Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
29 Mitglieder (Attention, immergegenwind, Norfri, bezel, sigma7, Marco Winkler, 8 unsichtbar), 47 Gäste und 208 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26311 Mitglieder
88093 Themen
1343953 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3575 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 1 von 2  1 2 >
Themenoptionen
#1134945 - 07.06.15 19:41 aufblasbares Kopfkissen ca. 30x40x6 cm
der tourist
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 3193
Durch jahrzehntelanges Mühen habe ich es geschafft, einen recht geraden aufrechten Rücken zu haben. Leider komme ich dadurch nicht mehr mit den großen und dicken Kopfkisen zurecht, ebenso nicht mit den "Bettwürsten", die es in südlichen und westlichen Ländern gibt. Da ich in nächster Zeit in solche Länder reisen werde suche ich eine kosten- und gewichtsgünstige Lösung.

Ein eigenes kleines Kissen mitzunehmen widerstrebt mir.

Ein Kissen w. o. angegeben, Konstruktion evtl. wie Airmat, könnte die Lösung sein.

Gibt es sowas und wenn ja, wo?


Sigi
Nic squis was maneth!
Nach oben   Versenden Drucken
#1134984 - 07.06.15 20:51 Re: aufblasbares Kopfkissen ca. 30x40x6 cm [Re: der tourist]
Michael B.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2059
Gruß
Michael

Nach oben   Versenden Drucken
#1134996 - 07.06.15 21:10 Re: aufblasbares Kopfkissen ca. 30x40x6 cm [Re: Michael B.]
der tourist
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 3193
Das schaut doch schon geeignet aus. Wie sieht es denn mit der Haltbarkeit aus?

Gibt es Alternativen?


Sigi
Nic squis was maneth!
Nach oben   Versenden Drucken
#1134997 - 07.06.15 21:10 Re: aufblasbares Kopfkissen ca. 30x40x6 cm [Re: Michael B.]
StephanBehrendt
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 12237
In Antwort auf: Michael B.
Meine Frau nimmt eins ohne Luftblase im Inneren. Bei Globi riet man mir von dieser Konstruktion ab, es gäbe zu viele Reklamationen wegen Undichtigkeit.
------------------------
Grüsse
Stephan
Nach oben   Versenden Drucken
#1134999 - 07.06.15 21:12 Re: aufblasbares Kopfkissen ca. 30x40x6 cm [Re: StephanBehrendt]
der tourist
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 3193
Das ist doch schon mal eine Antwort auf meine quasi gleichzeitig gestellte Frage.

Wie heist denn die Alternative Deiner Frau?


Sigi
Nic squis was maneth!
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1135001 - 07.06.15 21:19 Re: aufblasbares Kopfkissen ca. 30x40x6 cm [Re: der tourist]
Juergen
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 7753
In Antwort auf: der tourist


Wie heist denn die Alternative Deiner Frau?

Sigi
ADFC teuflisch
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Reisen +
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1135009 - 07.06.15 21:33 Re: aufblasbares Kopfkissen ca. 30x40x6 cm [Re: Juergen]
StephanBehrendt
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 12237
In Antwort auf: Juergen
In Antwort auf: der tourist

Wie heist denn die Alternative Deiner Frau?
Sigi
ADFC teuflisch
Sie hält sich in den letzten Jahren raus aus diesen meinen Aktivitäten, die nicht immer ein sanftes Ruhekissen sind.
------------------------
Grüsse
Stephan
Nach oben   Versenden Drucken
#1135010 - 07.06.15 21:34 Re: aufblasbares Kopfkissen ca. 30x40x6 cm [Re: der tourist]
inga-pauli
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3859
Ich sclafe seit 3 Jahren gut auf diesem hier und würde meinen Kopf auf keinem anderen Kissen mehr betten wollen!
Die Höhe ist variabel und (mit Bezug) ist es auch sehr angenehm auf der Haut.
Ingrid ***

Nach oben   Versenden Drucken
#1135012 - 07.06.15 21:37 Re: aufblasbares Kopfkissen ca. 30x40x6 cm [Re: der tourist]
2171217
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 268
Wir fahren seit Jahren mit diesen Kissen gut:

https://www.globetrotter.de/shop/therm-a-rest-compressible-pillow-117317-denim?ref=6hQVHayA7

Meine Frau nutzt es mittlerweile auch Zuhause.
Nach oben   Versenden Drucken
#1135015 - 07.06.15 21:38 Re: aufblasbares Kopfkissen ca. 30x40x6 cm [Re: der tourist]
Michael B.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2059
Hallo Sigi,

mir ist eins kaputt gegangen, wurde vom verlinktem Händler sofort ersetzt. (ok, wäte auf einer längeren Reise blöd). Das Nachfolgemodell ist teurer, ob halbarer, weiß ich nicht zwinker
Gruß
Michael

Nach oben   Versenden Drucken
#1135016 - 07.06.15 21:38 Re: aufblasbares Kopfkissen ca. 30x40x6 cm [Re: der tourist]
StephanBehrendt
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 12237
In Antwort auf: der tourist
Wie heist denn die Alternative Deiner Frau?
Zuerst eine Hausmarke des untergegengenen Outdoorers Blackfoot; es fing an zu klumpen.
Jetzt bettet sie ihr Haupt auf diesem Größeren von TAR. Ich vermute es ist die Größe L.
------------------------
Grüsse
Stephan
Nach oben   Versenden Drucken
#1135024 - 07.06.15 21:48 Re: aufblasbares Kopfkissen ca. 30x40x6 cm [Re: StephanBehrendt]
inga-pauli
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3859
Das hatte ich auch mal - war mir aber zu klumpig.
Ingrid ***

Nach oben   Versenden Drucken
#1135030 - 07.06.15 21:58 Re: aufblasbares Kopfkissen ca. 30x40x6 cm [Re: inga-pauli]
der tourist
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 3193
In Antwort auf: inga-pauli
Ich sclafe seit 3 Jahren gut auf diesem hier und würde meinen Kopf auf keinem anderen Kissen mehr betten wollen!
Die Höhe ist variabel und (mit Bezug) ist es auch sehr angenehm auf der Haut.

Der Link geht leider ins Nirgendwo. Schade.

Sigi
Nic squis was maneth!
Nach oben   Versenden Drucken
#1135031 - 07.06.15 21:58 Re: aufblasbares Kopfkissen ca. 30x40x6 cm [Re: der tourist]
Oldmarty
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6173
In Antwort auf: der tourist
In Antwort auf: inga-pauli
Ich sclafe seit 3 Jahren gut auf diesem hier und würde meinen Kopf auf keinem anderen Kissen mehr betten wollen!
Die Höhe ist variabel und (mit Bezug) ist es auch sehr angenehm auf der Haut.

Der Link geht leider ins Nirgendwo. Schade.

Sigi


hier https://www.globetrotter.de/shop/kaikkialla-kuopio-pillow-l-217494?ref=w001TNdMn
Warum laufen Nasen, während Füße riechen?
Nach oben   Versenden Drucken
#1135034 - 07.06.15 22:00 Re: aufblasbares Kopfkissen ca. 30x40x6 cm [Re: 2171217]
der tourist
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 3193
In Antwort auf: 2171217
Wir fahren seit Jahren mit diesen Kissen gut:

https://www.globetrotter.de/shop/therm-a-rest-compressible-pillow-117317-denim?ref=6hQVHayA7

Meine Frau nutzt es mittlerweile auch Zuhause.

Ein Packmaß von 30x10 ist mir doch zu groß für eine Radreise. Für zu Hause mag es anders aussehen.

Sigi
Nic squis was maneth!
Nach oben   Versenden Drucken
#1135036 - 07.06.15 22:06 Re: aufblasbares Kopfkissen ca. 30x40x6 cm [Re: der tourist]
JaH
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 14697
Es gab zumindestens früher einmal von Thermarest ein Sitzkissen, daß exakt genauso gebaut war, wie die Matten, nur eben in kleiner zum drauf sitzen. So eines habe ich noch und seine Abmessungen müssten dich anspringen: 30x42x3cm = 2 davon und du hättest was du suchst.
Dif-tor heh smusma! \\//_ - Lebe lang und in Frieden. Und für Radfahrer: Radel weit und ohne Platten.
In dem Sinne meint Jochen: Das Leben ist hart. Mit und ohne Oberlippenbart.

Geändert von JaH (07.06.15 22:08)
Nach oben   Versenden Drucken
#1135037 - 07.06.15 22:06 Re: aufblasbares Kopfkissen ca. 30x40x6 cm [Re: Oldmarty]
der tourist
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 3193
In Antwort auf: Oldmarty
In Antwort auf: der tourist
In Antwort auf: inga-pauli
Ich sclafe seit 3 Jahren gut auf diesem hier und würde meinen Kopf auf keinem anderen Kissen mehr betten wollen!
Die Höhe ist variabel und (mit Bezug) ist es auch sehr angenehm auf der Haut.

Der Link geht leider ins Nirgendwo. Schade.

Sigi


hier https://www.globetrotter.de/shop/kaikkialla-kuopio-pillow-l-217494?ref=w001TNdMn

15 cm ist eindeutig zu dick.

Sigi
Nic squis was maneth!
Nach oben   Versenden Drucken
#1135039 - 07.06.15 22:08 Re: aufblasbares Kopfkissen ca. 30x40x6 cm [Re: JaH]
der tourist
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 3193
In Antwort auf: JaH
Es gab zumindestens früher einmal von Thermarest ein Sitzkissen, daß exakt genauso gebaut war, wie die Matratzen, nur eben halt in klein zum drauf sitzen. So eines habe ich noch und seine Abmessungen müssten dich anspringen: 30x42x3cm = 2 davon und du hättest was du suchst.

Zwei Stück ist halt unpraktischer als ein Stück. Ansonsten volle Zustimmung. An so etwas habe ich gedacht.

Sigi
Nic squis was maneth!
Nach oben   Versenden Drucken
#1135040 - 07.06.15 22:12 Re: aufblasbares Kopfkissen ca. 30x40x6 cm [Re: der tourist]
JaH
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 14697
Halbieren und lernen mit 30x19cm* zurecht zu kommen?

* Ich habe so ein Sitzkissen und das eben gefaltet und nachgemessen.
Dif-tor heh smusma! \\//_ - Lebe lang und in Frieden. Und für Radfahrer: Radel weit und ohne Platten.
In dem Sinne meint Jochen: Das Leben ist hart. Mit und ohne Oberlippenbart.
Nach oben   Versenden Drucken
#1135044 - 07.06.15 22:18 Re: aufblasbares Kopfkissen ca. 30x40x6 cm [Re: JaH]
JaH
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 14697
Und noch ein Gedanke dazu:
Wenn man so ein Kissen finden kann und es scheitert nur daran, daß es nicht dick genug ist, könnte man mit etwas Pragmatismus auch selber noch nachhelfen um die fehlenden Zentimeter unter die Minimatte zu "füttern". Nen großes handtuch nehmen und falten, oder einen Teil der eigenen Bekleidung nehmen. Und weil solche Schichten dann gerne rutschen - ich weiß es, weil ich das selber unterwegs sehr häufig praktiziere -, könnte man sich eine flache Tasche nähen, in der alles schön beisammen bleibt und die man dann auch direkt mit einer angenehmen Oberfläche ausstatten könnte, auf der der Kopf wie auf einem Kissen liegt und nicht wie auf einer schnöden Matte. Klingt aufwendig, muss es aber gar nicht mal sein.
Dif-tor heh smusma! \\//_ - Lebe lang und in Frieden. Und für Radfahrer: Radel weit und ohne Platten.
In dem Sinne meint Jochen: Das Leben ist hart. Mit und ohne Oberlippenbart.
Nach oben   Versenden Drucken
#1135047 - 07.06.15 22:22 Re: aufblasbares Kopfkissen ca. 30x40x6 cm [Re: der tourist]
lutz_
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2152
Hallo Sigi!


KISS (Keep it small and simple):

Meine Frau hat zwei Kopfkissenbezüge (mit Reißverschluss) genäht, da kommen je nach Belieben mehr oder weniger Klamotten rein. Mit meiner Daunenweste habe ich auf diese Weise ein echtes Daunenkissen auf Reisen, ein schöner, leichter und bequemer Luxus...


Gruß LUTZ
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1135048 - 07.06.15 22:26 Re: aufblasbares Kopfkissen ca. 30x40x6 cm [Re: 2171217]
iassu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 18911
In Antwort auf: 2171217
Wir fahren seit Jahren mit diesen Kissen gut....

im Derwischmodus oder per Hochdruck ala Hoovercraft oder wie?
Gruß Andreas
Nach oben   Versenden Drucken
#1135062 - 07.06.15 22:42 Re: aufblasbares Kopfkissen ca. 30x40x6 cm [Re: der tourist]
panta-rhei
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5516
Unterwegs in Britisches Territorium im Indischen Ozean

In Antwort auf: der tourist
Durch jahrzehntelanges Mühen habe ich es geschafft, einen recht geraden
Gibt es sowas und wenn ja, wo?


Sigi

Ortlieb 10L Wassersack odrr ein kleineres Modell, mit Pulli drum. Kosten und Gewichtsneutral lach
Liebe Grüsse - Panta Rhei
"Leben wie ein Baum, einzeln und frei doch brüderlich wie ein Wald, das ist unsere Sehnsucht." Nâzim Hikmet, Dâvet
Nach oben   Versenden Drucken
#1135081 - 07.06.15 23:24 Re: aufblasbares Kopfkissen ca. 30x40x6 cm [Re: der tourist]
Mike42
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2200
Kleidungsstücke unter die Matte (für die Höhe) und Handtuch über die Matte (weil das luftdichte Material für die Ohren unangenehm ist).
Nach oben   Versenden Drucken
#1135086 - 07.06.15 23:41 Re: aufblasbares Kopfkissen ca. 30x40x6 cm [Re: Mike42]
Oldmarty
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6173
In Antwort auf: Mike42
Kleidungsstücke unter die Matte (für die Höhe) und Handtuch über die Matte (weil das luftdichte Material für die Ohren unangenehm ist).



es geht um Betten..... Zimmer ......Häuser


nicht um zelten
Warum laufen Nasen, während Füße riechen?
Nach oben   Versenden Drucken
#1135112 - 08.06.15 09:01 Re: aufblasbares Kopfkissen ca. 30x40x6 cm [Re: der tourist]
inga-pauli
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3859
In Antwort auf: der tourist

15 cm ist eindeutig zu dick.

Sigi

Die Dicke ist variabel (wie ich oben schon schrieb) - von ca 3 - 15 cm. Das Kissen saugt sich selbst die Luft an und man drückt so viel Luft wieder raus, bis die erwünschte Höhe erreicht ist. Das Liegegefühl ist weich und fest zugleich.
Ingrid ***

Nach oben   Versenden Drucken
#1135165 - 08.06.15 12:06 Re: aufblasbares Kopfkissen ca. 30x40x6 cm [Re: der tourist]
Mattis1303
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 224
Ich kann dir von vielen Reisen in den letzten Jahren das Ajungilak Air Pillow empfehlen.
Nicht zu teuer, leicht, kleines Packmaß und durch den Überzug der waschbar ist auch angenehm auf der Haut.
http://www.bergfuchs.at/ajungilak-mammut-air-pillow.html
Gruß, der Mattis
Nach oben   Versenden Drucken
#1135180 - 08.06.15 12:58 Re: aufblasbares Kopfkissen ca. 30x40x6 cm [Re: Mattis1303]
der tourist
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 3193
Bis jetzt sind das Kuopio (leider zu groß) und Cocoon (Frage der Haltbarkeit) neben einem (evtl.) dickeren Sitzkissen am nächsten an meinen Vorstellungen.

Ich brauche keine speziellen Formen gegen Verspannungen!


Sigi
Nic squis was maneth!
Nach oben   Versenden Drucken
#1135197 - 08.06.15 14:01 Re: aufblasbares Kopfkissen ca. 30x40x6 cm [Re: der tourist]
cyclerps
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2506
Ich habe so ein Nackenkissen das aussieht wie ne Klobrille mit vorderer Öffnung. Aufblasbar und mit so einer Samtschicht überzogen. Das Ding bekam ich mal bei irgendeiner Airline. Mir reicht das um nicht schlafen zu können. cool
Gruss
Markus
Forza Victoria !
Nach oben   Versenden Drucken
#1135342 - 08.06.15 22:12 Re: aufblasbares Kopfkissen ca. 30x40x6 cm [Re: der tourist]
sauercity
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 901
Hallo Sigi,

ich kann Dir das "Air Pillow" von Exped empfehlen (Link zur Herstellerseite). Ich selbst habe das "Air Pillow L", für das eine Höhe von 12cm angegeben wird. Weniger Luft = geringere Höhe. Das Material ist das gleiche wie bei den SynMat-Luftmatratzen von Exped. Das Air Pillow gibt es in diversen Größen und Ausführungen (z.B. mit und ohne Füllung), außerdem sind inzwischen auch passende Bezüge erhältlich (die gab´s noch nicht, als ich meins gekauft habe).

Was ich bisher bei allen ausprobierten Aufblas-Kissen unangenehm fand, ist die mangelhafte Feuchtigkeitsaufnahmefähigkeit. Gerade in warmen Nächten kommt bei mir dann ein Handtuch o.ä. aufs Kissen. Der dünne Mikrofaserbezug von Exped würde da zumindest bei mir wohl nicht reichen fürs nächtliche Schwitzen.

Grüße
Bernd
Nach oben   Versenden Drucken
#1135397 - 09.06.15 01:37 Re: aufblasbares Kopfkissen ca. 30x40x6 cm [Re: sauercity]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 31659
Außerdem werden die Dinger warm, weil sie die Kopfwärme nicht ableiten können. Die Suche nach einer kühlen Stelle für die Rübe ist ausgesprochen schlafraubend.
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
#1135541 - 09.06.15 14:47 Re: aufblasbares Kopfkissen ca. 30x40x6 cm [Re: der tourist]
bicicleta
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 54
Kleidungsstücke in einem "Bäckerbeutel" aus Baumwolle.
Nach oben   Versenden Drucken
#1135547 - 09.06.15 15:07 Re: aufblasbares Kopfkissen ca. 30x40x6 cm [Re: der tourist]
ro-77654
Gewerblicher Teilnehmer
abwesend abwesend
Beiträge: 4798
Eine Suchmaschine zu bemühen hätte zu Ergebnissen geführt...

Ich habe ein Exped Air Pillow Light Größe M.
20 Euro, 65 Gramm. Der Schlafkomfort ist deutlich besser als bei Kleidung in einem Sack oder so. Da hatte ich öfter Nackenschmerzen am nächsten Tag.

Laut Falk wird so etwas warm, weil es Kopfwärme nicht ableitet. Das ist zumindest bei meinem Kopf nicht der Fall. Vielleicht gibt der auch nicht so viel Wärme ab...

Hat bisher circa 120 Nächte gut gehalten.
Hier nur privat unterwegs (Gewerblich: Autor)

Geändert von ro-77654 (09.06.15 15:09)
Nach oben   Versenden Drucken
#1135548 - 09.06.15 15:16 Re: aufblasbares Kopfkissen ca. 30x40x6 cm [Re: ro-77654]
Wendekreis
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2966
Für mich ist ein kleines Daunenkopfkissen, das ich in die Kapuze des Schlafsacks schiebe, für eine angenehme Nacht unverzichtbar. Es leitet auch die ausdünstenden Lösungsstoffe der Matte um. Früher hatte ich am Morgen davon geschwollene Augenlider, jetzt mit Kissen nicht mehr.
Gruß Sepp
Nach oben   Versenden Drucken
#1135596 - 09.06.15 17:25 Re: aufblasbares Kopfkissen ca. 30x40x6 cm [Re: der tourist]
LahmeGazelle
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 745
Ich habe mir seiner Zeit dieses geleistet.
Und das ist es mir bis heute wert.
Gruß Gerhard.
Nach oben   Versenden Drucken
#1135687 - 09.06.15 23:04 Re: aufblasbares Kopfkissen ca. 30x40x6 cm [Re: sauercity]
der tourist
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 3193
Danke an alle!

Ich habe jetzt erst einmal einen Überblick über die Möglichkeiten gewonnen und werde weiter nachforschen. Ich denke, mit den Vorschlägen werde ich etwas für mich sinnvolles finden.

Ich bitte die späte Antwort zu entschuldigen, da ich wegen Arbeit und aushäusiger Termine nicht früher antworten konnte.


Sigi
Nic squis was maneth!
Nach oben   Versenden Drucken
#1135802 - 10.06.15 13:59 Re: aufblasbares Kopfkissen ca. 30x40x6 cm [Re: der tourist]
SFR
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 683
Falls es noch von Interesse ist: Seit zwei Jahren nutze ich das Klymit Cush als Allzweckkissen. Schnell aufgeblasen, leicht zu dosieren und sehr flexibel zu handhaben. Leider ist der reguläre Preis m.E. unverschämt hoch (bspw bei amazon für 20€).
Gruß, Ben
Nach oben   Versenden Drucken
#1135834 - 10.06.15 15:24 Re: aufblasbares Kopfkissen ca. 30x40x6 cm [Re: SFR]
Michael B.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2059
das Pillow X sieht spannend aus
Gruß
Michael

Nach oben   Versenden Drucken
#1135836 - 10.06.15 15:29 Re: aufblasbares Kopfkissen ca. 30x40x6 cm [Re: Michael B.]
der tourist
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 3193
Das Problem bei Klymit ist:
"Warranty: Limited Lifetime"

Wie sieht es da denn mit der Haltbarkeit aus?


Sigi
Nic squis was maneth!
Nach oben   Versenden Drucken
#1135841 - 10.06.15 15:45 Re: aufblasbares Kopfkissen ca. 30x40x6 cm [Re: der tourist]
Michael B.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2059
Hallo Sigi,

kannte bisher weder die Marke noch das Produkt, könnte aber durch die Form einen gewissen Komfortgewinn vorstellen. zwinker
Gruß
Michael

Nach oben   Versenden Drucken
#1135847 - 10.06.15 16:12 Re: aufblasbares Kopfkissen ca. 30x40x6 cm [Re: der tourist]
SFR
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 683
In Antwort auf: der tourist
Das Problem bei Klymit ist:
"Warranty: Limited Lifetime"
Wie sieht es da denn mit der Haltbarkeit aus?
Also über die Dauerhaltbarkeit kann ich nichts sagen, denn ich habe das Cush erst seit zwei Jahren. Aber es hat mich schon klaglos sitzenderweise auf steinigem Untergrund getragen. Also ein Wegwerfartikel ist es jedenfalls nicht. Die einizge Stelle, bei der ich mir Verschleiss vorstellen könnte, wäre das Ventil. Da Klymit aber nicht erst seit gestern solche Produkte herstellt, denke ich, dass auch hier passende Teile verbaut werden.
Gruß, Ben
Nach oben   Versenden Drucken
#1135870 - 10.06.15 17:22 Re: aufblasbares Kopfkissen ca. 30x40x6 cm [Re: inga-pauli]
Tanbei
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2985
In Antwort auf: inga-pauli
Ich sclafe seit 3 Jahren gut auf diesem hier


Das Kaikkialla Kuopio Pillow L von Globetrot... spricht mich irgend wie an, zumindest von der Dicke. Nur warum man ein Reisenkissen 52cm breit macht.
Mit aus dem grund scheint das dann aber auch nicht ganz leicht zu sein, hast du das mal gewogen ob das mit den angegeben 310g hinkommt.

____________________________________________________
Geht es mal nicht ums Tandem, steht es explizit dabei.

Geändert von Tanbei (10.06.15 17:23)
Nach oben   Versenden Drucken
#1136329 - 12.06.15 12:56 Re: aufblasbares Kopfkissen ca. 30x40x6 cm [Re: der tourist]
natash
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 5578
Hallodri,

ich habe ein aufblasbares Kopfkissen vom Decathlon dieses hier .
Das benutze ich zwar nicht für den Kopf sondern für die Bandscheibenunterstützung beim Zelten (für den Kopf reicht mir mein Fleece), aber es hält schon viele jahre, ist erschwinglich und wiegen tut es auch sehr wenig. Die Höhe ist abhängig von der eingegebenen Luft, also variabel.
Es muss ja nicht immer die teuerste Lösung die beste sein.

Gruß

Nat
Nach oben   Versenden Drucken
#1136331 - 12.06.15 13:05 Re: aufblasbares Kopfkissen ca. 30x40x6 cm [Re: natash]
der tourist
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 3193
Hallo Nat,

das sieht doch verdammt gut aus! Bei dem Preis kann ich mir auch eins auf Vorrat hinlegen.

Danke!


Sigi
Nic squis was maneth!
Nach oben   Versenden Drucken
#1136337 - 12.06.15 13:53 Re: aufblasbares Kopfkissen ca. 30x40x6 cm [Re: natash]
Holger
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 14535
In Antwort auf: natash
Hallodri,

ich habe ein aufblasbares Kopfkissen vom Decathlon dieses hier .[…]


Das habe ich auch. Nutze es hauptsächlich als Sitzgelegenheit vor dem Zelt, für die Nacht lasse ich dann ziemlich viel Luft ab.
.
Nach oben   Versenden Drucken
#1136364 - 12.06.15 15:49 Re: aufblasbares Kopfkissen ca. 30x40x6 cm [Re: der tourist]
Michael B.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2059
bei OT2010 gibt es heute noch zusätzlich 20 % somit hätte man die Versandkosten gespart
Gruß
Michael

Nach oben   Versenden Drucken
#1136376 - 12.06.15 17:26 Re: aufblasbares Kopfkissen ca. 30x40x6 cm [Re: natash]
martinbp
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1774
So eins habe ich auch. Einziger NAchteil- zumindest bei mir- es hält die Luft nicht. Eine Kontrolle unter Wasser brachte drei Mini-Löcher- aus denen alle halben Minuten eine Luftblase entwich. Aber vielleicht hatte ich ein Montags-Modell....
Nach oben   Versenden Drucken
#1136378 - 12.06.15 17:33 Re: aufblasbares Kopfkissen ca. 30x40x6 cm [Re: martinbp]
Martina
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 14318
In Antwort auf: martinbp
Eine Kontrolle unter Wasser brachte drei Mini-Löcher- aus denen alle halben Minuten eine Luftblase entwich.


Wie alt ist es denn? Meine Befürchtung ist ja, dass dieses 'textile' Material mit der Zeit spröde wird. Ich hatte als Kind/Jugendliche eine recht hochwertige Luftmatratze, die hat jahrelang prima funktioniert, dann wurde quasi auf einen Schlag an ganz vielen Stellen das Material dünn/spröde, was genau zu dem von dir beschriebenen Effekt führte. Die ersten hab ich noch geflickt, kam aber sehr schnell nicht mehr hinterher.

Martina
Nach oben   Versenden Drucken
#1136747 - 14.06.15 21:47 Re: aufblasbares Kopfkissen ca. 30x40x6 cm [Re: Martina]
natash
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 5578
also meins ist gute 10 Jahre alt und es ist bislang noch nichts entwichen, was ich nicht mit Absicht abgelassen hätte. Anderenfalls hätte ich es zurück nach Plochingen gebracht. Sollte es in nächster Zeit schwächeln, werde ich eine kleine Samstagstour nach Baden-Oos unternehmen und ein neues erwerben.

Gruß

Nat
Nach oben   Versenden Drucken
#1136778 - 15.06.15 00:14 Re: aufblasbares Kopfkissen ca. 30x40x6 cm [Re: der tourist]
gaudimax
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 986
Seit rund sieben Jahren nutze ich anstatt eines Kopfkissens (bis dahin waren dies für mich meist mit Kleidung gefüllte Schlafsackhüllen) einen 4-Liter-Ortlieb-Wassersack. Der Komfort ist zugegebenerweise nicht überragend, für mich aber hinnehmbar. Im Gegensatz zu einem "normalen" Kopfkissen hat der Wassersack für mich aber noch den großen Vorteil, insbesondere gegen Abend eine ordentliche Menge Wasser tanken zu können, die ich dann später vorallem am (Wild-)Zeltplatz zum Kochen, Waschen etc. nutzen kann.
Gruß, Berti
Nach oben   Versenden Drucken
#1139932 - 27.06.15 00:18 Re: aufblasbares Kopfkissen ca. 30x40x6 cm [Re: Tanbei]
Tanbei
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2985
In Antwort auf: Tanbei
ob das mit den angegeben 310g hinkommt.



Das Gewicht von dem Kaikkialla Kuopio Pillow L kommt fast hin, der Beutel dafür wiegt aber noch mal 15g zusätzlich. Aber eigentlich auch egal, da das Kissen eh nicht unbedingt ein Leichtgewicht ist.
Und selbst aufblasen tut es sich auch nur zu drei viertel von der Maximal angegeben dicke von 15cm. Wenn jemand die komplette Höhe von diesen Kissen haben möchte, ist die Schaumstofffüllung von dem Teil etwas sinnfrei. Oder anders formuliert, wozu was an Gewicht mitschleppen wovon ich gar nichts habe.
____________________________________________________
Geht es mal nicht ums Tandem, steht es explizit dabei.

Geändert von Tanbei (27.06.15 00:19)
Nach oben   Versenden Drucken
#1140019 - 27.06.15 16:54 Re: aufblasbares Kopfkissen ca. 30x40x6 cm [Re: Tanbei]
der tourist
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 3193
Ich habe es mir einfach gemacht und letzten Montag dieses Produkt in rot gekauft.

Nimmt zwar recht viel Platz ein, da nicht komprimierbar, wiegt aber für 7€ nur sehr gute 220 Gramm, als weniger das das letzte "Outdoor-Produkt.


Sigi
Nic squis was maneth!
Nach oben   Versenden Drucken
#1140208 - 28.06.15 19:43 Re: aufblasbares Kopfkissen ca. 30x40x6 cm [Re: der tourist]
Anni91
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 371
Ich finde das Kopfkissen von Decathlon auch völlig ausreichend, nutze es seit etwa 5 Jahren.
Nach oben   Versenden Drucken
#1146558 - 29.07.15 15:22 Re: aufblasbares Kopfkissen ca. 30x40x6 cm [Re: Anni91]
StephanBehrendt
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 12237
Nachndem meiner Frau das bequeme Therm-a-Rest Compressible Pillow zu voluminös in ihren zierlichen Taschen wurde, fuhr sie diesmal mit einem aufblasbaren und wesentlich kleiner verpackbaren Cocoon-Kissen. Sie war äusserst zufrieden.
------------------------
Grüsse
Stephan
Nach oben   Versenden Drucken
#1146563 - 29.07.15 15:34 Re: aufblasbares Kopfkissen ca. 30x40x6 cm [Re: StephanBehrendt]
Fricka
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2752
Das habe ich auch. Nimmt verpackt praktisch keinen Platz weg. Und ist super-bequem. Man muss ein bißchen experimentieren, wie stark aufgeblasen man am besten drauf liegt. Und es hat ein praktisches Maß. Der Buff geht als Bezug genau drüber.
Nach oben   Versenden Drucken
#1146580 - 29.07.15 16:58 Re: aufblasbares Kopfkissen ca. 30x40x6 cm [Re: StephanBehrendt]
der tourist
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 3193
In Antwort auf: StephanBehrendt
Nachndem meiner Frau das bequeme Therm-a-Rest Compressible Pillow zu voluminös in ihren zierlichen Taschen wurde, fuhr sie diesmal mit einem aufblasbaren und wesentlich kleiner verpackbaren Cocoon-Kissen. Sie war äusserst zufrieden.

Ds wäre auch meine Wahl gewesen. Abgesehen vom Preis und der sofortigen Verfügbarkeit beim Angebot gab es auch noch andere Gründe für Aldi. In dem Aldikissen ist für mich zu viel Material drin, das Kissen ist somit so dick, sodass ich große Teile der Füllung rausnehmen und das Cocoon im Gewicht sogar noch unterbieten werde. Das Volumen ist für mich nicht das Problem.

Sigi
Nic squis was maneth!

Geändert von der tourist (29.07.15 16:59)
Nach oben   Versenden Drucken
#1148685 - 09.08.15 14:20 Re: aufblasbares Kopfkissen ca. 30x40x6 cm [Re: ro-77654]
panta-rhei
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5516
Unterwegs in Britisches Territorium im Indischen Ozean

In Antwort auf: ro-77654
Eine Suchmaschine zu bemühen hätte zu Ergebnissen geführt...

Ich habe ein Exped Air Pillow Light Größe M.


Habe so ein Exped Kissen jetzt 2 Wo auf Radreisen probieren müssen (da mein Schafsackbeutel von meiner Begleitung konfisziert wurde erstaunt).

Mit 6cm nicht dick genug. Finde einen Schlafsackbeutel, der mit Klamotten gut gefüllt ist. VIEL bequemer!
Liebe Grüsse - Panta Rhei
"Leben wie ein Baum, einzeln und frei doch brüderlich wie ein Wald, das ist unsere Sehnsucht." Nâzim Hikmet, Dâvet
Nach oben   Versenden Drucken
#1345227 - 03.07.18 09:01 Re: aufblasbares Kopfkissen ca. 30x40x6 cm [Re: der tourist]
Michael B.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2059
In Antwort auf: der tourist
Das Problem bei Klymit ist:
"Warranty: Limited Lifetime"

Wie sieht es da denn mit der Haltbarkeit aus?


Moin,

mein Pillow X hat nach drei Jahren den Geist aufgegeben bzw. die Luft ist raus weinend
Gruß
Michael

Nach oben   Versenden Drucken
#1345254 - 03.07.18 11:01 Re: aufblasbares Kopfkissen ca. 30x40x6 cm [Re: der tourist]
lutz_
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2152
Hallo Sigi!

In Antwort auf: der tourist


Ein eigenes kleines Kissen mitzunehmen widerstrebt mir.

Ein Kissen w. o. angegeben, Konstruktion evtl. wie Airmat, könnte die Lösung sein.


Meine Frau hat uns Kopfkissenbezüge in passender Größe genäht. Diese werden per Reißverschluss verschlossen, nachdem sie mit Klamotten in geeigneter Menge befüllt wurden. Um den Airmat-Effekt zu haben, kännte man im Innern auch Packsäcke mit Rollverschluss unterbringen und diese mit Luft gefüllt auf die gewünschte Größe zusammenrollen.


Gruß LUTZ
Nach oben   Versenden Drucken
#1345642 - 05.07.18 21:12 Re: aufblasbares Kopfkissen ca. 30x40x6 cm [Re: Michael B.]
Stylist Robert
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2885
In Antwort auf: Michael B.
In Antwort auf: der tourist
Das Problem bei Klymit ist:
"Warranty: Limited Lifetime"
Wie sieht es da denn mit der Haltbarkeit aus?

...mein Pillow X hat nach drei Jahren den Geist aufgegeben bzw. die Luft ist raus weinend
Bei meinem Reisekissen strömt auch ständig die Luft heraus... zwinker
Aber was soll's - es ist eben mit der robusten Nylonunterseite und der kuscheligen Microfaser-Oberseite super bequem! omm

https://www.campz.de/outdoor/outdoor-har...aki/336653.html
Ein Fahrrad von der Stange? Soo kompromißbereit bin ich nun auch wieder nicht...
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 1 von 2  1 2 >


www.bikefreaks.de