Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
1 Mitglieder (StupidusMundi), 173 Gäste und 312 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26985 Mitglieder
90867 Themen
1396601 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3306 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 5 von 7  < 1 2 3 4 5 6 7 >
Themenoptionen
Off-topic #1389166 - 10.06.19 04:29 Re: Luftmatratzenfrage taugt Exped was? [Re: irg]
borstolone
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2910
Unterwegs in Deutschland

Hallo,
dieser Faden hier hält sich permanent am Leben und die Inhalte sind immer die selben. Es gibt aktive Exped-Matten-Verfechter und welche, die schon genügend Pech damit gehabt haben, like me.

Ich für meinen Teil werde nie mehr auf eine Reise ein inzwischen 160€ (früher mal 129,- €) teures Teil mitnehmen, welches im ungünstigesten Fall nicht einmal ersetzbar ist, weil man sich gerade in der Pampa befindet. Eine Nacht im Zelt mit einer undichten Synmat ist das ärgerlichste, was man sich vorstellen kann. Neben dem geraubten Schlaf und der Kälte auf dem blanken Boden wird man das Gefühl des geklauten Geldes nicht wieder los. So raubt man Urlaubstage.

Da lobe ich mir das unproblematische Funktionieren meiner Thermarest mit Life-long-Warranty. Eigentlich gehören alle gelöcherten Matten alle zurückgeschickt und das Geld zurückgefordert. Man möchte sich aber auch nicht mehr totärgern.

Und die wohlwollende Theorie vom Montagsmodell, wie Georg sie hier entwirft, mag ich auch nicht so ganz glauben. Bei Exped in der Mattenproduktion ist meiner Ansicht nach immer Montag.

Der versprochene USP (universal selling proposition) der Exped-Matten ist das Gewicht und die geringe Packgröße im zusammengelegten Zustand. Die machen die mangelnde Funktionalität bei Systemversagen leider nicht mehr wett, im Gegenteil: Das Gepäck und der Kopf wird leichter, wenn man sich in hohem Bogen von diesem System trennt.

Jakob
Ich glaube, dass Gott uns in diese Welt gesetzt hat, um glücklich zu sein und uns des Lebens zu freuen. (Lord Robert Baden-Powell)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1389175 - 10.06.19 08:54 Re: Luftmatratzenfrage taugt Exped was? [Re: borstolone]
Deul
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 7504
Das mit der life long warranty habe ich bei Thermales schon durch. Lass dir sagen: Löcher sind kein Garantiefall. da bleibt nur delaminieren und Rissbildung nach versprühen des Materials.
Cycling is an addiction, it can drive you quite insane. It can rule your life as truly as strong whiskey and cocaine.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1389178 - 10.06.19 09:50 Re: Luftmatratzenfrage taugt Exped was? [Re: Deul]
borstolone
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2910
Unterwegs in Deutschland

Lieber Detlef,

ja, das lass ich mir von Dir gerne sagen. Näxtes Mal nehme ich Stroh mit, kommt billiya grins

Jakob
Ich glaube, dass Gott uns in diese Welt gesetzt hat, um glücklich zu sein und uns des Lebens zu freuen. (Lord Robert Baden-Powell)
Nach oben   Versenden Drucken
#1389193 - 10.06.19 16:01 Re: Luftmatratzenfrage taugt Exped was? [Re: Juergen]
jochenfranke
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 490
Habe die Exped Dowat seit 2015, mittlerweile

etwa 150 Übernachtungen damit.
Keinerlei Probleme.
Seit 2018 benutze ich dazu die Snozzlebag.
Mit drei Hüben ist die Matte in kürzester Zeit gefüllt.
Ich bin voll zufrieden damit.

Gruß Jochen
Nach oben   Versenden Drucken
#1389200 - 10.06.19 18:29 Re: Luftmatratzenfrage taugt Exped was? [Re: jochenfranke]
BaB
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 7876
Schön zu hören, dass die jetzt endlich halten (sollen), wir hatten von den früheren Baujahren 3 Exemplare, die das zeitliche gesegnet haben. Und bei dem Einsatzbereich der Downmatts sollte gerade diese nun nicht versagen.
Wintertreffen 2020 - Forumstouren - Kettentest - Reiseradlertreffen Berlin
Leben ist was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen.
When nothing goes right -> go left!
Nach oben   Versenden Drucken
#1389201 - 10.06.19 18:31 Re: Luftmatratzenfrage taugt Exped was? [Re: borstolone]
BaB
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 7876
Wenn ich wieder zu Hause bin, poste ich Mal ein Bild von Jürgens Exped Matte. Als kleines Loch geht das nicht mehr durch.
Wintertreffen 2020 - Forumstouren - Kettentest - Reiseradlertreffen Berlin
Leben ist was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen.
When nothing goes right -> go left!
Nach oben   Versenden Drucken
#1389202 - 10.06.19 18:41 Re: Luftmatratzenfrage taugt Exped was? [Re: BaB]
Deul
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 7504
Bei Jürgens Matte liegt mhW ein Materialfehler vor. Das ist kein Loch sondern ein Riß.
Cycling is an addiction, it can drive you quite insane. It can rule your life as truly as strong whiskey and cocaine.
Nach oben   Versenden Drucken
#1389208 - 10.06.19 19:10 Re: Luftmatratzenfrage taugt Exped was? [Re: BaB]
cyclist
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 6740
Unterwegs in Deutschland

Moin Bernd,
Zitat:
Wenn ich wieder zu Hause bin, poste ich Mal ein Bild von Jürgens Exped Matte.
ist schon erledigt: Klick zwinker
Schönen Gruß
Markus
Fotogalerie GPS-Geräte
Nach oben   Versenden Drucken
#1389219 - 10.06.19 21:32 Re: Luftmatratzenfrage taugt Exped was? [Re: TobiTobsen]
Wuppi
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2020
Ich verwende seit ca. 10 Jahren eine Exped SynMat9LW. Ich kann seither ohne Probleme als Seitenschläfer liegen und sie ist (immer noch zwinker ) ohne Riss.
Allerdings sind in den Jahren bei mir auch max. 150-200 Zeltübernachtungen zusammengekommen.
Einen Nachteil hat die Matte allerdings. Sie ist nicht wirklich selbstaufblasend. Da es damals nur einen rudimentären Pump-/Transportsack gab, ist (bei trockenem Wetter!) kräftige Lungenarbeit gefordert.

Gruß Rolf
Aus technischen Gründen befindet sich die Signatur auf der Rückseite dieses Beitrages.
Nach oben   Versenden Drucken
#1390777 - 29.06.19 07:20 Re: Luftmatratzenfrage taugt Exped was? [Re: BaB]
Juergen
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 9440
In Antwort auf: BaB
Wenn ich wieder zu Hause bin, poste ich Mal ein Bild von Jürgens Exped Matte. Als kleines Loch geht das nicht mehr durch.
Kurzinfo:
Da der Schaden innerhalb der Garantiezeit aufgetreten ist, hat Exped die Matte ausgetauscht. Dies aber erst, nachdem der Händler sie an Exped zur Begutachtung geschickt hat. Na gut, bin ja nicht in Urlaub und habe es gelernt, geduldig zu sein.
Wäre die Matte nach Ablauf der Garantie geplatzt, würde ich jetzt wohl dumm dastehen. Die nächste Matte kommt mit Sicherheit aus einer anderen Fabrik und von einem anderem Händler. böse
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Reisen + Hauptsache, die Zeit geht rum.

Geändert von Juergen (29.06.19 07:21)
Nach oben   Versenden Drucken
#1390972 - 30.06.19 23:45 Re: Luftmatratzenfrage taugt Exped was? [Re: TobiTobsen]
Roli
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 28
Wir haben die Downmat 7 seit mehreren Monaten im Einsatz und mit Snozzelbag aufgepumpt. wir waren sehr zufreiden damit. der R Wert ist sehr gut. Wir haben damit auch Winterbiwak bei minus 20 Grad gemacht. Nun sind wir ach die Megamat Duo 10 umgestiegen weil der Rücken nicht mehr so mitmacht. Ich muss sagen der R Wert ist um Welten besser. Diese Matte ist ein Traum. Liegekomfort wie auf einer normalen Matratze. natürlich grösser und schwerer, aber bei kaltem wetter und bei warmen Wetter der absolute Hit. Diese Matte werden wir nicht mehr wechseln. Der absolute Hammer.
Lesen ist Kino im Kopf
Nach oben   Versenden Drucken
#1391852 - 09.07.19 20:37 Re: Luftmatratzenfrage taugt Exped was? [Re: TobiTobsen]
Rennrädle
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6563
Bin gerade in Island. Heute morgen habe ich mich mit den Händen aufgestüzt und es hat Peng gemacht. Die beiden mittleren Stege sind nun ein dicker. zensiert. Mal schauen wie die Nacht wird. Werde sie wie gewohnt eher weich aufblasen.
Hier in Husavik gibt es keinen Outdoor Laden um evtl Ersatz zu kaufen.

Echt Mist.
Rennrädle
Nach oben   Versenden Drucken
#1391853 - 09.07.19 20:44 Re: Luftmatratzenfrage taugt Exped was? [Re: Rennrädle]
Deul
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 7504
Das ist wirklich Mist, Welche war es denn?
Detlef
Cycling is an addiction, it can drive you quite insane. It can rule your life as truly as strong whiskey and cocaine.
Nach oben   Versenden Drucken
#1391854 - 09.07.19 21:04 Re: Luftmatratzenfrage taugt Exped was? [Re: Rennrädle]
HC SVNT DRACONES
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 112
Moin Rennrädle,

ohje, so ein Mist

Ich hatte mit großem Interesse und kreuz und quer im Forum eure Reiseplanung gelesen - und jetzt drücke ich euch die Daumen, dass die defekte Exped kein Problem oder gar ein Showstopper wird ...

Beste Grüße von
Tom
Nach oben   Versenden Drucken
#1391857 - 09.07.19 21:08 Re: Luftmatratzenfrage taugt Exped was? [Re: Deul]
Rennrädle
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6563
Die Symat ul 7w
Nach oben   Versenden Drucken
#1391858 - 09.07.19 21:11 Re: Luftmatratzenfrage taugt Exped was? [Re: HC SVNT DRACONES]
Rennrädle
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6563
Ich muss jetzt mal die Nacht testen. Bin hauptsächlich Seitenschlafer und hoffe so dass ich mich so etwas besser anpassen kann. Showstopper sicher nicht. Notfalls fahr ich von Myvatn mit dem Bus nochmals zurück nach Akureyri. Da gibt es ein outdoorladen
Nach oben   Versenden Drucken
#1391861 - 09.07.19 21:36 Re: Luftmatratzenfrage taugt Exped was? [Re: Rennrädle]
natash
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 6131
Ich hoffe mal das gute Stück hebt den Urlaub über noch und Du liegst halbwegs bequem.
Ich bin seit etwa 8 Jahren mit einer simplen Exped Airmat glücklich, allerdings nicht bei Frostgefahr, dann muss die Thermarest herhalten.
Auf dünnen Matten kann ich leider wegen eines Rückenschadens nicht mehr liegen.
Gruß
Nat
Nach oben   Versenden Drucken
#1391901 - 10.07.19 07:20 Re: Luftmatratzenfrage taugt Exped was? [Re: Rennrädle]
Juergen
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 9440
In Antwort auf: Rennrädle
Bin gerade in Island. Heute morgen habe ich mich mit den Händen aufgestüzt und es hat Peng gemacht. Die beiden mittleren Stege sind nun ein dicker. zensiert.
Hallo Renata,
damit dürfte die Frage im Betreff dieses Fadens eindeutig beantwortet sein. teuflisch
Jetzt habe ich mich auch endgültig von meiner Frage verabschiedet, ob ich Exped eine zweite Chance gebe.
Ich wünsche dir, dass Du irgendwie wieder vernünftig schlafen kannst und eure Reise einen zufriedenen Verlauf nimmt.

Echt Schade
Jürgen
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Reisen + Hauptsache, die Zeit geht rum.
Nach oben   Versenden Drucken
#1391916 - 10.07.19 09:16 Re: Luftmatratzenfrage taugt Exped was? [Re: Juergen]
Avante
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 887
Ist mir auch mal bei einer TAR Trekker passiert, ein oder zwei Kammern haben puff gemacht. War zum Glück nicht unterwegs, sondern während der Überbrückungszeit auf eine neue Matratze, aber bequem wars nicht. Ob Exped da jetzt so schlimm ist kann ich nicht beurteilen, werden auch viele wegen der Garantie von TAR kein Fass aufmachen und in irgendwelchen Foren aufschlagen...
Nach oben   Versenden Drucken
#1391928 - 10.07.19 10:30 Re: Luftmatratzenfrage taugt Exped was? [Re: Juergen]
Deul
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 7504
Es scheint bei den leichtgewichtsmatratzen ein Qualitätsproblem zu geben. Früher gab es das auch bei den normalen, Seit einiger Zeit aber nicht mehr. Unsere Synmat 7 und die Downmats halten bis jetzt.

Viele Grüße
Detlef
Cycling is an addiction, it can drive you quite insane. It can rule your life as truly as strong whiskey and cocaine.
Nach oben   Versenden Drucken
#1391997 - 10.07.19 21:06 Re: Luftmatratzenfrage taugt Exped was? [Re: Rennrädle]
Rennrädle
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6563
Die Nacht war so la la wobei bei mir das oft so la la ist. Vom Liegen her ging es einigermaßen. Ich habe jetzt sowieso keine andere Wahl zumindest für die nächsten Nächte.
(Dafür hatten wir bisher trockenes Wetter und heute Hochsommer mit einer Walbeobachtungstour. Morgen geht's weiter von Husavik gen Nordosten, Dettifoss und Myvatn.)

Weiß jemand wie lang die Garantie bei Exped läuft? Meine dürfte ziemlich genau fünfeinhalb Jahre alt sein.

Jetzt geht's früh ins Bett. Wollen um sieben auf dem Rad sitzen um ohne Gegenwind gen Norden zu starten
Nach oben   Versenden Drucken
#1392003 - 10.07.19 21:45 Re: Luftmatratzenfrage taugt Exped was? [Re: Rennrädle]
HC SVNT DRACONES
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 112
Moin Rennrädle,

ich meine mich zu erinnern, dass die normalen Matten von Exped fünf Jahre und die dünneren, leichteren nur zwei Jahre Garantie haben ...

Auf jeden Fall ist Deine also drüber schockiert

Gute Reise wünscht
Tom

PS: Meine leichte, dünne SynMat ist nach knappen fünf Jahren delaminiert. Da dachte ich noch, es sei in der Garantie. Dann der Schreck, dass diese Matte eben nur zwei Jahre hatte. Ich habe jetzt eine Matte von Klymit.
Nach oben   Versenden Drucken
#1392020 - 10.07.19 22:39 Re: Luftmatratzenfrage taugt Exped was? [Re: Rennrädle]
BaB
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 7876
Oh man, du hast ja echt Pech. Exped gibt leider nur 5 Jahre Garantie. Noch ein Grund für TAR. Andererseits hat es meine TAR-Ersatzmatte (die erste Matte hatte mind. 15 Jahre gehalten) beim ersten Urlaub direkt wieder delaminiert. Immerhin gab es wieder das neueste Modell als Ersatz. Aber statt immer leichter vielleicht doch wieder einen Hauch in Richtung haltbarer... cool
Wintertreffen 2020 - Forumstouren - Kettentest - Reiseradlertreffen Berlin
Leben ist was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen.
When nothing goes right -> go left!
Nach oben   Versenden Drucken
#1392027 - 10.07.19 23:06 Re: Luftmatratzenfrage taugt Exped was? [Re: Rennrädle]
habediehre
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1102
Hallo,
ich habe letztes Jahr beim Globetrotter eine über 5 Jahre alte Synmat UL7 anstandslos getauscht bekommen, es lag sogar noch ein neuer Snozzel dabei. Ich hatte genau den gleichen Schaden wie Du.

Gruß und (trotzdem) schöne Reise noch, Ekki
Nach oben   Versenden Drucken
#1392045 - 11.07.19 07:12 Re: Luftmatratzenfrage taugt Exped was? [Re: Rennrädle]
Michael B.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2274
In Antwort auf: Rennrädle

Weiß jemand wie lang die Garantie bei Exped läuft? Meine dürfte ziemlich genau fünfeinhalb Jahre alt sein.


gib sie über den Händler an Exped, geht normalerweise problemlos, dauert halt etwas.
Gruß
Michael

Nach oben   Versenden Drucken
#1392109 - 11.07.19 12:46 Re: Luftmatratzenfrage taugt Exped was? [Re: Michael B.]
Andreas aus Graz
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 69
Mir hat es im Februar meine ca. 3 Jahre alte Synmat 7 (nicht UL) auch genauso zerstört: 2 Stege gaben auf.
Habe über den Händler Ersatz bekommen. Aber ich verwende die nur noch mit zusätzlich einer dünnen Evazotematte - für den Fall dass es wieder passiert hab ich wenigstens noch einen Rest Wärmeisolierung.
Mein Beileid, man kann zwar drauf schlafen aber es ist je nach Schlaftyp nicht sehr angenehm weil man sich kaum rühren mag ... Hier war erst ein Steg betroffen:



Liebe Grüße
Andreas
Nach oben   Versenden Drucken
#1392133 - 11.07.19 14:45 Re: Luftmatratzenfrage taugt Exped was? [Re: Andreas aus Graz]
Rennrädle
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6563
Heute sind wir in Asbyrgi und gehen nachher noch zu den Cliffs. Die letzte Nacht war eigentlich gut. Ich pumpe sie generell nicht stark auf da ich Seitenschlafer bin und da schmiegen sich meine weiblichen Kurven ganz gut drum rum und drüber träller schmunzel eher Vorteile zu den meisten hier im Forum grins
Nach oben   Versenden Drucken
#1392138 - 11.07.19 15:19 Re: Luftmatratzenfrage taugt Exped was? [Re: Rennrädle]
aighes
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 6986
So sind meine Exped Matten auch ausgestiegen. Das ist leider deren Schwachstelle. Bin dann umgetiegen auf das Kissen-Kammer-System von bspw. Sea to summit. Finde die Matte noch bequemer und wenn da mal eine Laminierung reißt, dann gibts vermutlich nur eine lokale Bäule ähnlich wie früher bei den TAR-Matten.

Hoffe, du kannst die Tour noch gut beenden.
Viele Grüße,
Henning
Nach oben   Versenden Drucken
#1392193 - 11.07.19 23:24 Re: Luftmatratzenfrage taugt Exped was? [Re: aighes]
veloträumer
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 14932
In Antwort auf: aighes
wenn da mal eine Laminierung reißt, dann gibts vermutlich nur eine lokale Bäule ähnlich wie früher bei den TAR-Matten.

Es gibt da keine Regel. Hatte mal eine klassische TAR-Schaummatte, die zum Ballon wurde. Sie war sogar recht neu. Alle diese Hightech-Outdoor-Matten können kleine Fehler habe, die sich dann ungünstig auswirken. Die Produktion ist sehr empfindlich und fehleranfällig. Einen gewissen Schutz bieten mehrgliedrige Luftmatratzen, die mehrere Aufblaskammern haben. Hatte mal eine solche in Frankreich erworben. Ging dann eines der drei Glieder kaputt, hatte man immer noch eine verkleinerte Matte. Sie war allerdings auch schnell hin und wohl weniger wertig als die hier bekannten Outdoor-Klassiker.
Liebe Grüße! Ciao! Salut! Saludos! Greetings!
Matthias
Pedalgeist - Panorama für Radreisen, Landeskunde, Wegepoesie, offene Ohren & Begegnungen
Nach oben   Versenden Drucken
#1392491 - 14.07.19 11:35 Re: Luftmatratzenfrage taugt Exped was? [Re: Rennrädle]
Rennrädle
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6563
Schon die zweite Nacht war kein Problem mehr und ich merke den Wulst kaum.
Daher alles gut hier
Rennrädle
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 5 von 7  < 1 2 3 4 5 6 7 >


www.bikefreaks.de