Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
23 Mitglieder (drachensystem, Juju, Marcel2, DieterFfm, DenkDirNix, iassu, Stahlradler, Mafioso, 8 unsichtbar), 150 Gäste und 356 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
27400 Mitglieder
92268 Themen
1425988 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3247 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 2 von 3  < 1 2 3 >
Themenoptionen
#1411485 - 13.01.20 13:36 Re: Bahnanreise Nantes oder Bordeaux? [Re: Edith]
Holger
Moderator
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 16033
In Antwort auf: Edith
Ja, das geht, aber wie kommen wir von Montpellier nach Frankfurt zurück ?
Das sieht nach einem riesigen Umweg aus.

Guggstu Beiträge ein bisschen weiter oben. Unzerlegte Radmitnahme im TGV Montpellier-Strasbourg ist möglich - das dürfte neben Strasbourg-Rennes eine der längsten Strecken Strecken mit Radmitnahme sein.

Und ich glaube, entfernungsmäßig nimmt sich das nicht viel gegenüber einer Strecke über Paris.
Deutschland Nord-Süd: http://les21lacets.de/blog/
Nach oben   Versenden Drucken
#1411487 - 13.01.20 14:09 Re: Bahnanreise Nantes oder Bordeaux? [Re: Edith]
albe
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 237
In Antwort auf: Edith
Wie komme ich denn mit der Bahn von Hendaye oder San Sebastian zurück nach Paris oder Strassburg in diesem Jahr?

TER 866476 - Hendaye - Bordeaux
TGV INOUI 5440 - Bordeaux - Strasbourg

und wenn es weiter nach Frankfurt gehen soll:

SWE87453 - Strasbourg - Offenburg
ICE 272 - Offenburg - Frankfurt Hbf
Nach oben   Versenden Drucken
#1411488 - 13.01.20 14:20 Re: Bahnanreise Nantes oder Bordeaux? [Re: albe]
Holger
Moderator
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 16033
Tatsächlich. Mit unzerlegtem Rad. wird ja tatsächlihc immer besser... Manchmal überrascht die SNCF auch noch positiv.

@Martina: damit geht auch Strasbourg-Tours, direkt an die Loire. Saint Pierre des Corps ist bei Tours.
Deutschland Nord-Süd: http://les21lacets.de/blog/

Geändert von Holger (13.01.20 14:32)
Nach oben   Versenden Drucken
#1411515 - 13.01.20 17:30 Re: Bahnanreise Nantes oder Bordeaux? [Re: albe]
Wuppi
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2228
In Antwort auf: albe
...falls noch jemand Richtung Mittelmeer will, nach Montpellier kommt man mit:
TGV 5521 Strassburg (7:03) - Montpellier (12:56)
oder Strasbourg (13:47) - Marseille (19:47) mit TGV INOUI 5537 z.B. am 23.02.2020.

Gruß Rolf
Aus technischen Gründen befindet sich die Signatur auf der Rückseite dieses Beitrages und natürlich hier: https://www.rweiner.de
Nach oben   Versenden Drucken
#1411516 - 13.01.20 17:41 Re: Bahnanreise Nantes oder Bordeaux? [Re: Wuppi]
Holger
Moderator
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 16033
So langsam werde ich misstrauisch. Irgendwas kann da doch nicht stimmen, wenn auf einmal das alles geht....
Deutschland Nord-Süd: http://les21lacets.de/blog/
Nach oben   Versenden Drucken
#1411519 - 13.01.20 18:00 Re: Bahnanreise Nantes oder Bordeaux? [Re: Holger]
Edith
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 120
Super, ich danke allen. Mal sehen wie es im Sommer klappt.
Nach oben   Versenden Drucken
#1411525 - 13.01.20 18:18 Re: Bahnanreise Nantes oder Bordeaux? [Re: Holger]
hopi
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3877
In Antwort auf: Holger
So langsam werde ich misstrauisch. Irgendwas kann da doch nicht stimmen, wenn auf einmal das alles geht....
keine Panik! Für notorische Pessimisten kann man ja noch auf ungeplante Streiks hoffen. Dann hätte man ja wieder die vermissten Unzulängigkeiten. grins
"If you want something done, do it yourself."
Nach oben   Versenden Drucken
#1411528 - 13.01.20 18:26 Re: Bahnanreise Nantes oder Bordeaux? [Re: Wuppi]
Juergen
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 10532
In Antwort auf: Wuppi
In Antwort auf: albe
...falls noch jemand Richtung Mittelmeer will, nach Montpellier kommt man mit:
TGV 5521 Strassburg (7:03) - Montpellier (12:56)
oder Strasbourg (13:47) - Marseille (19:47) mit TGV INOUI 5537 z.B. am 23.02.2020.

Gruß Rolf
party party party
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Reisen +
Nach oben   Versenden Drucken
#1411577 - 14.01.20 02:33 Re: Bahnanreise Nantes oder Bordeaux? [Re: Juergen]
ta7h12
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 118
Die Seite https://radreise-wiki.de/Bahn_und_Rad_in_Frankreich wird wohl neu geschrieben werden müssen.
Nach oben   Versenden Drucken
#1411578 - 14.01.20 03:17 Re: Bahnanreise Nantes oder Bordeaux? [Re: Holger]
veloträumer
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 15510
In Antwort auf: Holger
So langsam werde ich misstrauisch. Irgendwas kann da doch nicht stimmen, wenn auf einmal das alles geht....

Ja. Im Sommer kommt ja vermutlich auch noch der Nachtzug nach Toulouse/Cerbère dazu. Sicher ist ja nichts. Auf der Strecke Lyon-Marseille kann man Fahrrad buchen, der TGV fährt aber von Strasbourg nach Nizza und die anderen Teilstrecken oder gesamt ist Fahrrad nicht möglich. Da vermute ich auch eher einen Datenbankfehler. Ich würde mir eine Wutball neben den PC legen, wenn man planen möchte. Außerdem nicht ohne IQ > 160 drauf einlassen. lach

Nachtrag: Okay, Jürgen kommt offenbar länger durch, schon von Strasbourg. Schwer zu sagen, würde das System in zwei Monaten nochmal testen.
Liebe Grüße! Ciao! Salut! Saludos! Greetings!
Matthias
Pedalgeist - Panorama für Radreisen, Landeskunde, Wegepoesie, offene Ohren & Begegnungen

Geändert von veloträumer (14.01.20 03:20)
Änderungsgrund: Nachtrag
Nach oben   Versenden Drucken
#1411598 - 14.01.20 09:18 Re: Bahnanreise Nantes oder Bordeaux? [Re: veloträumer]
Juergen
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 10532
Metz . Strassbourg . Mulhouse . Montpellier durchgehend
Straßbourg . Marseille ist der gleiche Zug bis Lyon Part Dieu. Dort ist Umsteigen angesagt. Erst ab 2.Mai Kann das jemand bestätigen?
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Reisen +
Nach oben   Versenden Drucken
#1411627 - 14.01.20 11:24 Re: Bahnanreise Nantes oder Bordeaux? [Re: Juergen]
Axurit
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2273
In Antwort auf: Juergen
Straßbourg . Marseille ist der gleiche Zug bis Lyon Part Dieu.
Es gibt bereits jetzt einen direkten TGV mit Fahrradmitnahme 13:47-19:47.
Nach oben   Versenden Drucken
#1411702 - 14.01.20 16:58 Re: Bahnanreise Nantes oder Bordeaux? [Re: Axurit]
albe
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 237
In Antwort auf: Axurit
In Antwort auf: Juergen
Straßbourg . Marseille ist der gleiche Zug bis Lyon Part Dieu.
Es gibt bereits jetzt einen direkten TGV mit Fahrradmitnahme 13:47-19:47.

den finde ich nur exakt am 2. Mai - weder davor noch danach...

Geändert von albe (14.01.20 16:58)
Nach oben   Versenden Drucken
#1411719 - 14.01.20 17:37 Re: Bahnanreise Nantes oder Bordeaux? [Re: albe]
Axurit
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2273
In Antwort auf: albe
In Antwort auf: Axurit
In Antwort auf: Juergen
Straßbourg . Marseille ist der gleiche Zug bis Lyon Part Dieu.
Es gibt bereits jetzt einen direkten TGV mit Fahrradmitnahme 13:47-19:47.

den finde ich nur exakt am 2. Mai - weder davor noch danach...
Der wird nur angezeigt, wenn man "ab 08:00" oder eine spätere Zeit eingibt.

Ich kann langsam verstehen, warum die SNCF sich gestern von der Leiterin der Fernzug-Sparte getrennt hat. "Madame OUI" war nicht nur für die Umstellung aller Produkte auf oui+irgendwas sondern auch für das Buchungssystem verantwortlich. Quelle (frz.)
Nach oben   Versenden Drucken
#1411743 - 14.01.20 19:33 Re: Bahnanreise Nantes oder Bordeaux? [Re: Axurit]
albe
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 237
In Antwort auf: Axurit
Der wird nur angezeigt, wenn man "ab 08:00" oder eine spätere Zeit eingibt.


erstaunlich... der am 2.5. wird immer gefunden... alle anderen nicht fuer 06:00...

Soweit ich es sehe faehrt der 2., 4.-7., 11.-15., 18.-20., 24., 25.-29. und 31. Mai
Im Juni noch 1. und 2. - danach dann nicht mehr.

Ich bin ja mal gespannt, was ich im Mai, wenn man TGVs fuer August buchen kann vorfinde.
Nach oben   Versenden Drucken
#1411744 - 14.01.20 19:36 Re: Bahnanreise Nantes oder Bordeaux? [Re: albe]
Martina
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 15767
Es kann gut sein, dass der Fahrplan für Juni einfach noch nicht feststeht. Länerfristiges Planen war bei der SNC F noch nie so leicht
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1411769 - 14.01.20 21:42 Re: Bahnanreise Nantes oder Bordeaux? [Re: albe]
Axurit
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2273
In Antwort auf: albe

erstaunlich... der am 2.5. wird immer gefunden... alle anderen nicht fuer 06:00...

Das bestätigt meine Theorie zur Funktionsweise des SNCF-Buchungssystems. Wenn man Fahrradmitnahme angibt, wird erst die normale Suche durchgeführt, d.h. es werden die ersten n Verbindungen gesucht, egal ob mit oder ohne Mitnahme. Dann werden davon die Verbindungen mit Fahrradmitnahme angezeigt. Aus irgendeinem Grund, wahrscheinlich weil der Vortag Feiertag war, verkehren am 2.Mai vormittags weniger Züge als an allen anderen Tagen, so dass der betreffende Zug es an diesem Tag bei "ab 06:00" unter die ersten n schafft.
Nach oben   Versenden Drucken
#1411911 - 16.01.20 01:19 Re: Bahnanreise Nantes oder Bordeaux? [Re: Axurit]
ta7h12
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 118
In Antwort auf: Axurit
Das bestätigt meine Theorie zur Funktionsweise des SNCF-Buchungssystems ...
Toll: Bahnfahren trotz Algorithmus!
Nach oben   Versenden Drucken
#1411967 - 16.01.20 12:51 Re: Bahnanreise Nantes oder Bordeaux? [Re: Holger]
Wiesn.Dohle
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 43
immer und nur Sonntags. Straßburg-Bordeaux in 5,5 Stunden. :-) z.B.:

https://de.oui.sncf/de/ergebnisse/outward/train?wishId=cf49061d-2046-4808-aad9-2ea308e48bff

Geändert von Wiesn.Dohle (16.01.20 12:52)
Nach oben   Versenden Drucken
#1411970 - 16.01.20 13:05 Re: Bahnanreise Nantes oder Bordeaux? [Re: Wiesn.Dohle]
Juergen
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 10532
bravo
Bordeaux- Straßburg scheint täglich zu fahren. Aber wahrscheinlich stimmt die Software noch nicht.
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Reisen +
Nach oben   Versenden Drucken
#1411986 - 16.01.20 14:04 Re: Bahnanreise Nantes oder Bordeaux? [Re: Juergen]
veloträumer
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 15510
Man darf die Vorgabe "unzerlegtes Fahrrad" nicht aktivieren - da gibt es willkürliche Ergebnisse. Normale Suche bringt sogar zwei durchgehende Züge Strasbourg - Bordeaux, beide mit Radmitnahmen (6:13 h, 14:20 h). Sieht man, wenn man Detailansicht der Suchergebnisse aufklappt. Würde dann auf allen Strecken so suchen - halt sehr aufwändig. Dann bekommt man auch den TGV Strasbourg - Nice mit Radmitnahme durchgehend sowie auf allen Teilstrecken. Mit Bordeaux, Montpellier und Nizza sind damit alle drei Südachsen direkt von Straßburg per TGV mit regulärer Radmitnahme erreichbar! schmunzel bravo

Kleines Problem: Ich kann dann nicht mein Velo buchen. Abhilfe: Man muss den genauen Zeitkorridor bei der Suche mit Fahrradmitnahme auswählen. Also wenn der Zug um um 13:47 h fährt, muss man ab 12 h wählen. Wird das Feld mit der Zeitoptionen früher (10 h) oder später ausgewählt (14 h), findet das System die Züge nur dann, wenn die Radmitnahmeoption deaktiviert ist. Wie gesagt, die Velomitnahme ist in Frankeich an einen hohen IQ gebunden, damit die Stellplätze nicht so schnell ausgebucht sind. grins
Liebe Grüße! Ciao! Salut! Saludos! Greetings!
Matthias
Pedalgeist - Panorama für Radreisen, Landeskunde, Wegepoesie, offene Ohren & Begegnungen
Nach oben   Versenden Drucken
#1411987 - 16.01.20 14:15 Re: Bahnanreise Nantes oder Bordeaux? [Re: veloträumer]
Martina
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 15767
In Antwort auf: veloträumer
Man darf die Vorgabe "unzerlegtes Fahrrad" nicht aktivieren - da gibt es willkürliche Ergebnisse. Normale Suche bringt sogar zwei durchgehende Züge Strasbourg - Bordeaux, beide mit Radmitnahmen (6:13 h, 14:20 h). Sieht man, wenn man Detailansicht der Suchergebnisse aufklappt. Würde dann auf allen Strecken so suchen - halt sehr aufwändig.


Das ist auf der SNCF-Seite seit jeher die bessere Taktik, leider scheint sich das nicht geändert zu haben. Wahrscheinlich sind die Programmierer überlastet. zwinker
Nach oben   Versenden Drucken
#1411989 - 16.01.20 14:23 Re: Bahnanreise Nantes oder Bordeaux? [Re: Martina]
Deul
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 7964
und die QA schlecht besetzt
Cycling is an addiction, it can drive you quite insane. It can rule your life as truly as strong whiskey and cocaine.
Nach oben   Versenden Drucken
#1411990 - 16.01.20 14:23 Re: Bahnanreise Nantes oder Bordeaux? [Re: Martina]
albe
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 237
Gibt es eigentlich eine Möglichkeit die Fahrradplätze mehr als drei Monate im voraus zu buchen?
Nach oben   Versenden Drucken
#1411993 - 16.01.20 14:32 Re: Bahnanreise Nantes oder Bordeaux? [Re: albe]
Deul
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 7964
Fahrradplätze nur mit Ticket und Sitzreservierung
Cycling is an addiction, it can drive you quite insane. It can rule your life as truly as strong whiskey and cocaine.
Nach oben   Versenden Drucken
#1411994 - 16.01.20 14:38 Re: Bahnanreise Nantes oder Bordeaux? [Re: Deul]
albe
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 237
In Antwort auf: Deul
Fahrradplätze nur mit Ticket und Sitzreservierung


schon klar, aber fuer die meisten TGV kann man zumindest über OUI.sncf nur 3 oder 4 Monate im Voraus buchen. Geht das "vor Ort" längerfristig oder muss ich mir fuer April eine Notiz in dem Kalender machen, dass ich Anfang August nach Montpelier fahren will?
Nach oben   Versenden Drucken
#1411999 - 16.01.20 15:01 Re: Bahnanreise Nantes oder Bordeaux? [Re: albe]
Deul
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 7964
probiere halt mal aus. In Freiburg ist der Weg nicht zu weit
Cycling is an addiction, it can drive you quite insane. It can rule your life as truly as strong whiskey and cocaine.
Nach oben   Versenden Drucken
#1412007 - 16.01.20 15:33 Re: Bahnanreise Nantes oder Bordeaux? [Re: albe]
Axurit
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2273
In Antwort auf: albe
schon klar, aber fuer die meisten TGV kann man zumindest über OUI.sncf nur 3 oder 4 Monate im Voraus buchen.
Der Zeitraum wird meist für die Sommerferien, die Weihnachtsfeiertage und vielleicht auch noch andere Anlässe so verlängert, dass man Hin- und Rückreise drei Monate vor der Hinreise buchen kann. Will man den Zeitpunkt nicht verpassen, kann man auf oui.sncf eine Weckmail einrichten. Allerdings nur auf Französisch.

Edit: Habe gerade auf der verlinkten Seite gesehen, dass jetzt generell vier Monate vor Reiseantritt gebucht werden kann, ausgenommen Sommerferien und Weihnachten, wo längere Zeiträume gelten.

Geändert von Axurit (16.01.20 15:38)
Nach oben   Versenden Drucken
#1412488 - 19.01.20 16:59 Re: Bahnanreise Nantes oder Bordeaux? [Re: Holger]
StefanS
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3531
Nachdem es auf den TGV Est wieder Züge mit Fahrradbeförderung gibt (dafür im Rest des Landes nicht mehr), habe ich es dieses Wochenende gleich mal wissen wollen: von Rethel zurück nach Paris im TGV. Die übliche Platznummer: Wagen 11, Platz 27. Nur dass sie dann doch wieder einen Doppelstockzug eingesetzt haben, bei dem Wagen 11 komplett 1. Klasse ist. Der Schaffner meinte, ich solle trotzdem dort einsteigen. So fahren mein Rad und meine Wenigkeit in diesem Augenblick gerade erster Klasse zurück nach Paris.

Viele Grüße,
Stefan
Nach oben   Versenden Drucken
#1414402 - 02.02.20 22:02 Re: Bahnanreise Nantes oder Bordeaux? [Re: Edith]
frankeavelo
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4
Wir sind mit dem TGV Avignon Frankfurt gefahren. Wir haben unsere Fahrräder dafür ordnungsgemäß verpackt. Leider hat der TGV Inoui kein Fahrradabteil. Die Idee der Franzosen ist, dass die Räder auf das Maß eines großen Koffers verpackt werden. Unser Schaffner war sehr freundlich. Wir hatten die Räder intuitiv in der Notausstiegszone verpackt abgestellt. Dann mussten wir noch einmal wandern und die Räder woanders abstellen.

Tipp von mir: auf der Webseite sind die Intercites versteckt. Vor zwei Jahren gab es einen IC Lyon Nantes. Einige Strecken sind leichter mit den Regionalzügen zurückzulegen.
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 2 von 3  < 1 2 3 >


www.bikefreaks.de