Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
24 Mitglieder (Paste, salabim, dietrich, 13 unsichtbar), 72 Gäste und 213 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26336 Mitglieder
88240 Themen
1346958 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3555 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 1 von 4  1 2 3 4 >
Themenoptionen
#1347558 - 20.07.18 14:35 Hilfe - mein Fahrrad ist nicht angekommen...
Jan1979
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 40
Unterwegs in Usbekistan

...und nu hänge ich hier schon seit drei Tagen in Astrachan und die Fluglinie (in diesem Falle Aeroflot) sagt wechselweise, es sei noch in Frankfurt oder in Moskau.
Frage: ist jemandem das auch schon mal passiert und hat jemand damit Erfahrung die Airline dann zumindest auf Schadenseratz zu verklagen? Ich kann nämlich jetzt meinen Urlaub so wie geplant (per Rad bis Tadschikistan) nicht realisieren und da müsste man ja zumindest irgendwie finanziell für entschädigt werden (wobei mir das natürlich trotzdem nicht die verlorene Zeit zurückgibt)
Beste Grüße an Alle
Jan
http://www.gpsies.com/
Benutzername: Jan1979
Nach oben   Versenden Drucken
#1347564 - 20.07.18 14:58 Re: Hilfe - mein Fahrrad ist nicht angekommen... [Re: Jan1979]
Michael B.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2089
Hallo Jan,
wann oft fliegen die denn diese Strecke, täglich? Wir hatten das auch schon, das ein Rad fehlte, kam mit dem nächsten Flieger. Wünsche Dir viel Erfolg.
Gruß
Michael

Nach oben   Versenden Drucken
#1347577 - 20.07.18 16:03 Re: Hilfe - mein Fahrrad ist nicht angekommen... [Re: Jan1979]
bluesaturn
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 342
In Antwort auf: Jan1979

Frage: ist jemandem das auch schon mal passiert und hat jemand damit Erfahrung die Airline dann zumindest auf Schadenseratz zu verklagen?


Wie teuer war dein Rad? Hast du noch eine Quittung/Rechnung ueber den Radkauf? Hast du ein Foto vom Rad?
Das Montrealer - Abkommen klaert sowas. Die Obergrenze liegt bei ca. 1300 EUR.

Auf die schneller habe ich mal das hier gefunden.
Passagierrechte

Ist dein restliches Gepaeck auch verschwunden? Falls ja, Quittungen aufbewaren.
Nach oben   Versenden Drucken
#1347581 - 20.07.18 16:20 Re: Hilfe - mein Fahrrad ist nicht angekommen... [Re: bluesaturn]
Uli
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 12624
Ich glaube, dem Jan geht es nicht um einen materiell bezifferbaren Schaden, sondern zuerst einmal um Schadensersatz für den Urlaub, den er nicht mehr so durchführen kann wie geplant, auch wenn das Fahrrad in den Kürze doch noch auftaucht.

Ich fürchte, dafür was zu bekommen, wird sehr schwer sein.

Gruß
Uli
Plural-Verben ist out!
Nach oben   Versenden Drucken
#1347585 - 20.07.18 16:30 Re: Hilfe - mein Fahrrad ist nicht angekommen... [Re: Michael B.]
Jan1979
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 40
Unterwegs in Usbekistan

Die fliegen Ffurt Moskau täglich locker zweimal... Und Moskau-Astrachan auch...
Uli hat vollkommen Recht: mit geht's um den Urlaub... Aber wenn mir einer sagen kann, wie ich verlorene Zeit "ausbezahlt" bekomme, wäre ich natürlich schon mal glücklich...
http://www.gpsies.com/
Benutzername: Jan1979

Geändert von Jan1979 (20.07.18 16:33)
Nach oben   Versenden Drucken
#1347593 - 20.07.18 16:56 Re: Hilfe - mein Fahrrad ist nicht angekommen... [Re: Jan1979]
Oldmarty
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6192
In Antwort auf: Jan1979
Die fliegen Ffurt Moskau täglich locker zweimal... Und Moskau-Astrachan auch...
Uli hat vollkommen Recht: mit geht's um den Urlaub... Aber wenn mir einer sagen kann, wie ich verlorene Zeit "ausbezahlt" bekomme, wäre ich natürlich schon mal glücklich...



du bist in Moskau umgestiegen? Das war schon vor 20 Jahren eine Wundertüte, kommt das Gepäck mit oder nicht. Wie lange war den die Umsteigezeit in Moskau?

Mit welchen Flugzeugtype bist den geflogen? Waren es Il-86/96? die haben keine grosse Luke und Platz hinten. Da müsste es in einen der Container gelegt werden.

Wenn es in Frankfurt stehen geblieben ist, geht das nicht so schnell mit dem Nachschicken. Erst muss es nochmal durch die Sicherheit, dann brauchen sie da die Bestätigung das du geflogen bist auch (durch deine Verlustmeldung) und dann muss in den nächsten Flieger Platz sein.
Warum laufen Nasen, während Füße riechen?
Nach oben   Versenden Drucken
#1347595 - 20.07.18 17:03 Re: Hilfe - mein Fahrrad ist nicht angekommen... [Re: Jan1979]
Thomas1976
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 9465
Zitat:
Aber wenn mir einer sagen kann, wie ich verlorene Zeit "ausbezahlt" bekomme, wäre ich natürlich schon mal glücklich...


Das kannst Du Dir mal getrost abschmicken. Verlorne Zeit bekommst Du ganz bestimmt nicht ausbezahlt.

Dein Rad wird irgendwo hängengeblieben sein, deshalb bevorzuge ich nach Möglichkeit auch immer Direktflüge.

Eine Nachlieferung dauert in der regel zwishcne 2-5 Tagen. Wenn es dann nicht ankommt, musst Du Dich eventuell damit abfinden, dass es verschwunden ist und bleibt.
Nach oben   Versenden Drucken
#1347598 - 20.07.18 17:10 Re: Hilfe - mein Fahrrad ist nicht angekommen... [Re: Jan1979]
bluesaturn
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 342
@Jan:
Du hast den Verlust aber im Airport gleich gemeldet?
Nach oben   Versenden Drucken
#1347625 - 20.07.18 19:21 Re: Hilfe - mein Fahrrad ist nicht angekommen... [Re: Jan1979]
Rennrädle
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6006
Bei uns sind Fahrräder und 2 große Packtaschen auf dem Weg Frankfurt-Madrid-Pamplona mit der Iberai in MAdrid hängen geblieben.

Die Räder waren am nächsten Tag da und wurden netter weise (logischerweise) ins Hotel gebracht.
Die Gepäcktaschen kamen erst am 3. tag nachmittags und wurden uns an einen Campingplatz geliefert. Dh wir haben dann die Radreise ,mit nur halbem Gepäck gestartet.

Rennrädle
Nach oben   Versenden Drucken
#1347631 - 20.07.18 20:36 Re: Hilfe - mein Fahrrad ist nicht angekommen... [Re: Rennrädle]
Seghal
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 941
Bei mir war es heute in Barcelona zum Glück nur auf dem falschen Gepäckband am anderen Ende der Halle gelandet. Ich war schon etwas säuerlich, bevor ich am Schalter für verlorenes Gepäck erfahren habe,wo es denn gelandet ist. Auf den 24 km in die Stadt rein konnte ich mich dann aber abreagieren. Da ich aber eh erst am Montag Barcelona wieder verlasse, wäre es wohl verkraftbar gewesen.
In Aurich ist's schaurig, in Leer noch mehr. (norddeutsches Sprichwort)

Geändert von Seghal (20.07.18 20:37)
Nach oben   Versenden Drucken
#1347641 - 20.07.18 21:45 Re: Hilfe - mein Fahrrad ist nicht angekommen... [Re: Jan1979]
tirb68
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 3460
Tapfer bleiben. Mein Gepäck war schon oft weg und ist immer wieder aufgetaucht. 2 - 5 Tage hat es in Durchschnitt gedauert. Mein Fahrrad war sogar schon mal ganz alleine in Caracas ... Mein Faltboot hat es schon vor dem Mauerfall durch den Eisernen Vorhang und zurück geschafft.

Nervig ist das. Du hat mein Beileid, auch wenn es dir vermutlich nichts nutzt.
Der normale Tropfen macht das schon und fließt mit den anderen in den Wasserkopf der Nation.
Nach oben   Versenden Drucken
#1347711 - 21.07.18 17:06 Re: Hilfe - mein Fahrrad ist nicht angekommen... [Re: tirb68]
Jan1979
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 40
Unterwegs in Usbekistan

Mein Ex-Mitbewohner war heute am Flughafen Frankfurt. Es ist dort tatsächlich stehengeblieben, weil der Flug überbucht war, genauso wie bis heute alle folgenden Flüge (und wohl noch alle weiteren bis zum 23.07). Und sie rechnen vermutlich (natürlich),dass sie ein Fahrrad eine Woche zu spät billiger kommt als eine Woche lang jeden Tag zwei andere Gepäckstücke zu spät...Es kotzt mich nur an, dass das erst jemand vor Ort rausfinden muss, anstatt dass sie es direkt kommunizieren...
Ist vermutlich die Rache dafür, dass sie das Fahrrad meines Bruders und meins beim letzten Mal von Astrachan nach Frankfurt kostenlos mitgenommen haben...
http://www.gpsies.com/
Benutzername: Jan1979
Nach oben   Versenden Drucken
#1347712 - 21.07.18 17:07 Re: Hilfe - mein Fahrrad ist nicht angekommen... [Re: bluesaturn]
Jan1979
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 40
Unterwegs in Usbekistan

In Antwort auf: bluesaturn
@Jan:
Du hast den Verlust aber im Airport gleich gemeldet?

Klar habe ich das...
http://www.gpsies.com/
Benutzername: Jan1979
Nach oben   Versenden Drucken
#1347713 - 21.07.18 17:08 Re: Hilfe - mein Fahrrad ist nicht angekommen... [Re: Thomas1976]
Jan1979
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 40
Unterwegs in Usbekistan

In Antwort auf: Thomas1976
Zitat:
Aber wenn mir einer sagen kann, wie ich verlorene Zeit "ausbezahlt" bekomme, wäre ich natürlich schon mal glücklich...


Das kannst Du Dir mal getrost abschmicken. Verlorne Zeit bekommst Du ganz bestimmt nicht ausbezahlt.

Dein Rad wird irgendwo hängengeblieben sein, deshalb bevorzuge ich nach Möglichkeit auch immer Direktflüge.

Eine Nachlieferung dauert in der regel zwishcne 2-5 Tagen. Wenn es dann nicht ankommt, musst Du Dich eventuell damit abfinden, dass es verschwunden ist und bleibt.


Ich bevorzuge natürlich auch Direktflüge, nur Astrachan ist nun mal nicht Moskau :-) bzw. "drehkreuzt" Aeroflot halt auch fast jedes Ziel über Scheremetjewa
http://www.gpsies.com/
Benutzername: Jan1979

Geändert von Jan1979 (21.07.18 17:17)
Nach oben   Versenden Drucken
#1347789 - 22.07.18 15:56 Re: Hilfe - mein Fahrrad ist nicht angekommen... [Re: Jan1979]
bluesaturn
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 342
In Antwort auf: Jan1979
Mein Ex-Mitbewohner war heute am Flughafen Frankfurt. Es ist dort tatsächlich stehengeblieben, weil der Flug überbucht war, genauso wie bis heute alle folgenden Flüge (und wohl noch alle weiteren bis zum 23.07).

Und was machst du nun?
Ich wuerde mich ggf an einen Anwalt wenden, der sich mit solchen Dingen auskennt.
Du kannst ja Aeroflot anschreiben und versuchen, einen Schadensersatz zu bekommen, Fristsetzung nicht vergessen.
Die Begründung seitens Aeroflot finde ich aber unsinnig.

Geändert von bluesaturn (22.07.18 16:05)
Nach oben   Versenden Drucken
#1347833 - 23.07.18 00:54 Re: Hilfe - mein Fahrrad ist nicht angekommen... [Re: bluesaturn]
MatthiasM
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6096
Anwalt usw. alles gut und schön, aber jetzt sitzt Jan erst mal an seinem Zielflughafen fest, ohne Rad und die Zeit für seine Reiseplanung läuft. Da hilft JETZT auch kein Anwalt. Wenn, dann erst nachher, wenn ein bezifferbarer Schaden durch die verhagelte Reiseplanung entstanden ist und nichts daran augesetzt wird, daß Jan ja den Schaden begrenzen hätte können/sollen/müssen.... (durch Beinehochlegen und demütig warten, anstatt z.B. mit Bus oder sonstwas zum nächsten Ziel zu reisen undd as Rad irgendwie hinterherschicken zu lassen, keine Ahnung, wie es jetzt weitergeht....)
Nach oben   Versenden Drucken
#1347898 - 23.07.18 14:02 Re: Hilfe - mein Fahrrad ist nicht angekommen... [Re: MatthiasM]
bluesaturn
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 342
In Antwort auf: MatthiasM
Anwalt usw. alles gut und schön, aber jetzt sitzt Jan erst mal an seinem Zielflughafen fest, ohne Rad und die Zeit für seine Reiseplanung läuft. Da hilft JETZT auch kein Anwalt.

Danke fuer den Hinweis. Was waere dein Vorschlag?
Es ist halt Usus sich neue Klamotten zu kaufen etc, die Rechnung der Airline anschliessend zu überreichen. Der Fall des Radverlustes ist eben sehr speziell. Eine Alternative kann natuerlich sein, sich ein Rad zu mieten, die Reise zu beginnen.
Nach oben   Versenden Drucken
#1347910 - 23.07.18 14:26 Re: Hilfe - mein Fahrrad ist nicht angekommen... [Re: bluesaturn]
MatthiasM
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6096
Natürlich, entweder schauen, wie weit man umplanen kann (Anschlußbuchungen, Tagesetappen?) oder wenn man nicht umplanen will oder kann, irgendeine Überbrückungsmöglichkeit suchen (und natürlich kann/wird beides neben dem unbezahlbaren Ärger auch Kosten verursachen, und dafür dann nachher der Anwalt, der v.a. unterschiedliche Sichtweisen von "Angemessenheit" unter einen Hut bringen muß).
Nach oben   Versenden Drucken
#1347962 - 23.07.18 17:18 Re: Hilfe - mein Fahrrad ist nicht angekommen... [Re: Jan1979]
jutta
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4106
N a hoffentlich war kein Hund im Frachtraum https://mobil.mz-web.de/panorama/in-4000...ierjet-31001730
Mein Rucksack kam mal beim Flug von Heathrow nach Leipzig nicht mit, tägliche Anrufe bei BA, irgendwann kam ein Brief vom Flughafen Frankfurt, dass da ein Gepäckstück wäre, was wohl mir gehören würde. Dann kam auch mein Rucksack an, der Fahrer sagte, dass er fast täglich so was macht.
Ich hab mir dann einen Badeanzug gekauft, den Preis habe ich ersetzt bekommen. Da es der Rückflug war, brauchte ich nix weiter.
Ob du dir jetzt ein Fahrrad kaufen oder leihen kannst? Oft gibts ja Urteile, bei denen bei irgendwelchen Zwischenfällen Ersatz bekommt, aber das wird man wohl nicht ohne Anwalt oder zumindest Schlichtungsstelle durchsetzen kann.
Gruß Jutta
Nach oben   Versenden Drucken
#1348634 - 29.07.18 14:26 Re: Hilfe - mein Fahrrad ist nicht angekommen... [Re: Jan1979]
indomex
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 802
Ist mir jetzt auch passiert. Nachdem ich jetzt den 3. Flieger abgewartet habe, kam zumindest die Nachricht, dass mein Rad noch in Frankfurt steht...... (und das, obwohl das Fahrrad im Ticket von Turquish Airlines im Frachtraum schriftlich bestätigt ist).

Genauso übel: Ich habe vergessen, meine 6 Akkus für die Kamera ins Handgepäck zu nehmen. Sie wurden entfernt und können innerhalb 4 Wochen abgeholt werden. Ich bin aber,falls das Rad noch kommt, über 5 Wochen weg... Teure Angelegenheit (weit über 100 Euro), umso mehr, als ich nicht weiß, was für eine Art von Kamera ich hier in Kayseri überhaupt erstehen kann.

Na ja, nachdem ich bisher Pech hatte, kann eigentlich auf dem Weiterweg in Richtung Kaukasus nicht mehr so viel schiefgehen....

Liebe Grüße, Peter
Leben und leben lassen
Liebe Grüße, Peter
Nach oben   Versenden Drucken
#1348635 - 29.07.18 14:32 Re: Hilfe - mein Fahrrad ist nicht angekommen... [Re: Jan1979]
indomex
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 802
Jan, ich drück dir die Daumen, dass du dein Rad schon hast oder bald kriegst und noch eine Supertour machen kannst.

Liebe Grüße, Peter
Leben und leben lassen
Liebe Grüße, Peter
Nach oben   Versenden Drucken
#1348654 - 29.07.18 20:32 Re: Hilfe - mein Fahrrad ist nicht angekommen... [Re: indomex]
stefan1893
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 183
Kann dir jemand (evtl. auch aus dem Forum) die Akkus nicht vom Flughafen abholen?
Grüße, Stefan
Nach oben   Versenden Drucken
#1348664 - 29.07.18 21:53 Re: Hilfe - mein Fahrrad ist nicht angekommen... [Re: Jan1979]
Frank DD
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 631
Hallo Jan,
mir ist das gleiche auch diesen März passiert: Mein Rad ist auf dem Flugweg von Frankfurt über Manchester nach St. Lucia wahrscheinlich in Manchester hängengeblieben. Ich habe es während meines Urlaubes nicht bekommen. Erst wieder ein paar Tage nach Rückkunft hatte ich es im unversehrten Karton zurückerhalten. Das Komische dabei war, dass das Rad meines Reisepartners ordnungsgemäß transportiert wurde. Selbstverständlich war das Rad angemeldet, bestätigt und teuer bezahlt worden. Das Ärgerliche war, dass mir trotz zahlreicher Kommunikation während des Urlaubes mit Condor/Thomas Cook Airlines keiner sagen konnte, ob das Rad überhaupt noch existiert und wann und wo es ausgeliefert wird. Im Nachhinein habe ich versucht bei den Fluggesellschaften die Kosten für den Radtransport und die zusätzlich entstandenen Transportkosten (Taxi, Radmiete etc.) geltend zu machen, doch das war ein Kampf gegen Windmühlen. Selbst die Radtransportkosten der Fluglinie habe ich bislang nicht bekommen! Jetzt bin ich mit dem Fall zur SÖP (soep-online.de) gegangen, dort sitzen Anwälte, die Dir tatsächlich gratis helfen - allerdings sehe ich gerade, dass Aeroflot dort nicht vertreten wird verärgert verärgert , aber vielleicht können Dir die einen Tipp geben - sind am Telefon recht nett und kompetent. Nur "Entschädigung für entgangene Urlaubsfreude" - vergiss es! das gibt es nur im Pauschalreiserecht.
Viel Glück wünscht
Frank
Nach oben   Versenden Drucken
#1348673 - 29.07.18 22:53 Re: Hilfe - mein Fahrrad ist nicht angekommen... [Re: Frank DD]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 31665
Dass man beim Fahrradtransport Flüge mit Umsteigen und angeblich) durchgehendem Gepäcktransport unbedingt vermeiden sollte, müsste sich inzwischen eigentlich schon rumgesprochen haben. Ich wundere mich, dass trotzdem immer wieder jemand drauf reinfälllt.
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1348677 - 29.07.18 23:43 Re: Hilfe - mein Fahrrad ist nicht angekommen... [Re: Falk]
blue
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 420
Nicht alle Ziele lassen sich umsteigefrei erreichen und verlorenes Gepäck (welcher Art auch immer) ist eher die Ausnahme als die Regel. Mein Fahrrad ist bisher trotz Zwischenstopp immer pünktlich angekommen (Direktflüge waren die Minderheit). Normales Reisegepäck kam zwei Mal verspätet, davon ein Mal auf dem Rückflug und daher leicht zu verschmerzen.
Mal abgesehen davon, dass das Rad des TE gar nicht erst verladen wurde, sondern immer noch am Startflughafen rumsteht. Was ein Direktflug an dieser Situation verbessert hätte, erschließt sich mir nicht.
Nach oben   Versenden Drucken
#1348678 - 29.07.18 23:45 Re: Hilfe - mein Fahrrad ist nicht angekommen... [Re: Falk]
Frank DD
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 631
Lieber Falk,

da in 30 Jahren bei rund 60 Flügen das Rad einmal zu spät bei einem Umsteigeflug, einmal zu spät bei einem Direktflug, einmal bei einem Umsteigeflug erst nach dem Urlaub angekommen und einmal bei einem Radversand mit der Bahn komplett verschwand, habe ich persönlich kein Problem, mit dieser Anreiseart weiterzumachen. grins. Ausserdem, wer die Herausforderung nicht liebt, sollte dann am besten immer nur von zu hause aus losfahren. zwinker

Grüsse
Frank
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1348683 - 30.07.18 01:05 Re: Hilfe - mein Fahrrad ist nicht angekommen... [Re: Frank DD]
iassu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 19029
In Antwort auf: Frank DD
Ausserdem, wer die Herausforderung nicht liebt, sollte dann am besten immer nur von zu hause aus losfahren.
So halte ich das in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Auf Fiaski jeglicher Art habe ich keine Lust und auf negative Begleitumstände wie Schikanen oder Chaos wie derzeit in München auch nicht. Auch Beschädigungen steigern nicht meine Radreiselustgefühle. Wenn ich das alles minimieren kann, mache ich das. Fliegen mit Rad: nein danke. Der nächste bitte.
Gruß Andreas
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1348710 - 30.07.18 11:32 Re: Hilfe - mein Fahrrad ist nicht angekommen... [Re: iassu]
LudgerP
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2006
In Antwort auf: iassu
Fliegen mit Rad: nein danke. Der nächste bitte.

Richtig, wenn ich fliege, dann mit dem Flugzeug !

Ludger
Nach oben   Versenden Drucken
#1348856 - 31.07.18 08:36 Re: Hilfe - mein Fahrrad ist nicht angekommen... [Re: stefan1893]
indomex
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 802
In Antwort auf: stefan1893
Kann dir jemand (evtl. auch aus dem Forum) die Akkus nicht vom Flughafen abholen?

Das wäre echt toll, nur kenne ich niemanden, der in der Nähe wohnt. Und weite Wege will ich niemandem zumuten.
Falls sich jemand anbieten möchte, kann er es per PN gerne tun. Per whatsapp z.B. könnte ich Diensten + Vollmacht schicken.

PS: Das Rad ist jetzt da.

Aus Istanbul habe ich einen weiteren Akku bestellt, das bedeutet halt 2 Tage Wartezeit. Und eine Powerbank habe ich hier in Kayseri gekauft, zumindest für diese Tour habe ich also fotografisch ausgesorgt.

Liebe Grüße,
Peter
Leben und leben lassen
Liebe Grüße, Peter
Nach oben   Versenden Drucken
#1348868 - 31.07.18 11:11 Re: Hilfe - mein Fahrrad ist nicht angekommen... [Re: Falk]
indomex
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 802
In Antwort auf: Falk
Dass man beim Fahrradtransport Flüge mit Umsteigen und angeblich) durchgehendem Gepäcktransport unbedingt vermeiden sollte, müsste sich inzwischen eigentlich schon rumgesprochen haben. Ich wundere mich, dass trotzdem immer wieder jemand drauf reinfälllt.

Tja, Falk, ich sehe das nicht als ein "darauf reinfallen", sondern als ein Risiko mangels Alternative. Ich wollte hier, wo ich vor 2 Jahren meine Tour beendet hatte, meine diesjährige Tour als Fortsetzung Richtung Osten dranhängen, und Direktflüge nach Kayseri gibt's nun mal nicht...

Mein Rad hab ich ja nun. Und an der übrigen Unbill bin ich selber Schuld. Also radele ich jetzt einfach weiter und freue mich auf den Kaukasus...
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 1 von 4  1 2 3 4 >


www.bikefreaks.de