Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
2 Mitglieder (Kettenklemmer, 1 unsichtbar), 103 Gäste und 385 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
28715 Mitglieder
95931 Themen
1501809 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2661 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1502094 - 18.06.22 17:02 AppCon 3000 lässt sich nicht mehr koppeln
cyclist
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 7198
Unterwegs in Deutschland

Hallo zusammen,
ich habe da mal ein Problem... verwirrt
Mein AppCon 3000 lässt sich nicht mehr mit der dazu gehörigen App koppeln. Aufgefallen ist es mir letzte Woche bei einer Tour, die App hatte zwar den "Sensor" (mein AppConn 3000) noch gelistet, konnte sich aber irgendwie nicht verbinden.
Zuvor (auf der Tour zum Forumstreffen) war noch alles ok.

Folgende Hardware ist vorhanden:
- AppCon 3000 mit aktueller FW, laden scheint auch noch zu funktionieren (GPS wird jedenfalls geladen)
- SON, Licht funktioniert ganz normal
- Händy: Samsung XCoverPro, Android 12 (war schon installiert als es noch funktionierte)

Was vorher geschehen ist:
- Die App wurde auf eine neue Version aktualisiert
Ansonsten fallen mir da keine Änderungen ein.

Gemacht habe ich bislang folgendes:
- Zuerst den Sensor aus der App gelöscht, neu suchen lassen, erfolglos...
- App deinstalliert, Händy mehrfach neu gestartet, App neu installiert, alle Berechtigungen in den Einstellungen zugelassen, Fahrrad wurde neu angelegt und entsprechend eingerichtet, erfolglos...
- Bluetooth direkt aktiviert, sowie auch in der App aktiviert ("Zugelassen" + eingeschaltet)
- Bluetooth nach Geräten scannen lassen, der AppCon wird auch gelistet (blaue LED blinkt) --> also wird Bluetooth-Signal empfangen. Aus der Liste der Geräte heraus bekommt man aber nur die Info "App zum Koppeln erforderlich" --> App ist ja vorhanden...
- Tacho und GPS wurden demontiert, um Störquellen auszuschließen.
- Die Kopplung des Händy mit anderen Bluetooth-Geräten, wie z.B. Freisprechanlagen, funktioniert problemlos.

Ein anderes Händy steht mir leider nicht zur Verfügung, sonst würde ich es damit mal probieren.

Hat jemand schon mal das Problem gehabt? Ich tippe ja auf einen Fehler in der App, da der Fehler ja erst mit der neuen Version der App auftrat.
Kennt vielleicht wer einen Trick, die Kopplung herzustellen?
Schönen Gruß
Markus
Fotogalerie GPS-Geräte | Unterwegs zu sein, heißt für mich nicht auf der Flucht zu sein. Ich habe Zeit genug, oder nehme sie mir. Vielleicht weil ich noch kein Rentner bin? Bin auch nicht elektrifiziert unterwegs. Wieso? Weil ich es noch kann!
Nach oben   Versenden Drucken
#1502674 - 26.06.22 14:46 Re: AppCon 3000 lässt sich nicht mehr koppeln [Re: cyclist]
Streckenplanverweigerer
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 91
Hallo Markus,
ich hatte ein änliches Verbindungsproblem zum Autoradio. Nur die Verbindung zu diesem einen Gerät klappte nicht.
Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen hat geholfen.

Grüße,
Jan
Nach oben   Versenden Drucken
#1502676 - 26.06.22 14:55 Re: AppCon 3000 lässt sich nicht mehr koppeln [Re: Streckenplanverweigerer]
cyclist
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 7198
Unterwegs in Deutschland

Hallo Jan,
ich hatte mittlerweile Kontakt zum Support von NC17. Der hatte mir leider aber nicht wirklich weiter helfen können.
Ich habe es am Donnerstagabend erneut zuhause probiert und war nach zig Versuchen endlich erfolgreich.
Ich hatte zum einen die App erneut deinstalliert und wieder neu installiert und zwischendrin das Händy neu gestartet.
Zudem kam am Dienstag ein größeres Android-Update für die 12er Version (knappe 700mb, normalerweise sind es nur so ca. 200mb).

Aber...
Das Koppeln funktioniert zwar nun wieder, aber sobald ich Bluetooth deaktiviere (ohne die App zu beenden) und wieder aktiviere, findet keine automatische Kopplung statt. Der Sensor wird auch nicht angezeigt. Das selbe auch, wenn ich die App über die Beenden-Funktion beende, oder die App über Minimieren und "alle Apps schließen" beende.
Ich muss dann erst bei dem AppConn die Versorgungsspannung vom Nabendynamo ausschalten, warten bis er sich abgeschaltet hat (blaue LED leuchtet nicht mehr, LED blinkt 2x grün). Dann schalte ich Bluetooth und die App wieder an und aktiviere auch die Versorgungsspannung wieder, dann dauert es noch mal ca. 10-20 Sekunden, bis das sich der AppCon wieder mit der App verbunden hat.

Was mir komisch vorkommt, ist das im Google PlayStore das Datum 02.09.2020 für die letztmalige Aktualisierung angezeigt wird (Klick) . Seitdem ich die App im vergangenen Jahr im Mai erstmalig installiert habe, kamen doch aber mehrfach Updates. Zuletzt sogar noch vor ca. 3 Wochen. Und genau bei diesem Update auf die derzeitige Version vermute ich einen Fehler, was die derzeitigen Probleme wohl mit sich bringt...

Auch ist mir aufgefallen, das seit dem letzten App-Update, nach dem abschalten von Bluetooth bzw. dem schließen der App, die Meldung "Warten auf Radsensor" im Hintergrund stehen bleibt und sich auch nicht einfach löschen lässt.
Schönen Gruß
Markus
Fotogalerie GPS-Geräte | Unterwegs zu sein, heißt für mich nicht auf der Flucht zu sein. Ich habe Zeit genug, oder nehme sie mir. Vielleicht weil ich noch kein Rentner bin? Bin auch nicht elektrifiziert unterwegs. Wieso? Weil ich es noch kann!

Geändert von cyclist (26.06.22 14:56)
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de