Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
20 Mitglieder (Oldmarty, lenaemmi, Putzteufel, Stylist Robert, tobigo, Trick7, Falk, ladiaar, BikeOWL, 5 unsichtbar), 95 Gäste und 197 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26176 Mitglieder
87643 Themen
1337236 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3643 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 3 von 3  < 1 2 3
Themenoptionen
Off-topic #1346480 - 10.07.18 21:18 Re: Der DAU für Smartphones braucht Hilfe vor Ort [Re: schorsch-adel]
Strolch
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 384
In Antwort auf: schorsch-adel
Der aufrechte Gang war nur eine Episode in der Menschheitsgeschichte

Als Adeliger solltest du dich eben damit abfinden, stets erhobenen Hauptes durch die Welt gehen und auf andere herabsehen zu müssen. Moderne Technik ist dabei nur hinderlich, ein Internetanschluss völlig kontraproduktiv. Vielleicht schaffst du es ja so, das aufrechte Menschentum vor dem Untergang zu bewahren.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1346482 - 10.07.18 21:44 Re: Der DAU für Smartphones braucht Hilfe vor Ort [Re: Andreas R]
Standschalter
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1286
You take the blue pill or the red pill, Neo?
Der Fahrradmarkt ist wie eine Tüte Haribo: man pickt sich das heraus, was man mag. Den Rest können die Anderen futtern.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1346583 - 11.07.18 20:17 Re: Der DAU für Smartphones braucht Hilfe vor Ort [Re: Strolch]
schorsch-adel
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5004
Zitat:
Adeliger

...ist sicher ironisch gemeint oder meiner auch vonseiten niederen Volks leicht erkennbaren edlen Gesinnung geschuldet grins .

Falls nicht: "Adel" ist die oberfränkische Kurzform von Adalbert (phonetisch: "Oodl")
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1346609 - 11.07.18 23:22 Re: Der DAU für Smartphones braucht Hilfe vor Ort [Re: schorsch-adel]
Strolch
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 384
Georg, natürlich ironisch, sonst hätt ich Adliger und nicht Adeliger geschrieben. schmunzel
LG Strolch
Nach oben   Versenden Drucken
#1346997 - gestern um 06:41 Re: Der DAU für Smartphones braucht Hilfe vor Ort [Re: Juergen]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 16979
In Antwort auf: Juergen
7. Telefonieren

Aus meiner Sicht mittlerweile das größte Manko der modernen Smartphones. Man kann damit jeden Scheiß machen, bloß telefonieren wird immer schwerer. Du kannst das Ding nämlich nirgendwo mehr anfassen, ohne das irgendwas passiert (i.d.R. Gespräch weg). Der ganze Bildschirm ist ein Touchscreen und mit Funktionieren belegt, und an der Seite sind auch irgendwelche Tasten, an die man nicht kommen darf. Meistens gibt es nur genau zwei oder drei Punkte, an denen man das Ding zum Telefonieren halten muss. Wenn man daneben greift - Pech...

Gruß
Thoralf
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1347008 - gestern um 08:44 Re: Der DAU für Smartphones braucht Hilfe vor Ort [Re: Toxxi]
iassu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 18722
Deswegen: Sprachsteuerung. Vorher diese zwei Geheimpunkte abchecken, nicht mehr loslassen und dann sprechen. Mit "Okegugl" gehts los und dann "Wozumteufelliegtbielefeld". Dann kommt wahrscheinlich eine ganz bestimmte Antwort der immer freundlich-bestimmt-überzeugenden Autoritätsstimme aus dem Gereeet. lach
So kann man sich auch erklären lassen, ob man heute guter Laune und wo der nächste Bäcker ist, der auch BILD hat. zwinker schmunzel
Gruß Andreas
Unlängst aufgesammelt

Geändert von iassu (gestern um 08:46)
Nach oben   Versenden Drucken
#1347011 - gestern um 09:09 Re: Der DAU für Smartphones braucht Hilfe vor Ort [Re: Toxxi]
Juergen
Moderator
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 7522
Darüber hab ich noch gar nicht nachgedacht. peinlich
Vielleicht ist das ja auch der Grund dafür, dass alle Menschen nur noch gesenkten Hauptes tippen und nicht mehr aufrecht gehend miteinander sprechen.
Ganz ehrlich: Das Ding liegt jetzt schon 10 Tage hier rum und ich hatte noch nicht wirklich Lust, mich damit näher zu beschäftigen. grins
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Reisen +
Nach oben   Versenden Drucken
#1347055 - gestern um 15:09 Re: Der DAU für Smartphones braucht Hilfe vor Ort [Re: Juergen]
JDV
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 115
In Antwort auf: Juergen

Ganz ehrlich: Das Ding liegt jetzt schon 10 Tage hier rum und ich hatte noch nicht wirklich Lust, mich damit näher zu beschäftigen. grins


Ganz ehrlich: Dann brauchst Du es auch nicht. Also wieder einpacken und verschenken.

Gruß
[auch] Jürgen
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1347057 - gestern um 15:31 Re: Der DAU für Smartphones braucht Hilfe vor Ort [Re: JDV]
Juergen
Moderator
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 7522
die Rücksendung ist bis zum 06.08.2018 möglich. grins
Damit hab ich ja noch etwas Zeit. Und ja, ich brauche es, da mein 27 Zöller unterwegs zu schwer ist. zwinker
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Reisen +
Nach oben   Versenden Drucken
#1347059 - gestern um 15:37 Re: Der DAU für Smartphones braucht Hilfe vor Ort [Re: Toxxi]
Andreas R
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 12900
Hallo Thoralf,

In Antwort auf: Toxxi
Du kannst das Ding nämlich nirgendwo mehr anfassen, ohne das irgendwas passiert (i.d.R. Gespräch weg). Der ganze Bildschirm ist ein Touchscreen und mit Funktionieren belegt, und an der Seite sind auch irgendwelche Tasten, an die man nicht kommen darf. Meistens gibt es nur genau zwei oder drei Punkte, an denen man das Ding zum Telefonieren halten muss.


No, seriously, why are you holding your phone like that?
(Runterscrollen, ist mit Bildern)

Grüße
Andreas
Radreiseberichte aus vier Kontinenten: Liegerad-Fernweh
Nach oben   Versenden Drucken
#1347062 - gestern um 16:35 Re: Der DAU für Smartphones braucht Hilfe vor Ort [Re: Andreas R]
Juergen
Moderator
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 7522
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Reisen +
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1347063 - gestern um 16:41 Re: Der DAU für Smartphones braucht Hilfe vor Ort [Re: Juergen]
Falk
Mitglied
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 31593
Zitat:
Damit hab ich ja noch etwas Zeit. Und ja, ich brauche es, da mein 27 Zöller unterwegs zu schwer ist.

Dann fang mal langsam an und such den Schlitz, wo die Groschen reinkommen.
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
#1347081 - gestern um 20:04 Re: Der DAU für Smartphones braucht Hilfe vor Ort [Re: Juergen]
olafs-traveltip
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2609
Einfach mal einschalten. Tut nicht weh!
Nach oben   Versenden Drucken
#1347140 - heute um 09:59 Re: Der DAU für Smartphones braucht Hilfe vor Ort [Re: iassu]
schorsch-adel
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5004
Zitat:
ob man heute guter Laune und wo der nächste Bäcker ist, der auch BILD hat.
grins grins
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1347147 - heute um 10:50 Re: Der DAU für Smartphones braucht Hilfe vor Ort [Re: Andreas R]
BeBor
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5333
In Antwort auf: Andreas R
Sobald Du wissen willst, wann der nächste Zug von Hamburg nach Münster fährt, weißt Du es einfach. Der ganze Vorgang des Nachguckens wird gänzlich unbewusst ablaufen.

Was machen dann die Selbstdenker? Wenn sie bis dahin nicht alle gestorben sind?

Bernd
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1347155 - heute um 11:56 Re: Der DAU für Smartphones braucht Hilfe vor Ort [Re: BeBor]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 16979
In Antwort auf: BeBor
Was machen dann die Selbstdenker? Wenn sie bis dahin nicht alle gestorben sind?

Denen bleibt dann endlich genug Kapazität für andere nichttriviale Sachen. schmunzel
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1347160 - heute um 12:37 Re: Der DAU für Smartphones braucht Hilfe vor Ort [Re: Toxxi]
Oldmarty
Mitglied
anwesend und fröhlich anwesend
Beiträge: 6116
In Antwort auf: Toxxi
In Antwort auf: Juergen
7. Telefonieren

Aus meiner Sicht mittlerweile das größte Manko der modernen Smartphones. Man kann damit jeden Scheiß machen, bloß telefonieren wird immer schwerer. Du kannst das Ding nämlich nirgendwo mehr anfassen, ohne das irgendwas passiert (i.d.R. Gespräch weg). Der ganze Bildschirm ist ein Touchscreen und mit Funktionieren belegt, und an der Seite sind auch irgendwelche Tasten, an die man nicht kommen darf. Meistens gibt es nur genau zwei oder drei Punkte, an denen man das Ding zum Telefonieren halten muss. Wenn man daneben greift - Pech...

Gruß
Thoralf


Das ist mir noch nie passiert
generelles Koppschüttel (auf Wunsch geändert)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1347161 - heute um 12:38 Re: Der DAU für Smartphones braucht Hilfe vor Ort [Re: BeBor]
Oldmarty
Mitglied
anwesend und fröhlich anwesend
Beiträge: 6116
In Antwort auf: BeBor
In Antwort auf: Andreas R
Sobald Du wissen willst, wann der nächste Zug von Hamburg nach Münster fährt, weißt Du es einfach. Der ganze Vorgang des Nachguckens wird gänzlich unbewusst ablaufen.

Was machen dann die Selbstdenker? Wenn sie bis dahin nicht alle gestorben sind?

Bernd


die werden den Untergang der Zivilisation und Kultur beklagen
generelles Koppschüttel (auf Wunsch geändert)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1347169 - heute um 13:10 Re: Der DAU für Smartphones braucht Hilfe vor Ort [Re: Oldmarty]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 16979
Mir laufend, und anderen auch. Am besten telefoniert es sich noch mit Headset.
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1347171 - heute um 13:18 Re: Der DAU für Smartphones braucht Hilfe vor Ort [Re: BeBor]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 16979
In Antwort auf: BeBor
In Antwort auf: Andreas R
Sobald Du wissen willst, wann der nächste Zug von Hamburg nach Münster fährt, weißt Du es einfach. Der ganze Vorgang des Nachguckens wird gänzlich unbewusst ablaufen.

Was machen dann die Selbstdenker? Wenn sie bis dahin nicht alle gestorben sind?

Das hat mit Selbstdenker überhaupt nichts zu tun.

Es gibt leider nicht mehr viele andere Möglichkeiten, unterwegs herauszufinden, wann ein Zug von Hamburg nach Münster geht. entsetzt Internetcafés gibts quasi nicht mehr, sondern bestenfalls noch WLAN. Ansonsten kannste halt zum Bahnhof Hamburg fahren und an den Plan gucken, dann weißt du aber nicht vorher, wann der Zug fährt. Zu einem anderen Bahnhof zu fahren nutzt i.d.R. auch nichts, weil da in der Regel niemand ist, den du fragen kannst.

Sämtliche anderen Informationsmöglichkeiten außer dem Smartphone (oder einem anderen tragbaren internetfähigen Gerät) wurden in den letzten sukzessive und systematisch abgeschafft.

Da kannst du so lange und so viel selbst denken wie du willst, es wird nicht besser, und davon weißt du immer noch nicht, wann der Zug fährt... omm

Gruß
Thoralf

PS: Nachdem ich in Montenegro fast einen halben Tag lang gebraucht habe, in Cetinje herauszufinden, wann und wie oft die Fähre zwischen Lapetane und Kamenari fährt (also am Vortag, weil ich nicht hinfahren und vor verschlossener Tür stehen wollte), fiel recht schnell die Entscheidung, sich nun doch ein Smartphone anzuschaffen.
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki

Geändert von Toxxi (heute um 13:19)
Nach oben   Versenden Drucken
#1347179 - heute um 14:40 Re: Der DAU für Smartphones braucht Hilfe vor Ort [Re: Toxxi]
BeBor
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5333
In Antwort auf: Toxxi
In Antwort auf: BeBor
In Antwort auf: Andreas R
Sobald Du wissen willst, wann der nächste Zug von Hamburg nach Münster fährt, weißt Du es einfach. Der ganze Vorgang des Nachguckens wird gänzlich unbewusst ablaufen.

Was machen dann die Selbstdenker? Wenn sie bis dahin nicht alle gestorben sind?

Das hat mit Selbstdenker überhaupt nichts zu tun.

Es gibt leider nicht mehr viele andere Möglichkeiten, unterwegs herauszufinden, wann ein Zug von Hamburg nach Münster geht. entsetzt

Alles o. k., Thoralf. Mein Selbstdenkerkommentar bezog sich mehr auf die damit verknüpfte Mutmaßung von Andreas, dass

In Antwort auf: Andreas R
In nicht allzuferner Zukunft [...] die Daten direkt in den Hirn gebeamt werden...

Spätestens, wenn Google in den Gehirnen unmittelbare Lese- und Schreibberechtigung erhält, wars das wohl mit „Die Gedanken sind frei“. Und es erscheint inzwischen wahrscheinlich, dass das in irgendeiner Weise so kommt. Allerdings bin ich guter Zuversicht, mich bis dahin der denkenden Leiblichkeit entzogen zu haben.

Bernd
Nach oben   Versenden Drucken
#1347180 - heute um 14:57 Re: Der DAU für Smartphones braucht Hilfe vor Ort [Re: Toxxi]
KUHmax
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2126
Für die Fähre glaube ich dir das unbesehen, aber eine Fahrplanauskunft der DB habe ich bisher (letzter Versuch irgendwann im April) immer noch auch am Fahrkartenautomaten bekommen.

Aber derselbe Grund (bzw. ein ähnlicher) hat mich jetzt auch dazu bewogen, auf Streichelfon umzusteigen.
------------
Radlergrüße, Karin

Geändert von KUHmax (heute um 14:57)
Änderungsgrund: zu früh abgeschickt
Nach oben   Versenden Drucken
#1347184 - heute um 16:07 Re: Der DAU für Smartphones braucht Hilfe vor Ort [Re: KUHmax]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 16979
In Antwort auf: KUHmax
...aber eine Fahrplanauskunft der DB habe ich bisher (letzter Versuch irgendwann im April) immer noch auch am Fahrkartenautomaten bekommen.

Wenn es einen gibt und er funktioniert... In Langen (Hessen) gibts zum Beispiel keinen. krank

Anklicken zum Enthüllen...
Anreise zum Forumstreffen - ich wollte von Langen (Hessen) nach Wiesloch fahren. In Langen gab es nur Fahrkartenautomaten vom RMV und keine von der DB. Wiesloch war dem Fahrkartenautomaten unbekannt. Und die Herrschaften am Schalter behaupteten stock und steif, sie können nur Verbundfahrkarten verkaufen, und der Verbund geht nur bis Heidelberg. wirr

Im Zug sagte mir dann die Schaffnerin, dass sie mir eigentlich keine Fahrkarte von Heidelberg nach Wiesloch im Zug verkaufen dürfe, ich hätte mir in Langen eine kaufen sollen. entsetzt böse


Gruß
Thoralf
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1347185 - heute um 16:15 Re: Der DAU für Smartphones braucht Hilfe vor Ort [Re: BeBor]
StephanBehrendt
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 12127
In Antwort auf: BeBor
In Antwort auf: Andreas R
Sobald Du wissen willst, wann der nächste Zug von Hamburg nach Münster fährt, weißt Du es einfach. Der ganze Vorgang des Nachguckens wird gänzlich unbewusst ablaufen.
Was machen dann die Selbstdenker? Wenn sie bis dahin nicht alle gestorben sind?
Die erfahren nicht, wenn der Zug 20 Minuten Verspätung hat und von einem anderen Gleis abfährt und müssen rätseln, welchen Anschluss sie am Umsteigebahnhof erreichen werden.
------------------------
Grüsse
Stephan
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1347198 - heute um 18:42 Re: Der DAU für Smartphones braucht Hilfe vor Ort [Re: StephanBehrendt]
BeBor
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5333
In Antwort auf: StephanBehrendt
Die erfahren nicht, wenn der Zug 20 Minuten Verspätung hat und von einem anderen Gleis abfährt und müssen rätseln, welchen Anschluss sie am Umsteigebahnhof erreichen werden.

So so. Und all das nur, weil die Daten „nicht direkt ins Hirn gebeamt“ werden. Schöne neue Zeit.

Bernd
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1347213 - vor 46 min 16 s Re: Der DAU für Smartphones braucht Hilfe vor Ort [Re: BeBor]
HeinzH.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 9124
In Antwort auf: BeBor
So so. Und all das nur, weil die Daten „nicht direkt ins Hirn gebeamt“ werden. Schöne neue Zeit.
Und einigen kommt die "schöne neue Zeit" nicht schnell genug. Hierzulande und anderswo gibt es eine Cyborg-Szene in der Leute aktiv sind, die sich bereits heute und eigeninitiativ alle möglichen Chips implantieren lassen.
Bis denne,
HeinzH.
Demokratie lebt vom selbstbestimmten Mitmachen der Bürger...
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 3 von 3  < 1 2 3


www.bikefreaks.de