Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
29 Mitglieder (pani, cterres, Oldmarty, Einspur, derSammy, Sharima003, Mooney, Imi, 8 unsichtbar), 51 Gäste und 255 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26311 Mitglieder
88095 Themen
1344003 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3575 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 2 von 3  < 1 2 3 >
Themenoptionen
#1318781 - 19.01.18 23:51 Re: Kahler Asten 2018 [Re: Velocio]
Velocio
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 707
In Antwort auf: Velocio
Bin nahezu untrainiert mit Fully und Campingausrüstung mitgefahren und die letzten 10 km gingen dann ziemlich in die Beine. Die Tour ist also definitiv nichts für reine Flachlandpiloten.

Zur Abwechslung mal der Versuch eines konstruktiven Vorschlags zwinker Man könnte überlegen ggf. bei bei Bedarf ab Brilon / Olsberg in zwei Gruppen zu fahren, damit auch nicht so Tranierte mitfahren können. Ab Brilon kann man ja ggf. auch mit der Bahn nach Winterberg fahren. Also ich fands beim erstem Mal etwas stressig zu warten und beim dritten Mal stressig am Schluss mithalten zu müssen.
Viele Grüße Vélocio

Geändert von Velocio (19.01.18 23:52)
Nach oben   Versenden Drucken
#1318790 - 20.01.18 01:12 Re: Kahler Asten 2018 [Re: Velocio]
HanjoS
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 879
In Antwort auf: Velocio
[...] Und alle (garantiert?) unter 70 schmunzel lach grins [...]
Leider nicht, es sei denn, ich schaffe es noch, bis zum Termin 6 kg abzunehmen schmunzel lach grins
Anklicken zum Enthüllen...
Falls allerdings 2027 die Tour auch wieder stattfindet, müsste ich mich aus Altergründen dann leider aus dem Club der Jugendlichen verabschieden.
zwinker

In Sachen Männerclub: ich hoffe, mindestens Annette meldet noch ihre Teilnahme, Interesse hatte sie ja bekundet.
Schöne Grüße aus OWL, Hanjo
Nach oben   Versenden Drucken
#1318834 - 20.01.18 16:42 Re: Kahler Asten 2018 [Re: helmut50]
Wolfgang M.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1866
Bafomed (Martin)
HanjoS (Hanjo)
Landradler (Michael)
Helmut50 (Helmut)
Wolfgang + Heike (wegen der Frauenquote grins)
Viele Grüße aus dem lieblichen Rheinland
Wolfgang
Nach oben   Versenden Drucken
#1318837 - 20.01.18 17:09 Re: Kahler Asten 2018 [Re: Velocio]
Wolfgang M.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1866
In Antwort auf: Velocio

Zur Abwechslung mal der Versuch eines konstruktiven Vorschlags zwinker Man könnte überlegen ggf. bei bei Bedarf ab Brilon / Olsberg in zwei Gruppen zu fahren, damit auch nicht so Tranierte mitfahren können. Ab Brilon kann man ja ggf. auch mit der Bahn nach Winterberg fahren. Also ich fands beim erstem Mal etwas stressig zu warten und beim dritten Mal stressig am Schluss mithalten zu müssen.


In zwei Gruppen zu fahren wird weder möglich noch sinnvoll sein. Bis jetzt waren wir meist zwischen 19:00 und 20:00 in Winterberg. Wenn es nun noch eine langsame Gruppe geben sollte, werden die erst nach dem Abendprogramm im Dunkeln eintreffen. Ich habe so meine Zweifel, ob das sinnvoll ist. Bis jetzt sind auch noch alle angekommen, also kann die Tour so schlimm nicht sein. Ich bin dafür, dass wir die gute Tradition beibehalten und die Schnellen auf die Langsameren warten. Von diesem Verhalten hast du offenbar auch schon profitiert.

Das Problem scheint mir eher bei dir zu liegen. Dir ist es zu stressig zu warten, wenn deine Form gut genug ist vorneweg zu fahren. Der Stress verfolgt dich aber auch, wenn du einen schlechten Tag erwischt hast und hinterherfährst. Stressfrei ist eine solche Tour für dich demzufolge nur dann, wenn alle dein Tempo fahren - das wird schwierig. Wobei sich mir überhaupt nicht erschließt, was stressig daran ist einige Minuten zu warten bis wieder alle zusammen sind. Zwei Tage Gelassenheit bei unterschiedlichem Leistungsvermögen der Mitfahrer finde ich angebracht.
Viele Grüße aus dem lieblichen Rheinland
Wolfgang
Nach oben   Versenden Drucken
#1318848 - 20.01.18 20:02 Re: Kahler Asten 2018 [Re: Wolfgang M.]
Landradler
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1718
Genau das macht doch die Tour aus. bravo
Gruß, Michael

- Buckelst du noch oder liegst du schon? -
Nach oben   Versenden Drucken
#1318849 - 20.01.18 20:04 Re: Kahler Asten 2018 [Re: Wolfgang M.]
Landradler
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1718
Da ist einer verloren gegangen.

Bafomed (Martin)
HanjoS (Hanjo)
Landradler (Michael)
ggf. Velocio (Josua)
Helmut50 (Helmut)
Wolfgang + Heike (wegen der Frauenquote grins)
Gruß, Michael

- Buckelst du noch oder liegst du schon? -
Nach oben   Versenden Drucken
#1318863 - 20.01.18 21:53 Re: Kahler Asten 2018 [Re: Wolfgang M.]
Velocio
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 707
In Antwort auf: Wolfgang M.

Dir ist es zu stressig zu warten, wenn deine Form gut genug ist vorneweg zu fahren. Wobei sich mir überhaupt nicht erschließt, was stressig daran ist einige Minuten zu warten bis wieder alle zusammen sind.

Ich warte gerne, da hat man Pause zwinker hatte aber keiner Versorgung dabei grins Und wenn die ersten in Brilon aufgeben müssen, kann man auch nicht von Gruppenerlebnis reden. Hätten ja mit dem Zug nach Winterberg fahren können.

In Antwort auf: Wolfgang M.

Der Stress verfolgt dich aber auch, wenn du einen schlechten Tag erwischt hast und hinterherfährst. Stressfrei ist eine solche Tour für dich demzufolge nur dann, wenn alle dein Tempo fahren - das wird schwierig.

Nein, mein Tempo muss es nicht sein. Wenn ich aber mangels Training abreisen lassen muss, fahre ich lieber allein mein eigenes Tempo (insbesondere Null bei Pausen zwinker ). Ich kann mir vorstellen, dass es anderen auch lieber ist.
Viele Grüße Vélocio

Geändert von Velocio (20.01.18 22:02)
Nach oben   Versenden Drucken
#1318880 - 21.01.18 07:38 Re: Kahler Asten 2018 [Re: Velocio]
Anni91
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 371
Ich fahre mit!

Bafomed (Martin)
HanjoS (Hanjo)
Landradler (Michael)
ggf. Velocio (Josua)
Helmut50 (Helmut)
Wolfgang + Heike (wegen der Frauenquote grins)
Annette

Schade, dass du nicht mitfährst, Michael!

Gruß,
Annette
Nach oben   Versenden Drucken
#1318889 - 21.01.18 09:26 Re: Kahler Asten 2018 [Re: Anni91]
Bafomed
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 1522
In Antwort auf: Anni91
Schade, dass du nicht mitfährst, Michael!


Hallo Annette,
Michael ist doch dabei! wirr
Nach oben   Versenden Drucken
#1318900 - 21.01.18 11:29 Re: Kahler Asten 2018 [Re: Anni91]
Landradler
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1718
In Antwort auf: Anni91
Ich fahre mit!
...
Schade, dass du nicht mitfährst, Michael!

Prima. schmunzel
Doch! In der Liste war ein Mitfahrer verloren gegangen. zwinker
Gruß, Michael

- Buckelst du noch oder liegst du schon? -
Nach oben   Versenden Drucken
#1318901 - 21.01.18 11:41 Re: Kahler Asten 2018 [Re: Bafomed]
Anni91
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 371
Oh, da hab ich mich verlesen.

Umso besser. schmunzel
Nach oben   Versenden Drucken
#1320163 - 30.01.18 18:03 Re: Kahler Asten 2018 [Re: Bafomed]
Poli
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 26
Hallo Martin !!!
Nachdem ich 2016 und 2017 nicht mitfahren konnte, würde ich an der Tour 2018 auch gerne wieder teilnehmen. Ein Zimmer im Hostel Big Mountain habe ich für mich schon gebucht.
Bis dann zum Start in Paderborn !!!

Ralf
Nach oben   Versenden Drucken
#1320171 - 30.01.18 20:14 Re: Kahler Asten 2018 [Re: Poli]
HanjoS
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 879
Und wieder ein für mich bislang unbekannter Mitradler, schön bier

Ich aktualisiere dann mal die Liste der MitradlerInnen:

Bafomed (Martin)
HanjoS (Hanjo)
Landradler (Michael)
ggf. Velocio (Josua) ?
Helmut50 (Helmut)
Wolfgang M. (Wolfgang + Heike) (wegen der Frauenquote grins )
Anni91 (Annette)
Poli (Ralf)

Da Ralf es gerade erwähnte:
  • was ist denn in Sachsen Unterbringung/Übernachtung vorgesehen?
@Martin, Dich habe ich bislang als perfektionistisch veranlagten Vorbereiter erlebt zwinker . Hast Du auch für die diesjährige Tour vor, die Buchung/Reservierung der Gemächer in die Hand zu nehmen? Sollte dem so sein, dann bekunde ich hiermit Interesse an einem Schlafplatz im Big Mountain, sollte die Wahl auf diese Herberge fallen. Für eine einzige Nacht möchte ich gerne darauf verzichten, das Campinggerödel mitzuführen.
Schöne Grüße aus OWL, Hanjo
Nach oben   Versenden Drucken
#1320188 - 30.01.18 23:01 Re: Kahler Asten 2018 [Re: HanjoS]
Bafomed
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 1522
Hallo Hanjo,

danke für die Aktualisierung der Liste.Ich werde mich auch dieses Mal wieder um die Organisation der Zimmer kümmern. Mittlerweile sind wir da ja schon gut bekannt und ich werde versuchen, direkt beim Betreiber anzufragen, da man mir das beim letzten Mal empfohlen hatte. Ich warte aber noch ein wenig ab, wer sich noch zur Teilnahme entschließen sollte und werde dann für alle Interessenten reservieren. Vielleicht lassen sich die Betreiber ja dieses Mal auf einen früheren Frühstücksbeginn ein.

Gruß,

Martin
Nach oben   Versenden Drucken
#1320195 - 31.01.18 03:58 Re: Kahler Asten 2018 [Re: Bafomed]
HanjoS
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 879
Hi Martin,

super, dass Du weiterhin die Tour so allumfassend organisierst bravo

In Antwort auf: Bafomed
[...] Vielleicht lassen sich die Betreiber ja dieses Mal auf einen früheren Frühstücksbeginn ein. [...]
Das wäre nicht schlecht. Dann hätten wir vielleicht 'ne Chance, beim Bäcker in Siedlinghausen für's zweite Frühstück "nachzuladen". 2016 kamen wir dort ja leider vor verschlossene Türen.
Schöne Grüße aus OWL, Hanjo
Nach oben   Versenden Drucken
#1320505 - 01.02.18 20:34 Re: Kahler Asten 2018 [Re: Bafomed]
Landradler
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1718
Danke Martin für den Komplettservice. Dann müssen wir nur noch Rad fahren.
Gruß, Michael

- Buckelst du noch oder liegst du schon? -
Nach oben   Versenden Drucken
#1323434 - 20.02.18 22:42 Re: Kahler Asten 2018 [Re: Landradler]
Bafomed
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 1522
Ich werde mich am Wochenende mal um die Zimmer kümmern. Wer eins haben möchte und dies noch nicht mitgeteilt haben sollte, möge dies bitte bis Donnerstag, 22. Februar tun.

Gruß,
Martin
Nach oben   Versenden Drucken
#1323940 - 23.02.18 16:05 Re: Kahler Asten 2018 [Re: Bafomed]
helmut50
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 385
Hallo Martin,
entschuldige bitte die Verspätung, aber ich konnte gestern nicht schreiben. Wenn es noch geht, reserviere mir doch bitte auch noch ein Doppelzimmer. Mein Freund Georg will auch wieder mitfahren.
Vielen Dank und Gruß Helmut
Nach oben   Versenden Drucken
#1323974 - 23.02.18 19:08 Re: Kahler Asten 2018 [Re: helmut50]
Bafomed
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 1522
Hallo Helmut und alle anderen, die gerne ein Zimmer haben wollten:

Ich habe gerade im Big Mountain zwei Doppelzimmer und fünf Einzelzimmer gebucht. Die Doppelzimmer kosten 59€, die Einzelzimmer zwischen 48 und 54€ (inklusive Kurtaxe). Wer noch nicht in der Liste steht bzw. mir keine Nachricht üer PN geschickt hat und dennoch mitfahren möchte, sollte sich baldmöglichst um eine Reservierung kümmern, da es Ende Mai in Winterberg wahrscheinlich recht voll werden wird.

Viele Grüße,

Martin
Nach oben   Versenden Drucken
#1323997 - 23.02.18 21:58 Re: Kahler Asten 2018 [Re: Bafomed]
helmut50
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 385
Prima und danke für Deine Mühe
hier noch einmal die ergänzte Liste:
Bafomed (Martin)
HanjoS (Hanjo)
Landradler (Michael)
ggf. Velocio (Josua) ?
Helmut50 (Helmut)
Wolfgang M. (Wolfgang + Heike) (wegen der Frauenquote grins )
Anni91 (Annette)
Poli (Ralf)
Georg (der lieber Fahrräder fährt und pflegt als Computer zu besitzen)
Nach oben   Versenden Drucken
#1324028 - 24.02.18 12:40 Re: Kahler Asten 2018 [Re: helmut50]
Landradler
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1718
Das wird ja wieder eine schöne Gruppe. schmunzel
Gruß, Michael

- Buckelst du noch oder liegst du schon? -
Nach oben   Versenden Drucken
#1326425 - 11.03.18 17:51 Re: Kahler Asten 2018 [Re: Bafomed]
Bafomed
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 1522
Ich habe am Wochenende aus der Zeitung erfahren, dass momentan wegen der Sturmschäden vom Januar der Almeradweg zwischen Niederntudorf und Wewelsburg möglicherweise bis Juni gesperrt ist. Hier die entsprechende Info der Stadt Büren:

Info Stadt Büren

Ich werde den entsprechenden Abschnitt durch den Stadtwald (Kilometer 18-19 des Tracks) mal in den nächsten Tagen in Augenschein nehmen. Da es sich ja nur um ein ca. 1000 m langes Teilstück handelt, sollte das eigentlich nicht allzu schlimm sein. Alternativ müsste man ab Niederntudorf über Lohweg und Tudorfer Straße nach Wewelsburg fahren.
Nähere Infos folgen.

Geändert von Bafomed (11.03.18 17:55)
Nach oben   Versenden Drucken
#1326429 - 11.03.18 18:04 Re: Kahler Asten 2018 [Re: Bafomed]
HanjoS
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 879
Danke für den Hinweis, Martin.

Wir sind durch Deine stets akribische Vorbereitung inzwischen so verwöhnt, dass zumindest ich für meinen Teil einfach nur noch zum vereinbarten Zeitpunkt am vereinbarten Treffpunkt auftauche und Dir samt Rad und Geraffel einfach folge in der festen Überzeugung: "Martin weiß schon, was wir zu tun haben!" zwinker lach bier
Schöne Grüße aus OWL, Hanjo
Nach oben   Versenden Drucken
#1326443 - 11.03.18 19:32 Re: Kahler Asten 2018 [Re: Bafomed]
Landradler
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1718
In der Egge lag auch noch einiges rum, die haben noch ein wenig zu tun damit. Heute mal getestet was mit dem Liegerad so alles geht.
Gruß, Michael

- Buckelst du noch oder liegst du schon? -
Nach oben   Versenden Drucken
#1327211 - 15.03.18 19:19 Re: Kahler Asten 2018 [Re: Bafomed]
Bafomed
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 1522
Ich bin gestern Nachmittag mal kurz zum Almeradweg rübergeradelt, um das betroffene Teilstück in Augenschein zu nehmen:

Video des Almeradwegs zwischen Niederntudorf und Wewelsburg

Fotos des Abschnitts

Ich hatte eigentlich nur mit einigen wenigen umgestürzten Bäumen gerechnet, an denen ich zunächst auch noch schiebend vorbeigekommen bin. Kurz vor Verlassen des Waldstücks war dann aber absolut kein Durchkommen mehr. Die Zahl der teilweise großflächig umgestürzten Bäume scheint mir sogar noch größer als damals nach Kyrill zu sein. Ich frage mich, warum die Stadt Büren möglicherweise bis Juni braucht, um die umgestürzten Bäume zu entfernen - der Almeradweg ist doch immerhin ein beliebter Regionalradweg und auch Tourismusmagnet hier in der Gegend. wirr Zur Not müssten wir tatsächlich den oben bereits angesprochenen kleinen Umweg fahren. Ich werde die Stelle weiter beobachten und hoffe, dass der Weg bis zum 26. Mai wieder frei ist.
Wie es im weiteren Verlauf der Strecke im Sauerland aussieht, muss ich noch ermitteln. Wer hierzu aktuelle Informationen hat, möge diese bitte hier veröffentlichen.

Gruß,
Martin

Geändert von Bafomed (15.03.18 19:20)
Nach oben   Versenden Drucken
#1327263 - 16.03.18 07:47 Re: Kahler Asten 2018 [Re: Bafomed]
HanjoS
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 879
Das sieht ja wirklich nicht gut aus. Dann stellt sich natürlich die Frage, wie es bspw. in der Waldpassage zwischen Meschede und Warstein (Warsteiner Kopf) aussieht, oder der kurze Abschnitt vor Löllinghausen (den man aber notfalls via Remblinghausen umfahren könnte).

Ob ich es hinbekomme, das Stück zwischen Meschede und Belecke mal unter die Räder zu nehmen, kann ich nicht versprechen. Viele Wochenenden sind bereits verplant. Sollte ich aber Zeit dafür finden, kündige ich das hier früh genug an und erstatte auch Bericht.
Schöne Grüße aus OWL, Hanjo
Nach oben   Versenden Drucken
#1327321 - 16.03.18 14:26 Re: Kahler Asten 2018 [Re: Bafomed]
Wolfgang M.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1866
Hallo Martin,

da packe ich doch sicherheitshalber mal meine Kettensäge ein. grins
Viele Grüße aus dem lieblichen Rheinland
Wolfgang
Nach oben   Versenden Drucken
#1327360 - 16.03.18 18:35 Re: Kahler Asten 2018 [Re: Wolfgang M.]
Bafomed
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 1522
In Antwort auf: Wolfgang M.

da packe ich doch sicherheitshalber mal meine Kettensäge ein. grins


Hallo Wolfgang,
wenn Du einen Kamin hast, umso besser... zwinker

@Hanjo: danke für Deine Bereitschaft, Dich ggfs. dort mal nach der Wegbeschaffenheit umzusehen...falls Du demnächst mal dort in der Gegend mit dem Rad unterwegs sein solltest, so sag Bescheid, vielleicht können wir ein Stück gemeinsam schauen, wie es in den Waldabschnitten aussieht.

Gruß,
Martin
Nach oben   Versenden Drucken
#1327384 - 16.03.18 19:48 Re: Kahler Asten 2018 [Re: Bafomed]
HanjoS
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 879
In Antwort auf: Bafomed
[...] falls Du demnächst mal dort in der Gegend mit dem Rad unterwegs sein solltest, so sag Bescheid, [...]
Mach' ich! Falls es mal recht kurzfristig sein sollte, habe ich auch noch Deine Handynummer.
Schöne Grüße aus OWL, Hanjo
Nach oben   Versenden Drucken
#1330928 - 09.04.18 00:37 Re: Kahler Asten 2018 [Re: Bafomed]
HanjoS
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 879
Hi Martin,

anders als per PM besprochen, konnte ich mich bei dem tollen Wetter gestern nicht zurückhalten träller Ich habe kurz entschlossen am Samstag eine Tagestour von Soest->Möhnesee->Meschede->Warstein->Soest unternommen, bei der ich auch die Waldpassage zwischen Meschede und Belecke unter die Räder genommen habe. Das knappe Fazit dieser Inspektion lautet:
  • genannte Waldpassage von Meschede hinauf zum Warsteiner Kopf, vorbei am Lörmecke-Turm und weiter via Warstein nach Belecke ist in gutem Zustand, frei von Hindernissen durch umgestürzte Bäume und ohne Probleme zu genießen.
Damit alle MitradlerInnen sich davon überzeugen können, hier ein paar Fotos von diesem Streckenabschnitt:

Auf halben Weg von Meschede zum Warsteiner Kopf. Ich wusste gar nicht mehr, dass dieser Teil geteert ist dafür


Die Sonnenstrahlen der letzten Tage und die allmählich Einzug haltende Wärme lassen die Flora erwachen.


Der gesamte Abschnitt bis oben zum Unterstand "Ausspann" ist asphaltiert und somit bestens befahrbar.


Wenn man genügend Zeit hat, kann man einenkleinen Abstecher zum Lörmecke-Turm machen


von dem man eine herrliche Aussicht weit ins Sauerland bis zu den Höhenzügen des Rothaargebirges hat.


Im weiteren Verlauf vom Warsteiner Kopf nach Warstein ist der Weg nicht asphaltiert, aber problemlos befahrbar. Zwar sind die Folgen des letzten Sturms abseits des Weges eindrücklich sichtbar, aber durch den Einsatz von schwerem Gerät gibts auch hier keinerlei Behinderung.


Leider macht der Gasthof "Zur rostigen Säge" einen recht verlassenen Eindruck. Im Web findet man Hinweise, dass das Lokal geschlossen sei und zum Verkauf stehe dagegen


Auch im NSG Wästertal zwischen Warstein und Belecke findet man Auswirkungen der letzten Wetterkapriolen.


Allerdings sind auch hier die Wege frei von Hindernissen und gut befahrbar.


Ich hoffe, ich konnte Befürchtungen, dieser Teil der Kahlen-Asten-Tour könne durch die Folgen der letzten Stürme unbefahrbar sein, aus dem Weg räumen.

Martin, wenn Du Lust und Zeit hast, können wir aber trotzdem gemeinsam einen Ausflug in die Gegend machen. Dafür hätte ich noch an einem der folgenden Tagen Zeit
  • Sa. oder So. 21. / 22. April
  • Sa. oder So. 5. / 6. Mai
  • Do. bis So. 10. / 13. Mai (Himmelfahrtswochenende)
Bei Interesse melde Dich einfach hier, per PN oder Telefon (Handynummer steht im Profil).
Schöne Grüße aus OWL, Hanjo
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 2 von 3  < 1 2 3 >


www.bikefreaks.de