Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
17 Mitglieder (Thomas S, UrbanCosmonaut, schorsch-adel, MaSeRad, Schamel, 7 unsichtbar), 51 Gäste und 303 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26954 Mitglieder
90694 Themen
1394112 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3311 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1387772 - 26.05.19 06:04 Kuwahara Cougar (1991)
Pierrot
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 948
Hi!
Ich schraube mir meine Räder immer selber zusammen. In den letzten Jahren verwende ich als Basis vorzugsweise gebrauchte Stahlrahmen aus den 90ern. So bekomme ich qualitativ hochwertiges Material zu einem sehr guten Preis. Außerdem gefallen mir die farbenfrohen Lackierung am besten.
Kuwahara war ein japanischer Hersteller. Bis 1991/92 wurden die Rahmen auch im Land produziert. Der hochwertige Stahl ist 4fach konifiziert, die Lackierung besteht aus 6 Schichten. Besonders angetan haben es mir die String-Lackierungen (wie beim Cougar zu sehen), die von Hand gemacht wurden.
Das Kuwahara Cougar hatte ich 2016 das erste Mal aufgebaut und bin damit vom Vercors ans Mittelmeer gefahren. Dann kam ein anderes Kuwahara zum Einsatz. Doch diesen Winter bin ich dann wieder zum Cougar zurückgekehrt, als ich die alten Urlaubsfotos sah.
Bei den Anbauteilen habe ich mich u.a. für die 739er Shimano XT-Schaltgruppe entschieden. Der LRS ist moderner: Exal ZX19 (hier im Forum erstanden).

Das Einfügen von Bildern ist mir bislang in diesem Forum noch nicht gelungen, deswegen nur links. Vielleicht erbarmt sich jd. und integriert die Bilder im Text.
Et voilà:

Kuwahra Cougar No 1

Kuwahara Cougar No 2

Kuwahara No 3

Kuwahara Cougar No 4


Grüße
Peter



Vive la vélorution !!!

Geändert von Pierrot (26.05.19 06:13)
Nach oben   Versenden Drucken
#1387777 - 26.05.19 09:27 Re: Kuwahara Cougar (1991) [Re: Pierrot]
Kubikus
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 125
Moin Peter!
Ich wusste ja gar nicht, dass Du auch in diesem Forum angemeldet bist.

Bin bei MTB-News ebenfalls angemeldet und dort hast Du ja schon mein Kuwahara Leopard sowie den X-Pacer gesehen.

Ich finde deinen Cougar, als Reiserad und wie abgebildet, sehr gelungen und wenn ich die Möglichkeit hätte, würde ich wohl auch ein Reiserad aufbauen, dass ebenfalls einen Rahmen von Kuwahara hat - mit eben dieser String-Lackierung. :-)
Liebe Grüße, Viktor

Geändert von Kubikus (26.05.19 09:27)
Nach oben   Versenden Drucken
#1388759 - 05.06.19 17:08 Re: Kuwahara Cougar (1991) [Re: Pierrot]
kangaroo
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 787
Cool ich kann mich irgendwie nie an der String Lackierung satt sehen.
Nach oben   Versenden Drucken
#1388931 - 07.06.19 07:14 Re: Kuwahara Cougar (1991) [Re: Pierrot]
borstolone
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2909
Unterwegs in Deutschland

Nice! Gefällt!
Viele schöne Km's, Jakob
Ich glaube, dass Gott uns in diese Welt gesetzt hat, um glücklich zu sein und uns des Lebens zu freuen. (Lord Robert Baden-Powell)
Nach oben   Versenden Drucken
#1388937 - 07.06.19 08:29 Re: Kuwahara Cougar (1991) [Re: Pierrot]
Lagerschaden
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 309
Schönes Teil!

Habe auch ein Cougar, allerdings noch mit U-Brake für hinten und in in Rot/Gelb. Habe ich mit einer 8-Gang Alfine und Rennlenker aufgebaut.

Könnte ich bei Gelegenheit vielleicht auch mal vorstellen. Ist allerdings eher im Alltagseinsatz und war (zumindest mit mir) noch nicht auf Reise.
Nach oben   Versenden Drucken
#1388939 - 07.06.19 08:39 Re: Kuwahara Cougar (1991) [Re: Lagerschaden]
Pierrot
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 948
Also, ich war ja jetzt schon öfters mit dem Cougar und Gepäck unterwegs. Fährt sich einfach prima. Die Tage habe ich jetzt andere Reifen drauf gemacht: Panaracer Pasela ( 37-559) mit Flanke in beige. Auf einer ersten kleinen Fahrt fand ich sie flott und auch bei max. Druck (4,5 bar) schön komfortabel.

Gerade baue ich mir noch ein Albuch Kotter auf (Rahmen aus Columbus Cromor Or, komplett unterverchromt). Der Rahmen ist auch Ende 80er und mit U-Brake. Diese Bremse werde ich erst einmal testen. Habe mir eine Dia Compe 996 geholt. Grundsätzlich sollen die ja nur etwas knifflig einzustellen sein, aber brauchbar bremsen. Das werde ich dann mal testen.
Das Albuch Kotter hat 46cm lange Kettenstreben, ist also geometrisch ein prima Reiserad.

Hier ein Bild vom Vorbesitzer, im alten Zustand:

Albuch Kotter





Grüße
Peter
Vive la vélorution !!!

Geändert von Pierrot (07.06.19 08:46)
Nach oben   Versenden Drucken
#1388940 - 07.06.19 09:04 Re: Kuwahara Cougar (1991) [Re: Pierrot]
Lagerschaden
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 309
In Antwort auf: Pierrot

Gerade baue ich mir noch ein Albuch Kotter auf (Rahmen aus Columbus Cromor Or, komplett unterverchromt). Der Rahmen ist auch Ende 80er und mit U-Brake. Diese Bremse werde ich erst einmal testen. Habe mir eine Dia Compe 996 geholt. Grundsätzlich sollen die ja nur etwas knifflig einzustellen sein, aber brauchbar bremsen.


Also ich fand die Kombination mit Rennrad-Hebeln ziemlich schmerzhaft. So wahnsinnig toll bremst sie hinten auch noch nicht. Vorne bin ich daher auch notgedrungen auf eine Cantilever-Bremse umgestiegen. V-Brake geht wegen der Hebelverhältnisse nicht und eine Mini-V hätte ich nicht über die Schwalbe Kojak in 50er Breite gebracht. Schon gar nicht mit der späteren Option auf Schutzbleche.

Also die Fuhre ist schon zum Stehen zu bringen, aber für lange Passabfahrten ist die Sache wahrscheinlich etwas unterdimensioniert. Die gibt es hier im Rhein-Main Gebiet aber sowieso nicht so häufig und davon abgesehen war das für mich auch quasi das erste Experiment mit U-Brake und Cantis. Insofern gibt's da bestimmt noch etwas ungenutztes Optimierungspotential.

An und für sich fährt sich die ganze Geschichte aber super und sieht auch zum verlieben aus, finde ich. Insofern eigentlich kein Grund zum Klagen.
Nach oben   Versenden Drucken
#1388945 - 07.06.19 09:12 Re: Kuwahara Cougar (1991) [Re: Lagerschaden]
Pierrot
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 948
Als Vorderbremse werde ich eine Mini V-Brake benutzen. Das wird eine TRP CX 8.4. Die ist schön, hat kräftige Bremsarme und bremst sehr gut. Diese Bremse habe ich schon an einem anderen Reiserad getestet. Die taugt auch für lange Abfahrten.
Die U-Brake wird mit Koolstop etwas optimiert und dann im Schwarzwald und in den Vogesen getestet.

Grüße
Peter
Vive la vélorution !!!

Geändert von Pierrot (07.06.19 09:13)
Nach oben   Versenden Drucken
#1389008 - 07.06.19 19:59 Re: Kuwahara Cougar (1991) [Re: Pierrot]
Lagerschaden
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 309
In Antwort auf: Pierrot
Als Vorderbremse werde ich eine Mini V-Brake benutzen. Das wird eine TRP CX 8.4.


Super Teil, fahre ich an meinem Singlespeed!

In Antwort auf: Pierrot

Die U-Brake wird mit Koolstop etwas optimiert und dann im Schwarzwald und in den Vogesen getestet.


Gerne mal berichten! Ggf. auch einfach als PM. Würde mich wirklich interessieren wie deine Erfahrungen so sind!
Nach oben   Versenden Drucken
#1389009 - 07.06.19 20:03 Re: Kuwahara Cougar (1991) [Re: Lagerschaden]
Pierrot
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 948
In Antwort auf: Lagerschaden
In Antwort auf: Pierrot
Als Vorderbremse werde ich eine Mini V-Brake benutzen. Das wird eine TRP CX 8.4.


Super Teil, fahre ich an meinem Singlespeed!

In Antwort auf: Pierrot

Die U-Brake wird mit Koolstop etwas optimiert und dann im Schwarzwald und in den Vogesen getestet.


Gerne mal berichten! Ggf. auch einfach als PM. Würde mich wirklich interessieren wie deine Erfahrungen so sind!


Mache ich gerne!
Was für einen Bremshebel benutzt Du denn für die TRP?
Ich habe mal gelesen, dass der originale von TRP am besten sein soll, aber der war mir zu teuer.
Vive la vélorution !!!
Nach oben   Versenden Drucken
#1389045 - 08.06.19 14:00 Re: Kuwahara Cougar (1991) [Re: Pierrot]
Lagerschaden
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 309
In Antwort auf: Pierrot

Ich habe mal gelesen, dass der originale von TRP am besten sein soll, aber der war mir zu teuer.


Gute Frage schmunzel

Das sind irgendwelche Tektros die ich noch liegen hatte. Müsste ich noch mal genauer schauen.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1393005 - 19.07.19 19:48 Re: Kuwahara Cougar (1991) [Re: Pierrot]
Kubikus
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 125
Gibt oder gab es hier im Forum schon mal Interesse oder gar Treffen von Klassiker-Freunden? Vielleicht auch nur eines bestimmten Herstellers, wie hier es Kuwahara wäre. schmunzel
Liebe Grüße, Viktor

Geändert von Kubikus (19.07.19 19:48)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1393182 - 21.07.19 18:26 Re: Kuwahara Cougar (1991) [Re: Kubikus]
Pierrot
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 948
In Antwort auf: Kubikus
Gibt oder gab es hier im Forum schon mal Interesse oder gar Treffen von Klassiker-Freunden? Vielleicht auch nur eines bestimmten Herstellers, wie hier es Kuwahara wäre. schmunzel


Viktor, wenn es um Klassiker geht, ist das andere Forum eindeutig im Vorteil. Hier sind Klassiker die Ausnahme.

Grüße
Peter
Vive la vélorution !!!
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de