Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
18 Mitglieder (LudgerP, albe, Hollandradfahrer, ta7h12, bulkesch54, 9 unsichtbar), 61 Gäste und 207 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26176 Mitglieder
87644 Themen
1336158 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3640 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 9 von 11  < 1 2 ... 7 8 9 10 11 >
Themenoptionen
#1333763 - 26.04.18 07:22 Re: Tex-Lock, ein textiles Fahrradschloss... [Re: Thomas S]
talybont
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 465
In Antwort auf: Thomas S
Die Frage ist, was talybont unter kleines Bügelschloss versteht. Wenn die 230 mm langen Bügel gemeint sind, sollte das von Dir genannte Problem nicht auftauchen. Wenn er allerdings die noch kürzere Version des Granit XPlus meint (ich habe so eines, finde die Länge aber nicht auf der Abus Seite), dann wird das wirklich knapp.

Meines gibt es so nicht mehr, aber andere mit nur 150 mm Bügellänge - die meine ich.
Es wird halt immer irgendwelche Situationen geben, wo Schloss XY etwas "unglücklich" ist.
BTW wurde ich auch schon mal von einem anderen radpendler mit einem Kabelschloss "mitgesichert". Passiert.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1333794 - 26.04.18 09:16 Re: Tex-Lock, ein textiles Fahrradschloss... [Re: cterres]
JSchro
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1257
Abgesehen davon, die Gummiummantlung fehlt im Video. Leider wird nicht erläutert, wie sehr dieses Fehlen für diese Methode notwendig ist.
Bilder von Tagestouren
Nach oben   Versenden Drucken
#1333809 - 26.04.18 10:57 Re: Tex-Lock, ein textiles Fahrradschloss... [Re: HeinzH.]
JSchro
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1257
Hier gibt es noch eine weitere Stellungsnahme vom Hersteller: https://youtu.be/e2XgiFVJXW0?t=203
Bilder von Tagestouren
Nach oben   Versenden Drucken
#1333815 - 26.04.18 11:06 Re: Tex-Lock, ein textiles Fahrradschloss... [Re: JSchro]
StephanBehrendt
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 12128
In Antwort auf: JSchro
Hier gibt es noch eine weitere Stellungsnahme vom Hersteller: https://youtu.be/e2XgiFVJXW0?t=203
Der gute Mann im Video sollte sich vor Allem mit der StVO beschäftigen: mit seinem Kleinkraftrad hat es auf Rad- und Waldwegen überhaupt Nichts zu suchen.
------------------------
Grüsse
Stephan
Nach oben   Versenden Drucken
#1333839 - 26.04.18 12:19 Re: Tex-Lock, ein textiles Fahrradschloss... [Re: JSchro]
derSammy
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 15096
Also die Stellungnahme ist in meinen Augen schon arg dubios. Mag sein, dass man nur vernünftig sägen kann, wenn man das Schloss unter Spannung setzt. Aber das dürfte auch in der Praxis fast immer recht leicht machbar sein. Da machen die sich mit ihrer Stellungnahme schon recht lächerlich.

Was das Fahrverhalten mit dem Kraftfahrzeug betrifft, das sehe ich genauso wie Stephan.
Komm wir grillen Opa. Satzzeichen können Leben retten.
Nach oben   Versenden Drucken
#1333845 - 26.04.18 12:25 Re: Tex-Lock, ein textiles Fahrradschloss... [Re: StephanBehrendt]
JSchro
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1257
In Antwort auf: StephanBehrendt
In Antwort auf: JSchro
Hier gibt es noch eine weitere Stellungsnahme vom Hersteller: https://youtu.be/e2XgiFVJXW0?t=203
Der gute Mann im Video sollte sich vor Allem mit der StVO beschäftigen: mit seinem Kleinkraftrad hat es auf Rad- und Waldwegen überhaupt Nichts zu suchen.

Was ja inhaltlich an dem verlesenen Statment der Firma Tex Lock nichts ändert.
Bilder von Tagestouren
Nach oben   Versenden Drucken
#1333852 - 26.04.18 12:42 Re: Tex-Lock, ein textiles Fahrradschloss... [Re: JSchro]
bezel
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 847
Danke für den link - damit ist doch nun alles gesagt.
Nach oben   Versenden Drucken
#1333893 - 26.04.18 14:26 Re: Tex-Lock, ein textiles Fahrradschloss... [Re: bezel]
Bart D.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 12
Die ENRA (=E Bike Versicherung) empfehlt immer noch Tex Lock grins
Nach oben   Versenden Drucken
#1333899 - 26.04.18 14:40 Re: Tex-Lock, ein textiles Fahrradschloss... [Re: Bart D.]
StephanBehrendt
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 12128
In Antwort auf: Bart D.
Die ENRA (=E Bike Versicherung) empfehlt immer noch Tex Lock grins
ENRA empfiehlt TexLock nicht. ENRA hat eine Liste von Schlossherstellern, bei denen Modelle ab 50 Euro als ausreichend angesehen werden. Das machen andere Versicherer ähnlich.
------------------------
Grüsse
Stephan
Nach oben   Versenden Drucken
#1333904 - 26.04.18 14:45 Re: Tex-Lock, ein textiles Fahrradschloss... [Re: StephanBehrendt]
Bart D.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 12
schaue mal auf der Website von ENRA , FAQ Punkt 14 " welches Schloss ist notwendig " oder habe ich da was Übersehen ?
Nach oben   Versenden Drucken
#1333910 - 26.04.18 14:52 Re: Tex-Lock, ein textiles Fahrradschloss... [Re: Bart D.]
StephanBehrendt
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 12128
In Antwort auf: Bart D.
schaue mal auf der Website von ENRA , FAQ Punkt 14 " welches Schloss ist notwendig " oder habe ich da was Übersehen ?
Da steht, was ich schrieb. TexLock ist einer unter vielen Anderen; in die Klasse ab 50 Euro passt es doch. Und der Hinweis auf den VdS ist zwar nett, in den letzten Jahren hat aber kein Hersteller mehr dort zertifizieren lassen und vermutlich kein 50 Euro Schloss würde sie bestehen. Interssant ist die Aussage, dass TexLock die holländische Zertifizierung ART anstrebt.
------------------------
Grüsse
Stephan
Nach oben   Versenden Drucken
#1333914 - 26.04.18 15:01 Re: Tex-Lock, ein textiles Fahrradschloss... [Re: StephanBehrendt]
Bart D.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 12
ich habe die ENRA angeschrieben, mit dem 8 sec youtube Videolink, und die Antwort war das die ihre Empfehlung immer noch aufrecht erhalten. Mehr kann ich auch nicht dazu sagen grins
Nach oben   Versenden Drucken
#1333917 - 26.04.18 15:10 Re: Tex-Lock, ein textiles Fahrradschloss... [Re: Bart D.]
JSchro
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1257
In Antwort auf: Bart D.
ich habe die ENRA angeschrieben, mit dem 8 sec youtube Videolink, und die Antwort war das die ihre Empfehlung immer noch aufrecht erhalten. Mehr kann ich auch nicht dazu sagen grins


Wenn Du anderenorts nicht dieselbe Quelle bist, ENRA hat jemand anderem geschrieben, weil man nicht wisse, ob das Video manipuliert sei.
Bilder von Tagestouren
Nach oben   Versenden Drucken
#1333918 - 26.04.18 15:12 Re: Tex-Lock, ein textiles Fahrradschloss... [Re: Bart D.]
Bart D.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 12
Hallo Stephan ,

wahrscheinlich reden wir aneinander vorbei, ist auch nicht so wichtig
Deutsch ist nicht meine Muttersprache (=Holländisch)und interpretiere ich die Wörter "empfiehlt TexLock nicht" nicht richtig

Interessant finde ich deine Aussage "dass TexLock die holländische Zertifizierung ART anstrebt" , da bin ich mal gespannt.

Gruß Bart
Nach oben   Versenden Drucken
#1333920 - 26.04.18 15:20 Re: Tex-Lock, ein textiles Fahrradschloss... [Re: JSchro]
Bart D.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 12
Hallo JSchro,

das habe ich auch als ein Kommentar in Youtube geschrieben.

Gruß Bart
Nach oben   Versenden Drucken
#1334483 - 30.04.18 14:28 Re: Tex-Lock, ein textiles Fahrradschloss... [Re: HeinzH.]
matti1214
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 41
Nach oben   Versenden Drucken
#1334493 - 30.04.18 16:23 Re: Tex-Lock, ein textiles Fahrradschloss... [Re: matti1214]
Stylist Robert
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2794
Nicht in 8 Sekunden geschafft, aber drehend in 16 Sekunden ist auch nicht sicherer...
Nach oben   Versenden Drucken
#1334548 - 30.04.18 19:57 Re: Tex-Lock, ein textiles Fahrradschloss... [Re: Stylist Robert]
panta-rhei
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5467
Unterwegs in Britisches Territorium im Indischen Ozean

In Antwort auf: Stylist Robert
Nicht in 8 Sekunden geschafft, aber drehend in 16 Sekunden ist auch nicht sicherer...

Interessant ist, dass TexLock bestätigt, dass das 8-Sek-Video Schloss echt ist und sich anscheinend lt. einem anderen Video - darauf hinausredet, dass das Schloss in der Realität nicht so schön unter Spannung gesetzt werden könnte. Ausserdem hätten die Herren und Frauen Fahrraddiebe ja normalerweise nicht so Exotenzeuch wie Puksägen dabei teuflisch ...
Liebe Grüsse - Panta Rhei
"Leben wie ein Baum, einzeln und frei doch brüderlich wie ein Wald, das ist unsere Sehnsucht." Nâzim Hikmet, Dâvet

Geändert von panta-rhei (30.04.18 19:57)
Nach oben   Versenden Drucken
#1335440 - 05.05.18 10:49 Re: Tex-Lock, ein textiles Fahrradschloss... [Re: panta-rhei]
Spinatspinat
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 134
Und netterweise hat sich ein Blog namens "CyclingClaude" des Themas angenommen und wird angeblich heute (Post vom 4. Mai) ein Schloss opfern. Vorab gibts auch eine interessante Stellungnahme seitens Tex-Lock, wo unter anderem "0,5min" angegeben ist.
http://cycling.claude.de/2018/05/04/tex-lock-es-ist-angerichtet/
Nach oben   Versenden Drucken
#1335459 - 05.05.18 13:15 Re: Tex-Lock, ein textiles Fahrradschloss... [Re: Spinatspinat]
Superobi
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 215
Und hier ist auch schon das Testvideo.
32 Sekunden mit der Billo-Puk-Säge sind definitiv zu schnell um von einem halbwegs sicheren Schloß reden zu können. Zumal man das bestimmt noch viel schneller hinbekommen hätte, wenn man das Rad als Hebel zum Spannen des Seils benutzt hätte.
Gruß Thorsten
Ich geh' zum lachen in den Fahrradkeller!
Meine kleine Heimatseite: www.superobi.de
Nach oben   Versenden Drucken
#1335493 - 05.05.18 17:57 Re: Tex-Lock, ein textiles Fahrradschloss... [Re: Superobi]
Musiker
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 113
Wie gesagt, mit Eisspray vorbehandeln und mit ner guten Eisensäge könnte man sogar die 8 Sekunden unterbieten.

Ich würde sagen dad Schloss ist ein Flop, leider.. und man sollte, als medienkompetenter Surfer, jetzt auch etwas cool bleiben und sich nicht dem viralen FirmenBashing hingeben.

Der Mensch im aktuellen Video, dem gehts vermutlich auch nur um Klicks und Popularität oder ist das der neue Jean Pütz vom Stiftung Warentest? Wäre er wirklich cool, dann würde er die Kommentarfunktion unter dem Video abschalten.




Ach... Egal.


Schönes WE


Geändert von Musiker (05.05.18 18:06)
Nach oben   Versenden Drucken
#1335589 - 06.05.18 11:09 Re: Tex-Lock, ein textiles Fahrradschloss... [Re: HeinzH.]
matti1214
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 41
Hier hat ein Rad Händler anscheinend eine Menge Tex Locks auf Lager.
https://youtu.be/u_CGsqkGGIU
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1335604 - 06.05.18 13:44 Re: Tex-Lock, ein textiles Fahrradschloss... [Re: HeinzH.]
Tom Bombadil
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 37
Respekt... rund 260 Antworten und 115000 Tsd. mal gelesen (ich war auch dabei) schmunzel lach .
Wenn wir uns mit jedem Bikeprodukt so intensiv beschäftigen, bleibt viel zu tun. Wohlan.. vielleicht starten wir alphabetisch mit A wie Ahead xxx. grins
Nach oben   Versenden Drucken
#1335744 - 07.05.18 11:34 Re: Tex-Lock, ein textiles Fahrradschloss... [Re: Tom Bombadil]
mbhh
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 424
Was ein Fahrradschloss sein darf und können muss, darüber herrscht bei Radfahrern wohl Konsens wie bei kaum einen anderem Produkt. Das erklärt vielleicht auch die rege Anteilnahme am Thema. Bei Tex-Look keimte die ewige Hoffnung wieder auf, endlich ein einigermaßen sicheres Schloss mit erträglichem Gewicht zu bekommen. Da spielte der imho recht stolze Preis fast keine Rolle mehr. Es ist wirklich schade, dass diese Hoffnung wieder einmal enttäuscht wurde und dem Marketing wohl mehr Bedeutung zugemessen wurde als gut war.
Was mich umtreibt, ist die Frage, ob es derzeit überhaupt bezahlbare Technologien gibt, die in ein brauchbares Produkt einfließen könnten oder ob die Zukunft für Fahrradschlösser ganz oder teilweise woanders liegt.
Nach oben   Versenden Drucken
#1336038 - 08.05.18 16:48 Re: Tex-Lock, ein textiles Fahrradschloss... [Re: mbhh]
Konsi
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 970
In Antwort auf: mbhh

Was mich umtreibt, ist die Frage, ob es derzeit überhaupt bezahlbare Technologien gibt, die in ein brauchbares Produkt einfließen könnten oder ob die Zukunft für Fahrradschlösser ganz oder teilweise woanders liegt.


Ich denke, dass es in Zukunft mehr darum gehen könnte, gestohlene Fahrräder zeitnah wiederzuerlangen. Wir hatten hier (ich finde es nicht mehr wo genau) eine Diskussion über im Fahrrad verbaute Peilsender. Mein Traum wäre es, das ein einfaches Schloss reicht, um Gelegenheitsnutzer abzuhalten, und alle anderen vom Diebstahl abgeschreckt werden durch die weite Verbreitung von Sendern und die konsequente Ahndung durch die Polizei ...
Konstantin Kleine
www.konsi.net
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1336046 - 08.05.18 17:25 Re: Tex-Lock, ein textiles Fahrradschloss... [Re: Konsi]
HeinzH.
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9124
Moin Konstantin,
ich denke, dies ist eine Frage der Zeit und nicht zuletzt der laufenden Kosten dieser Trackingsystemen. Selbst etliche Katzen in meiner direkten Nachbarschaft tragen mittlererweile ein Ortungssystem am Halsband, manche auch eine Catcam...
Bis denne,
HeinzH.
Demokratie lebt vom selbstbestimmten Mitmachen der Bürger...

Geändert von HeinzH. (08.05.18 17:26)
Nach oben   Versenden Drucken
#1336086 - 08.05.18 21:52 Re: Tex-Lock, ein textiles Fahrradschloss... [Re: Superobi]
Bart D.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 12
und hier noch ein Tex Lock Test Video.
Nach oben   Versenden Drucken
#1336582 - 13.05.18 09:24 Re: Tex-Lock, ein textiles Fahrradschloss... [Re: Konsi]
matti1214
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 41
Kostengünstiges Tracking sollte bald möglich sein mit NarrowBand-Internet of Things Technologie.

Akkulaufzeiten der GPS Module bis zu 10 Jahre sind möglich, Netzabdeckung auch im Keller/Tiefgarage etc. Datentarife von 10 Euro für 500mb bietet die Telekom an.

Geändert von matti1214 (13.05.18 09:26)
Nach oben   Versenden Drucken
#1336584 - 13.05.18 09:33 Re: Tex-Lock, ein textiles Fahrradschloss... [Re: matti1214]
AndreMQ
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2541
In Antwort auf: matti1214
Kostengünstiges Tracking sollte bald möglich sein mit NarrowBand-Internet of Things Technologie.

Akkulaufzeiten der GPS Module bis zu 10 Jahre sind möglich, Netzabdeckung auch im Keller/Tiefgarage etc. Datentarife von 10 Euro für 500mb bietet die Telekom an.
Fein, nur jede Sicherheitstechnik, über die öffentlich diskutiert wird, ist in diesem Moment bereits so gut wie tot. Jeder lasse sich selbst maximal gemeine, hinterhältige und möglichst verschiedene Überraschungen einfallen und verbaue diese ohne darüber zu reden grins .
Nach oben   Versenden Drucken
#1336629 - 13.05.18 15:35 Re: Tex-Lock, ein textiles Fahrradschloss... [Re: AndreMQ]
Stylist Robert
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2794
In Antwort auf: AndreMQ
Jeder lasse sich selbst maximal gemeine, hinterhältige und möglichst verschiedene Überraschungen einfallen und verbaue diese ohne darüber zu reden grins .
Darüber reden kann ich, weil ich es noch nirgends finden konnte: ein Lenkeinschlagschloß, wie bei Motorräder, äquivalent dazu ein Tretlagerschloß in Kombination mit Rahmenschloß und Bügelschloß sollten Diebe schon einen zu großen Zeitaufwand bescheren.
Ein Fahrrad von der Stange? Soo kompromißbereit bin ich nun auch wieder nicht...
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 9 von 11  < 1 2 ... 7 8 9 10 11 >


www.bikefreaks.de