [Re: BaB]
Nordisch
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3184
Danke. Der alte Erkenntnis-stand stammt übrigens auch von dir. Damals ging es noch darum, dass man die CNC Sonderangebote von hydraulischen Shimano Bremsanlagen mit Postmountsätteln hätte umrüsten müssen.
Nach oben   Versenden Drucken
#1422808 - 29.03.20 17:43 Re: Alternative zu Avid BB7 Road S? [Re: bezel]
GeorgPatrick
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 11
Hallo Bezel,
ich habe Paul Components Klamper an meinem Mtb mit Rennlenker versuchsweise montiert. Betätigt wird die Bremse mit Gevenalle GX ( Tektro RL520 ).
An meinem anderen Fahrrad habe ich eine Shimano Tiagra TRP Spyre Kombination. Mit der bin ich sehr zufrieden.
Im direktem Vergleich ist die Klamper mein Favorit. Wenn man aber Kosten und Nutzen abwägt, dann Avid bb7 oder TRP Spyre/ Spyke.

Grüße

GeorgPatrick
„I seh' nix, i hör nix und i woaß nix.“

Geändert von GeorgPatrick (29.03.20 17:44)
Nach oben   Versenden Drucken
#1422832 - 29.03.20 19:27 Re: Alternative zu Avid BB7 Road S? [Re: GeorgPatrick]
bezel
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1169
In Antwort auf: GeorgPatrick
Hallo Bezel,
ich habe Paul Components Klamper an meinem Mtb mit Rennlenker versuchsweise montiert. Betätigt wird die Bremse mit Gevenalle GX ( Tektro RL520 ).
An meinem anderen Fahrrad habe ich eine Shimano Tiagra TRP Spyre Kombination. Mit der bin ich sehr zufrieden.
Im direktem Vergleich ist die Klamper mein Favorit. Wenn man aber Kosten und Nutzen abwägt, dann Avid bb7 oder TRP Spyre/ Spyke.

Grüße

GeorgPatrick


Das ist ja super, dass Du die Klamper nutzt!
Nehme an, von der Bremsleistung sind sie vergleichbar mit den BB7 & Co..
Welche Erfahrungen hast Du bezüglich aufzuwendender Hebelkräfte gemacht?
Denkst Du, auch bei diesen mech. Bremsen ist doch noch ein deutlicher Unterschied zu hydraulischen Bremsen?
Nach oben   Versenden Drucken
#1422857 - 29.03.20 21:28 Re: Alternative zu Avid BB7 Road S? [Re: bezel]
GeorgPatrick
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 11
Ich habe die Klamper gebraucht für kleines Geld bekommen. Der Verkäufer meinte das die Bremse nach dem betätigen nicht zurückstellt. Ich denke schlechte Zugverlegung/ Züge waren ausschlaggebend.
Die Hebelkräfte der Klamper sind geringer im Vergleich zur TRP Spyre. Klar sind hydraulische um einiges
definierter im Druckpunkt, bissiger, selbstnachstellend etc., aber ich mag nun mal mechanische Scheibenbremsen.

An meinem Rad funktioniert die Klamper einwandfrei. Ich finde sie vom Druckpunkt etwas definierter, knackiger im Vergleich zur TRP Spyre/ Spyke, würde aber nie 220€.

Ich denke zur bb7 gibt es keine Unterschiede in der Bremsleistung. Mir taugen beide Systeme.
Ich hoffe, ich konnte deine Fragen ausreichend beantworten.
„I seh' nix, i hör nix und i woaß nix.“

Geändert von GeorgPatrick (29.03.20 21:40)
Nach oben   Versenden Drucken
#1422894 - 30.03.20 07:22 Re: Alternative zu Avid BB7 Road S? [Re: GeorgPatrick]
bezel
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1169
Danke für die Info!
Die Bremsleistung ist meiner Erfahrung nach z.B. bei der BB7Road kein Problem - eine Verbesserung würde ich mir hinsichtl. Hebelkräfte wünschen. Hatte gehofft, dass dies vielleicht bei der Klamper der Fall ist.
Nach oben   Versenden Drucken
#1423069 - 30.03.20 17:29 Re: Alternative zu Avid BB7 Road S? [Re: bezel]
GeorgPatrick
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 11
Ich finde die aufzuwende Kraft am Bremshebel geringer als zur TRP. Ich kann nur nicht sagen ob diese auch geringer zur BB7 ist. Je mehr ich mit der Klamper bremse, desto weniger möchte Ich sie missen. Die Bremspower ist richtig gut.
„I seh' nix, i hör nix und i woaß nix.“
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 5 von 5  < 1 2 3 4 5


www.bikefreaks.de