Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
4 Mitglieder (iassu, 3 unsichtbar), 25 Gäste und 181 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26141 Mitglieder
87471 Themen
1334043 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3693 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1326167 - 08.03.18 20:48 Von Mainz nach Erlangen - Vorschläge?
LinksErömRächsEröm
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 8
Hallo zusammen,

zum diesjährigen Internationalen Comic Salon (sowas gibt es tatsächlich) in Erlangen möchte ich standesgemäß mit dem Rad anreisen. Startpunkt wäre Koblenz. Von dort ginge es den Rhein entlang nach Mainz, dann ein Stückchen am Main entlang nach Frankfurt und dann... ja dann weiss ich auch nicht. Der Main mäandert dann ja sehr nach Norden und Süden - da würde ich abkürzen wollen. In der Ecke kenne ich mich nur überhaupt nicht aus. Gibt es schöne Abschnitte/regionale Radwege, die sich lohnen würden?

Angelegt wäre das ganze als flotter Kurztrip nahezu ohne Gepäck (Rucksack) und mit Cyclocross-Rad. Über Empfehlungen zur Strecke würde ich mich sehr freuen, Google schickt mich da schnurgerade die Landstrasse lang.

Micha
Auf der Karte sah das anders aus.
Nach oben   Versenden Drucken
#1326170 - 08.03.18 21:07 Re: Von Mainz nach Erlangen - Vorschläge? [Re: LinksErömRächsEröm]
martinbp
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1743
Main bis Wertheim, dann den TauberRW hoch bis Rothenburg, dann den AischRW runter. Das ist zwar auch nicht die direkteste Strecke, aber ganz nett. Ansonsten kann man die eine Mainschleife über den Wern-RW abkürzen.
Nach oben   Versenden Drucken
#1326172 - 08.03.18 21:27 Re: Von Mainz nach Erlangen - Vorschläge? [Re: martinbp]
LinksErömRächsEröm
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 8
Perfekt! TauberRW und AischRW klingen ja ganz hervorragend - so wird's gemacht.
Vielen Dank für die prompte Antwort!
Auf der Karte sah das anders aus.
Nach oben   Versenden Drucken
#1326178 - 08.03.18 22:11 Re: Von Mainz nach Erlangen - Vorschläge? [Re: martinbp]
jochenfranke
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 418
Hi,

wäre genau mein Tipp gewesen.

Gruß Jochen
Nach oben   Versenden Drucken
#1326180 - 08.03.18 22:23 Re: Von Mainz nach Erlangen - Vorschläge? [Re: jochenfranke]
LinksErömRächsEröm
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 8
Der TauberRW scheint ja laut ADFC ausnehmend schön zu sein. So wird aus dem reinen Strecke-machen ja direkt eine feine Tour!
Auf der Karte sah das anders aus.

Geändert von LinksErömRächsEröm (08.03.18 22:24)
Nach oben   Versenden Drucken
#1326238 - 09.03.18 14:01 Re: Von Mainz nach Erlangen - Vorschläge? [Re: LinksErömRächsEröm]
veloträumer
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 13750
Vielleicht wäre dir der Salon International de la Caricature auch eine Reise wert? party
Liebe Grüße! Ciao! Salut! Saludos! Greetings!
Matthias
Nach oben   Versenden Drucken
#1326249 - 09.03.18 14:47 Re: Von Mainz nach Erlangen - Vorschläge? [Re: martinbp]
Uli
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 12485
Alternativ zum Aischtal-Radweg, den ich nicht empfehlen kann, kannst du ab dem Raum Rothenburg odT. den Biberttal- oder Zenntal-Radweg Richtung Osten nehmen. Den Tipp bekam ich (leider erst) nach meiner Aischtal-Befahrung. Beide Radwege sollen ruhiger und landschaftlich schöner sein. Infos dazu unter http://www.bayerninfo.de/rad
Gruß
Uli
Plural-Verben ist out!
Nach oben   Versenden Drucken
#1326258 - 09.03.18 15:54 Re: Von Mainz nach Erlangen - Vorschläge? [Re: veloträumer]
LinksErömRächsEröm
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 8
In Antwort auf: veloträumer
Vielleicht wäre dir der Salon International de la Caricature auch eine Reise wert? party


In Frankreich steht noch Angoulême auf der Liste. Dort gibt es Europas größtes Festival diesbezüglich:
Festival International de la Bande Dessinée d’Angoulême - leider immer im Januar

" Es gilt als das bedeutendste Comicfestival Europas. Circa 200.000 Besucher finden sich jedes Jahr für vier Tage im Januar zum Festival in Angoulême ein."

Warum die das mitten im Winter machen bleibt allerdings ein Rätsel, aber das muss schon recht interessant sein - die ganze Stadt lebt anscheinend für das Festival.
Auf der Karte sah das anders aus.

Geändert von LinksErömRächsEröm (09.03.18 15:56)
Nach oben   Versenden Drucken
#1326259 - 09.03.18 15:56 Re: Von Mainz nach Erlangen - Vorschläge? [Re: Uli]
LinksErömRächsEröm
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 8
In Antwort auf: Uli
...kannst du ab dem Raum Rothenburg odT. den Biberttal- oder Zenntal-Radweg Richtung Osten nehmen. Den Tipp bekam ich (leider erst) nach meiner Aischtal-Befahrung...


Das klingt nach einem guten Tipp - sieht auf den ersten Blick auch etwas kürzer aus als der AischRW.
Danke!
Auf der Karte sah das anders aus.
Nach oben   Versenden Drucken
#1326286 - 09.03.18 22:24 Re: Von Mainz nach Erlangen - Vorschläge? [Re: LinksErömRächsEröm]
AndreMQ
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2480
Von Rothenburg o.d.T. geht folgendes:
- Quer nach Nordosten über Land vorbei an der Altmühlquelle nach Burgbernheim. Weiter nach Bad Windsheim führt auf den Aisch-RW. Der endet 30km nördlich von Erlangen mit der Mündung in die Regnitz.
- Kurz nach Bad-Windsheim nach Lenkersheim wechseln, führt auf den Aurach-RW. Der endet mit der Mündung in die Regnitz bei Erlangen. Der führt gegen Ende durch Herzogenaurach mit den Headquarter und Fabrikverkäufen von ADIDAS und PUMA. Außerdem sitzt dort SCHAEFFLER. Der RW läuft auch ab Emskirchen nicht mehr direkt am Fluß.
- Alternativ von Burgbernheim nach Marktbergel führt auf den Zenn-RW. Der endet 10km südlich von Erlangen ebenfalls mit der Mündung in die Regnitz.
- Oder von Rothenburg o.d.T. direkt auf den dort beginnenden Bibert-RW. Aber zuerst geht es 30km nach Osten bis zur Bibertquelle. Ein paar Kilometer weiter in Unternbibert wird der Bibert-RW zum Bahntrassen-RW (ehem. Biberttalbahn). Der endet in Fürth/Zirndorf ca. 25km südlich von Erlangen mit der Mündung in die Rednitz (mit "d"). Zirndorf und Umgebung war mal im 30-Jährigen Krieg ein riesiges Lager von Wallenstein (kath.) gegen Gustav-Adolf (evang.), was entsprechend markiert ist und immer noch Spuren im Gelände zeigt.
Der Bibert-RW macht einen großen Bogen gegen Süden, ist der längste, aber als Bahntrassen-RW gut fahrbar und es gibt nur kleinere Ort. Der Aisch-RW macht einen großen Bogen nach Norden und ist jetzt den Umweg nicht wert. Zenn-RW und Aurach-RW sind ein bißchen ähnlich und normale RW neben oder in Nähe des jeweiligen Flusses.
Nach oben   Versenden Drucken
#1326329 - 10.03.18 17:18 Re: Von Mainz nach Erlangen - Vorschläge? [Re: LinksErömRächsEröm]
Frankenradler
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 206
Wenn Du nicht so weit nach Süden willst, könntest Du a) durch den Spessart abkürzen, etwa Aschaffenburg - Lohr, (oder das Mainviereck ausfahren) und b) zwischen Gemünden und Würzburg bei Wernfeld an die Wern abbiegen. Da ist es wirklich ruhig und gemütlich, einer meiner Lieblingsstrecken. Wern aufwärts, kommst Du in der Nähe des stillgelegten AKW Grafenrheinfeld wieder an den Main. Dann Schweinfurt und ab Bamberg eine Kombination aus Flussradweg und RMD-Kanal. Kanal allein find ich fad, ich nehme den nur um die größeren Orte rum (hier wäre das Forchheim). Geht aber natürlich flott.

Gruß Gerhard
Safari njema (Kisuaheli: Gute Reise)
Nach oben   Versenden Drucken
#1326350 - 10.03.18 21:10 Re: Von Mainz nach Erlangen - Vorschläge? [Re: Frankenradler]
AndreMQ
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2480
Ab Bamberg gegen Süden ist das sehr breite Regnitz-Tal in dem alle alten und aktuellen Verkehrsträger liegen: Fluß, RMD-Kanal, Reste des Ludwigskanals, A73, die Zuführungen zur A73, B505, B470, ein paar Staatsstraßen, Radwege und die Eisenbahn. Neben Bamberg und Forchheim nichts Sehenswertes, reine Rennbahn.
Nach oben   Versenden Drucken
#1326362 - 10.03.18 22:32 Re: Von Mainz nach Erlangen - Vorschläge? [Re: LinksErömRächsEröm]
max saikels
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 638
Eine Alternative am Anfang wäre ja auch von Koblenz durchs Lahntal bis Diez, dann das Aartal hoch über Schlangenbad nach Walluf; am Rhein entlang gehts natürlich schneller und ohne Höhenmeter. Ab Mainz/Wiesbaden könnte man auch südlich am Flughafen vorbei quer durch die Sümpfe bis Großwallstadt am Main fahren, das spart Frankfurt, Offenbach und den Kram. Ok, hier die südhessische Pampa ist landschaftlich auch nicht der Hit, gegenüber der Mainroute aber kürzer. Brouter scheint eine Strecke zu kennen.
Grüße, Stephan
Mosel-Hunsrück
Nach oben   Versenden Drucken
#1326400 - 11.03.18 13:34 Re: Von Mainz nach Erlangen - Vorschläge? [Re: LinksErömRächsEröm]
LinksErömRächsEröm
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 8
Oha, so viele Vorschläge schmunzel
Vielen Dank!

Nach ein wenig Kartenstudium wird es wohl aktuell:
RheinRW -> MainRW -> TauberRW -> ZennRW

Wenn ich schon in der Gegend bin, nehme ich den Schlenker über Rothenburg gerne mit.
Von da aus scheint dann der Zenntalweg die beste Verbindung nach Erlangen zu sein.
Auf der Karte sah das anders aus.

Geändert von LinksErömRächsEröm (11.03.18 13:34)
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de