Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
10 Mitglieder (tk-sun, H-Man, immergegenwind, pimpff, ichundmeinFahrrad, 5 unsichtbar), 143 Gäste und 393 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
27501 Mitglieder
92563 Themen
1430868 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3193 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 13:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Themenoptionen
#1441281 - 07.08.20 11:33 Montana® 750i
radler4711
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 1515
Hi,

mein Garmin eTrex Vista® HCx ist etwas in die Jahre gekommen und ich wollte wechseln.

Garmin stellt gerade seinen neun Montana® 750i vor. Link zu Garmin
Ist das Gerät empfehlenswert?

Mich stört, dass er keine Batterien hat, also Abends immer ans Ladegerät ? :-(
Lohnt sich die Kamera, da man ja sowieso immer ein Handy dabei hat?

Grüsse
Rainer
Nach oben   Versenden Drucken
#1441283 - 07.08.20 12:08 Re: Montana® 750i [Re: radler4711]
Need5Speed
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 118
Hallo Radler 4711,

habe gerade mal eine Preisvergleich gemacht. Dein altes Gerät gibt´s für 75 € bei ebay. Der Montana kostet das Zehnfache. Ich persönlich bin vor zwei Jahren von einem Garmin Oregon 600 auf Smartphone-Navigation mit Komoot umgestiegen. Das Handy hat man ohnehin dabei, es macht Fotos, navigiert dich per Sprachausgabe zuverlässig durch die Welt, was willst du mehr? Allein der Preis des Montana würde mich abschrecken. Mir erschließt sich noch nicht ganz der Mehrwert. VG
Mit sportlichen Grüßen und allzeit gute Fahrt!
Heinz
Nach oben   Versenden Drucken
#1441284 - 07.08.20 12:24 Re: Montana® 750i [Re: Need5Speed]
Juergen
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 10690
In Antwort auf: Need5Speed
Ich persönlich bin vor zwei Jahren von einem Garmin Oregon 600 auf Smartphone-Navigation mit Komoot umgestiegen. Das Handy hat man ohnehin dabei, es macht Fotos, navigiert dich per Sprachausgabe zuverlässig durch die Welt, was willst du mehr? VG
Das Handy hat nicht sowieso jeder dabei. Und Gründe, keines mitzunehmen gibt es genug. Sei also vorsichtig damit, deine Weltanschauung allen Menschen überzustülpen.
Danke! zwinker
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Reisen +
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1441290 - 07.08.20 13:13 Re: Montana® 750i [Re: Juergen]
Need5Speed
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 118
Hallo Jürgen,

das ist aber jetzt wirklich kleinkariert von dir. Und es liegt mir wirklich sehr fern "anderen Menschen meine Weltanschauung überzustülpen". Dieses Ansinnen aus meinem Beitrag zu interpretieren ist sehr weit hergeholt und nicht zutreffend.

Korrekterweise hätte ich allerdings schreiben sollen: Das Handy habe ich ohnehin dabei.

Sei´s drum.
Mit sportlichen Grüßen und allzeit gute Fahrt!
Heinz
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1441292 - 07.08.20 13:25 Re: Montana® 750i [Re: Need5Speed]
Martina
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 15847
In Antwort auf: Need5Speed

das ist aber jetzt wirklich kleinkariert von dir.


Insbesondere da der Fragesteller selbst schon geschrieben hat, dass 'man' (was übersetzt wohl er bedeutet zwinker ) das Handy immer dabei hat. Unter diesen Umständen finde ich die Frage, ob man wirklich noch ein extra GPS-Gerät braucht sehr berechtigt. Hätte er ausdrücklich geschrieben, dass er kein Handy besitzt, wäre die Antwort daneben und Jürgens Kritik berechtigt gewesen. Im vorliegenden Fall finde ich sie ebenfalls unangebracht. Unabhängig davon ob ich selbst immer ein Handy dabeihabe oder nicht. zwinker
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1441294 - 07.08.20 13:31 Re: Montana® 750i [Re: Martina]
derSammy
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 17330
Ja, aber muss man diese Grundsatzfrage in jedem Faden dazu neu aufwerfen?

Zumal die Vorteile dezidierter GPS-Geräte (Energiesparsamkeit, gute Ablesbarkeit auch und vor allem bei Sonne) seit Jahren unverändert auch da sind.
Komm wir grillen Opa. Es gibt Koch und Suppenfleisch!
Satzzeichen können Leben retten.
Nach oben   Versenden Drucken
#1441297 - 07.08.20 14:11 Re: Montana® 750i [Re: radler4711]
LudgerP
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2147
Hallo Rainer,

ist doch ein schönes Gerät mit einem für ein Garmin-Navi recht hochauflösenden Bildschirm. Was mich aber am Lenker stören würde, ist die Größe des Gerätes. Mit seinen 9x18cm ist das schon recht wüst. Ich finde mein Oregon 700 mit seinen 6x11,5cm schon recht platzraubend am Lenker.

Grüße, Ludger

Edit sagt, vielleicht willst du es ja nicht am Lenker montieren...

Geändert von LudgerP (07.08.20 14:13)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1441309 - 07.08.20 16:33 Re: Montana® 750i [Re: derSammy]
lutz_
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2374
Hallo zusammen!

In Antwort auf: derSammy
Ja, aber muss man diese Grundsatzfrage in jedem Faden dazu neu aufwerfen?


Ja, das muss man. Denn offenbar ist nicht allen geläufig, dass man durchaus auch ohne Garmin durch die Welt radeln kann. Da offenbar sowieso ein Handy vorhanden ist, wäre es für den TE ggf. eine Möglichkeit auszutesten, ob man mit den Navigationsmöglichkeiten des Handys zurecht kommt. Im besten Fall lassen sich so mehrere Hundert Euros sparen. Falls die o.g. Vorteile eines dezidierten GPS-Geräts für den TE so gravierend sein sollten, dann kann er ja immer noch ein Garmin kaufen.

@Rainer: Bevor wir hier weiter spekulieren: Hast Du mal darüber nachgedacht, nur mit dem Handy zu navigieren?

Ich persönlich navigiere seit Jahren nur noch per Smartphone und möchte nicht mehr zurück.


Gruß LUTZ

Geändert von lutz_ (07.08.20 16:44)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1441312 - 07.08.20 16:51 Re: Montana® 750i [Re: lutz_]
radler4711
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 1515
Ich mach auch Mountainbike Touren und da ist ein Handy am Lenker nicht so optimal.
Bei meinem fahrerischen Können :-) wäre es nach zwei Wochen geschrottet.
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1441318 - 07.08.20 18:07 Re: Montana® 750i [Re: Martina]
Friedrich
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2624
In Antwort auf: Martina
Insbesondere da der Fragesteller selbst schon geschrieben hat, dass 'man' (was übersetzt wohl er bedeutet zwinker ) das Handy immer dabei hat. [...] Hätte er ausdrücklich geschrieben, dass er kein Handy besitzt, wäre die Antwort daneben und Jürgens Kritik berechtigt gewesen. Im vorliegenden Fall finde ich sie ebenfalls unangebracht.

Deine Ansicht mag weltanschauungstechnisch richtig sein, forumstechnisch und erfahrungsgemäß eher ein faux pas ... grins - lassen wir die Interpreten walten.
Fritz
Nach oben   Versenden Drucken
#1441323 - 07.08.20 18:55 Re: Montana® 750i [Re: radler4711]
Deul
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 8023
Ich geh da völlig mit Dir Accord, die Elektronik in den Handys wär mir für den rauen Einsatz am Lenker zu empfindlich. ein dediziertes Gerät ist wesentlich robuster. Mit dem neuen Montana kann noch keiner Erfahrung haben, ich würde erst mal die Beta Tester im markt abwarten und dann entscheiden.

Ich nehm seit vielen Jahren ein Garmin der 64iger Serie, Deutlich günstiger und macht was es soll.
Cycling is an addiction, it can drive you quite insane. It can rule your life as truly as strong whiskey and cocaine.

Geändert von Deul (07.08.20 18:56)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1441326 - 07.08.20 19:42 Re: Montana® 750i [Re: radler4711]
lutz_
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2374
Hallo Rainer!

In Antwort auf: radler4711
Ich mach auch Mountainbike Touren und da ist ein Handy am Lenker nicht so optimal.
Bei meinem fahrerischen Können :-) wäre es nach zwei Wochen geschrottet.


Ich nutze mein Smartphone gleichfalls am MTB. Als Halterung verwende ich ein selbstgebastelten Teil bestehend aus Carbonplatte, GoPro-Ahead-Kappe, das Gegenstück wird an die Karbonplatte geklebt. Auf der Karbonplatte Klett und die Gegenseite auf der Rückseite der Handy-Schutzhülle

Klick!

Kostet nicht viel, ist unabhängig vom jeweiligen Handymodell und hält bis S1 vollkommen problemlos. Ab S2 bzw. bei Regen wandert das Handy sowieso in die Jackentasche oder den Rucksack.


Gruß LUTZ
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1441327 - 07.08.20 20:59 Re: Montana® 750i [Re: Juergen]
iassu
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 21764
Lieber Jürgen, ist das ein Hilferuf: "ich bin der gefühlt Letzte, ich bin einsam, mag sich jemand meines Außenseiterdaseins erbarmen?" schmunzel
Nicht nur hier in Südeuropa hat zB wirklich JEDER ab 48 Lebensmonaten ein Smartphone, total irreal anzuschauen. Aber Tatsache. Besonders krass Taxifahrer. Minimum drei Geräte, die im Durchschnitt zu 61% gleichzeitig bedient werden. Beim Fahren natürlich.
Siehs locker. In mir geistern auch gelegentlich Gedanken rum, mich diesem Wahnsinn zu verweigern und mobil nicht mehr erreichbar zu sein. Noch bin ich dazu nicht reif.
Gruß Andreas
Onkel Ju 2
Nach oben   Versenden Drucken
#1441330 - 07.08.20 21:52 Re: Montana® 750i [Re: Juergen]
StephanBehrendt
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 12585
In Antwort auf: Juergen
Das Handy hat nicht sowieso jeder dabei. Und Gründe, keines mitzunehmen gibt es genug. Sei also vorsichtig damit, deine Weltanschauung allen Menschen überzustülpen. Danke! zwinker
2019 nutzten in Deutschland fast 82 % der über 14 jährigen ein Smartfon.
------------------------
Grüsse
Stephan
Nach oben   Versenden Drucken
#1441353 - 08.08.20 09:28 Re: Montana® 750i [Re: radler4711]
cyclist
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 6933
Unterwegs in Deutschland

Hallo Rainer,
das von dir verlinkte 750i ist die Version mit inReach® (technische Daten siehe bei deinem Link). Das Montana 700 ist zum einen günstiger und die Akkus halten sicherlich auch länger, als bei dem 750i.
Bei beiden Geräten kann wahlweise der originale Lithium-Ionen-Akku von Garmin eingesetzt werden, oder auch 3 "normale" AA-Zellen (Akkus).
Die Kamera gibt es nur bei dem 750i, nicht aber bei dem 700.

Eine Kamera im Navi - wie bei diversen anderen älteren Garmin-Geräten - wird, meinen Erfahrungen nach, nur selten genutzt. Der Aufwand, das Gerät zu demontieren, Bild machen, Gerät wieder zu montieren, ist den meisten Leuten zu groß.
Schönen Gruß
Markus
Fotogalerie GPS-Geräte

Geändert von cyclist (08.08.20 09:29)
Nach oben   Versenden Drucken


www.bikefreaks.de