Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
23 Mitglieder (indomex, pani, Oldmarty, cyclerps, cterres, Einspur, derSammy, Sharima003, 5 unsichtbar), 52 Gäste und 250 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26311 Mitglieder
88095 Themen
1344003 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3575 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1342444 - 14.06.18 12:07 Von Bali nach Singapore Radeln ?
AUSIRADLER
Gewerblicher Teilnehmer
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 14
hat es jemand schon versucht ,von Bali nach Singapore Radeln.
Nach oben   Versenden Drucken
#1342471 - 14.06.18 13:30 Re: Von Bali nach Singapore Radeln ? [Re: AUSIRADLER]
Barfußschlumpf
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3314
Nein.
Habe die Pelni-Fähre (auch Abenteuer, Zubringerfähre von Singapur), von Batam nach Jakarta genommen, dann Rad (bin in Surabaya abgebogen mangels Interesse an Bali).

Aber es geht:
Von Denpasar radeln bis Fährhafen nach Java, Kurzfähre nach Java. Java durchkreuzen bis Westende (sehr viel Verkehrschaos, empfohlen Südroute über Yogyakarta, Bandung), Kurzfähre nach Sumatra, nach Dumai radeln, Fähre nach Melaka (Malaysia, Visum an Grenze), von dort nach Singapur radeln, nicht über die Woodlands-Autobahn, man muss mit Kleinfähre übersetzen, Fähre nach Changi Village empfohlen.
Einen Teil dieser Strecke bin ich geradelt (Bali, Java Süd + KL (Malaysia) - Singapore.
War bis auf Verkehr in Java gut.

Der einfache Weg:
Fliegen. Von Denpasar nach Batam mit Citilink ist es billigst. Radtransportmöglichkeit unbekannt.
Es geht für mehr Geld mit Garuda inkl. Fahrrad natürlich auch direkt.

Viel Spaß mit den folgenden Antworten!

R.
Obendrauf statt untendrunter ^_^
Enjoy your Bicycle ! tumblr • • • Enjoy your Bicycle ! classic
Nach oben   Versenden Drucken
#1342514 - 14.06.18 15:50 Re: Von Bali nach Singapore Radeln ? [Re: AUSIRADLER]
indomex
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 792
Unterwegs in Georgien

Vor sehr vielen Jahren mal (Sumatra bis Timor).

Auf Java würde ich niemals wieder radeln wollen...
Leben und leben lassen
Liebe Grüße, Peter
Nach oben   Versenden Drucken
#1342885 - 16.06.18 08:09 Re: Von Bali nach Singapore Radeln ? [Re: AUSIRADLER]
memy
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 512
Ich bin genau wie der Barfußschlumpf von Singapur per Fähre nach Jakarta und dann vornehmlich an der Südküste Javas entlang nach Bali runter.
Java ist, vor allem in den Bergen, landschaftlich wunderschön ( Kurzbericht: Mt. Bromo) , aber der Verkehr hat mir auch keinen Spaß gemacht. Einmal in Großstadtnähe in den Berufsverkehr kommen und man hat genug...
Problem war für mich, dass ich nicht mehr als 6 Wochen Visum bekommen habe, ansonsten hätte ich sicher andere Strecken ausprobiert.

Gruß
Horst
In velo veritas
Nach oben   Versenden Drucken
#1342894 - 16.06.18 08:57 Re: Von Bali nach Singapore Radeln ? [Re: indomex]
Barfußschlumpf
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3314
In Antwort auf: indomex
Java würde ich niemals wieder

Mir geht es so mit Traumveloreise-Bali.
Das Mallorca der Südsee. Laut und grausig. Verkehrschaos und aggressives Auteln in und um Denpasar unter aller Kanone, auch die meist enge Bundesstraße von Ostfähre zu Westfähre ist von gnadenlos aggressivem Verkehr durchspült, der Radler öfter mal in die angrenzende Botanik zwingt.

Aber junge Menschen brauchen Bali. Been there, done that.
Es ist billig.
Obendrauf statt untendrunter ^_^
Enjoy your Bicycle ! tumblr • • • Enjoy your Bicycle ! classic
Nach oben   Versenden Drucken
#1350913 - 19.08.18 10:14 Re: Von Bali nach Singapore Radeln ? [Re: Barfußschlumpf]
fema
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 121
Unterwegs in Indonesien

In Antwort auf: Barfußschlumpf
Melaka (Malaysia, Visum an Grenze), von dort nach Singapur radeln, nicht über die Woodlands-Autobahn, man muss mit Kleinfähre übersetzen

Nur falls mal jemand auf diesen Thread bei der Reiseplanung stößt (so wie ich): die Info ist nicht richtig. Man kann problemlos von Johor Bahru über den Damm nach Woodlands in Singapur radeln. Es ist definitiv erlaubt.

Man muss grundsätzlich die Motorradspur nehmen und dann zwei Mal die Schilder für Räder ohne Motor befolgen. Wenn man aus dem Immigrations-Komplex rauskommt, muss man dann gleich auf die rechte Spur Richtung Woodlands Road und auf diese ausfahren.

Auf dieser kann man dann weiter fahren und anschließend weiter geradeaus über die Upper Bukit Timah Road und die Clementi Road immer Richtung Süden fahren, dann kommt man am West Side Park raus. Die Strecke lässt sich ausgesprochen gut fahren.
Mark

Geändert von fema (19.08.18 10:19)
Nach oben   Versenden Drucken
#1350919 - 19.08.18 12:08 Re: Von Bali nach Singapore Radeln ? [Re: fema]
yebogogo
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 38
Unterwegs in Malaysia

Kann ich nur bestaetigen, ich bin im Oktober 2017 von Joho Bahur nach Singapur ueber die Woodlandroad geradelt und vor wenigen Tagen problemlos zurueck.
Nach oben   Versenden Drucken
#1350923 - 19.08.18 13:20 Re: Von Bali nach Singapore Radeln ? [Re: yebogogo]
uwee
Gewerblicher Teilnehmer
abwesend abwesend
Beiträge: 1238
... wir sind von Westen her über die E3 eingereist.
Relativ verkehrsarme Autobahn mit breitem Seitenstreifen.
Die Grenzbeamten in Malaysia meinten, das sei ok.
Die aus Singapur sahen das anders.
Aufenthalt an der Grenzstation ca. 3 Stunden.
Dann per Polizeiescorte bis zur ersten Autobahnausfahrt.
Liebe Grüße
Uwe
hier nur privat, (gewerblich wg. 2 Radreisebüchern)
www.velo-traumreise.de
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1352067 - 28.08.18 17:28 Re: Von Bali nach Singapore Radeln ? [Re: fema]
fema
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 121
Unterwegs in Indonesien

In Antwort auf: fema
Man kann problemlos von Johor Bahru über den Damm nach Woodlands in Singapur radeln. Es ist definitiv erlaubt.

Man muss grundsätzlich die Motorradspur nehmen und dann zwei Mal die Schilder für Räder ohne Motor befolgen. Wenn man aus dem Immigrations-Komplex rauskommt, muss man dann gleich auf die rechte Spur Richtung Woodlands Road und auf diese ausfahren.

Noch eine Ergänzung für Interessierte: In die andere Richtung von Singapur nach Johor Bahru muss man als Radfahrer leicht anders an den Checkpoint fahren, und zwar nicht über die Woodlands Road, sondern über die Turf Club Avenue auf den Bukit Timah Expressway (die Autobahn). Die direkte Auffahrt über die Woodlands Road ist nur für Autos, Busse und LKW. Es hat auch ein paar Schilder, die darauf hinweisen (natürlich nur für Motorcycles), die aber ggf. übersehen werden könnten.
Mark
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1352103 - 28.08.18 22:53 Re: Von Bali nach Singapore Radeln ? [Re: fema]
memy
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 512
Hallo Mark

Wäre toll, wenn du die Info im Wiki ergänzen könntest zwinker

Weiterhin gute Fahrt
Horst
In velo veritas
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1352556 - 01.09.18 14:23 Re: Von Bali nach Singapore Radeln ? [Re: fema]
yebogogo
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 38
Unterwegs in Malaysia

Also, ich bin die Strecke am 15.08.18 von Singapur nach Johor Bahru genauso geradelt wie ich letztes Jahr nach Singapur geradelt bin ueber die Woodlandroad. Ich denke eher das es teuer wird wenn du als Radfahrer den Expressway nutzt.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1352565 - 01.09.18 16:33 Re: Von Bali nach Singapore Radeln ? [Re: yebogogo]
fema
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 121
Unterwegs in Indonesien

Ich bin die Strecke am 22.08.18 so geradelt, wie ich es beschrieben habe.

In diesem Blog wird es ebenfalls so beschrieben.

Wie bist du denn dann weitergefahren, als du oben angekommen bist? Da hat es doch auf allen Spuren Verbotsschilder für Zweiräder, wie ich von der Spur für Motorcycles sehen konnte. Bist du dann rüber auf diese? Da ist doch dann noch die Spur dazwischen von der Autobahn, oder?

Wie auch immer, ich werde diesen Teil lieber mal wieder aus dem Wiki löschen, falls ich nicht noch offizielle Infos finden sollte, dass so zu fahren ist. Nicht dass noch jemand 100 Dollar deswegen zahlen muss.
Mark
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de