Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
3 Mitglieder (willi44, 2 unsichtbar), 27 Gäste und 218 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26373 Mitglieder
88454 Themen
1351233 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3514 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 3 von 3  < 1 2 3
Themenoptionen
Off-topic #1356088 - 02.10.18 22:31 Re: Gepäckträger vorne für Faltrad [Re: Stylist Robert]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 31668
Hm, wenn Dein Bild noch stimmt, dann dürfte »an den Haaren herbeiziehen« ziemlich schwierig sein. Ich muss vermuten, dass Du nie größere Lasten über dem Laufrad mitlenkend spazierengefahren hast. Ich habe das bei der Arbeit lange genug gemacht und außerdem ein Birdy mit langen Kragträgern. Zwei Gründe, sowas nicht zu empfehlen und schon gar nicht unkritisch.
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1356091 - 02.10.18 22:41 Re: Gepäckträger vorne für Faltrad [Re: StephanBehrendt]
Stylist Robert
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2918
In Antwort auf: StephanBehrendt
In Antwort auf: derSammy
Ansonsten konnten wir die Wäsche bisher immer irgendwo machen, wo es auch ein Waschbecken gab. Und wenn dies wider Erwarten doch mal nicht möglich sein sollte, würde ich die wasserdichte Packtasche temporär umwidmen.
Ein variabler Waschbeckenstöpsel ist hilfreich
Beim Wildzelten nutzt mir der Stöpsel mangels vorhandener Waschbecken auch nicht wirklich. Da möchte ich aufm eine Faltschüssel trotz des Übergewichts von 90 gr nicht missen. schmunzel
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1356093 - 02.10.18 22:48 Re: Gepäckträger vorne für Faltrad [Re: Falk]
Stylist Robert
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2918
In Antwort auf: Falk
Hm, wenn Dein Bild noch stimmt, dann dürfte »an den Haaren herbeiziehen« ziemlich schwierig sein. Ich muss vermuten, dass Du nie größere Lasten über dem Laufrad mitlenkend spazierengefahren hast.
Das mit den Haaren klappt nicht mehr ganz so gut mit zunehmenedem Alter. grins
Aber schon vergessen? Ich gehöre zur Schwerlastfraktion und beim Tubus Swing sogar noch höher angebracht als beim Faiv.
Ein Fahrrad von der Stange? Soo kompromißbereit bin ich nun auch wieder nicht...
Nach oben   Versenden Drucken
#1356100 - 02.10.18 23:38 Re: Gepäckträger vorne für Faltrad [Re: Juergen]
oktopus
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 189
Unterwegs in Österreich

In Antwort auf: Juergen
Hi Gaby,
wenn ich dieses Bild richtig interpretiere, dann hat die Gabel keine Lowrider-Ösen. Es müsste aber ein Bor Yueh passen. Der ist leicht und für Sachen, an die Du nicht stündlich ran musst, könntest Du mit Spanngurten kleine Packsäcke befestigen oder/und auf der Ablagefläche einen Sack schnallen.
Beispiel Packsack auf Ablage

Sehe gerade auf der Seite von Tern, dass es vielleicht die Möglichkeit gibt, den Bor Yueh an die Öse für die Schutzblechaufnahme zu montieren. Link zu Tern:

Viel Erfolg
Jürgen, der niemals mehr das ganze Gerödel nach hinten verlagert.


Jetzt hab ich mir dein Bild nochmal gezoomt und genauer angeschaut. Wo hast du denn dein Licht? Bei dem Träger ist kein Platz für das Licht. Ich hab ein Licht mit Radnabendynamo, und das ist an der Gabel montiert.
Auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt (oder dem ersten Tritt in die Pedale)
Nach oben   Versenden Drucken
#1356111 - 03.10.18 08:43 Re: Gepäckträger vorne für Faltrad [Re: oktopus]
Juergen
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 8024
Hi Gaby,
das ist zwar mein Bild, aber nicht mein Rad. Ingo (hansebiker) hat seine Funzel mittig am kleinen Gepäckträger montiert. besseres Bild und noch ein Bild von Ingos und meinem Rad. beide Räder
Fotos zu meiner Lösung finden sich Re: neuer Kofferraum für vorne (Ausrüstung Reiserad)
Da ist auch beschrieben, wie ich die Funzel montiert habe.

LG
Jürgen
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Reisen +
Nach oben   Versenden Drucken
#1356113 - 03.10.18 09:03 Re: Gepäckträger vorne für Faltrad [Re: Juergen]
oktopus
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 189
Unterwegs in Österreich

Hi Jürgen,

achso alles klar. Rolle vorne mittig ist gar keine schlechte Idee. An den Träger müsste man aber auch seitlich kleine Packtaschen montieren können, oder? Falls es denn nötig ist.

Korb vorne mag ich gar nicht - zumindest nicht für eine Tour. Hab ich außerdem mit Klickfix und nutze ich maximal, um einkaufen zu fahren :-)

LG
Gaby
Auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt (oder dem ersten Tritt in die Pedale)
Nach oben   Versenden Drucken
#1356218 - 04.10.18 13:24 Re: Gepäckträger vorne für Faltrad [Re: StephanBehrendt]
oktopus
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 189
Unterwegs in Österreich

In Antwort auf: StephanBehrendt
In Antwort auf: Michael B.
In Antwort auf: Juergen
Spartan Rack find ich gut dafür
ist aber nur für die 20" + 24" Räder, sie hat 27,5"
Das habe ich in meinem Vorschlag berücksichtigt. Es ist einen Versuch wert.


Spartan passt nicht, hab ich jetzt abgeklärt. Nicht nur wegen der Reifendimension, sondern vom Modell her. Der passt nur für bestimmte Modelle. Auskunft vom Shop, wo ich mein Rad gekauft habe.
Auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt (oder dem ersten Tritt in die Pedale)
Nach oben   Versenden Drucken
#1361076 - 04.11.18 10:08 Re: Gepäckträger vorne für Faltrad [Re: oktopus]
Spinatspinat
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 185
Ich habe mir auch - unabhängig von dem Beitrag - ein Tern Joe Tour geordert (Cadenza müsste ich zu viel Nachrüsten, darauf habe ich grade keine Lust, Zeit und finanziell macht es wohl wenig aus) - und frage mich ob nicht so typische Bikepacking-Taschen an der Gabel auch Sinn machen würden, sowas wie Salsa Anything Cage ..
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1361102 - 04.11.18 17:37 Re: Gepäckträger vorne für Faltrad [Re: Spinatspinat]
Stylist Robert
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2918
In Antwort auf: Spinatspinat
Ich habe mir auch - unabhängig von dem Beitrag - ein Tern Joe Tour geordert (Cadenza müsste ich zu viel Nachrüsten, darauf habe ich grade keine Lust, Zeit und finanziell macht es wohl wenig aus) - und frage mich ob nicht so typische Bikepacking-Taschen an der Gabel auch Sinn machen würden, sowas wie Salsa Anything Cage ..
Ohne Umbau für meine Bedürfnisse geht es sowieso nicht und von daher bleibt mein Favorit das Dahon Cadenza Police mit dem deutlich steiferen Rahmen. verliebt
Ein Fahrrad von der Stange? Soo kompromißbereit bin ich nun auch wieder nicht...
Nach oben   Versenden Drucken
#1361162 - 04.11.18 23:39 Re: Gepäckträger vorne für Faltrad [Re: Spinatspinat]
derSammy
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 15836
Bleibt das Rad damit noch anstandslos faltbar?
Komm wir grillen Opa. Es gibt Koch und Suppenfleisch!
Satzzeichen können Leben retten.
Nach oben   Versenden Drucken
#1361325 - 05.11.18 21:30 Re: Gepäckträger vorne für Faltrad [Re: Spinatspinat]
oktopus
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 189
Unterwegs in Österreich

Wo oder wie wird das genau montiert? Und die Antwort auf Sammy's Frage würde mich auch interessieren.
Auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt (oder dem ersten Tritt in die Pedale)
Nach oben   Versenden Drucken
#1362567 - 14.11.18 14:16 Re: Gepäckträger vorne für Faltrad [Re: oktopus]
Spinatspinat
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 185
Der Platz wäre da für einen LR, auch gefaltet.

Allerdings ist zum wirklcihen Festschrauben nur die Schutzblechmontageöse und die der Lampe da.

D.h. es bräuchte einen LR, der sich von Schutzblechöse zu Lampe spannt und Rück. Scheint mir mechanisch lösbar, aber nicht gängig.

Und dann ist noch die Frage, wie Tern das hinsichtlich Garantie sieht (sie geben 5 Jahre auf den Rahmen, und erweitern bestimmte Rahmenteile(??) auf 10 Jahre, bei Onlineregstrierung. Finde ich für nen Alurahmen absolut in Ordnung). Die will ich mir nicht verbauen, weil es nach eng angezogener Rohrschelle heißt "was war da denn an der Gabel montiert"..
Nach oben   Versenden Drucken
#1362726 - gestern um 15:14 Re: Gepäckträger vorne für Faltrad [Re: Spinatspinat]
oktopus
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 189
Unterwegs in Österreich

In Antwort auf: Spinatspinat
Und dann ist noch die Frage, wie Tern das hinsichtlich Garantie sieht (sie geben 5 Jahre auf den Rahmen, und erweitern bestimmte Rahmenteile(??) auf 10 Jahre, bei Onlineregstrierung. Finde ich für nen Alurahmen absolut in Ordnung). Die will ich mir nicht verbauen, weil es nach eng angezogener Rohrschelle heißt "was war da denn an der Gabel montiert"..


Das ist eine gute Frage! Ich hab meines auch online registriert.
Auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt (oder dem ersten Tritt in die Pedale)

Geändert von oktopus (gestern um 15:15)
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 3 von 3  < 1 2 3


www.bikefreaks.de