Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
24 Mitglieder (Holger, uri63, BvH, Der Moabiter, Rad-Franz, Tauchervater, directdrive, 8 unsichtbar), 96 Gäste und 210 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26141 Mitglieder
87482 Themen
1334221 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3691 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 3 von 3  < 1 2 3
Themenoptionen
#1305413 - 09.10.17 15:54 Re: Aktuelle schmale Reifen mit Reflexstreifen [Re: ]
derSammy
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 14952
2*800g*(10m/s)^2 / 2=80Ws.
Komm wir grillen Opa. Satzzeichen können Leben retten.
Nach oben   Versenden Drucken
#1305458 - 09.10.17 20:38 Re: Aktuelle schmale Reifen mit Reflexstreifen [Re: ]
AndreMQ
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2481
In Antwort auf: schwawag
kann nicht mehr editieren: der Vittoria Randonneur wiegt 570g (Green Guard 730g), der Widerstand 21.3 Watt gegenüber 32.4 Watt (bei 4 bar).
Bei allen üblichen Fahrten bedeutet der höhere Rollwiderstand des Vittorio deutlich mehr Energie-Zusatzaufwand als das höhere Gewicht des Schwalbe. Daher der Schwalbe.
Nach oben   Versenden Drucken
#1305480 - 09.10.17 22:02 Re: Aktuelle schmale Reifen mit Reflexstreifen [Re: AndreMQ]
schwawag
Nicht registriert
Du meintest ja, dass sich meist Rollwiderstand und Gewicht umgekehrt proportional verhalten. Hier ist es umgekehrt: der Green Guard ist massiv schwerer und rollt deutlich leichter,

Geändert von schwawag (09.10.17 22:04)
Nach oben   Versenden Drucken
#1305509 - 10.10.17 08:02 Re: Aktuelle schmale Reifen mit Reflexstreifen [Re: ]
AndreMQ
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2481
In Antwort auf: schwawag
Du meintest ja, dass sich meist Rollwiderstand und Gewicht umgekehrt proportional verhalten. Hier ist es umgekehrt: der Green Guard ist massiv schwerer und rollt deutlich leichter,
Es sind zwei Firmen und massiv schwerer ist übertrieben: 131g ist für Leichtbauleute viel, aber noch nicht extrem. Vergleiche mal einen Schwalbe Super-Moto-X in 62-584 (1125g) gegen einen kaum schmäleren G-One-Speed-Evo in 60-584 (500g). Ich habe nur Erfahrungen mit dicken Reifen, das schmale Zeuchs fahre ich nicht zwinker .
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1305598 - 10.10.17 17:32 Re: Aktuelle schmale Reifen mit Reflexstreifen [Re: AndreMQ]
Stylist Robert
Mitglied
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 2679
In Antwort auf: AndreMQ
...
Ich habe nur Erfahrungen mit dicken Reifen, das schmale Zeuchs fahre ich nicht zwinker .

Besser ist das! Wer hat schon Lust dazu jede Woche auf Radreise neue Leichtbaureifen aufzuziehen... grins
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1305617 - 10.10.17 19:07 Re: Aktuelle schmale Reifen mit Reflexstreifen [Re: Stylist Robert]
iassu
Mitglied
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 18622
Schlechter ist das. Viel schlechter. Ellkawehfeeling oder Rumgeschwabbel. 32er reichen vollkommen aus, esseidenn, man gehört zu den Woistdasnächsteschlammlochfreunden. Federung geht jedenfalls anders als mit Gummiball und wenn die Schlappen 3000 km aushalten, ist das genug. lach
Gruß Andreas

Geändert von iassu (10.10.17 19:08)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1305655 - 10.10.17 21:27 Re: Aktuelle schmale Reifen mit Reflexstreifen [Re: iassu]
Stylist Robert
Mitglied
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 2679
Dann gehöre ich wohl eher zu den Woistdasnächsteschlammlochfreunden oder Feld-, Wald- und Wiesenwegbenutzern. zwinker
Die leichter auf Asphalt rollenden Dureme kommen nicht annähernd an die Mondial heran wenn es einmal abseits der Schnellwege weitergehen soll.

Geändert von Stylist Robert (10.10.17 21:32)
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 3 von 3  < 1 2 3


www.bikefreaks.de