Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
3 Mitglieder (willi44, 2 unsichtbar), 27 Gäste und 218 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26373 Mitglieder
88454 Themen
1351233 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3514 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1356451 - 06.10.18 09:48 Karnischer Höhenweg mit dem Rad
kaspress
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 135
Dauer:4 Tage
Zeitraum:4.9.2018 bis 7.9.2018
Entfernung:207 Kilometer
Bereiste Länder:itItalien
atÖsterreich
Externe URL:http://www.kaspressknoedel.com/karnischer-hoehenweg-mtb

Hi,

nach dem Motto „Es muss nicht immer der Gardasee sein“ wagen wir dieses Jahr ein Tour, wo man sich in manchen Streckenabschnitten sehr einsam fühlen wird. Von Vierschach in Südtirol fahren wir entlang der Grenzlinie zwischen Italien und Österreich und auf Teilstrecken entlang des Karnischen Höhenweges bis nach Arnoldstein in Kärnten. Die Schönheit und teilweise auch Wildheit der Landschaft sei hier besonders zu erwähnen.

Die Tour ist wie folgt unterteilt:

Tag 1: Vierschach – Malga Digna
Tag 2: Malga Digna – Mauthen
Tag 3: Mauthen – Nassfeld
Tag 4: Nassfeld – Arnoldstein

Tag 1: Vierschach – Malga Digna






Tag 2: Malga Digna – Mauthen







Tag 3: Mauthen – Nassfeld







Tag 4: Nassfeld – Arnoldstein





Mtb- und Wanderblog mit kulinarische Tipps:

www.kaspressknoedel.com
Nach oben   Versenden Drucken
#1356494 - 06.10.18 17:39 Re: Karnischer Höhenweg mit dem Rad [Re: kaspress]
natash
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 5659
bravo sehr schön.

Ich selbst finde diese Ecke erheblich spannender als den Gardasee. Ich weiß zwar nicht, ob ich selber das fahrtechnische Können besitze (eher nicht), diesen Weg zu fahren, aber gefallen würde mir die Ecke sicherlich schon.

Gruß

Nat
Nach oben   Versenden Drucken
#1356725 - 08.10.18 18:11 Re: Karnischer Höhenweg mit dem Rad [Re: kaspress]
veloträumer
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 14042
Erinnert mich gut an meine Karantanien-Reise im Jahre 2015, auch wenn die Vegetation sich bereits deutlich unterscheidet im Gegensatz zum Sommer. Im westlichen Teil hatte ich mehrere Stichstraßen von der Sappada-Hochebene zum Karnitischen Kamm geplant, im östlichen Teil wollte ich im Bereich Egger/Dellacher Alm einen Übergang nach Ugovizza ausprobieren. Am Ende musste ich alles streichen, weil die Planung doch übertrieben dicht war und blieb überwiegend auf den Straßen der Region. Die Ecke hat ja teils was Himalaya-haftes, mit der die Eigenwerbung der Region auch gerne kokettiert. Schönen Dank für den Bericht!
Liebe Grüße! Ciao! Salut! Saludos! Greetings!
Matthias
Nach oben   Versenden Drucken
#1358490 - 19.10.18 10:41 Re: Karnischer Höhenweg mit dem Rad [Re: kaspress]
trike-biker
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 3586
na ich kenn das Nassfeld gefühlt seit 1966 :-), damals wurde ich noch geschoben und getragen :-).
Nee im Ernst ist nee schöne Gegend war schon mehrmals zu Skifahren dort und auch im Sommer.
Nur mit dem Trike oder Liegerad hat es noch nicht geklappt. Bei der Glocknertour war ich ja kurz davor, leider reichte damals die Zeit nicht.

Klaus
jetzt wieder Stadtbewohner ;-) .Wenn du unten bist, geht`s nur noch bergauf.

Liegst du schon, oder buckelst du noch !
[URL=http://winterpokal.mtb-news.de/][IMG]http://winterpokal.mtb-news.de/images/team/30.png?1641413[/IMG][
<a href="https://winterpokal.mtb-news.de/"><img src="https://winterpokal.mtb-news.de/images/team/249.png?1711624" title=" Winterpokal" alt="winterpokal" /></a>
Nach oben   Versenden Drucken
#1359010 - 23.10.18 20:30 Re: Karnischer Höhenweg mit dem Rad [Re: natash]
kaspress
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 135
In Antwort auf: natash
bravo sehr schön.

Ich selbst finde diese Ecke erheblich spannender als den Gardasee. Ich weiß zwar nicht, ob ich selber das fahrtechnische Können besitze (eher nicht), diesen Weg zu fahren, aber gefallen würde mir die Ecke sicherlich schon.

Gruß

Nat


Fahrtechnisch ist es nicht so schwierig. Die meisten Strecken kann man ohne Problem mit einem normalen MTB (Hardtail) fahren. Ab und zu müsste man kürzere Strecken schieben
Mtb- und Wanderblog mit kulinarische Tipps:

www.kaspressknoedel.com
Nach oben   Versenden Drucken
#1359097 - 24.10.18 12:23 Re: Karnischer Höhenweg mit dem Rad [Re: kaspress]
TobiTobsen
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 505
Ist der Weg nicht aus dem 1.Weltkrieg? Der größte Teil der Strecke dürfte doch mit dem rad gar nicht fahrbar sein oder?
.
Nach oben   Versenden Drucken
#1359116 - 24.10.18 14:18 Re: Karnischer Höhenweg mit dem Rad [Re: TobiTobsen]
Juergen
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 8024
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Reisen +
Nach oben   Versenden Drucken
#1359363 - 25.10.18 17:26 Re: Karnischer Höhenweg mit dem Rad [Re: kaspress]
kettenraucher
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1458
Ich bin ein ganz, ganz großer Fan von deiner Webseite und freue mich sehr, dass du hin und wieder auch mal was im Forum veröffentlichst. Von mir ein herzliches Dankeschön für deine Kenntnisse und Inspirationen sowie ein ständig begeistertes Allzeit-Bravo!

Geändert von kettenraucher (25.10.18 17:30)
Nach oben   Versenden Drucken
#1360764 - 01.11.18 14:01 Re: Karnischer Höhenweg mit dem Rad [Re: TobiTobsen]
kaspress
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 135
In Antwort auf: TobiTobsen
Ist der Weg nicht aus dem 1.Weltkrieg? Der größte Teil der Strecke dürfte doch mit dem rad gar nicht fahrbar sein oder?


Der Karnische Höhenweg an sich ist ein Wanderweg. Teile davon sind mit dem Rad fahrbar. Ich bin aber nicht immer am Karnischen Höhenweg gefahren, sondern habe Forststraßen teilweise unterhalb des Weges genommen
Mtb- und Wanderblog mit kulinarische Tipps:

www.kaspressknoedel.com
Nach oben   Versenden Drucken
#1360765 - 01.11.18 14:02 Re: Karnischer Höhenweg mit dem Rad [Re: kettenraucher]
kaspress
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 135
In Antwort auf: kettenraucher
Ich bin ein ganz, ganz großer Fan von deiner Webseite und freue mich sehr, dass du hin und wieder auch mal was im Forum veröffentlichst. Von mir ein herzliches Dankeschön für deine Kenntnisse und Inspirationen sowie ein ständig begeistertes Allzeit-Bravo!


Vielen herzlichen Dank. Das freut mich sehr und motiviert mich weiterzumachen
Mtb- und Wanderblog mit kulinarische Tipps:

www.kaspressknoedel.com
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de