Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
13 Mitglieder (Gyttja, Andreas aus Graz, superaxel, BvH, busjoe58, 7 unsichtbar), 149 Gäste und 360 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
28108 Mitglieder
94377 Themen
1467604 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2915 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1475391 - 26.07.21 21:13 Schweisstuch für unter Helm?
Biotom
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 608
Ciao,
Bei meinem neuen Helm tropft mir der Schweiss recht unangenehm auf die Brille und vor allem in den Mund. Was gibt es für Optionen um den tropfenden Schweiss zu verringern? Ein Buff? Oder gibt Stirnbänder welche unter den Helm passen?
Danke im Voraus für Tipps!
I never go for a walk without my bike.

Link auf Biotoms Tourberichte
Nach oben   Versenden Drucken
#1475392 - 26.07.21 21:45 Re: Schweisstuch für unter Helm? [Re: Biotom]
iassu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 23022
Bei meinen bevorzugten Reisegebieten ist das bei mir ebenfalls die Regel. Ich finde allerdings: die einzige Maßnahme, die dem tendenziell entgegen wirkt, ist Luft, Luft und nochmal Luft. Bei nur etwas längeren Abfahrten ist dann schnell alles trocken. Deswegen ist die Idee, die ja viele praktizieren, die Luftkanäle mit saugfähigem Material auzufüllen, für mich ein Unding. Schwitzen ist ja schließlich auch eine Rettungsfunktion des Organismus.

Was die zu beklagenden Nebenwirkungen angeht, drücke ich regelmäßig zur Seite gewandt und den Kopf geneigt die Helmpolster aus. Seit die bei meinem Specialized Helm nicht mehr nur aus Schaumstoff bestehen wie früher bei Bell, saugt sich das auch nicht mehr so voll.

Ärgerlich ist halt immer eine versiffte Brille, schon klar. Aber damit habe ich eben beschlossen leben zu müssen. Alles andere finde ich noch schlimmer. Wenn ich so richtig drauflos schwitze, ist der Schweiß eh überall. Also egal. Aber bitte keinen Hitzestau auf dem Kopf!
Gruß Andreas
Onkel Ju 2
Nach oben   Versenden Drucken
#1475393 - 26.07.21 22:01 Re: Schweisstuch für unter Helm? [Re: iassu]
Biotom
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 608
In Antwort auf: iassu
BSeit die bei meinem Specialized Helm nicht mehr nur aus Schaumstoff bestehen wie früher bei Bell, saugt sich das auch nicht mehr so voll.

Ah, jetzt verstehe ich mein Problem: ich habe vor kurzem auf Bell gewechselt... Mit dem Mythos von Alpina hatte ich das nämlich nie so stark.
I never go for a walk without my bike.

Link auf Biotoms Tourberichte
Nach oben   Versenden Drucken
#1475401 - 27.07.21 07:41 Re: Schweisstuch für unter Helm? [Re: Biotom]
irg
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5348
Mei, ich habe ein dünnes Schweißtuch, das ist wie ein schmaler Buff. Das wirkt und passt gut unter den Helm. Welche Marke das ist, kann ich nicht sagen. Mit dem steigenden Lebensalter renne ich selbst mit so einem Bandl herum. Nicht, weil ich schick sein muss, sondern weil ich weniger Tränenflüssigkeit habe, und mir, wenn der Schweiß in die Augen rinnt, diese brennen.

lg!
georg
Nach oben   Versenden Drucken
#1475402 - 27.07.21 08:00 Re: Schweisstuch für unter Helm? [Re: Biotom]
UrbanCosmonaut
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 400
Auch mir ist das nicht fremd, vor Allem weil meine Stoppelfrisur dem Schweiß freien Lauf lässt. Ich nutze seit langem dann ein sogenanntes "Bandana Kopftuch". Dadurch wird der Schweiß vom Kopf und der Stirn gleichmäßiger aufgenommen und verdunstet dann recht schnell. In der Farbe Weiß reflektiert es die Sonneneinstrahlung auch noch recht angenehm, wenn man mal ohne Helm fährt. Beispiel: Sports Bandana bei Amazon

Vivre le Moment
Nach oben   Versenden Drucken
#1475405 - 27.07.21 08:50 Re: Schweisstuch für unter Helm? [Re: iassu]
Uli
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 13900
Als schnell und stark am Kopf schwitzender Mensch ist mir das Problem leider gut bekannt. Bei körperlichen Arbeiten und beim Sport trage ich eigentlich fast immer ein Stirnband. Sieht zwar sch... aus, hilft aber.

Zitat:
Ärgerlich ist halt immer eine versiffte Brille

Ich finde das nicht nur ärgerlich, sondern sehr nervig und aufgrund der Sichtbehinderung durchaus auch gefährlich. Meine "Lösung" beim Fahrradfahren lautet "maximale Luftzirkulation" und ist hier bekanntermaßen kein Diskussionsgegenstand zwinker .

Gruß
Uli
Es ist echt schlimm - alles muss man selber machen lassen
In Punkto Bescheidenheit bin ich das Juwel unter den Menschen.
Nach oben   Versenden Drucken
#1475411 - 27.07.21 10:18 Re: Schweisstuch für unter Helm? [Re: Biotom]
sani1980
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 732
Ich nutze da ebenfalls fertig gebundene Bandanas/Bandana Caps, welche es in allen möglichen Farben gibt.
Wenn es arg warm ist, dann mache ich die öfter sogar nass - das kühlt den Kopf...

MfG, Sani

Geändert von sani1980 (27.07.21 10:19)
Nach oben   Versenden Drucken
#1475416 - 27.07.21 10:29 Re: Schweisstuch für unter Helm? [Re: Biotom]
sugu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1111
Ich nutze auch einen Buff, aber der hilft nur begrenzt, d.h. so lange Wind und Kühlung ausreichen. Aus Respekt vor dem Berg heißt es dann meist "Helm ab", zumal das bei mir meist Strecken sind, an denen wenig Verkehr ist.
Nach oben   Versenden Drucken
#1475433 - 27.07.21 13:24 Re: Schweisstuch für unter Helm? [Re: UrbanCosmonaut]
Holger
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 16906
Unterwegs in Deutschland

In Antwort auf: UrbanCosmonaut
Auch mir ist das nicht fremd, vor Allem weil meine Stoppelfrisur dem Schweiß freien Lauf lässt. Ich nutze seit langem dann ein sogenanntes "Bandana Kopftuch". Dadurch wird der Schweiß vom Kopf und der Stirn gleichmäßiger aufgenommen und verdunstet dann recht schnell. In der Farbe Weiß reflektiert es die Sonneneinstrahlung auch noch recht angenehm, wenn man mal ohne Helm fährt. Beispiel: Sports Bandana bei Amazon


Das nutze ich auch, ich schwitze auch recht stark. Inzwischen nutze ich meist solche Mützen, wenn sie nicht aus Baumwolle sind. Das funktioniert - ebenso wie die Bandanas, auch ohne Helm. Insbesondere bei Alpenpässen zog ich gerne den Helm ab, und schwitzte recht stark, da half Bandana oder Mütze ziemlich gut, dass das nicht alels in die Augen läuft.
Futterfahrt durch Deutschland: http://les21lacets.de/blog/
Nach oben   Versenden Drucken
#1475436 - 27.07.21 13:55 Re: Schweisstuch für unter Helm? [Re: Holger]
UrbanCosmonaut
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 400
Mit Mützen hab ich es auch probiert, jedoch hat mir der Fahrtwind dann Schweißtropfen vom Schild genau in die Augen getrieben. Das war noch unangenehmer.

Vivre le Moment
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1475437 - 27.07.21 14:08 Re: Schweisstuch für unter Helm? [Re: UrbanCosmonaut]
Holger
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 16906
Unterwegs in Deutschland

Ok, dann würde ich sicher auch von der Mütze wieder wegkommen - bei mir klappt's.
Futterfahrt durch Deutschland: http://les21lacets.de/blog/
Nach oben   Versenden Drucken
#1475443 - 27.07.21 16:03 Re: Schweisstuch für unter Helm? [Re: Holger]
H-Man
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 528
Meine Wahl als Vielschwitzer: Pearl Izumi
und die Wahl einiger meiner Mitradler: Löffler

Gruß Markus
Einfach mal ein Auge aufdrücken...
Nach oben   Versenden Drucken
#1475454 - 27.07.21 16:40 Re: Schweisstuch für unter Helm? [Re: Biotom]
Dennis_3
Nicht registriert
Ich fahre eigentlich immer mit Cycling Cap. Hier geht es mir gerade um den Schirm, den ich bei blendender Sonne (mag keine Sonnenbrillen) oder Regen runterklappe. Meine sind aus Baumwolle, was teilweise auch recht warm wird, dafür saugen die Schweiß auf und lassen sich in Wasser eintauchen und kühlen so eine Weile den Kopf. Wie hier schon beschrieben wurde, die gibt es auch aus Kunstfasermaterial.

Dazu habe ich auch gute Erfahrungen mit einem kleinen Tuch, dass ich griffbereit transportiere. Ich hatte mir hierfür aus einem alten Campinghandtuch ein Stück rausgeschnitten. Wenn ich merke, dass der Schweiß über die Stirn läuft, wische ich ihn schnell mal weg.

Die verlinkten Bandanas finde ich mit den Zipfeln hinten nicht besonders schön. Da würde ich dann eher noch ein Du-Rag nutzen, weil es bis in den Nacken hängt und hier noch etwas vor der Sonne schützen kann.
https://www.ebay.de/itm/392773773444?hash=item5b73242884:g:fNoAAOSwzOleoWGs&var=661663384818

So ein Du-Rag habe ich ein paar jahre lang beim Football unter meinem Helm getragen. In dem Sport ist aber auch das Tragen eines Skull Caps recht verbreitet:
https://www.american-footballshop.de/Skullcaps-skull-caps_s2

Die ganz preisbewussten Footballspieler haben sich auch gerne mal den Ärmel eines alten T-Shirts abgeschnitten und wie ein stirnband über den Kopf gezogen. Was mich noch zu der Möglichkeit bringt, ein Cycling Cap zu nutzen, wo man den oberen Teil abschneidet (ob das mit den dünnen Kunstfaserteilen aber wohl auch geht?). So hat man Frischluft oben, Stirnband und Schirm kombiniert. Sieht halt bescheiden aus, meiner Meinung nach.

Geändert von Dennis_3 (27.07.21 16:41)
Nach oben   Versenden Drucken
#1475508 - 27.07.21 22:58 Re: Schweisstuch für unter Helm? [Re: ]
Biotom
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 608
Danke für all die Tipps!
Meine Lösung: ich kaufe mir wieder den bewährten Alpina Mythos für die schweisstreibenden Touren, und den schweren und bemipsten Bell verwende ich bei schweissarmer Gefahr (E-Bike und Winter).
I never go for a walk without my bike.

Link auf Biotoms Tourberichte
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1475634 - 29.07.21 09:16 Re: Schweisstuch für unter Helm? [Re: Biotom]
sani1980
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 732
Ein Bandana wäre günstiger, aber deine Lösung ist auch ok. grins
MfG, Sani
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1475649 - 29.07.21 11:44 Re: Schweisstuch für unter Helm? [Re: sani1980]
Biotom
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 608
Keine Sorge, ich werde dafür die Helme doppelt so lange nutzen wie normal zwinker
I never go for a walk without my bike.

Link auf Biotoms Tourberichte
Nach oben   Versenden Drucken
#1476251 - 06.08.21 09:11 Re: Schweisstuch für unter Helm? [Re: Biotom]
Trampeltier
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 18
Ich nutze eine original Buff, den ich mit der Schere einfach halbiert habe (er franzt nicht aus). Den falte ich 4fach zusammen und habe so ein einfaches Stirnband, welches nicht zu sehr aufträgt. In Pausen kann man den konzentrierten salzigen Schweiß mal schnell ausspülen oder nur auswringen.Auseinandergefaltet, mit entsprechend großer Oberfläche, troknet er dannn flott am Lenker. Hier ist der Vorteil gegenüber normalen Schweißbändern.

MfG Dirk
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1476254 - 06.08.21 09:18 Re: Schweisstuch für unter Helm? [Re: sugu]
paschukanis
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 587
In Antwort auf: sugu
"Helm ab"


träller
Nach oben   Versenden Drucken
#1476290 - 06.08.21 14:24 Re: Schweisstuch für unter Helm? [Re: Trampeltier]
Bahnhofsradler
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1015
Moin!

von meinem Opa gelernt. Man nehme ein normales 30x30cm Baumwolltaschentuch. Alle vier Ecken mit einem Konten versehen, ggf. Knoten anpassen bis das Teil übern Kopf passt. Zipfel der Knoten müssen nach unten zeigen. Passt unter nahezu jeden Helm.
Effekt: der Schweiß wird über die Knoten entsorgt. Nachteil: Kann auf Oberschenkel und Schultern tropfen.


Hauptsache: Allzeit genügend bar auf den Pneus

Geändert von Bahnhofsradler (06.08.21 14:25)
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de