Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
6 Mitglieder (HeiLabs, MMB, kleinerblaumann, Tom72, 2 unsichtbar), 125 Gäste und 320 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
27508 Mitglieder
92587 Themen
1431407 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3188 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1420857 - 19.03.20 22:59 Gravel-Rahmen gesucht
Herk
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 65
Hallo Zusammen,
Nach einigen Jahren Auszeit möchte ich mich hier mal wieder melden. Vielleicht kann mir hier ja jemand weiterhelfen.
Ich fahre seit einigen Jahren einen selbst aufgebauten Surly disc trucker. In Anbetracht meiner derzeitigen Lebenssituation würde ich gerne den Rahmen durch andere, günstige Teile zu einem Einkaufsrad und Kindertaxi mit klassischem Lenker umbauen und meine Sram (X7/Force..) Teile an einen schnellen Gravel-Rahmen anschrauben.
Ich suche dafür einen leichten, schnellen, zwar sportlichen aber nicht zu unkomfortablem Rahmen mit Option für Gepäckträger (für den Arbeitsweg), Schutzblechen und für meinen vorhandenen Laufradsatz möglichst klassischen Achsen.
Sehr gut gefällt mir der Bulls Grinder 3 Rahmen, jedoch ist er nicht einzeln käuflich.

Hat jemand von euch eine alternative Idee?
Danke im Voraus
Nach oben   Versenden Drucken
#1420901 - 20.03.20 08:20 Re: Gravel-Rahmen gesucht [Re: Herk]
rayno
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3665
Die aktuellen Gravel-Rahmen, im mittleren und vor allem im höheren Qualitäts- und Preissegment, sind i.d.R. in aktueller Rahmentechnik konzipiert; haben also u.a. Steckachsen und Flatmount-Aufnahmen für die Scheibenbremsen. Der Umbau älterer Teile aus einem Disctrucker dürfte daher nur begrenzt möglich bzw. sinnvoll sein.
Nach oben   Versenden Drucken
#1420944 - 20.03.20 10:57 Re: Gravel-Rahmen gesucht [Re: rayno]
gerold
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2360
Schu mal bei planet x - die haben Gravel/Cross-Rahmen noch mit klassischen Schnellspannern (zB london road).

Gruß Gerold
Nach oben   Versenden Drucken
#1421067 - 20.03.20 18:38 Re: Gravel-Rahmen gesucht [Re: Herk]
Herk
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 65
Danke für die Tips.
kann ich meine bb7 road nicht mit den Flatmount Aufnahmen betreiben?
Den London Road gibt es nicht mehr. Hat noch jemand eine Alternative? Möglichst leicht, sportlich gemütlich und mit Gepäckträgeraufnahme. Notfalls halt auch mit Steckachsen. Dann würde ich am Surly halt die schwarzen Felgen behalten.
Nach oben   Versenden Drucken
#1421076 - 20.03.20 19:07 Re: Gravel-Rahmen gesucht [Re: Herk]
cterres
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2552
Doch, es gibt Adapter um Postmount-Bremsen an Flatmount-Rahmenbefestigungen und Gabeln zu montieren. Ich habe sogar einen Satz da, falls Bedarf.
Viele Grüsse aus Bremen
Christoph
Nach oben   Versenden Drucken
#1421116 - 20.03.20 22:13 Re: Gravel-Rahmen gesucht [Re: Herk]
Biotom
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 361
In Antwort auf: Herk
Möglichst leicht, sportlich gemütlich und mit Gepäckträgeraufnahme.

Ich finde das Cutthroat nach wie vor sehr gemütlich-bequem. Leicht ist es auch.
I never go for a walk without my bike.

Link auf Biotoms Tourberichte
Nach oben   Versenden Drucken
#1421250 - 21.03.20 12:36 Re: Gravel-Rahmen gesucht [Re: Herk]
ro-77654
Gewerblicher Teilnehmer
abwesend abwesend
Beiträge: 5382
Eine Option ist der Kauf eines Neurades und Verkauf der Neuteile, wenn du die vorhandenen montiert.
Gewerblich: Autor und Lastenrad-Spedition, -verkauf, -verleih
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de