Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
22 Mitglieder (flamelos, birdy1986, Olivrei, Rennrädle, Thomas S, Deul, 9 unsichtbar), 257 Gäste und 210 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
27289 Mitglieder
91915 Themen
1419985 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3244 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1432161 - 16.05.20 18:34 FORMULA Extrem Hydraulic Scheibenbremse
uwe&margit
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 245
Hallo,
Ich verwende an unserem Mountaintandem seit vielen Jahren eine hydraulische Formula Extrem Scheibenbremse vorne. Immer toll und zuverlässig. Ich wollte die Bremsbeläge wechseln und aufgrund meines Fehler hab ich einen der 4 Kolben ganz herausgedrückt. Bremsflüssigkeit ist verständlicherweise entwichen.
Und jetzt: Kolben ist wieder in der Fassung. Kolben bewegen sich nicht, wenn ich Hebel betätige. Entlüften, klar, aber wie?

Fragen: Kann ich den entwichenen Kolben einfach wieder einführen? Dichtung.?
Muss ich mir ein spezielles Entlüftungsset kaufen?
Was wäre denn eine Alternative Bremse mit ähnlichen Werten für ein Tandem (Federgabel) 4 Kolben..
Nach oben   Versenden Drucken
#1432165 - 16.05.20 19:14 Re: FORMULA Extrem Hydraulic Scheibenbremse [Re: uwe&margit]
derSammy
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 16921
Kolben wieder einsetzen sollte gehen. Bei vielen Bremsen gibt es auch Kits mit neuen Kolben und Dichtungen. Wenn nun Bremsflüssigkeit (Dot?) raus ist, ist klar, dass die Bremse nicht mehr geht, kann ja nicht.

Du brauchst ein entsprechendes Entlüftungs-Kit, z.B. dieses. Anleitungen zum Vorgehen gibt es online genug, z.B. bei YouTube. Auch das Manual zu der Bremse sollte sich finden lassen.
Komm wir grillen Opa. Es gibt Koch und Suppenfleisch!
Satzzeichen können Leben retten.
Nach oben   Versenden Drucken
#1432166 - 16.05.20 19:18 Re: FORMULA Extrem Hydraulic Scheibenbremse [Re: uwe&margit]
Beberich
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 234
Moin, hab das gerade genauso hinter mir - nur anderes Fabrikat der hydraulischen Scheibenbremse.

Ich hab den Kolben vorsichtig wieder reingedrueckt und mir dann ein Entlueftungsset und Fluessigkeit gekauft. Wichtig ist, das du die passenden Schraubnippel fuer Dein fabrikat bekommst, damit Du Oel reinpressen kannst.

Danach hab ich nach Anleitung Entlueftet/Oel nachgefuellt.

Am Ende / jetzt laeuft alles wie vorher. Das ganze ist kein Problem, wenn man passende Fluessigkeit und Anschlussnippel hat.

Gefahr besteht, dass Dichtung des Kolbens undicht - war bei mir nicht der Fall.

Ahoi
Sven
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de