Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
6 Mitglieder (iassu, Gerhard O, 11111, KaRPe, Horst14, 1 unsichtbar), 81 Gäste und 399 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
27518 Mitglieder
92622 Themen
1431971 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3198 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 3 von 3  < 1 2 3
Themenoptionen
#1415578 - 12.02.20 22:18 Re: Bahnanreise Nantes oder Bordeaux? [Re: veloträumer]
Biotom
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 373
In Antwort auf: veloträumer
Man darf die Vorgabe "unzerlegtes Fahrrad" nicht aktivieren - da gibt es willkürliche Ergebnisse. Normale Suche bringt sogar zwei durchgehende Züge Strasbourg - Bordeaux, beide mit Radmitnahmen (6:13 h, 14:20 h). Sieht man, wenn man Detailansicht der Suchergebnisse aufklappt.

Funktioniert tatsächlich - vielen Dank für den Tipp bravo

Habe jetzt auch noch ein bisschen was nachgeschaut für Bordeaux - Sion. Lyria (die Betreiberin der TGVs F-CH) nimmt ja keine Fahrräder mit. Daher habe ich mal für folgende Strecken die Radmitnahme nachgeschaut:
Bordeaux - Strasbourg (- Basel - Sion) ist wie weiter oben beschrieben kein Problem; Bordeaux 8h59 los, Sion 19h00 an. Ist halt einfach ein Riesenumweg...
Bordeaux - Meroux (- Delle - Biel - Sion) ist nicht so toll, da Paris-Meroux alles Lyria-TGV sind; daher gibt es nur Verbindungen mit TER zwischen Paris und Meroux für Velos. Bordeaux ab 10h04, Sion an 22h56.
Bordeaux - Lyon (- Genf - Sion) gibt es am gesuchten Datum keine direkten TGV (erstaunlich!). Paris - Lyon (- Marseille) erlaubt anscheinend nie Velomitnahme...
Kennt jemand noch noch gerade einen anderen französischen TGV-Bahnhof, von dem aus man TGV-frei in die Schweiz weiterreisen kann?

Und noch eine Frage: ist in den Intercités die Velomitnahme immer erlaubt?
I never go for a walk without my bike.

Link auf Biotoms Tourberichte

Geändert von Biotom (12.02.20 22:21)
Nach oben   Versenden Drucken
#1415582 - 12.02.20 23:31 Re: Bahnanreise Nantes oder Bordeaux? [Re: Biotom]
StefanS
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3559
In Antwort auf: Biotom
ist in den Intercités die Velomitnahme immer erlaubt?

Ja, die hier aufgeführten Bedingungen gelten immer noch.

Viele Grüße,
Stefan
Nach oben   Versenden Drucken
#1415592 - 13.02.20 08:10 Re: Bahnanreise Nantes oder Bordeaux? [Re: Biotom]
Juergen
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 10718
In Antwort auf: Biotom
Kennt jemand noch noch gerade einen anderen französischen TGV-Bahnhof, von dem aus man TGV-frei in die Schweiz weiterreisen kann?
Wahrscheinlich nur auf der Strecke Montpellier-Metz. Der hält in Besancon, Belfort und Mulhouse.
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Reisen +
Nach oben   Versenden Drucken
#1415598 - 13.02.20 09:17 Re: Bahnanreise Nantes oder Bordeaux? [Re: Biotom]
Axurit
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2319
Es gibt einen Intercité mit Fahrradmitnahme von Bordeaux nach Marseille über Nîmes. Von Nîmes kommt man mit dem TER über Avignon und Lyon nach Genf und Sion, Bordeaux ab 06:30, Sion an 22:23. Das wäre vielleicht eine Notlösung, falls es keine andere Verbindung gibt bzw. diese ausgebucht ist.
Nach oben   Versenden Drucken
#1415629 - 13.02.20 14:03 Re: Bahnanreise Nantes oder Bordeaux? [Re: Biotom]
veloträumer
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 15603
In Antwort auf: Biotom

Kennt jemand noch noch gerade einen anderen französischen TGV-Bahnhof, von dem aus man TGV-frei in die Schweiz weiterreisen kann?

Chambéry und Grenoble, allerdings eher wenige, zumindest ab Chambéry, jeweils nach Paris. Velomitnahme ist da auch nicht zu erwarten. Vielleicht geht es mit einmal verpacken und genügend Puffer über Paris.

In Anlehnung an Axurit: Von Montpellier den TGV mit Velomitnahme bis nahc Lyon nutzen. Bis Montpellier dann mit TER/Intercités durchkämpfen.

Willst du tatsächlich als Bergfahrer von Bordeaux zurück - oder soll es eher vom Pyrenäenrand retour gehen? - Es gibt verschiedene Intercités nach Toulouse, von Bordeaux und von Bayonne, von Bayonne Velomitnahme kostenlos, von Bordeaux kostet (Stand 2018).
Liebe Grüße! Ciao! Salut! Saludos! Greetings!
Matthias
Pedalgeist - Panorama für Radreisen, Landeskunde, Wegepoesie, offene Ohren & Begegnungen

Geändert von veloträumer (13.02.20 14:04)
Nach oben   Versenden Drucken
#1415673 - 13.02.20 21:57 Re: Bahnanreise Nantes oder Bordeaux? [Re: veloträumer]
Biotom
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 373
In Antwort auf: veloträumer
In Anlehnung an Axurit: Von Montpellier den TGV mit Velomitnahme bis nahc Lyon nutzen. Bis Montpellier dann mit TER/Intercités durchkämpfen.
Nicht schlecht: Bordeaux 8h30 - Montpellier 12h51/13h57 - Lyon 15h50/16h36 - Sion 20h56. Aber über Strasbourg bleibt die schnellste Option. Krass was die LGVs ausmachen!

In Antwort auf: veloträumer
Willst du tatsächlich als Bergfahrer von Bordeaux zurück - oder soll es eher vom Pyrenäenrand retour gehen? - Es gibt verschiedene Intercités nach Toulouse, von Bordeaux und von Bayonne, von Bayonne Velomitnahme kostenlos, von Bordeaux kostet (Stand 2018).
Mal gucken; im Winter frisst der Teufel Fliegen - äh, Flaches schmunzel Ich war vor kurzem beruflich in der Touraine, die Flachheit hat mich umgehauen - und vor allem ist mir bei der Rückkehr die Dreidimensionalität des Wallis tierisch eingefahren lach
I never go for a walk without my bike.

Link auf Biotoms Tourberichte
Nach oben   Versenden Drucken
#1416248 - 18.02.20 21:46 Re: Bahnanreise Nantes oder Bordeaux? [Re: veloträumer]
Biotom
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 373
Sehe ich das richtig, dass bei der oui.sncf-App die Velomitnahme nicht angewählt werden kann? Zum Glück scheint es aber auf der mobilen Version von ch.oui.scnf zu funktionieren...
I never go for a walk without my bike.

Link auf Biotoms Tourberichte
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 3 von 3  < 1 2 3


www.bikefreaks.de