Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
9 Mitglieder (Felgenquäler, kuegel, kuhbe, 6 unsichtbar), 73 Gäste und 321 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26896 Mitglieder
90456 Themen
1388620 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3347 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1399165 - 08.09.19 17:58 Es klickt....
Albireo
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 19
Hallo Forum,
als eifriger Mitleser möchte ich mal Euer Schwarmwissen, besonders das der Schrauber, in Anspruch nehmen.

Seit einiger Zeit habe ich das Problem eines wiederkehrenden deutlich zu vernehmenden metallischen Klicks welcher syncron zur Fahrtgeschwindigkeit auch im Freilauf auftritt.
Natürlich nur bei Gewichtsbelastung damit die Fehrlersuche nicht zu einfach wird...

Das Klicken setzt nur bei Gewichtsverlagerung in der Kurvenfahrt aus.

Meine erste Verdächtigung wäre hier die Speichenspannung, allerdings sind die Speichen nach händischen Test nicht gelockert und es ist keine, auch nur leichte Acht in den Felgen zu erkennen.

Hat jemand Ähnliches erlebt und die Ursache gefunden?
Ich wäre für Tpps dankbar.

Beste Grüße
Mathias
Nach oben   Versenden Drucken
#1399166 - 08.09.19 18:07 Re: Es klickt.... [Re: Albireo]
cterres
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2176
Ich tippe mal auf die Verbindung zwischen Lenker und Vorbau.
Viele Grüsse aus Bremen
Christoph
Nach oben   Versenden Drucken
#1399168 - 08.09.19 18:17 Re: Es klickt.... [Re: cterres]
Albireo
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 19
Hallo Christoph,
vielen Dank für Deine Einschätzung.
Allerdings tritt der Klick beständig und regelmäßig je nach Geschwindigkeit der Radumdrehung auf, unabhängig von der Belastung des Lenkers, daher hatte ich zunächst nach dem Fehler im Bereich der Laufräder gesucht?!

Besten Gruß
Mathias
Nach oben   Versenden Drucken
#1399169 - 08.09.19 18:25 Re: Es klickt.... [Re: Albireo]
Helmut R.
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 971
Kontrollier mal die Laufräder ob du dir da ein Metalteil in den Mantel reingefahren hast.
In der Kurve berühren andere Teile des Rades den Boden, deshalb kann das Geräusch dann weg sein.





Gruß aus Ampelborn

Helmut

Geändert von Helmut R. (08.09.19 18:26)
Nach oben   Versenden Drucken
#1399181 - 08.09.19 19:34 Re: Es klickt.... [Re: Albireo]
Mr. Pither
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1631
Also es klickt auch, wenn nicht getreten wird?

Die Nabenlagerung vielleicht?Was für Naben hast Du?

Sonst hätte ich noch auf Sattelstütze/Sattelbefestigung getippt.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1399182 - 08.09.19 19:42 Re: Es klickt.... [Re: Albireo]
Job
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 18016
sind die Felgen gesteckt oder geschweisst? bei gesteckten Felgen sind an der Verbindungsstelle meist 2 Stahlstifte drin. Evtl. ist ja dort irgendwas lose?
Nach oben   Versenden Drucken
#1399184 - 08.09.19 19:57 Re: Es klickt.... [Re: Mr. Pither]
Albireo
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 19
So,
ich habe mal geschaut nach den Reifen. Kein Metallteil drin, schade. grins
Es klickt auch wenn nicht getreten wird, daher glaube ich nicht an Sattelstütze o.ä.
Die Nabe ist eine Rohloff mit externer Ansteuerung, die schließe ich eigentlich aber aus aufgrund der Ruhe bei Kurvenfahrt.
Die Felgen zeigen äußerlich keine Beschädigungen /Risse.
Irgendwo werkelt da ein Troll im System...

Grüße aus Hannover
Mathias
Nach oben   Versenden Drucken
#1399185 - 08.09.19 19:58 Re: Es klickt.... [Re: Albireo]
jan13
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2514
bei Scheiblettenbrense kann auch der Bremssattel die Speiche touchieren..
Nach oben   Versenden Drucken
#1399186 - 08.09.19 20:01 Re: Es klickt.... [Re: jan13]
Albireo
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 19
Geht auch nicht, es sind Magura Firmtech Felgenkneifer verbaut.
In Antwort auf: jan13
bei Scheiblettenbrense kann auch der Bremssattel die Speiche touchieren..
Nach oben   Versenden Drucken
#1399196 - 08.09.19 20:22 Re: Es klickt.... [Re: Albireo]
panta-rhei
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6107
Unterwegs in Britisches Territorium im Indischen Ozean

VR Achse - Spiel?
Liebe Grüsse - Panta Rhei
"Leben wie ein Baum, einzeln und frei doch brüderlich wie ein Wald, das ist unsere Sehnsucht." Nâzim Hikmet, Dâvet
Nach oben   Versenden Drucken
#1399202 - 08.09.19 21:00 Re: Es klickt.... [Re: panta-rhei]
Albireo
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 19
Hmm,
da läuft ein SON Nabendynamo der bisher nie gemotzt hat.
Das ganze System ist gute drei Jahre so im Gebrauch und hat 12.000 Kilometer auf der
Uhr.

Ich denke ich werde die nächsten Tage mal beim Freundlichen vorfahren und hören ob der eine Diagnose stellen kann. Ist nur immer gut wenn man schon ne Idde hat..
In Antwort auf: panta-rhei
VR Achse - Spiel?
Nach oben   Versenden Drucken
#1399532 - 12.09.19 12:47 Re: Es klickt.... [Re: Albireo]
huxtebude
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 447
Hallo Mathias,

In Antwort auf: Albireo
Die Nabe ist eine Rohloff mit externer Ansteuerung, die schließe ich eigentlich aber aus aufgrund der Ruhe bei Kurvenfahrt.


wieso? Kann doch genauso gut etwas mit der Nabe sein (vorne oder hinten).
Wenn es tatsächlich synchron mit der Radumdrehung ist, halte ich das für ziemlich wahrscheinlich.

Allerdings gibt es manchmal auch ganz banale Erklärungen, Schnürsenkel, die irgendwo anstoßen, oder der Zipper der Jacke, oder der überstehende Bowdenzug, der vom Schuh bei jeder Kurbelumdrehung touchiert wird.
In deinem Fall kannst du aber diese Beispiele wohl ausschließen. Aber vielleicht bringt es ja noch die ein oder andere Idee.
Falls es die Rohloff selbst ist (Radlager? Freilauf?), wirst du natürlich nicht viel machen können.

Grüße
Florian
Nach oben   Versenden Drucken
#1399566 - 12.09.19 21:10 Re: Es klickt.... [Re: Albireo]
Saitenriss
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 49
Ich habe dieses Klicken an meinem Rad auch: Bei mir ist es im Vorderrad ein Konusschaden, entstanden wohl durch ungenaue Konuseinstellung.
Nach oben   Versenden Drucken
#1399587 - 13.09.19 10:45 Re: Es klickt.... [Re: Albireo]
Radl-Manni
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 394
Bei meinen SON wars mal eine zu geringe Spannung der Schnellspanner. Etwas fester gezogen war Ruhe.
Gruß Manni
Nach oben   Versenden Drucken
#1399688 - 14.09.19 11:02 Re: Es klickt.... [Re: Albireo]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 32392
Hast Du mal die Laufräder quergetauscht? Sandert der Fehler dabei mit, ist das schon ein Schritt in die richtige Richtung. findest Du dabei eine lose Verbindung, auch. Tauschlaufräder müssen nur reinpassen und frei laufen, elektrische und Schaltansteuerungsanschlüsse müssen dafür nicht hergestellt werden.
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de